ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA(Technische Pflegeassistenzsysteme)<br />www.mytecla.de<br />
	Das TECLA ZIM-NEMO<br />ist ein aus innovativen Mittelständlern (vorwiegend des Harzlandkreises) , der Hochschule Harz, d...
Problemlage:<br />	Prognosen (5. RBP LSA) bescheinigen dem Landkreis Harz eine drastische Bevölkerungsabnahme. Bis 2025 ve...
Konsequenz:<br />► steigender Bedarf an Orientierungs-, Unterstützungs- und Hilfsangeboten bei älteren Menschen<br />Handl...
Zielstellung:<br />► Intelligente technische Lösungen (AAL) platzieren bzw. nutzenorientiert miteinander zu verknüpfen, um...
Produktportfolio<br />► AAL-Gesundheitsinformationen<br />Information I Kommunikation I Selbsttraining<br />		● Vernetzung...
►  AAL-Intelligente Technik für Wohnumgebung<br />    Lebensqualität I Sicherheit I Kommunikation I Dienstleistungen<br />...
Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 7<br />
Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 7<br />
NetzwerkPartner<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 8<br />
Netzwerkmanagement<br />19.09.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 9<br />Christian Reinboth<br />Wirtschaftsinfo...
19.09.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 9<br />Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Hochschule Harz (FH)<b...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Netzwerkvorstellung ZIM-NEMO TECLA

758 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation des ZIM-NEMO-Netzwerks TECLA (Technische Pflegeassistenzsysteme) von Netzwerkmanager Uwe Witczak beim Partnering-Event des BMWi am 19.08.2011 in Berlin.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
758
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Netzwerkvorstellung ZIM-NEMO TECLA

  1. 1. ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA(Technische Pflegeassistenzsysteme)<br />www.mytecla.de<br />
  2. 2. Das TECLA ZIM-NEMO<br />ist ein aus innovativen Mittelständlern (vorwiegend des Harzlandkreises) , der Hochschule Harz, der MLU Halle-Wittenberg, Forschungseinrichtungen und Experten bestehendes NETZWERK, <br /> das Kompetenzen aus der Medizintechnik, Pflege- und Pflegewissenschaft, Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie, Technologietransfer, Politik und Finanzierung vereint.<br />19.08.2011<br />Partnering-Event, Berlin<br /> Folie 1<br />Wer sind wir?<br />
  3. 3. Problemlage:<br /> Prognosen (5. RBP LSA) bescheinigen dem Landkreis Harz eine drastische Bevölkerungsabnahme. Bis 2025 verliert der Landkreis rund 50.000 Einwohner. Damit liegt der Landkreis über dem Landesdurchschnitt bei der Bevölkerungsabnahme.<br /> Gleichzeitig nimmt die Zahl der älteren Bevölkerung, in den Altersklassen 75 Jahre, 80 Jahre und 85 Jahre dramatisch zu.<br /> Laut Statistik wird der Harzkreis im Jahre 2025 mit geschätzten 190.000 Einwohnern die höchste Zahl der Leistungsempfänger (rund 10.000) im Rahmen der Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung aufweisen. <br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 2<br />Was wollen wir?<br />
  4. 4. Konsequenz:<br />► steigender Bedarf an Orientierungs-, Unterstützungs- und Hilfsangeboten bei älteren Menschen<br />Handlungsansatz:<br />► TECLA reagiert auf diese Entwicklung und versucht bedarfsorientiert durch Bündelung von Kompetenzen, die Region Harz mit der bundesweit höchsten Pflegequote, zur Modellregion mit der Botschaft „Die Pflege von morgen“ ,als Best Practice, für das Land Sachsen-Anhalt zu entwickeln.<br />Was wollen wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 3<br />
  5. 5. Zielstellung:<br />► Intelligente technische Lösungen (AAL) platzieren bzw. nutzenorientiert miteinander zu verknüpfen, um älteren Menschen ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung zu gewährleisten.<br />Was wollen wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 4<br />
  6. 6. Produktportfolio<br />► AAL-Gesundheitsinformationen<br />Information I Kommunikation I Selbsttraining<br /> ● Vernetzung von Internet und Regional TV (Videotext) zur Gesundheitsvorsorge<br />► AAL-Prozessoptimierung<br />Dokumentation I Abrechnung I Planung<br /> ● Entwicklung eines digitalen, integrativen Stifts (Care Penn) mit Fotofunktion<br /> ● Entwicklung einer Software zur Touren- optimierung in der Gesundheitswirtschaft<br />Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 5<br />
  7. 7. ► AAL-Intelligente Technik für Wohnumgebung<br /> Lebensqualität I Sicherheit I Kommunikation I Dienstleistungen<br />● Entwicklung einer modularen und vernetzten Plattform für ein Tablett PC, als Ausrichtung zum individuellen Bedarf <br />Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 6<br />
  8. 8. Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 7<br />
  9. 9. Was tun wir?<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 7<br />
  10. 10. NetzwerkPartner<br />19.08.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 8<br />
  11. 11. Netzwerkmanagement<br />19.09.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 9<br />Christian Reinboth<br />Wirtschaftsinformatiker<br />Technik & Modellierung<br />Uwe Witczak<br />Betriebswirt / Consultant<br />Netzwerkmanagement<br />
  12. 12. 19.09.2011<br />Partnering-Event Berlin<br /> Folie 9<br />Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Hochschule Harz (FH)<br />ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA<br />Friedrichstraße 57-59<br />38855 Wernigerode<br />

×