Cross-Commerce-Stores –Zukunft des stationären HandelsDie Vorteile & Chancen der digitalen VerkaufsflächeIhre Ansprechpart...
Cross-Commerce-Stores –Ein ÜberblickCopyright 2013 TWT
Cross-Commerce-Stores – Ein ÜberblickIm Mittelpunkt des Markenerlebnisses  Konventionelle Vorführflächen werden durch   d...
Cross-Commerce-Stores – Ein ÜberblickDigitale Verkaufsflächen: Die Vorteile  Positives Markenerlebnis   (Gesteigerte Bran...
Best Practice AudiCopyright 2013 TWT
Best Practice AudiAudi City: Zukunft des stationären Handels  Die konventionellen Vorführflächen im Londoner Audi-   Stor...
Best Practice AudiAudi: Der Kundenbeziehungsmanager  Der Kundenbeziehungsmanager ist Symbol und   Repräsentant der Marke ...
TWT DienstleistungenCopyright 2013 TWT
Cross-Commerce-Stores – TWT DienstleistungenTWT Dienstleistungen  Erstellung eines ganzheitlichen Konzepts zur   komplexe...
TWT Interactive – Partner Ihres ErfolgsNehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne.Hans J. Even                 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Cross-Commerce-Stores: Die Zukunft des stationären Handels

699 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Vorteile & Chancen der digitalen Verkaufsfläche

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
699
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
69
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cross-Commerce-Stores: Die Zukunft des stationären Handels

  1. 1. Cross-Commerce-Stores –Zukunft des stationären HandelsDie Vorteile & Chancen der digitalen VerkaufsflächeIhre Ansprechpartner:Hans J. Even, Marcel Kreuter,Geschäftsführer GeschäftsführerE-Mail: even@twt.de E-Mail: kreuter@twt.deTel. +49 (0) 211-601 601-20 Tel. +49 (0) 211-601 601-10Copyright 2013 TWT
  2. 2. Cross-Commerce-Stores –Ein ÜberblickCopyright 2013 TWT
  3. 3. Cross-Commerce-Stores – Ein ÜberblickIm Mittelpunkt des Markenerlebnisses  Konventionelle Vorführflächen werden durch digitale Showrooms ausgetauscht  Produktapplikationen werden digital in die Verkaufsflächen 1:1 projiziert  Was digital abgebildet wird, wird als Vertriebskanal im stationären Handel genutzt  Im stationären Handel werden „Kundenbeziehungsmanager“ eingesetzt, die für eventuelle Fragen etc. zur Verfügung stehen  Enge Verzahnung von Online- & Offline-Welt  Hohe Emotionalität durch die erlebbare Interaktivität des Showrooms  Die digitale Anwendung macht Produkte erlebbarCopyright 2013 TWT
  4. 4. Cross-Commerce-Stores – Ein ÜberblickDigitale Verkaufsflächen: Die Vorteile  Positives Markenerlebnis (Gesteigerte Brand-Experience)  Hohe Individualisierbarkeit ganz nach den Bedürfnissen des Kunden  Synergien zwischen PoS & digitaler Welt werden geschaffen  Positionierung des Unternehmens als Digital Innovator  Ressourcenoptimiert und somit kosteneffizientCopyright 2013 TWT
  5. 5. Best Practice AudiCopyright 2013 TWT
  6. 6. Best Practice AudiAudi City: Zukunft des stationären Handels  Die konventionellen Vorführflächen im Londoner Audi- Store wurden pünktlich zu den Olympischen Spielen 2012 durch sogenannte digitale Showrooms ausgetauscht  Die neuen Automodelle des deutschen Automobilherstellers sind somit nicht haptisch sondern nur visuell zu erfassen  Die Wände des Shops fungieren als Projektionsflächen  Die Autos werden in einem 1:1-Maßstab abgebildet  Über Touchpads wird den Kunden die gesamte Modellvielfalt Audis präsentiert und ermöglicht zwischen vielen verschiedenen Konfigurationen zu wählen  Kundenbeziehungsmanager wurden als zentrale und dauerhafte Ansprechpartner für die Kunden eingesetztCopyright 2013 TWT
  7. 7. Best Practice AudiAudi: Der Kundenbeziehungsmanager  Der Kundenbeziehungsmanager ist Symbol und Repräsentant der Marke und des Produkts  Bildet das Bindeglied zwischen der digitalen und analogen Verkaufswelt  Direkter und persönlicher Ansprechpartner für jeden einzelnen Kunden  Um den Kunden auch nach Verkaufsabschluss bestens ganzheitlich zu beraten ist er besonders im After-Sales-Management tätigCopyright 2013 TWT
  8. 8. TWT DienstleistungenCopyright 2013 TWT
  9. 9. Cross-Commerce-Stores – TWT DienstleistungenTWT Dienstleistungen  Erstellung eines ganzheitlichen Konzepts zur komplexen Markenbildung  Konzeption cross-medialer Markeninszinierung  Entwicklung von Terminal- und Panel-Anwendungen  Strategische Verknüpfung vom PoS mit Local/ Mobile/Social usw.  Passgenaue digitale Produktpräsentationen am PoS  Intelligente CRM-Einbindung in den cross-medialen Verkaufsprozess  Schulung des VerkaufspersonalsCopyright 2013 TWT
  10. 10. TWT Interactive – Partner Ihres ErfolgsNehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne.Hans J. Even Marcel KreuterGeschäftsführer GeschäftsführerTel. : +49 (0) 211- 601 601-20 Tel.: +49 (0) 211- 601 601-10E-Mail: even@twt.de E-Mail: kreuter@twt.de www.twitter.com/TWT InteractiveTWT Interactive GmbH www.flickr.com/TWT Interactive bild: bdnegin auf flickr.comCorneliusstraße 20-22 Telefon +49 (0) 211- 601 601-0 www.facebook.com/TWT InteractiveD-40215 Düsseldorf Fax +49 (0) 211- 601 601-19 www.youtube.com/user/TWT Interactivewww.twt.de E-Mail info@twt.de www.plus.google.com/TWT InteractiveCopyright 2013 TWT

×