Remarketing:Werbung ohne StreuverlusteNeue Möglichkeiten und Grenzbereiche desdigitalen MarketingsMMag. Simone KraftMitgli...
Was bisher geschah…
Das Problem  Anschließend verlieren Sie diese Interessenten zum Zeitpunkt höchster  Kaufbereitschaft und mitten im Entsche...
Die Lösung  Die Lösung dazu heißt remarketing und ermöglicht das  punktgenaue Wiederfinden dieser konkreten Interessenten ...
remarketing      Funktionsweise:           User surft auf Website / Landingpage des Auftraggebers           und zeigt Inte...
So geht´s       ´  Beispiel Automotive                            Der Besuch auf der Website            1           1     ...
Das Prinzip  Beispiel Automotive                            Der Besuch auf der Website            1           1           ...
Das Prinzip  Beispiel Automotive                            Der Besuch auf der Website            1           1           ...
Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten  Beispiel Automotive: Begleitung in der Kaufentscheidungsphase auf ModellebeneDialogstr...
Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten  Beispiel FMCG: Kommunikation der ProduktmarkeKampagne 1Image→ Zielgruppe:  Besucher vo...
Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten   Beispiel FMCG: Bewerbung einer AktionKampagne 2Auslobung Promotion→ Zielgruppe:  Besu...
Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten   Beispiel Finanzen: Begleitung mit der MarkenbotschaftKampagne 1Leben Sie los→ Zielgru...
Vorteile für Ihr Unternehmen / Ihre Marke    Begleitung des Interessenten in der (Kauf)Entscheidungsphase.         Sie ble...
USPs yoondo remarketing    Nettoreichweite ca. 6,4 Mio unique clients          größtes Netzwerk Österreichischer Qualitäts...
USPs yoondo remarketing    Reporting in Echtzeit    neutrales System          Die Profilierung findet im yoondo System sta...
Start remarketing    Next Steps        Setzen der tags auf der Kundenwebsite / Landingpage der Marke        Festlegen der ...
Remarketing & Datenschutz       Frage: Was sind personenbezogene Daten?       Antwort:       „Informationen über eine best...
Datenschutz - für den Konsumenten    Das Wichtigste für den Konsumenten       Transparenz.       = Aufklärung über Cookies...
Kontakt Danke für Ihre Aufmerksamkeit!                  MMag. Simone Kraft                  Mitglied der Geschäftsleitung ...
© Copyright1. Die am Inhalt der Präsentationsschrift bestehenden Urheber- und Nutzungsrechte   verbleiben bei der twyn gro...
14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn
14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn
14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn
14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn

1.119 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.119
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

14.07.2011 M4 Remarketing Simone Kraft twyn

  1. 1. Remarketing:Werbung ohne StreuverlusteNeue Möglichkeiten und Grenzbereiche desdigitalen MarketingsMMag. Simone KraftMitglied der Geschäftsleitung / twyn group Summit 11 / 14. Juli 2011
  2. 2. Was bisher geschah…
  3. 3. Das Problem Anschließend verlieren Sie diese Interessenten zum Zeitpunkt höchster Kaufbereitschaft und mitten im Entscheidungsprozess wieder ans www. Bisher war keine weitere Kommunikation mit diesen Interessenten möglich. • Fakt: Maximal 4 % aller Erstbesucher erzielen eine Conversion! Das heißt, über 96 % aller neuen Besucher Ihrer Website gehen verloren, ohne die gewünschte Aktion gesetzt zu haben. [Quelle: Fireclick Index]
  4. 4. Die Lösung Die Lösung dazu heißt remarketing und ermöglicht das punktgenaue Wiederfinden dieser konkreten Interessenten im www und deren kommunikative Begleitung.
  5. 5. remarketing Funktionsweise: User surft auf Website / Landingpage des Auftraggebers und zeigt Interesse Interessent erhält Cookie auf Website des Auftraggebers Interessent verlässt Website des Auftraggebers Remarketing erkennt Interessent im World Wide Web wieder Interessent bekommt auf Drittseiten Werbung für Auftraggeber gezeigt Werbung ist auf den Interessenten abgestimmt 100 % Zielgruppe 0 % Streuverlust Dies erhöht die Akzeptanz der Werbemittel - Werbung wird Information!
  6. 6. So geht´s ´ Beispiel Automotive Der Besuch auf der Website 1 1 und das besuchte Fahrzeug werden gespeichert.
  7. 7. Das Prinzip Beispiel Automotive Der Besuch auf der Website 1 1 und das besuchte Fahrzeug werden gespeichert. Diese Merkmale werden dem 2 Interessenten „angehängt“. 2
  8. 8. Das Prinzip Beispiel Automotive Der Besuch auf der Website 1 1 und das besuchte Fahrzeug werden gespeichert. Diese Merkmale werden dem 2 Interessenten „angehängt“. 2 Jetzt kann der Interessent beim Surfen auf anderen Websites ohne Streuverluste 3 identifiziert und individuell 3 nach Image und/oder Abverkaufskriterien beworben werden.
  9. 9. Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten Beispiel Automotive: Begleitung in der Kaufentscheidungsphase auf ModellebeneDialogstreckeThema 1Modell SEAT Ibiza→ Zielgruppe: Besucher der Ibiza Modellseite→ Kontaktanzahl pro potentiellem Kunden pro Monat: 1-7→ Kontaktdauer pro potentiellem Kunden: 3 Monate→ Steuerung auf den User
  10. 10. Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten Beispiel FMCG: Kommunikation der ProduktmarkeKampagne 1Image→ Zielgruppe: Besucher von www.whiskas.at→ Kontaktanzahl pro potentiellem Kunden: 12 pro Monat→ Kontaktdauer pro potentiellem Kunden: 1 Monat→ Steuerung auf den User
  11. 11. Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten Beispiel FMCG: Bewerbung einer AktionKampagne 2Auslobung Promotion→ Zielgruppe: Besucher der Unterseite Katzenbabys→ Kontaktanzahl pro potentiellem Kunden: 16 pro Monat→ Kontaktdauer pro potentiellem Kunden: 1 Monat → Steuerung nach Zeit
  12. 12. Schritt 2: Anwendungsmöglichkeiten Beispiel Finanzen: Begleitung mit der MarkenbotschaftKampagne 1Leben Sie los→ Zielgruppe: Besucher der Starseite www.easybank.at→ Kontaktanzahl pro potentiellem Kunden: 12 pro Monat→ Kontaktdauer pro potentiellem Kunden: 1 Monat→ Steuerung auf den User
  13. 13. Vorteile für Ihr Unternehmen / Ihre Marke Begleitung des Interessenten in der (Kauf)Entscheidungsphase. Sie bleiben im Relevant Set Sie sind beim Interessenten dauerhaft präsent. Dies schafft Marken- und Kundenbindung „Die knappste Ressource der digitalen Welt ist die Aufmerksamkeit. Die Währung der Aufmerksamkeit ist Relevanz.“ Die Kommunikation wird inhaltlich auf die Zielgruppe abgestimmt. Die Aufmerksamkeit des Interessenten steigt mit den für ihn relevanten Inhalten und Informationen 100 % Zielgruppe 0% Streuverlust [Quelle: Georg Frank - Ökonomie der Aufmerksamkeit]
  14. 14. USPs yoondo remarketing Nettoreichweite ca. 6,4 Mio unique clients größtes Netzwerk Österreichischer Qualitätsmedien yoondo Datasafe Dotierte cookies werden ausschließlich für die jeweilige Marke verwendet. Datenschutzkonformität System entspricht den europäischen Datenschutzrichtlinien. Es handelt sich um eine patentierte Technologie. Plattform übergreifende Auslieferung, Steuerung und Tracking z.B. Frequency Cap über das gesamte Netzwerk Auslieferung im sichtbaren Bereich (above the fold) Hinterlegung von Dialogstrecken möglich
  15. 15. USPs yoondo remarketing Reporting in Echtzeit neutrales System Die Profilierung findet im yoondo System statt. Sie als Kunde und Auftraggeber haben als einziger Zugriff auf die Informationen Ihrer Interessenten! 100 % inventory Zugriff auf 100 % des werblichen Traffics auf allen Medien. Das System screent für Sie alle Bannerplätze. Genutzt und bezahlt werden nur die tatsächlich angezeigten Sichtkontakte. Potentialanalyse in real time (insight) Sehen Sie zu jeder Zeit wie viele der potentiellen Kunden Sie im yoondo Netzwerk tatsächlich ohne Streuverlust mit Ihrer Werbung erreichen können.
  16. 16. Start remarketing Next Steps Setzen der tags auf der Kundenwebsite / Landingpage der Marke Festlegen der Zielgruppe / Inhalte der Kommunikation Kontaktfrequenz pro Person Laufzeit des Dialogs Erstellung der Werbemittel Start des Dialogmarketings
  17. 17. Remarketing & Datenschutz Frage: Was sind personenbezogene Daten? Antwort: „Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Personen.“ (Laut Datenschutzrichtlinie der EU) Fakten Remarketing sammelt keine personenbezogenen Benutzerdaten! Cookie = verschlüsselte, anonymisierte Zeichenfolge in Textdaten z.B. ||5rrk23isit||5 Nutzungsprofile ja, Nutzerprofile nein! Daten aus Cookies werden nicht mit weiteren Daten – wie z. B. E-Mail-Adresse, IP-Adresse, User- oder Passworteingaben – verknüpft.
  18. 18. Datenschutz - für den Konsumenten Das Wichtigste für den Konsumenten Transparenz. = Aufklärung über Cookies Mitbestimmung. = Dialog und Profil Alternativen. = Die Opt-Out Funktion für den Fall der Fälle
  19. 19. Kontakt Danke für Ihre Aufmerksamkeit! MMag. Simone Kraft Mitglied der Geschäftsleitung Mobil: +43 (0)664/ 61 49 387 email: simone.kraft@twyn.com twyn group IT solutions & marketing services AG A-4600 Wels, Dr.-Schauer-Str. 26 www.twyn.com
  20. 20. © Copyright1. Die am Inhalt der Präsentationsschrift bestehenden Urheber- und Nutzungsrechte verbleiben bei der twyn group IT solutions & marketing services AG, Wels, (in der Folge twyn genannt) auch wenn für die Präsentation ein Honorar bezahlt wird.2. Die präsentierten Konzepte unterliegen dem Copyright von twyn und dürfen ohne die Zustimmung von twyn – auch nicht teilweise – verwendet werden.3. Die Weitergabe der Präsentationsschrift an Dritte sowie eine Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung, Nachbildung oder sonstige Verwertung der präsentierten Ideen und Lösungen ist ohne vorherige Zustimmung von twyn nicht zulässig.4. Werden die präsentierten Ideen und Lösungen nicht in Zusammenarbeit mit twyn verwendet, so ist twyn berechtigt diese anderweitig zu verwenden.5. Die Präsentationsschrift ist auf Verlangen der twyn nach Beendigung der Präsentation zurückzugeben.

×