20131203 08 big_data_handel_payback-adition

501 Aufrufe

Veröffentlicht am

Praxis Handel II
Die Möglichkeiten des klassischen Direktmarketings, kundenindividuelle, feinst segmentierte Zielgruppen zu definieren und gezielt nach Kundenwerten anzusprechen, sind im Online Marketing bisher nicht Standard. Gerade aber die technologischen Entwicklungen der letzten 2 Jahre bergen das Potenzial durch customized Zielgruppen diese bewährten Kommunikationsstrategien in eine neue digitale Ära zu führen. Payback hat diese Entwicklungschancen frühzeitig erkannt und zusammen mit Adition eine Strategie für ein digitales 360-Grad Zielgruppenmanagement aufgebaut. Durch die Integration und Verwendung von (pseudonymisierten) Bestandskundendaten in den Displaywerbekampagnen von Payback, werden gezielt Bestandskunden mit UpSelling- und CrossSelling-Produkten angesprochen oder Neukunden geworben. Darüber berichteten beim Werbeplanung.at Summit SPEZIAL am 3.12.2013 in Wien Magnus Schmidt (Payback) und Jörg Klekamp (Adition).

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
501
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
23
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20131203 08 big_data_handel_payback-adition

  1. 1. Praxis: Handel II Jörg Klekamp Adition Magnus Schmid Payback
  2. 2. Schlechtes Targeting? Nicht mit uns! Werbeplanung.at 03.12.2013 Magnus Schmidt Jörg Klekamp Director Digital Marketing PAYBACK GmbH Vorstand Sales & Marketing ADITION technologies AG PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  3. 3. „...640 kB ought to be enough for anybody...“ Bill Gates, 1981
  4. 4. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  5. 5. In God we trust – all others bring data Person 2 Person 1 •  1948 geboren •  1948 geboren •  männlich •  männlich •  verheiratet •  verheiratet •  aus England •  aus England •  wohlhabend •  wohlhabend •  liebt Hunde •  liebt Hunde PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  6. 6. Oh! Person 2 Person 1 •  1948 geboren •  1948 geboren •  männlich •  männlich •  verheiratet •  verheiratet •  aus England •  aus England •  wohlhabend •  wohlhabend •  liebt Hunde •  liebt Hunde PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  7. 7. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  8. 8. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  9. 9. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  10. 10. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  11. 11. Schlechtes Targeting – nicht mit uns!
  12. 12. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  13. 13. Einkauf bei real,- PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  14. 14. Einkauf bei real,- Familien mit Teens PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  15. 15. Einkauf bei real,- Nutella gekauft Familien mit Teens PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  16. 16. Kauf anderer NougatAufstriche Einkauf bei real,- Nutella gekauft Familien mit Teens PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  17. 17. Kauf anderer NougatAufstriche Einkauf bei real,- Nutella gekauft Zielgruppe Familien mit Teens PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  18. 18. Zu schnell?
  19. 19. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  20. 20. Einkommen > 2.000 € PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  21. 21. Einkommen > 2.000 € weiblich PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  22. 22. Einkommen > 2.000 € Couponeinlöser Kaufhof weiblich PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  23. 23. Käufer von John Frieda Produkten Einkommen > 2.000 € Couponeinlöser Kaufhof weiblich PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  24. 24. Käufer von John Frieda Produkten Einkommen > 2.000 € Couponeinlöser Kaufhof Kauf Tönung / Coloration "blond" weiblich PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  25. 25. Käufer von John Frieda Produkten Einkommen > 2.000 € Couponeinlöser Kaufhof Zielgruppe Kauf Tönung / Coloration "blond" weiblich PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  26. 26. Umsatz beibehalten/ belohnen Umsatz erhöhen Frequenz erhöhen Warenkorbgröße erhöhen Regelmäßigkeit entwickeln Neukunden PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  27. 27. Case-I: Media-Einkauf mit eigenen CRM-Zielgruppen Umfeld-Buchung Targeting CRM – Neukunde CRM – Bestandskunde PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013 0,06% 0,20% 1,11% 1,74%
  28. 28. Case-II: Digitale Verlängerung von Offline Kampagnen 4x höhere Klickraten PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  29. 29. Case-III: Onsite Lifecycle-Kommunikation PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  30. 30. Case-IV: Contentoptimierung durch personalisierte Inhalte PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  31. 31. „Was macht gutes Targeting aus?“
  32. 32. BIG DATA – TARGETINGSPIELARTEN Behavioral Targeting S! E SIE ReTargeting EN SS GE ER V Technisches Targeting
  33. 33. PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  34. 34. U N I F I E D A D S E R V I N G D I G I TA L M A R K E T I N G S O L U T I O N FIRST-PARTY DOMAIN MOBILE ADVERTISING DYNAMIC CREATIONS CUSTOMER JOURNEY DSP BRAND PROTECTION NATIVE-ADS MEDIA PLANNING VISIBILITY SSP VIDEO TARGETING CLUSTER POST TRACKING DIGITAL CRM PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  35. 35. BIG DATA – DIE ZIELGRUPPE IM BLICK FLEXIBILITÄT PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  36. 36. BIG DATA – SELEKTION VON ZIELGRUPPEN Zielgruppensegmentierung auf Netzwerkebene Zielgruppe Zielgruppe 1 Kampagne 1 Individuelle Einstellmöglichkeit Zielgruppe 2 Kampagne 2 Kampagne 3 3 Kampagne 4 Kampagne Individuelle Einstellmöglichkeit Kampagnensteuerung PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013 5 Individuelle Einstellmöglichkeit Kampagne 6
  37. 37. Kampagne ohne Targeting A D R E Q U E S T Kampagne mit techn. Targeting Platzierung Auslieferungslogik ReportAusgabe Kampagne mit RT / BT Frequency Recency Gewünschte Zielgruppe Übermittlung der Client-ID PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013 A N A L L Y S E
  38. 38. BIG DATA – ONSITE, OFFSITE & OFFLINE Intelligentes 360°- Customer Relationship Management (Digital CRM) 1.  Durchschleifen durch eigene Systeme 3.  Anonyme Veredelung der Daten Ergänzung durch ReTargeting-Daten 5. Darstellung höherwertigere Produkte (Upselling) 6. Verweis auf ergänzende Produkte (CrossSelling)         2.  4. Auswahl Externe Anreicherung der Produktinteressen         Nutzen PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  39. 39. Schlechtes Targeting? Nicht mit uns! PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  40. 40. ADITION & PAYBACK: 100% MADE IN GERMANY PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013
  41. 41. WIR FREUEN UNS AUF IHRE FRAGEN! ANY QUESTIONS? PAYBACK & ADITION Werbeplanung.at Präsentation – 03.12.2013

×