Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Die RTA Strategien der Einkäufer - Marko Knezevic

434 Aufrufe

Veröffentlicht am

Welche Ziele verfolgen Einkäufer in ihrer RTA-Strategie? Auf welche technischen Plattformen setzen sie und wie sehen Pricing- und Verkaufsmodelle aus? Zudem geben die wichtigsten österreichischen Einkäufer einen Einblick in ihre aktuellen sowie in ihre zukünftigen Angebote und an wen sich diese richten.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
434
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Die RTA Strategien der Einkäufer - Marko Knezevic

  1. 1. Unsere RTA Strategie
  2. 2. Welches Ziel wir verfolgen Unsere Kunden programmatisch zu entwickeln und einen stabilen Marktplatz in Österreich zu etablieren
  3. 3. Unsere technische Plattform(en) Wir sind mit allen programmatischen Technologie-Plattformen kompatibel Umfassende Beratung bei kundenspezifischen Technologie-Anforderungen und Daten-Management
  4. 4. Unser Pricing / Verkaufsmodell Komplette Transparenz im Media-Einkauf und bei allen ggf. anfallenden technischen Kosten Im Kampagnenverlauf Optimierung auf kundenspezifische Metriken (Cost per Unique User, Cost per Lead, etc.)
  5. 5. Was wir jetzt bieten und am Ende des Jahres Programmatic Buying Service mit allen gängigen Technologien Mehrstufiges Qualitätsmanagement Vielseitiges Inventar (Direct Deals, Private- & Open- Auction) Bis Ende des Jahres: Ausbau von Direct Deals
  6. 6. An wen sich unser Angebot richtet und an wen nicht Das Angebot richtet sich an E-Commerce- & Branding- Kunden und jene, die TV-Budgets via Programmatic Video platzieren möchten
  7. 7. Unser operatives Team Lokales Optimierungs- und Service-Team 2 Personen programmatischer Einkauf 1 Data Scientist 2 Personen Ad Operations

×