MOBILE LÖSUNGEN FÜR DIE
ÖFFENTLICHE VERWALTUNG
Fokus-Kurs „Social Media für Städte und Gemeinden“
Sven Ruoss, M.A. HSG
14....
2
Agenda
1
2
3
4
5
6
Vorstellung, Erwartungen, Ziele und Agenda
Fakten im Bereich „Mobile“
Mobile Business in verschiedene...
„Mobile Knowledge is
the New Oil!“ Amuse-
Bouche
(Auszug)
Mobile Last versus Mobile First
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Überleben Sie in der Zukunft?
Eric Schmidt, Google
„If you don‘t
have a mobile
strategy,
you don‘t have a
future strategy!...
Mobile is like teenage sex
„Mobile is like teenage
sex:
Everyone talk about it,
Nobody really knows how
to do it,
Everyone...
Schaut dieser Typ wirklich die Welt an? Unglaublich...
7
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Gibt es auf der Welt mehr Zahnbürsten oder mehr
Handys?
8
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Traditionelle Konsumenten versus Digital Converts versus
Digital Natives
9
PWC, Media Outlook
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Prozentualer Anteil Visits über Mobile
10
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Entwicklung Mobile Visits vom März 2012 bis Dezember
2013
11
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Beispiel: UBS Mobile Banking
12
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar
13
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Facebook will Snapchat für 3 Milliarden Doller kaufen –
und blitzt ab
14
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Ein paar Gemeinde und Städte-Apps im Überblick
15
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Es gibt etliche Apps für Gemeinde und Städte in der
Schweiz
16
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Stadt Zürich – Mobile
17
„Wann fährt die nächste Tram nach Hause in
meiner Nähe?“
„Wann wird das Papier in meiner Strasse
...
Konzept war für Marken EWZ und VBZ ableitbar
18
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Amara‘s Law
19
„We tend to overestimate
the effect of a technology in
the short run and
underestimate it in the long
run“
...
Kontaktdaten Sven Ruoss
20
Sven Ruoss
Luchswiesenstrasse 30
8051 Zürich
Schweiz
+41 78 824 74 08
svenruoss@svenruoss.ch
ww...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit
Amuse-
Bouche
(Auszug)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MobileBusiness_SvenRuoss_HWZ_SocialMediaKurs

2.213 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mobile Lösungen für die öffentliche Verwaltung
Fokus-Kurs "Social Media für Städte und Gemeinden"

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.213
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.623
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MobileBusiness_SvenRuoss_HWZ_SocialMediaKurs

  1. 1. MOBILE LÖSUNGEN FÜR DIE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG Fokus-Kurs „Social Media für Städte und Gemeinden“ Sven Ruoss, M.A. HSG 14. März 2014 Amuse- Bouche (Auszug)
  2. 2. 2 Agenda 1 2 3 4 5 6 Vorstellung, Erwartungen, Ziele und Agenda Fakten im Bereich „Mobile“ Mobile Business in verschiedenen Branchen Case Study „Der mobile Auftritt für Städte und Gemeinde“ Beispiele für „Mobile Lösungen in der öffentlichen Verwaltung“ Mobile Trends und Ausblick Amuse- Bouche (Auszug)
  3. 3. „Mobile Knowledge is the New Oil!“ Amuse- Bouche (Auszug)
  4. 4. Mobile Last versus Mobile First Amuse- Bouche (Auszug)
  5. 5. Überleben Sie in der Zukunft? Eric Schmidt, Google „If you don‘t have a mobile strategy, you don‘t have a future strategy!“ Amuse- Bouche (Auszug)
  6. 6. Mobile is like teenage sex „Mobile is like teenage sex: Everyone talk about it, Nobody really knows how to do it, Everyone thinks everyone else is doing it, so everyone claims they are doing it... Dan Ariely, Professor für Psychologie und Verhaltensökonomik Amuse- Bouche (Auszug)
  7. 7. Schaut dieser Typ wirklich die Welt an? Unglaublich... 7 Amuse- Bouche (Auszug)
  8. 8. Gibt es auf der Welt mehr Zahnbürsten oder mehr Handys? 8 Amuse- Bouche (Auszug)
  9. 9. Traditionelle Konsumenten versus Digital Converts versus Digital Natives 9 PWC, Media Outlook Amuse- Bouche (Auszug)
  10. 10. Prozentualer Anteil Visits über Mobile 10 Amuse- Bouche (Auszug)
  11. 11. Entwicklung Mobile Visits vom März 2012 bis Dezember 2013 11 Amuse- Bouche (Auszug)
  12. 12. Beispiel: UBS Mobile Banking 12 Amuse- Bouche (Auszug)
  13. 13. Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar 13 Amuse- Bouche (Auszug)
  14. 14. Facebook will Snapchat für 3 Milliarden Doller kaufen – und blitzt ab 14 Amuse- Bouche (Auszug)
  15. 15. Ein paar Gemeinde und Städte-Apps im Überblick 15 Amuse- Bouche (Auszug)
  16. 16. Es gibt etliche Apps für Gemeinde und Städte in der Schweiz 16 Amuse- Bouche (Auszug)
  17. 17. Stadt Zürich – Mobile 17 „Wann fährt die nächste Tram nach Hause in meiner Nähe?“ „Wann wird das Papier in meiner Strasse entsorgt, oder wo befindet sich die nächste Altglasentsorgung? „Wo ist die nächste Badi und wie warm ist der See dort?“ „Wo ist mein Kreisbüro und hat es gerade geöffnet? Und wie finde ich dahin?“ Amuse- Bouche (Auszug)
  18. 18. Konzept war für Marken EWZ und VBZ ableitbar 18 Amuse- Bouche (Auszug)
  19. 19. Amara‘s Law 19 „We tend to overestimate the effect of a technology in the short run and underestimate it in the long run“ Roy Amara, Innovationsforscher, Institute for the Future, USA, 1925 - 2007 Amuse- Bouche (Auszug)
  20. 20. Kontaktdaten Sven Ruoss 20 Sven Ruoss Luchswiesenstrasse 30 8051 Zürich Schweiz +41 78 824 74 08 svenruoss@svenruoss.ch www.svenruoss.ch Amuse- Bouche (Auszug)
  21. 21. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Amuse- Bouche (Auszug)

×