Was tun als Werbetreibender?                                                                                              ...
Was tun als Online-Shop Betreiber?                                                                                        ...
Was tun als E-Mail-Marketer?                                                                                              ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

TWT Factsheet: Datenschutzbestimmungen Digitales Business 2012

320 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neue Datenschutzbestimmung für den Einsatz von Targeting Cookies
TWT Informiert: I-Buttons auf Werbe-Bannern als Lösung Der digitale Sommer 2012 bringt neue Gesetzesänderungen mit sich. Seien Sie als Marketing-
Entscheider und Online-Shop-Betreiber werden hier optimal informiert.
Eine einheitliche Regelung für den Umgang mit Cookies und den damit erfassten personenbezogenen Daten ist das Ziel der E-Privacy-Richtline. Zum 1. Juli 2012 gilt die neue Bestimmung, die durch einer Selbstregulierung umgesetzt werden soll: Mit I-Buttons auf Websites und in Werbemitteln sollen Online-Nutzer die Möglichkeit erhalten, über gesammelte Daten für ein verhaltensbasiertes Targeting und ihren Zweck informiert zu werden.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
320
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

TWT Factsheet: Datenschutzbestimmungen Digitales Business 2012

  1. 1. Was tun als Werbetreibender?   Setzten Sie Targeting Maßnahmen verbraucherfreundlich und Neue Datenschutzbestimmung für den datenschutzkonform um Einsatz von Targeting Cookies   Führen Sie I-Buttons zur Selbstregulierung ein und zeigen Sie damit Potenzial als nachhaltiges Qualitätskriterium für TWT Informiert: I-Buttons auf Werbe-Bannern als Lösung Online-Werbung Der digitale Sommer 2012 bringt neue Gesetzesänderungen mit sich. Seien Sie als Marketing- Entscheider und Online-Shop-Betreiber werden hier optimal informiert.   Werden Sie Mitglied in der Eine einheitliche Regelung für den Umgang mit Cookies und den damit erfassten European Interactive Digital Advertising personenbezogenen Daten ist das Ziel der E-Privacy-Richtline. Zum 1. Juli 2012 gilt die Alliance und erhalten Sie ein Business- neue Bestimmung, die durch einer Selbstregulierung umgesetzt werden soll: Siegel, das die Auswahl für ein qualitatives Mit I-Buttons auf Websites und in Werbemitteln sollen Online-Nutzer die Möglichkeit Targeting transparenter macht erhalten, über gesammelte Daten für ein verhaltensbasiertes Targeting und ihren Zweck informiert zu werden.Copyright 2010 TWT TWT Interactive GmbH, Corneliusstraße 20-22, 40215 Düsseldorf | info@twt.de | www.twt.de | Telefon +49 (0) 211- 601 601-0 | Seite 1
  2. 2. Was tun als Online-Shop Betreiber?   Heben Sie auf der letzten Seite vor Aufgabe einer Bestellung klar und Neue Datenschutzbestimmung für deutlich folgende Informationen hervor: Vertragsgegenstand, Gesamtpreis, Online-Shop-Betreiber Liefer- und Versandkosten, Vertragslaufzeit TWT Informiert:   Weisen Sie unmissverständlich mit Ihrem Decken Sie die Informationspflicht mit der Button-Lösung ab Bestell-Button auf die Zahlungspflicht hin Der digitale Sommer 2012 bringt neue Gesetzesänderungen mit sich. Seien Sie als Marketing- Entscheider und Online-Shop-Betreiber werden hier optimal informiert.   Achten Sie auf zulässige Formulierungen: „zahlungspflichtig bestellen“, „kaufen“, Abo-Fallen im Internet stellen ein großes Problem dar. Für einen optimalen Umgang mit „kostenpflichtig bestellen“ und dieser Problematik, tritt ab 1. August das sogenannte Button-Gesetzt in Kraft, das prägnante „zahlungspflichtigen Vertrag schließen“ Änderungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) mit sich bringt. Dieses Gesetzt betrifft auch Sie, als klassischen Online-Shop Betreiber: Der Bestellbutton sowie Produkt- und Preisinformationen, die im Zusammenhang mit dem Kauf bzw. der kostenpflichtigen   Vermeiden Sie unzulässige Buchung eines Angebotes sind, müssen unmittelbar in sichtbarer Umgebung Formulierungen: „weiter“, „Bestellung gekennzeichnet sein. Bei Missachtung kann dies eine kostenpflichtige Abmahnung oder das abgeben“ und „bestellen“ Nichtzustandekommen eines wirksamen Kaufvertrages inklusive Ansprüche bedeuten.Copyright 2010 TWT TWT Interactive GmbH, Corneliusstraße 20-22, 40215 Düsseldorf | info@twt.de | www.twt.de | Telefon +49 (0) 211- 601 601-0 | Seite 2
  3. 3. Was tun als E-Mail-Marketer?   Extrahieren Sie die alten Kundendaten aus Ihrem Bestand und bitten Sie Neue Datenschutzbestimmungen für diese Kontakte um Zustimmung zu einer weiterbestehenden Nutzung E-Mail-Marketing für Werbezwecke   Achten Sie bei Neu-Daten-Generierung TWT Informiert: darauf, dass eine eindeutige Zustimmung Datenbereinigung der Altadressen des Kunden vorliegt und protokollieren Sie diese Der digitale Sommer 2012 bringt neue Gesetzesänderungen mit sich. Seien Sie als Marketing- Entscheider und Online-Shop-Betreiber werden hier optimal informiert.   Unterscheiden Sie zwischen Zum 31. August endete die dreijährige Übergangsfrist für die Neuregelung zur sogenannten geschäftlichen und privaten Zielgruppen, BDSG-Novelle II (Datenschutznovelle). Kundendaten, die Sie vor dem 1.9.2009 erhoben um sich zusätzlichen oder unnötigen und gespeichert haben, dürfen laut Gesetz nur noch mit dem Nachweis verwendet werden, Aufwand zu sparen. Bei privaten dass eine Einwilligung des Kunden für die Erhebung und Verwendung seiner Geschäftsbeziehungen müssen keine personenbezogenen Daten vorliegt. Bei elektronischer Erfassung muss diese protokolliert Einwilligungen eingeholt werden sein und ihrem Kunden bei Bedarf Auskunft über die Datenherkunft geben.Copyright 2010 TWT TWT Interactive GmbH, Corneliusstraße 20-22, 40215 Düsseldorf | info@twt.de | www.twt.de | Telefon +49 (0) 211- 601 601-0 | Seite 3

×