Entwicklung und Bildung 1 Kommunikation, Interaktion und die Bildung früher psychischer Strukturen als Themen der Entwickl...
(Menschliche) Entwicklung  enthält immer Bildungsaspekte Bildung  enthält immer Entwicklungsaspekte Entwicklung und Bildun...
Aspekte unseres Themas, die durch das Eingangsvideo „Karussell des Lebens“ nahegelegt werden: <ul><li>E&B als  differenzie...
Die Erikson´schen Lebensthemen – vernetzt: ( Intra personal &  Inter personal) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen-Urmis...
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Urvertrauen-Urmisstrauen
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Autonomie-Scham/Zweifel
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Initiative-Schuldgefühl
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Leistung-Minderwertigkeit
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Identität-Identitätsdiffusion
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Intimität-Isolierung
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Generativität-Stagnation
0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Integrität-Lebensekel
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Ur...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Entwicklung & Bildung1 20091209

593 Aufrufe

Veröffentlicht am

Universität Wien – Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Institut für Bildungswissenschaft
Univ.Doz. Dr. Thomas Stephenson

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
593
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Entwicklung & Bildung1 20091209

  1. 1. Entwicklung und Bildung 1 Kommunikation, Interaktion und die Bildung früher psychischer Strukturen als Themen der Entwicklungspädagogik Universität Wien – Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft Institut für Bildungswissenschaft Univ.Doz. Dr. Thomas Stephenson
  2. 2. (Menschliche) Entwicklung enthält immer Bildungsaspekte Bildung enthält immer Entwicklungsaspekte Entwicklung und Bildung 1 Der LV-Titel enthält eine generelle Setzung: E&B
  3. 3. Aspekte unseres Themas, die durch das Eingangsvideo „Karussell des Lebens“ nahegelegt werden: <ul><li>E&B als differenzierbare zeitliche Strukturen </li></ul><ul><li>Zwischen unterscheidbaren Abschnitten von E&B bestehen vielfältige Zusammenhänge und nachhaltige Wechselwirkungen </li></ul><ul><li>Innerhalb der Abschnitte bestehen vielfältige Zusammenhänge und nachhaltige Wechselwirkungen zwischen unterscheidbaren E&B-Prozessen </li></ul><ul><li>E&B als hochdifferenziertes Ganzes , das in hochkomplexe innere und äußere Zusammenhänge eingebunden ist </li></ul><ul><li>E&B-Prozesse sind charakterisierbar durch Themen , die als zu bewältigende Aufgaben verstanden werden können. </li></ul><ul><li>E&B ereignen sich inmitten dichter, atmosphärisch getönter Szenen (des Alltags), die als Geschichten wiedergegeben werden können. </li></ul><ul><li>In Reflexion auf E&B-Prozesse entstehen E&B-Prozesse. </li></ul>Entwicklung und Bildung 1
  4. 4. Die Erikson´schen Lebensthemen – vernetzt: ( Intra personal & Inter personal) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen-Urmisstrauen Autonomie-Scham/Zweifel Initiative-Schuldgefühl Leistung-Minderwertigkeit Intimität-Isolierung Identität-Identitätsdiffusion Generativität-Stagnation Integrität-Lebensekel
  5. 5. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Urvertrauen-Urmisstrauen
  6. 6. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Autonomie-Scham/Zweifel
  7. 7. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Initiative-Schuldgefühl
  8. 8. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Leistung-Minderwertigkeit
  9. 9. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Identität-Identitätsdiffusion
  10. 10. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Intimität-Isolierung
  11. 11. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Generativität-Stagnation
  12. 12. 0 + - 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 1 0 2 3 4 6 10 15 20 30 40 55 70 90 Integrität-Lebensekel
  13. 13. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Urvertrauen-Urmisstrauen
  14. 14. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Autonomie-Scham/Zweifel
  15. 15. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Initiative-Schuldgefühl
  16. 16. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Leistung-Minderwertigkeit
  17. 17. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Identität-Identitätsdiffusion
  18. 18. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Intimität-Isolierung
  19. 19. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Generativität-Stagnation
  20. 20. Interpersonale Bedeutung der Erikson´schen Lebensthemen – Bezugspunkt: Säugling (Urvertrauen) Entwicklung und Bildung 1 Urvertrauen<=>Urmisstrauen Integrität-Lebensekel

×