EVENT DRAFT
THEMENCLUSTER
Society, Politics, Education, Environment
Business, Economy
Culture, Media, Arts
Design, Creativity, DIY
Lif...
EVENTCLUSTER
Open Space Sessions
Business Breakfast
Aftershow Party
Keynote Speaker
Talks & Workshop Sessions
Exhibition &...
RAHMENBEDINGUNGEN
Für jeden Thementag gibt es einen Premiumsponsor,
einen inhaltlichen Partner, sowie einen Moderator.
Die...
DIE DIGITALE BIENNALE
hello@fra-x.de
Darren Cooper & Wolfgang Weicht
Frankfurt 02. Oktober 2012
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

B 20121002 fr_ax-event-format_brief

165 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
165
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

B 20121002 fr_ax-event-format_brief

  1. 1. EVENT DRAFT
  2. 2. THEMENCLUSTER Society, Politics, Education, Environment Business, Economy Culture, Media, Arts Design, Creativity, DIY Lifestyle, Food, Health Technology, SocialMedia, Gadgets MO DI MI DO FR SA Digital &
  3. 3. EVENTCLUSTER Open Space Sessions Business Breakfast Aftershow Party Keynote Speaker Talks & Workshop Sessions Exhibition & Fair Eingeleitet wird der Thementag durch ein Business Breakfast, welches vor allem dem Networking der Teilnehmer dienen soll. Eine themenbezogene Ausstellungen begleitet das Publikum durch den Tag. In zwei parallel laufenden Tracks werden über verschiedenste Eventformate Vorträge und Workshops angeboten. Die Teilnehmer haben über das Open Space Format zusätzlich die Möglichkeit im Vorfeld eigene Vorträge, vergleichbar einem Barcamp, einzureichen und vorzutragen. Eine Keynote, evtl. mit Podiumsdiskussion, schließt den Thementag ab und bietet bei der anschließenden Aftershow Party die Möglichkeit sich über die Inhalte des Tages auszutauschen und weitere Kontakte zu knüpfen.
  4. 4. RAHMENBEDINGUNGEN Für jeden Thementag gibt es einen Premiumsponsor, einen inhaltlichen Partner, sowie einen Moderator. Die Hauptveranstaltung findet an einem zentralen Ort statt, der die kompletten logistischen Anforderungen erfüllt. Die Abendveranstaltungen sind auch offen für Nicht- Kongressteilnehmer und finden an wechselnden, zum Thema passenden, Orten statt. Eine redaktionell ausgerichtete Onlineplattform liefert bereits im Vorfeld erste inhaltliche Impulse und dient als Hub für den während des Events entstehenden Content. Die geschätzte Teilnehmerzahl liegt bei 2.000 Teilnehmern im ersten Jahr.
  5. 5. DIE DIGITALE BIENNALE hello@fra-x.de Darren Cooper & Wolfgang Weicht Frankfurt 02. Oktober 2012

×