Bloggen im Museum.
Neue Formen der Kommunikation.
Am Beispiel des Residenzblogs:
www.residenz-muenchen-blog.de
Vortrag von...
Bloggen im Museum.
Neue Formen der Kommunikation
Warum macht es Sinn einen Blog zu führen?
Was sind die Voraussetzungen da...
Bekanntheits-
grad steigern
Bestimmte
Zielgruppen
Reputation
Ziele – Warum ein Museumsblog?
„Bloggen im Museum“ von Dr. de...
Unsere Ziele:
• Zielgruppe: kulturinteressierten Technikaffinen
• Museum fassbarer machen
• Münchner erreichen
• Verständn...
Strategie – wie sind die Ziele zu erreichen?
• Dynamische Informationen über Museumsalltag
Web3.0
Web2.0
Web1.0 informiere...
Worum geht es?
Nach
draußen
• informieren
• Museumsalltag
Mit-
einande
r
• sich austauschen
• Dialog
Mitge-
stalten
• Akti...
www.residenz-muenchen-blog.de
Fakten:
• seit 27. Juli 2011
• 98 Beiträge
• 8 Autoren
• Dr. Christian Quaeitzsch
• 2 Blogpa...
Wie kommuniziere „ich“ – das Blog?
• Blogpost ist kein wissenschaftlicher Artikel
• Fundiert in der Sache, aber klare Spra...
Wie wird das Blog beworben?
• Website
• Printmedien/Flyer/Plakate
• Email-/Briefsignaturen
• Newsletter
• Blog-Visitenkart...
Keine Kommentare
– was tun?
• Personalisierungen erwünscht
• Vorstellung der Autoren mit Bild
• Vernetzen off- und online
...
Aber Moment einmal …
• Zugriffszahlen des Blogs steigen  beruhigend
• Kommentare in Sozialen Netzwerken  Monitoring
• Ve...
Blogger Relation - Action
• Tweetup für Twitterer & Blogger
• Blogparaden, Blogstöckchen
• Blogparaden-Arten:
a) ausstellu...
18 Blogposts
- 5 Gastbeiträge
- D, CH, AU
21 Blogposts
- 3 Gastbeiträge
- D, CH, AU
Adressat: Kulturinstitutionen
Medienpa...
„Ich bin eine/r
schwarze/r
RomantikerIn, weil …“
„Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
• Laufzeit der Blogparade: ca. 1 Woche
• 14 Posts mit überraschender Qualität
„Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
Wo gibt es Infos über laufende Blogparaden?
Blogparade:
Was ist Eure Heimat?
• Laufzeit: 5 Wochen
• 99 Beiträge
• große Vi...
Warum lohnt sich eine Blogparade?
• Mehrwert für Leser, Leserbindung
• Vernetzung mit Bloggern
• Reichweitensteigerung des...
Viralität der Kultur-Blogparade 2013
Sichtbarkeit im Netz über:
• Vorankündigungpost
• Aufruf – Laufzeit
• Nachbrennen
• F...
Wieviele Museums-
blogs gibt es?
>6.000 Museen in Deutschland
davon 1.350 in Bayern
62 aktive Blogs
52 Museumsblogs
10 Pro...
Was sagen Museen über die Bedeutung von
Museumsblogs für ihre Arbeit?
Storify: #AskACurator:
http://storify.com/TanjaPrask...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!!
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Tanja Praske
Öffen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bloggen im Museum slideshare

1.032 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Vortrag "Bloggen im Museum. Neue Formen der Kommunikation" wurde auf den EDV-Tagen Theuern am 09. Oktober 2013 gehalten. Warum lohnen sich Museumsblogs? Wieso ist es wichtig eine Strategie für das Blog festzulegen? Welche Ziele sind anvisiert? Warum macht es Sinn sich mit der Blogosphäre zu vernetzen? Was sind Blogparaden? Diese Fragen werden beantwortet.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.032
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
231
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bloggen im Museum slideshare

  1. 1. Bloggen im Museum. Neue Formen der Kommunikation. Am Beispiel des Residenzblogs: www.residenz-muenchen-blog.de Vortrag von Tanja Praske EDV-Tage Theuern am 09. Oktober 2013
  2. 2. Bloggen im Museum. Neue Formen der Kommunikation Warum macht es Sinn einen Blog zu führen? Was sind die Voraussetzungen dafür? • Ziele – Strategie • Kommunikation • Blogparaden / Aktionen „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  3. 3. Bekanntheits- grad steigern Bestimmte Zielgruppen Reputation Ziele – Warum ein Museumsblog? „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  4. 4. Unsere Ziele: • Zielgruppe: kulturinteressierten Technikaffinen • Museum fassbarer machen • Münchner erreichen • Verständnis für museologischen Alltag wecken • Piloter: flankierte Residenzwoche 2011 • jetzt etabliert, bald Relaunch des Blogs #responsive „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  5. 5. Strategie – wie sind die Ziele zu erreichen? • Dynamische Informationen über Museumsalltag Web3.0 Web2.0 Web1.0 informieren Dialog Partizipation „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  6. 6. Worum geht es? Nach draußen • informieren • Museumsalltag Mit- einande r • sich austauschen • Dialog Mitge- stalten • Aktionen • Blogparade, Quiz, Fotowettbewerb • Partizipation Kommunikation „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  7. 7. www.residenz-muenchen-blog.de Fakten: • seit 27. Juli 2011 • 98 Beiträge • 8 Autoren • Dr. Christian Quaeitzsch • 2 Blogparaden • 1 Tweetup • Zeitaufwand pro Post: ca. 1,5-3 Stunden „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  8. 8. Wie kommuniziere „ich“ – das Blog? • Blogpost ist kein wissenschaftlicher Artikel • Fundiert in der Sache, aber klare Sprache • Einfache Satzstrukturen  aktivisch • Emotionalisierend, persönlich, authentisch • Geschichte erzählen (Storytelling) • Museumsmitarbeiter bei der Arbeit • Medienmix: Bilder / Videos / Audio
  9. 9. Wie wird das Blog beworben? • Website • Printmedien/Flyer/Plakate • Email-/Briefsignaturen • Newsletter • Blog-Visitenkarten • Führungen • Facebook „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  10. 10. Keine Kommentare – was tun? • Personalisierungen erwünscht • Vorstellung der Autoren mit Bild • Vernetzen off- und online Hilfe Leser wollen nicht mit Institutionen kommunizieren, sondern mit Menschen „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  11. 11. Aber Moment einmal … • Zugriffszahlen des Blogs steigen  beruhigend • Kommentare in Sozialen Netzwerken  Monitoring • Vernetzung mit Blogosphäre • in themenrelevanten Blogs kommentieren, aber keine Werbung, sondern nur, wenn man etwas zu sagen hat • Museumsblogs / Wissenschaftsblogs / Kultur- /Heimatblogs „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  12. 12. Blogger Relation - Action • Tweetup für Twitterer & Blogger • Blogparaden, Blogstöckchen • Blogparaden-Arten: a) ausstellungsbegleitend b) allgemeines Thema • Gezielte Ansprache von Bloggern „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  13. 13. 18 Blogposts - 5 Gastbeiträge - D, CH, AU 21 Blogposts - 3 Gastbeiträge - D, CH, AU Adressat: Kulturinstitutionen Medienpartner: Kulturkonsorten „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  14. 14. „Ich bin eine/r schwarze/r RomantikerIn, weil …“ „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  15. 15. • Laufzeit der Blogparade: ca. 1 Woche • 14 Posts mit überraschender Qualität „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  16. 16. Wo gibt es Infos über laufende Blogparaden? Blogparade: Was ist Eure Heimat? • Laufzeit: 5 Wochen • 99 Beiträge • große Viralität • wäre auch ein Thema für Museen gewesen • im Netz: Suchbegriff „Blogparade“ • Twitter: #Blogparade • http://blog-parade.de/ „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  17. 17. Warum lohnt sich eine Blogparade? • Mehrwert für Leser, Leserbindung • Vernetzung mit Bloggern • Reichweitensteigerung des Blogs • Nachhaltigkeit im Netz  Referenzcharakter - Sichtbarkeit über Blogposts - Erwähnung auf Tagungen (1. Blogparade Residenzmuseums) • Viralität des Beitrags über längeren Zeitraum - Bewerbung auf zahlreichen Social Media Kanälen • Kommentiere ich, steigert das eventuell auch die Kommentarbereitschaft der Leser „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  18. 18. Viralität der Kultur-Blogparade 2013 Sichtbarkeit im Netz über: • Vorankündigungpost • Aufruf – Laufzeit • Nachbrennen • Fazit • Referenzcharakter „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  19. 19. Wieviele Museums- blogs gibt es? >6.000 Museen in Deutschland davon 1.350 in Bayern 62 aktive Blogs 52 Museumsblogs 10 Projektblogs 6 inaktive Museumsblogs Wo finde ich die? www.tanjapraske.de Blogroll „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  20. 20. Was sagen Museen über die Bedeutung von Museumsblogs für ihre Arbeit? Storify: #AskACurator: http://storify.com/TanjaPraske/askacur ator-bildrechte-blogger-relation-und- museu „Bloggen im Museum“ von Dr. des. Tanja Praske
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!! Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen Tanja Praske Öffentlichkeitsarbeit Neue Medien Fon (089) 179 08-358 Schloss Nymphenburg Fax (089) 17908-190 Eingang 16 tanja.praske@bsv.bayern.de 80638 München www.schloesser.bayern.de

×