Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 1 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 2 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 3 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 4 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 5 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 6 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 7 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Name: Lehrgangsgruppe:
Seite 8 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens
Rohrleitungsbauer/i...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens

553 Aufrufe

Veröffentlicht am

g

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
553
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
19
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 1 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Auftrag Arbeitsvorbereitung Lernfeld 1, 2 Ausbildungsrahmenplan §17 Nr. 3, 4, 5, 6 a+b, f+ g, 7, 8, 9, 13 b -d, g -k, 15 b-d Materialermittlung Erforderliche Maschinen, Geräte, und Werkzeuge Wiederherstellung eines abgeböschten profilierten Grabens nach Rohrleitungsbauarbeiten an der Dr. Bayer Allee. Der Auftraggeber schreibt vor, dass der Böschungsbelag aus Rechteckpflastersteinen 8/10,5/21 herzustellen ist. Die Grabensohle und Grabenkante werden jeweils mit Gehwegplatten 30/30/6,5 hammerfest ausgepflastert. Am Ende des Grabens wird ein Betonrohr DN 200 als Abfluss eingebaut. Die entstehende Grabenböschung ist in Natursteinen (Kleinformat 9/11) nach den bestehenden Regeln der Technik auszupflastern. Der Auftraggeber überlässt Ihnen die Gestaltung des Natursteinpflasters.
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 2 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Arbeitsablauf zum Einmessen des Projektes und zur Herstellung der Böschungslehre Arbeitsablauf Ausschachten und Verlegung Gehwegplatten Grabensohle Arbeitsablauf Herstellung Natursteinpflasterung und Gehwegplatten Grabenkante
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 3 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Ermitteln des voraussichtlichen Fertigstellungstermins! Arbeitszeitrichtwerte Ausschachten leichter Boden: 0,9 h/m³ Gehwegplatten hammerfest verlegen: 1,5 h/m² Betonrechtecksteine verlegen: 1,25 h/m² Kleinpflaster hammerfest versetzen: 1,5 h/m² In den Arbeitszeitrichtwerten ist das Einmessen, vorbereiten des Sandplanum, Transport der Steine sowie das Aufräumen und Sauberfegen enthalten. Berechnung Maßnahmen zur Unfallverhütung und Gesundheitsschutz: Voraussichtliche Fertigstellung nach .......... Stunden am:
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 4 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Zeichnung nicht maßstabsgerecht! 1,03 0,60 1,01 0,70 Hallenfestpunkt Gehwegplatten 6,5/30/30 0,75 1,00 Böschung: 1 : 0,75 Betonrechtecksteine 8/10,5/21 Gehwegplatten 6,5/30/30 Gehwegplatten 6,5/30/30
  5. 5. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 5 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Durchführung Qualitätssicherung Dokumentation in Ausbildungsnachweis und Bautagebuch Aufmaß Zwischenkontrolle des Pflasterbelages und der Gehwegplatten auf Zwischenkontrolle des Natursteinpflasters auf • Einhaltung der vorgegebenen Maße (Länge, Breite, Tiefe, Entfernung vom Hallenfestpunkt (HFP)) • Böschung • Grabensohle • Flucht • Arbeitsplatz einrichten • Untergrund prüfen • Arbeitsschritte abarbeiten Zwischenkontrolle des Grabens auf
  6. 6. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 6 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Die Richtigkeit des örtlichen Aufmaßes bestätigt: für den Auftragnehmer Datum: für den Auftraggeber
  7. 7. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 7 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau
  8. 8. Name: Lehrgangsgruppe: Seite 8 von 8Projekt: 1-17-04 Herstellung eines geböschten profilierten Grabens Rohrleitungsbauer/in Kanalbau Das würde ich beim nächsten mal anders machen: Nicht so gut gelungen ist mir: Besonders gut gelungen ist mir: Die Abnahme ergab .............. Punkte. Selbstbewertung der Arbeitsleistung Qualitätssicherung Bitte bewerten Sie nun das Werkstück anhand der Kriterien des Bewertungsbogens! Sie habe Ihr Projekt nach ......... Stunden fertig gestellt. Wir hoffen, Sie haben Ihre Zielsetzung erreicht. Ich habe die Zeitvorgabe: um ............ Prozent unterschritten/eingehalten um ............ Prozent überschritten weil:

×