Teil: Umlage auf eigene Reiseerfahrung<br />Teil: Bezug Marketing Entscheidung auf gewählte Destination<br />Yoon & Uysal ...
1. Gewählte Destination - Barcelona<br />
Yoon & Uysal Modell<br />Push Faktoren<br /><ul><li>Erlebnis
Abenteuer
Erholung</li></ul>Travel Statisfaction<br />Destination <br />Loyality<br />Pull Faktoren<br /><ul><li>Landschaft
Kultur
Architektur</li></ul>Quelle: <br />
Modell stellt Zusammenhang zwischen Motivation, Zufriedenheit & Loyalität her<br />Push & Pull Faktoren haben Beziehung zu...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Yoon & uysal modell

327 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
327
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Yoon & uysal modell

  1. 1. Teil: Umlage auf eigene Reiseerfahrung<br />Teil: Bezug Marketing Entscheidung auf gewählte Destination<br />Yoon & Uysal Modell<br />
  2. 2. 1. Gewählte Destination - Barcelona<br />
  3. 3. Yoon & Uysal Modell<br />Push Faktoren<br /><ul><li>Erlebnis
  4. 4. Abenteuer
  5. 5. Erholung</li></ul>Travel Statisfaction<br />Destination <br />Loyality<br />Pull Faktoren<br /><ul><li>Landschaft
  6. 6. Kultur
  7. 7. Architektur</li></ul>Quelle: <br />
  8. 8. Modell stellt Zusammenhang zwischen Motivation, Zufriedenheit & Loyalität her<br />Push & Pull Faktoren haben Beziehung zueinander<br />Loyalität ist beeinflussbar durch Befriedigung der Wünsche – werden diese erfüllt, kommt Gast wieder und empfiehlt Destination weiter<br />Kernaussagen <br />
  9. 9. Push-Faktoren<br />Stadtbesichtigung – Sehenswürdigkeiten<br />Shopping<br />Festival Sónar<br />Neue Leute kennen-<br /> lernen<br />„raus aus dem Alltag“<br />Warum Barcelona?<br />Pull-Faktoren<br /><ul><li>Kultur
  10. 10. Architektur
  11. 11. Strand </li></li></ul><li>Ich hatte hohe Erwartungen – diese wurden übertroffen<br />Reise war Geld wert<br />Unterkunft war für unsere Zwecke angemessen<br />Im Vergleich zu anderen Städten hat mich Barcelona am meisten begeistert - Lebensstil, Nachtleben usw.<br />War ich zufrieden?<br />
  12. 12. Destination ist definitiv weiterzuempfehlen<br />Insgesamt habe ich Barcelona schon 4mal besucht – immer mit verschiedenen Freunden<br />Ich kann mich mit dieser Destination identifizieren – deshalb auch Auslandssemester in Girona<br />Kann ich Barcelona weiterempfehlen?<br />
  13. 13. Destination muss großen Wert auf Push-Faktoren der Gäste legen – diese sind Motivation <br />Push-Faktoren muss man kennen und gut nach außen kommunizieren<br />Push-Faktoren müssen mit Pull-Faktoren ergänzt werden – ein „großes Ganzes“ bilden<br />Stärken und Schwächen der Destination analysieren und gegebenenfalls verbessern<br />Destination muss versuchen Gast zufrieden zu stellen – nur dann Loyalität<br />2. Marketing - Entscheidungen<br />

×