DIGITAL SIGNAGE!
werbeplanung.at Summit 13 l Dr. Kai-Marcus Thäsler, Ströer Digital Media
Mehr als 90% der Menschen sind täglich mobil unterwegs
Unterwegs können wir sie jetzt mit Bewegtbild erreichen!
!mit online Bewegtbild anytime & anyplace !
! und mit unserem digitalen Out-of-Home Displays!
Optimale Reichweite im Tagesverlauf
7 Quelle: Infoscreen-Studie GfK 2011, GfK, ECE flatmdia –Studie, GfK 2011; Reichweite ...
< 8 >
Content: Synergien - Sponsoring - Umfeld
Content macht Hingucker zu Zuschauern
DOOH-Content erzeugt Relevanz
FAW/Posterselect Studie DOOH 2013
Konsument
erzeugt
Content
Content
wird
multipliziert
Kampagne erzeugt
Gravita-
tions-kraft
Der Konsument wird Produzent
Social Media goes Out-of-Home
The power of Interaction is Involvement
Ströer Human Interface
20130711 Digital Signage Ströer Digital Media Kai-Marcus Thäsler
20130711 Digital Signage Ströer Digital Media Kai-Marcus Thäsler
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20130711 Digital Signage Ströer Digital Media Kai-Marcus Thäsler

735 Aufrufe

Veröffentlicht am

DIGITAL SIGNAGE

Medieninhalte auf Plakaten und Screens im öffentlichen Raum und in Geschäften werden interaktiv, die Grenzen zwischen Web und Shop verwischen. Der Treiber dahinter liegt in unseren Taschen, das Smartphone. Virtual Reality, Social Experience, Spontankäufe von der Straße weg schaffen neue Shoppingerlebnisse. Wie Digital Signage Mehrwert für den Kunden schafft.

Dr. Kai-Marcus Thäsler war von 1992 bis 2005 in verschiedenen Positionen für den Nachrichtensender n-tv tätig, unter anderem als Nachrichtenchef, Chefredakteur Neue Medien und Director Sales & Marketing. Zuletzt war er Geschäftsführer und Chefredakteur von TV.Berlin. 2008 wechselt Dr. Thäsler zum Außenwerber Ströer und ist seit dem Jahreswechsel 2010/2011 neben der Geschäftsführung der Ströer DERG Media und des Fahrgastfernsehens, auch Geschäftsführer der Münchener Ströer-Tochter Ströer Digital Media GmbH. Der 44-Jährige unterstützt an der Seite von Stefan Kuhlow insbesondere den Aufbau des Marketings und kümmert sich vorrangig um die Weiterentwicklung des Contents für die Digitalen Außenwerbemedien.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
735
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20130711 Digital Signage Ströer Digital Media Kai-Marcus Thäsler

  1. 1. DIGITAL SIGNAGE! werbeplanung.at Summit 13 l Dr. Kai-Marcus Thäsler, Ströer Digital Media
  2. 2. Mehr als 90% der Menschen sind täglich mobil unterwegs
  3. 3. Unterwegs können wir sie jetzt mit Bewegtbild erreichen!
  4. 4. !mit online Bewegtbild anytime & anyplace !
  5. 5. ! und mit unserem digitalen Out-of-Home Displays!
  6. 6. Optimale Reichweite im Tagesverlauf 7 Quelle: Infoscreen-Studie GfK 2011, GfK, ECE flatmdia –Studie, GfK 2011; Reichweite = Brutto, Marktforschung „The Digital Day“, TOMORROW FOCUS MEDIA, n=2.021 6-9 h 9-12 h 12-15 h 15-18 h 18-21 h 21-24 h DOoH Online TV
  7. 7. < 8 > Content: Synergien - Sponsoring - Umfeld
  8. 8. Content macht Hingucker zu Zuschauern
  9. 9. DOOH-Content erzeugt Relevanz FAW/Posterselect Studie DOOH 2013
  10. 10. Konsument erzeugt Content Content wird multipliziert Kampagne erzeugt Gravita- tions-kraft Der Konsument wird Produzent
  11. 11. Social Media goes Out-of-Home
  12. 12. The power of Interaction is Involvement
  13. 13. Ströer Human Interface

×