Digitale Transformation: !
Learnings aus dem Silicon Valley !
Sven Ruoss, M.A. HSG, Studienleiter CAS Social Media Managem...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 2!
TRANSPARENZBOX: Meine Interessens...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 3!
Agenda
1
2
4
5
Herausforderungen
...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 4!
Buzzword «Digitale Transformation...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 5!
Für 74% der Unternehmen in der Sc...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 6!
Für mehr als die Hälfte der Unter...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 7!
Mehr als die Hälfte der Unternehm...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 8!
Es fehlt an digitalem Know-how – ...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 9!
Pflichtlektüre übers Silicon Valle...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 10!
Die drei Zauberworte aus dem Sil...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 11!
Agenda
1
2
4
5
Herausforderungen...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 12!
Alles ist heute «disruptive» DRA...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 13!
Definition «Disruption»
«Einführu...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 14!
Beispiel: Unterschied zwischen E...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 15!
Theorie «Innovator‘s Dilemma» DR...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 16!
Theorie «Innovator‘s Dilemma»
§...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 17!
«Old Disruption» versus «Digital...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 18!
Grenzen
§  Disruptive Innovatio...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 19!
Agenda
1
2
4
5
Herausforderungen...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 20!
Bekannte Plattformen
App-Stores!...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 21!
Theorie «Plattformen»
§  Techni...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 22!
Theorie «Plattformen»
§  Aufsat...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 23!
Merkmale von Plattformen
Digital...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 24!
Grenzen
§  Der Wettbewerb unter...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 25!
Agenda
1
2
4
5
Herausforderungen...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 26!
Beispiel: Entwicklung von Facebo...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 27!
Netzwerkeffekt
Mit jedem neuen A...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 28!
Theorie «Netzwerkeffekt»
§  Sta...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 29!
Grenzen
§  Kein soziales Netzwe...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 30!
Monatliche Besuche bei StudiVZ D...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 31!
Agenda
1
2
4
5
Herausforderungen...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 32!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 33!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 34!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 35!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 36!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 37!
Meine 5 Learnings aus dem Silico...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 38!
«Digital is not
the future,
it i...
Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley

Seite 39!
Die Präsentation kann unter www....
DRAFT!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley

6.575 Aufrufe

Veröffentlicht am

Digitale Transformation
Was wir in Europa aus dem Silicon Valley für die digitale Transformation lernen können

Veröffentlicht in: Internet
23 Kommentare
18 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.575
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.467
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
186
Kommentare
23
Gefällt mir
18
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley

  1. 1. Digitale Transformation: ! Learnings aus dem Silicon Valley ! Sven Ruoss, M.A. HSG, Studienleiter CAS Social Media Management an der HWZ ! 27. Mai 2015 – Zürich – Center for Digital Business an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ! DRAFT!
  2. 2. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 2! TRANSPARENZBOX: Meine Interessensverbindungen DRAFT!
  3. 3. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 3! Agenda 1 2 4 5 Herausforderungen Disruption Netzwerkeffekt Fazit 3 Plattformen DRAFT!
  4. 4. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 4! Buzzword «Digitale Transformation» Lieblingswort von Schweizer Manager? ! DRAFT!
  5. 5. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 5! Für 74% der Unternehmen in der Schweiz wird die digitale Transformation eine grosse Auswirkung haben Quelle: www.digital-switzerland.ch ! DRAFT!
  6. 6. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 6! Für mehr als die Hälfte der Unternehmen wird die digitale Transformation bis 2017 erfolgskritisch Quelle: www.digital-switzerland.ch ! DRAFT!
  7. 7. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 7! Mehr als die Hälfte der Unternehmen in der Schweiz sind digitale Dinosaurier Quelle: www.digital-switzerland.ch ! DRAFT!
  8. 8. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 8! Es fehlt an digitalem Know-how – sowohl auf Führungs- als auch auf Mitarbeiterebene Quelle: www.digital-switzerland.ch ! DRAFT!
  9. 9. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 9! Pflichtlektüre übers Silicon Valley §  Pflichtlektüre: Die drei Zauberworte! §  Magazin: brand eins! §  Artikel kann online unter http:// www.brandeins.de/archiv/2015/handel/ disruption-plattform-netzwerkeffekt-die-drei- zauberworte-neue-wirtschaft/ gelesen werden ! §  Pflichtlektüre: Silicon Valley – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt! §  Autor: Christoph Keese! §  Buch kann unter http://www.amazon.de/Silicon- Valley-m%C3%A4chtigsten-Welt-zukommt/dp/ 3813505561 gekauft werden ! DRAFT!
  10. 10. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 10! Die drei Zauberworte aus dem Silicon Valley Disruption! Plattformen! Netzwerkeffekt! Quelle: Eigenes Bild
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  11. 11. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 11! Agenda 1 2 4 5 Herausforderungen Disruption Netzwerkeffekt Fazit 3 Plattformen DRAFT!
  12. 12. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 12! Alles ist heute «disruptive» DRAFT!
  13. 13. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 13! Definition «Disruption» «Einführung eines Produkts oder einer Dienstleistung, das entweder der bestehende Markt noch nicht kannte (Market Disruption) – oder das eine einfachere, billigere und bequemere (Low-End-Disruption) bietet.»! Prof. Clayton Christenson, 
 Harvard Business School ! DRAFT!
  14. 14. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 14! Beispiel: Unterschied zwischen Erfindung CD und iTunes Music Store Erfindung CD! iTunes Music Store! §  CD = technisch grosse Innovation (bezüglich Tonqualität und Bedienung der Schallplatte überlegen, Produktion deutlich günstiger)! §  Wertschöpfungskette änderte sich nicht (es benötigte weiterhin Presswerke und Plattenhändler, Verhältnis zwischen Künstler und Musikverlagen blieb gleich) ! §  Der Markt blieb, wie er war! §  iTunes Music Store veränderte die Wertschöpfungskette und nahm Presswerke und Händler aus dem Spiel! §  Es schaffte für Kunden den Zwang ab, Musik im Bündel von 10 bis 15 Songs zu kaufen! §  Bot für Künstler die Möglichkeit, ohne Platten- Label zu veröffentlichen! Disruptive Innovation!Erhaltende Innovation! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  15. 15. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 15! Theorie «Innovator‘s Dilemma» DRAFT!
  16. 16. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 16! Theorie «Innovator‘s Dilemma» §  Dilemma etablierter Firmen: Sie sind Gefangene ihres eigenen Erfolgs. Ändern sie ihr Geschäftsmodell, verärgern sie ihre Stammkunden, mit welchen sie Gewinne erzielen! §  Die Chance ist gering, sich mit radikal neuen Ideen durchzusetzen. Welche erfolgreich sein wird, lässt sich kaum vorhersagen ! §  Das eigene Geschäftsmodell in Frage zu stellen, ist nach nüchterner Risikoabwägung sehr häufig nicht sinnvoll ! §  Das Management handelt rational, wenn es auf kontinuierliche Verbesserung setzt! §  Auf schöpferische Zerstörung können nur Gründer setzen, die viel zu gewinnen und nichts zu verlieren haben ! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  17. 17. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 17! «Old Disruption» versus «Digital Disruption» DRAFT!
  18. 18. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 18! Grenzen §  Disruptive Innovationen sind ein seltenes Phänomen! §  Niemand kann vorhersagen, welche Technik in Verbindung mit welchem Geschäftsmodell das Zeug hat, einen Markt grundsätzlich zu verändern oder gar einen neuen zu schaffen! ! §  Immer mehr etablierte Firmen kommen bei ihrer digitalen Transformation entgegen der Theorie voran! §  Wirklich erfolgreich waren die Angreifer bislang vor allem dort, wo sie mit digitalen Plattformen neue Märkte geschaffen haben ! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  19. 19. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 19! Agenda 1 2 4 5 Herausforderungen Disruption Netzwerkeffekt Fazit 3 Plattformen DRAFT!
  20. 20. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 20! Bekannte Plattformen App-Stores! Marktplätze für professionelle und semi-professionelle Händler! Anbieterübergreifende Websites für Hotels oder Restaurant- Lieferdienste! Vermittler für private Übernachtungen und private Taxifahrten! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  21. 21. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 21! Theorie «Plattformen» §  Techniker-Regel: «Wer die Norm macht, hat den Markt.»! §  In der Regel handelt es sich dabei um Oligopole (= wenige Anbieter) (à wegen Netzwerk-Effekt)! §  Die Gewinne der dominanten Player sind so gewaltig wie die Machtposition, aus der heraus sie agieren! §  Viele Unternehmen profitieren von der Infrastruktur der Plattform, welche sie nicht selber schaffen, warten und weiterentwickeln müssen! §  Konkurrenz im sogenannten Ökosystem ist gut für die Plattform. Je mehr Wettbewerb auf der Plattform herrscht, desto attraktiver ist das Angebot für die Endkunden! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  22. 22. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 22! Theorie «Plattformen» §  Aufsatz mit dem Titel «How Companies Become Platform Leaders»! §  Jahr: 2008! §  Autoren: Ökonomen Annabelle Gawer und Michael Cusumano! §  Publikation: MIT Sloan Management Review ! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  23. 23. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 23! Merkmale von Plattformen Digitale Plattformen können eher offene oder geschlossene Systeme sein! System! Digitale Plattformen können von einzelnen Unternehmen oder Konsortien betrieben werden! Betreiber! Manche digitale Plattformen haben einen guten Ruf, viele sind bei Kunden und dem eigenen Ökosystem eher unbeliebt ! Image! Je digitaler die Welt, desto mehr Plattformen etablieren sich! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  24. 24. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 24! Grenzen §  Der Wettbewerb unter den Plattformen ist mörderisch. Denn in einem Oligopol kann es nur wenige Spieler geben. Fast alle, die antreten, werden scheitern und viel Geld verbrennen
  The Winner Takes It All!! §  Eintrittshürden für neue Anbieter sind niedrig: Einfachere Programmiermethoden, Cloudcomputing und ein ganzes System an Dienstleistern für Start-ups senken diese Barrieren immer weiter! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  25. 25. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 25! Agenda 1 2 4 5 Herausforderungen Disruption Netzwerkeffekt Fazit 3 Plattformen DRAFT!
  26. 26. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 26! Beispiel: Entwicklung von Facebook DRAFT!
  27. 27. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 27! Netzwerkeffekt Mit jedem neuen Akteur auf der Plattform – Kunde oder Anbieter – steigt der Nutzen für alle Teilnehmer ! ! Ist eine kritische Masse an Nutzern erst einmal erreicht, wächst ihre Zahl nicht mehr linear, sondern exponentiell ! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  28. 28. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 28! Theorie «Netzwerkeffekt» §  Standardwerk zum Thema: «Information Rules – A Strategic Guide to Network Economy»! §  Jahr: 1998! §  Autor: Carl Shapiro und Hal R. Varian! §  Varian ist heute Chefökonom von Google! §  Kernaussage: «Der Erfolg füttert sich selbst»! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  29. 29. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 29! Grenzen §  Kein soziales Netzwerk hat den Netzwerkeffekt für sich gepachtet! §  Nebst der positiven Dynamik gibt es auch die sich selbst verstärkende negative Rückkopplung! §  Melden sich Meinungsführer und wichtige Gruppen ab, laufen die Nutzer bald in Scharen davon. ! §  Denn natürlich gilt auch umgekehrt: Jede Abmeldung bedeutet weniger Nutzen der Plattform für andere! Quelle: Eigene Darstellung
 In Anlehnung an Brand Eins, Die drei Zauberworte ! DRAFT!
  30. 30. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 30! Monatliche Besuche bei StudiVZ DRAFT!
  31. 31. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 31! Agenda 1 2 4 5 Herausforderungen Disruption Netzwerkeffekt Fazit 3 Plattformen DRAFT!
  32. 32. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 32! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 1.! «Done ist better than perfect.»! Digitale Produkte, die zu 80% fertig sind, werden auf die User losgelassen. Diese sollen beurteilen, wie gut das Produkt ist und wo noch geschraubt werden muss. Mut zahlt sich aus. Digitale Produkte sind nie fertig.! Kaffeeecke bei Airbnb (Eigenes Foto)! DRAFT!
  33. 33. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 33! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 2.! Scheitern ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht ! Eine Firma gegen die Wand fahren heisst erleben und gelernt haben. Eine wichtige Voraussetzung für nächste grosse Projekte. Wer mehrmals mit einer Neugründung gescheitert ist, ist auf dem Arbeitsmarkt sehr viel wert, weil er nun weiss, wie man es nicht machen darf.! Design Thinking an der Stanford University
 (Eigenes Foto)! DRAFT!
  34. 34. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 34! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 3.! «Nothing is a mistake. There‘s no win and no fail. There‘s only MAKE.»! Im Silicon Valley fürchtet man sich nicht vor Fehltritten. Man nimmt sich Zeit und Raum (und natürlich ein paar Dollars) und setzt um, probiert aus, testet.! School of Design an der Stanford University
 (Eigenes Foto)! DRAFT!
  35. 35. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 35! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 4.! «Free food is mainly a benefit for the employer.»! Was nach paradiesischen Zuständen tönt ist nichts anderes als emotionale und zeitliche Bindung der Mitarbeitenden an den Arbeitsplatz. Ein Investment, welches sich scheinbar bei allen befragten Firmen auszahlt – nicht nur bei Google. «Free Food» gehört im Silicon Valley zu einem Standard-Benefit. Die Mitarbeitenden kommen früher zur Arbeit, gehen über Mittag nur kurz mit ihren Arbeitskollegen intern essen und reden selbstverständlich zu 90% über das Business. Und am Abend bleiben die Mitarbeitenden länger.! Take-What-You-Need-Automat bei Evernote
 (Eigenes Foto)! DRAFT!
  36. 36. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 36! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 5.! Digitale Talente und Leaders im Silicon Valley zu finden – und auch zu halten – ist harte Arbeit ! Employer Branding geniesst einen unglaublich hohen Stellenwert, da der Wettbewerb auf dem Arbeitgebermarkt extrem gross ist. Jeder will die Besten. Und tut dafür auch Entsprechendes. Nur wer die besten Talente für sich gewinnen und halten kann, wird langfristig erfolgreich sein.! Lounge-Bereich bei Facebook (Eigenes Foto)! DRAFT!
  37. 37. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 37! Meine 5 Learnings aus dem Silicon Valley 1.! «Done ist better than perfect.»! 2.! Scheitern ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht ! 3.! «Nothing is a mistake. There‘s no win and no fail. There‘s only MAKE.»! 4.! «Free food is mainly a benefit for the employer.»! 5.! Digitale Talente und Leaders im Silicon Valley zu finden – und auch zu halten – ist harte Arbeit ! DRAFT!
  38. 38. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 38! «Digital is not the future, it is the present!» «Wer nicht digital denkt, ist raus!» DRAFT!
  39. 39. Sven Ruoss – 2015 – Digitale Transformation – Learnings aus dem Silicon Valley
 Seite 39! Die Präsentation kann unter www.svenruoss.ch heruntergeladen werden Sven Ruoss Luchswiesenstrasse 30 8051 Zürich sven.ruoss@fh-hwz.ch svenruoss@svenruoss.ch www.svenruoss.ch www.hwzdigital.ch DRAFT!
  40. 40. DRAFT!

×