ACTA 2011 Studie:Trends im E-CommerceIhre Ansprechpartner:Hans J. Even,                 Marcel Kreuter,Geschäftsführer    ...
Trends im E-CommerceZunahme der Online-Käufer und der Kauffrequenz                                                        ...
Trends im E-CommerceMobiles Online-Shopping: Nicht nur vereinzelt praktiziert  Mobile Internetnutzer1,85 Mio. Konsumentenk...
Trends im E-CommerceOnline-Käufer in Produktgruppen: Käufe und Bestellungen im Internet                                   ...
Trends im E-CommerceE-Commerce bedroht den stationären Handel:Beispiel Digitaltechnik und Unterhaltungselektronik  Es kauf...
Trends im E-CommerceEs profitieren vor allem große Internethändler wie Amazon  Von den 14 bis 64jährigen Deutschen kaufen ...
Trends im E-CommerceEs profitieren vor allem große Internethändler wie Amazon  Von denjenigen, die im Internet Produkte de...
Trends im E-CommerceInformationsquellen von Online-Käufern zum Trend                                       59             ...
Trends im E-CommerceAnteil von Online-Käufern an unterschiedlichen Gruppen                                                ...
TWT Interactive – Partner Ihres ErfolgsNehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerneHans J. Even                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ACTA 2011: Vielbesteller treiben E-Commerce-Wachstum voran

1.303 Aufrufe

Veröffentlicht am

Online-Shopping steht in Deutschland hoch im Kurs, demnach kauft jeder Deutsche durchschnittlich fünfmal im Jahr online ein. So beziffert beispielsweise der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) in seiner aktuellen Prognose den Gesamtumsatz im interaktiven Handel auf 20,89 Milliarden Euro. Die neue ACTA 2011 Studie der Allensbacher Computer- und Technik-Analyse unterstreicht diesen Trend und zeigt, dass neben dem klassischen Online-Shopping zudem das mobile Shoppen mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Hier wächst laut Analysten der Einfluss des mobilen Internets auf das Kaufverhalten besonders. Bereits 19 Prozent der 1,85 Millionen Mobilen Internetnutzer kaufen online ein.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.303
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
206
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ACTA 2011: Vielbesteller treiben E-Commerce-Wachstum voran

  1. 1. ACTA 2011 Studie:Trends im E-CommerceIhre Ansprechpartner:Hans J. Even, Marcel Kreuter,Geschäftsführer GeschäftsführerE-Mail: even@twt.de E-Mail: kreuter@twt.deTel. +49 (0) 211-601 601-20 Tel. +49 (0) 211-601 601-10Copyright 2011 TWT
  2. 2. Trends im E-CommerceZunahme der Online-Käufer und der Kauffrequenz 68 69 Anzahl der Online- 66 Käufer an der 63 deutschen 59 Bevölkerung 14 bis 54 64 Jahre in Prozent 50 45 14% 17% 11% 13% 10% 9% 8% 14% 14% 15% 17% Käufe in den letzten 6% 12% 9% 10% 12 Monaten 8% 10 und mehr 5 bis 9 32% 32% 33% 27% 28% 30% 30% 24% 1 bis 4 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  3. 3. Trends im E-CommerceMobiles Online-Shopping: Nicht nur vereinzelt praktiziert Mobile Internetnutzer1,85 Mio. Konsumentenkaufen (auch) mit ihrem 19%Handheld-Gerät online einQuelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  4. 4. Trends im E-CommerceOnline-Käufer in Produktgruppen: Käufe und Bestellungen im Internet in Prozent Bücher 35.6 32.6 Kleider, Mode, Schuh 32.5 e Buchung von Reisen Computerhardware und Zubehör 15.3 13.3 Medikamente, medizi 10.6 nische Geräte 7.9 Einrichtungsgegen- stände Unterhaltungs- 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 elektronikQuelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  5. 5. Trends im E-CommerceE-Commerce bedroht den stationären Handel:Beispiel Digitaltechnik und Unterhaltungselektronik Es kaufen technische Geräte wie Fernseher, Computer, Telefon und Kameras normalerweise - 2011 98 im stationären Handel 98 im Internet 110 (Indexdarstellung: 2010 = 100)Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  6. 6. Trends im E-CommerceEs profitieren vor allem große Internethändler wie Amazon Von den 14 bis 64jährigen Deutschen kaufen technische Geräte normalerweise: 2011 Im Internet gesamt 35.5 Bei Internet- Auktionshäusern wie z.B. eBay 16.1 Bei großen Internethändlern wie 14.6 z.B. Amazon Bei spezialisierten Elektonikhändlern im Internet wie 23.4 z.B. Conrad (Indexdarstellung: 2010 = 100)Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  7. 7. Trends im E-CommerceEs profitieren vor allem große Internethändler wie Amazon Von denjenigen, die im Internet Produkte der entsprechenden Kategorie kaufen, informieren sich über diese Produktkategorie auch online Kleider, Mode, Schuhe 87 Sportartikel, Sportgeräte 87 Bei großen Internethändlern wie 89 z.B. Amazon Telekommunikations -produkte 90 Unterhaltungselektronik 93Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  8. 8. Trends im E-CommerceInformationsquellen von Online-Käufern zum Trend 59 59 57 60 48 56 56 55 49 55 61 61 57 57 52 52 57 57 57 60 2007 2008 2009 2010 2011 Internetseiten des Herstellers, Anbieters Preisvergleich Testberichte Bewertungen oder Kommentare andere nutzer, Foren, BlogQuelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  9. 9. Trends im E-CommerceAnteil von Online-Käufern an unterschiedlichen Gruppen Anteil der Online-Käufer Bevölkerung insgesamt 65% Internetnutzer 82% Community-Mitglieder 87% Community-Mitglieder, die Seiten von Unternehmen bzw. Marken auf 92% Community-Plattformen besuchen (oder dort Marken liken) Community-Mitglieder, die das nicht 85% tunQuelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analysen, ACTA 2004 bis ACTA 2011Copyright 2011 TWT
  10. 10. TWT Interactive – Partner Ihres ErfolgsNehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerneHans J. Even Marcel KreuterGeschäftsführer GeschäftsführerTel. : +49 (0) 211- 601 601-20 Tel.: +49 (0) 211- 601 601-10E-Mail: even@twt.de E-Mail: kreuter@twt.deTWT Interactive GmbH www.twitter.com/TWT_interactive bild: bdnegin auf flickr.comCorneliusstraße 20-22 Telefon +49 (0) 211- 601 601-0 www.flickr.com/TWT_interactiveD-40215 Düsseldorf Fax +49 (0) 211- 601 601-19 www.facebook.com/TWTinteractivewww.twt.de E-Mail info@twt.de www.youtube.com/user/TWTinteractiveCopyright 2011 TWT

×