Herausforderung Security und Quality
im eGovernment
Solution Präsentation

Urs Stalder
Präsident eGov-Schweiz, Mitglied GG...
Thesis
Es kämpfen viele eGovernment-Projekte mit
Einführungsschwierigkeiten

www.egov‐schweiz.ch
My Dream

www.egov‐schweiz.ch

3
Meine Wahrnehmung der Realität

www.egov‐schweiz.ch

4
Herausforderung / Motivation
• Unsere eGovernment- und Behördeprozesse
werden immer mehr von der Software
beeinflusst
• Wi...
Herausforderung / Motivation
• Die an die Software gestellten Anforderungen
sind definiert und sind dem zu lösenden
Proble...
Was sind Ihre Erfahrungen?
• Welche Herausforderungen sind bei der
Einführung von Software-Appliaktionen oder
eGovenment-L...
Wie gehen wir mit der Qualität um?
• Welche Massnahmen treffen wir um die
geforderte Qualität zu erreichen?
• Wie werden M...
Software Quality Iceberg

Quelle: http://www.assioma.net/public‐company‐sites/en/Assioma/Servizi/Quality‐Assurance‐e‐Testi...
Mögliches Rezept: Qualitätssicherung
von Applikationen und Systemen

Quelle: 

www.egov‐schweiz.ch

10
Wie gehen wir mit Sicherheitsfragen um?
• Warumsind Insider (z.B. Mitarbeiter) das grösste
Gefahrenpotential?
• Welche Mas...
My Reality today

www.egov‐schweiz.ch

12
Das Drei-Kreise-Schutzmodell

Technik

Mensch

Organisa‐
tion
www.egov‐schweiz.ch

13
Fragen an die Anwesenden
• Wie wird Sicherheit in Ihrem Amt / Stadt /
Gemeinde umgesetzt?
• Führen Sie explizite Sicherhei...
Fragen an die Anwesenden
• Verwendet Ihre Gemeinde / Stadt / Amt
Standards?
• Werden diese bei Ausschreibungen als MussKri...
Lösungsansatz
• Review der Situation im eigenen Umfeld
• Sensibilisierung der Mitarbeitenden

• Der BluePrint Security von...
Lösungsansätze
• Motivation durch die richtigen Funktionen in
der geforderten Qualität zum richtigen
Zeitpunkt
• Motivatio...
Komplexität
Lieferant 1
Verwaltung 3

Verwaltung 1

Government
Living Lab
Lieferant 4
Lieferant 2

Verwaltung 2

Lieferant...
Lösungsansatz

www.egov‐schweiz.ch
Herzlichen Dank
für Ihre
Aufmerksamkeit!!

Verein eGov-Schweiz

Urs Stalder
Präsident
Mobile: +41 79 333 64 01
Urs.Stalder...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeGF 2014 | Herausforderung Security und Quality im eGovernment

592 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
592
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SeGF 2014 | Herausforderung Security und Quality im eGovernment

  1. 1. Herausforderung Security und Quality im eGovernment Solution Präsentation Urs Stalder Präsident eGov-Schweiz, Mitglied GGR Steffisburg
  2. 2. Thesis Es kämpfen viele eGovernment-Projekte mit Einführungsschwierigkeiten www.egov‐schweiz.ch
  3. 3. My Dream www.egov‐schweiz.ch 3
  4. 4. Meine Wahrnehmung der Realität www.egov‐schweiz.ch 4
  5. 5. Herausforderung / Motivation • Unsere eGovernment- und Behördeprozesse werden immer mehr von der Software beeinflusst • Wir erwarten, dass die Software richtig funktioniert • Was heisst aber richtig? www.egov‐schweiz.ch 5
  6. 6. Herausforderung / Motivation • Die an die Software gestellten Anforderungen sind definiert und sind dem zu lösenden Problem angemessen ➪ Die geforderte Qualität ist definiert. • Die entwickelte Software erfüllt alle gestellten Anforderungen. ➪ Die Software hat die geforderte Qualität. www.egov‐schweiz.ch 6
  7. 7. Was sind Ihre Erfahrungen? • Welche Herausforderungen sind bei der Einführung von Software-Appliaktionen oder eGovenment-Lösungen am Grössten? • Sind bei Ihnen bereits Sicherheitsprobleme aufgetreten? • Kennen Sie das Verbesserungspotential? Wenn ja, wo liegt es? www.egov‐schweiz.ch 7
  8. 8. Wie gehen wir mit der Qualität um? • Welche Massnahmen treffen wir um die geforderte Qualität zu erreichen? • Wie werden Mitarbeitende und Projektbetroffene sensibilisiert? www.egov‐schweiz.ch 8
  9. 9. Software Quality Iceberg Quelle: http://www.assioma.net/public‐company‐sites/en/Assioma/Servizi/Quality‐Assurance‐e‐Testing.html www.egov‐schweiz.ch 9
  10. 10. Mögliches Rezept: Qualitätssicherung von Applikationen und Systemen Quelle:  www.egov‐schweiz.ch 10
  11. 11. Wie gehen wir mit Sicherheitsfragen um? • Warumsind Insider (z.B. Mitarbeiter) das grösste Gefahrenpotential? • Welche Massnahmen unternehmen Sie um die Sicherheit im elektronischen Behördenverkehr sicher zu stellen? www.egov‐schweiz.ch 11
  12. 12. My Reality today www.egov‐schweiz.ch 12
  13. 13. Das Drei-Kreise-Schutzmodell Technik Mensch Organisa‐ tion www.egov‐schweiz.ch 13
  14. 14. Fragen an die Anwesenden • Wie wird Sicherheit in Ihrem Amt / Stadt / Gemeinde umgesetzt? • Führen Sie explizite Sicherheits-Audits durch? • Welche Vorgaben erhalten Sie von übergeordneten Stellen (z.B.: AGR)? www.egov‐schweiz.ch 14
  15. 15. Fragen an die Anwesenden • Verwendet Ihre Gemeinde / Stadt / Amt Standards? • Werden diese bei Ausschreibungen als MussKriterium vorgegeben? • Wie erfolgt der Nachweis zur Einhaltung von Standards? www.egov‐schweiz.ch 15
  16. 16. Lösungsansatz • Review der Situation im eigenen Umfeld • Sensibilisierung der Mitarbeitenden • Der BluePrint Security von eGov-Schweiz unterstützt Sie ab Frühjahr 2014 tatkräftig bei Ihren Aktivitäten. www.egov‐schweiz.ch 16
  17. 17. Lösungsansätze • Motivation durch die richtigen Funktionen in der geforderten Qualität zum richtigen Zeitpunkt • Motivation der Nutzer durch hohe Qualität • Reduktion der “Angst” durch verbesserte Sicherheit www.egov‐schweiz.ch
  18. 18. Komplexität Lieferant 1 Verwaltung 3 Verwaltung 1 Government Living Lab Lieferant 4 Lieferant 2 Verwaltung 2 Lieferant 3
  19. 19. Lösungsansatz www.egov‐schweiz.ch
  20. 20. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!! Verein eGov-Schweiz Urs Stalder Präsident Mobile: +41 79 333 64 01 Urs.Stalder@eGov-Schweiz.ch www.egov‐schweiz.ch 20

×