E-Government bei den Quellensteuern
eQuellensteuer für KMU's im Kanton SG

Reto Schneider, Management Support, Kantonales ...
Inhaltsverzeichnis

Zielsetzung
Fachlicher Kontext
Ausgangslage
Lösung
Herausforderungen

2
Zielsetzung

3
Zielsetzung

Vereinfachung des Prozesses beim Arbeitgeber (SSL)
Erweiterung des Angebots (ELM-QST)
Papierlose Abrechnung (...
Fachlicher Kontext

5
Fachlicher Kontext

6
Fachlicher Kontext

7
Ausgangslage

8
Ausgangslage

Vereinheitlichte Quellensteuer Tarife (Schweiz)
Einführung elektronisches Lohnmeldewesen Quellensteuer (1.1....
Lösung

10
Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL)

Anmeldung (Security)
Abrechnungen (Historie)
Befüllte Abrechnung / Plausibilis...
Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL)

12
Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL)

13
Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL)

14
Lösung – Systemlandschaft

15
Herausforderungen

16
Herausforderungen

Akzeptanz / Win-Win-Situation erzeugen
Gesetzliche Grundlagen (Nachvollziehbarkeit / Provision /
Unters...
und unsere Erfahrung: E-Government lohnt sich

Hohes Interesse der Arbeitgeber
In einem Monat über 300 Registrierungen (5%...
und unsere Erfahrung: E-Government lohnt sich

Key Faktoren / Herausforderungen sind universell

Erfolg ist replizierbar

...
Für weitere Informationen

http://www.steuern.sg.ch/home/sachthemen/eservices/equellensteuer.html

Reto Schneider
Kantonal...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Abraxas Informatik AG
Strasse Waltersbachstrasse 5 | CH-8006 Zürich | www.abraxas.ch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeGF 2014 | E-Government bei den Quellensteuern - eTaxes für KMU's

774 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
774
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
17
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SeGF 2014 | E-Government bei den Quellensteuern - eTaxes für KMU's

  1. 1. E-Government bei den Quellensteuern eQuellensteuer für KMU's im Kanton SG Reto Schneider, Management Support, Kantonales Steueramt St. Gallen Patrick Brändli, Produktmanagement Fachanwendungen, Abraxas Informatik AG Bern, 04. März 2014 © Abraxas Informatik AG
  2. 2. Inhaltsverzeichnis Zielsetzung Fachlicher Kontext Ausgangslage Lösung Herausforderungen 2
  3. 3. Zielsetzung 3
  4. 4. Zielsetzung Vereinfachung des Prozesses beim Arbeitgeber (SSL) Erweiterung des Angebots (ELM-QST) Papierlose Abrechnung (Eliminierung Medienbruch) Bessere Datenqualität Schnellere Durchlaufzeiten 4
  5. 5. Fachlicher Kontext 5
  6. 6. Fachlicher Kontext 6
  7. 7. Fachlicher Kontext 7
  8. 8. Ausgangslage 8
  9. 9. Ausgangslage Vereinheitlichte Quellensteuer Tarife (Schweiz) Einführung elektronisches Lohnmeldewesen Quellensteuer (1.1.14) ELM-Quest für grössere Firmen mit qualifizierten Buchhaltungen (swissdec) Heutige Abrechnungen auf Papier Manuelle Erfassung sämtlicher Abrechnungen Einbindung in Bestehende Umgebung SG (Quest95 Host) 9
  10. 10. Lösung 10
  11. 11. Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL) Anmeldung (Security) Abrechnungen (Historie) Befüllte Abrechnung / Plausibilisierung / Berechnung Meldewesen Einreichung / Dokument Datenupload 11
  12. 12. Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL) 12
  13. 13. Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL) 13
  14. 14. Lösung – Aus Sicht des Arbeitsgebers (SSL) 14
  15. 15. Lösung – Systemlandschaft 15
  16. 16. Herausforderungen 16
  17. 17. Herausforderungen Akzeptanz / Win-Win-Situation erzeugen Gesetzliche Grundlagen (Nachvollziehbarkeit / Provision / Unterschrift) Einfache, Intuitive Handhabung Befüllung (Daten) / Berechnung / Plausibilisierung Ergänzendes Angebot zu ELM Quest (Webclient und Fileupload) 17
  18. 18. und unsere Erfahrung: E-Government lohnt sich Hohes Interesse der Arbeitgeber In einem Monat über 300 Registrierungen (5%) Repräsentieren ca. 4000 Quellensteuerpflichtige (15%) Anmeldung einfach und selbsterklärend Relativ wenig Anfragen Reduzierter Erfassungsaufwand Erhöhte Datenqualität, weniger Abklärungsaufwand Papierlose Quellensteuer-Abrechnung 18
  19. 19. und unsere Erfahrung: E-Government lohnt sich Key Faktoren / Herausforderungen sind universell Erfolg ist replizierbar Wenn der Service Nutzen bringt, wird er auch eingesetzt 19
  20. 20. Für weitere Informationen http://www.steuern.sg.ch/home/sachthemen/eservices/equellensteuer.html Reto Schneider Kantonales Steueramt St.Gallen Davidstrasse 41, 9001 St.Gallen 058 229 41 40 / reto.schneider@sg.ch Patrick Brändli Abraxas Informatik AG Waltersbachstrasse 5, 8006 Zürich 058 660 33 87 / patrick.braendli@abraxas.ch 20
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Abraxas Informatik AG Strasse Waltersbachstrasse 5 | CH-8006 Zürich | www.abraxas.ch

×