BA Arena 2015

533 Aufrufe

Veröffentlicht am

Am 16. März 2015 findet die 2. BA Arena im Hotel Du Parc statt.
Diesmal formieren sich Business Analysten aus SBB, Swisscom und Zühlke.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
533
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BA Arena 2015

  1. 1. BA Arena 2015
  2. 2. BA Arena 2015
  3. 3. Die Grundidee Gegenseitig helfen Zusammen Erfolgreich sein Gegenseitig bereichern
  4. 4. Gemeinsam
  5. 5. Eckdaten  Datum Montag 16. März 2015  Teilnehmer bis zu 70 Personen  Budget total ca. 9.000,- (Ohne Anreise)  Räume: Plenum + 10 Räume  http://www.welcomehotels.ch/de/duparc/  Standort ist Baden  Anreise Bern HB ca. 1 Std 10 Min  Anreise Zürich HB ca. 24 Min
  6. 6. Was ist ein BA Arena?  Einzelpersonen oder Gruppen bringen spontan oder vorbereitet ein Themen ein (1 Min. Pitch)  Nachdem alle Ihr Thema vorgestellt haben, hat jeder die Möglichkeit die Themen zu bewerten (Voting)  Die Themen mit meisten Stimmen werden angenommen und den vordefinierten TimeSlots zugeordnet  Die Session starten  Zum Abschluss werden die Zusammenfassung mit den 3 wichtigsten Erkenntnissen im Plenum vorgestellt
  7. 7. Zeit Aktivitäten 08:30 - 09:00 Einfinden und Begrüssungskaffee 09:00 - 09:15 Begrüssung 09:15 - 10:15 Impuls Vortrag 10:15 – 10:45 Kaffeepause 10:45 - 11:30 Pitch & Voting 11:30 - 12:15 Session 1 A Session 1 B Session 1 C 12:15 - 13:15 Mittagspause 13:15 - 14:00 Session 2 A Session 2 B Session 2 C 14:15 - 15:00 Session 3 A Session 3 B Session 3 C 15:00 - 15:30 Kaffeepause 15:30 - 16:15 Vorstellung Resultate 16:15 - 16:30 Feedback BA-Arena 4 Bewertungspunkte fürs Voting 1 Minute pro Pitch (Was, Wer, Wie, Warum, Weshalb, Wieso ) 3 Minuten 3 Erkenntnisse Beim Thema bleiben Output generieren Nicht die Welt verbessern Springer vs Bleiber Typischer Ablauf einer BA Arena
  8. 8. Vorteile BA Arena  Kollaboratives und interaktives Format  Aktive Einbindung Teilnehmer  Für Mitarbeiter und durch Mitarbeiter geprägt  Fördert Wissensaustausch und Zusammenhalt  Gegenseitiges Kennenlernen und Vernetzung aller BAs
  9. 9. BA Arena 2015

×