Weltweit umfangreichstesYogalehrer/innen            Weiterbildungsprogramm                            für YogalehrerIinnen...
2      Inhalt4     Allgemeine Informationen5     Baustein- und 9-Tages-Intensiv Weiterbildungen20    Kinder-Yoga Weiterbil...
3Liebe Yogalehrerin, lieber YogalehrerHier findest du das weltweit umfangreichste Weiterbildungsangebot für Yogalehrer all...
4        Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Allgemeine InformationenAm ersten Tag: Anreise ab 1300, Zimmerbezug ab        ...
5Baustein- und 9-Tages-Intensiv Weiterbildungen6    Das Yoga Vidya 2-Jahres-Baustein-Zertifikat8    Die 10-Wochenend-Weite...
6      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Das Yoga Vidya 2-Jahres-                                       • Zwei 9-tägige I...
Das Yoga Vidya 2-Jahres-Baustein-Zertifikat                 7Absolventen anderer Traditionen:                         Insg...
8      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Die 10-Wochenend-WeiterbildungDie Wochenendseminare finden jeweils Freitag 2000b...
Die 10-Wochenend-Weiterbildung            9Raja Yoga, Teil 3                                         - Wie finde ich meine...
10     Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Weiterbildungsreihen                                           Weiterbildungsrei...
Weiterbildungsreihen       11Weiterbildungsreihe 99 (WB 99)Beginn: 6.-8.9.13 Ende: 17.5.15; BM6.-8.9.13 Raja Yoga 3; 22.-2...
12        Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Die 9-Tage-Intensiv-WeiterbildungenFortgeschrittene Praxis für ausgebildete Y...
Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen        13• Yoga für den Rücken                                    Intensiv A 2 –• Yoga...
14      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv A5 – Atma Bodha                                       Frage stellen wi...
Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen         15                                                          Intensiv C – Bhaga...
16      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv D – Raja Yoga                                         • Yoga für Fortg...
Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen        17Bhakti Sutras: Rezitation, Behandlung und Be-            Intensiv F2 -sprechu...
18       Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv F4 – Viveka Chudamani                                  • Abstrakte Me...
Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen         19Intensiv H – Gheranda Samhita                               Swami Saradanand...
20        Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013     Kinder-Yoga Weiterbildung     21     Yoga mit Kindern     21     Kindery...
21Vermutlich findest du hier eines der umfangreich-        Kinderyogalehrer Weiterbildungsten Angebote auf diesem Gebiet ü...
22      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013• Lehrproben: gegenseitiges Unterrichten unter                 spiel von Kopf, ...
Kinder-Yoga Weiterbildung        23Yoga mit Jugendlichen22.-24.2.13 WW; SL: Matangi Eichberger31.5.-2.6.13 NO; 18.-20.10.1...
24      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Yogallo - Kinderyoga fürErwachsene3.-5.4.13 WW, 4.-6.10.13 BM, SL: Shankara Wen...
Kinder-Yoga Weiterbildung        25                                                          Ausbildungsinhalte und –theme...
26     Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013tifikat ausgehändigt werden kann. Andernfalls                  Yoga für Kinder m...
Kinder-Yoga Weiterbildung        27Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondere           interessant für Lehrer/innen,...
28      Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Empathietrainer/in für Kinder                                  1. der Yoga Vidy...
29Schwangeren-Yoga Weiterbildung30   Yoga für Schwangere30   Yoga rund um die Geburt31   Yoga für Rückbildung nach der Sch...
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013

1.719 Aufrufe

Veröffentlicht am

Yogalehrer/innen Weltweit umfangreichstes Weiterbildungsprogramm für Yogalehrer/innen!

Weiterbildung 2013
Für hohe Unterrichtskompetenz und spirituelle Entwicklung Vertiefung aller Aspekte des Yoga, Meditation und spirituellen Wachstums.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.719
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013

  1. 1. Weltweit umfangreichstesYogalehrer/innen Weiterbildungsprogramm für YogalehrerIinnen!Weiterbildung 2013 Für hohe Unterrichtskompetenz und spirituelle Entwicklung Vertiefung aller Aspekte des Yoga
  2. 2. 2 Inhalt4 Allgemeine Informationen5 Baustein- und 9-Tages-Intensiv Weiterbildungen20 Kinder-Yoga Weiterbildungen29 Schwangeren-Yoga Weiterbildungen33 Yoga bei spezifischen Beschwerden40 Yoga für bestimmte Zielgruppen45 Hatha Yoga und Fitness52 Spirituelle und persönliche Entwicklung58 Erweiterte berufliche Kompetenz64 Yoga-Therapie Aus- und Weiterbildungen83 Yoga Vidya Visharada- und Acharya- Studiengänge85 Kursleiter/innen93 Alle als Yogalehrer-Weiterbildung geeigneten Seminare99 Yoga Vidya Seminarhäuser100 Teilnahmebedingungen/Rückerstattung100 Bildungsprämien bei Yoga Vidya101 Anmeldeformular103 Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV)Ausbildungen als Bildungsurlaub bei Yoga Vidya Unsere Aus- und Weiterbildungen finden in Zusammenarbeit mit der „Akademie der Kulturen in NRW“ statt. Yoga Vidya Ausbildungen sind in den meisten Bundeslän- dern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Darüber hinaus lösen wir auch Bil- dungsschecks NRW ein (bis max. 500 € je Seminar).
  3. 3. 3Liebe Yogalehrerin, lieber YogalehrerHier findest du das weltweit umfangreichste Weiterbildungsangebot für Yogalehrer aller Traditionen.Mit den Weiterbildungen vertiefst du jeweils einen oder mehrere Aspekte des klassischen Yoga.Je nach persönlichen Neigungen und Fähigkeiten wählst du deine eigenen Schwerpunkte.Die Weiterbildungen bieten dir die Möglichkeit fortgeschrittener Praxis mit längerer Meditation,intensivem Pranayama, forderndes Üben bzw. Variationen in den Asanas, Studium der Schriften undVorträge über Vedanta, Raja Yoga, Bhagavad Gita uvm. Die gemeinschaftliche Erfahrung fördert deinespirituelle Entwicklung. Hebe dein Wissen auf eine neue Stufe!Das „Shivalaya“-Retreatzentrum im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg steht dir jederzeit für Rückzug,Stille und eigene Praxis zur Verfügung.Wir wünschen dir viel Freude bei deiner eigenen Praxis und freuen uns, dich bald bei uns zu sehen.Dein Yoga Vidya Team Unsere Weiterbildungsseminare: 1. Vermitteln dir mehr Wissen zu Yoga Unterrichtstechniken 2. Vertiefen und bauen das in der Yogalehrerausbildung Gelernte aus 3. Geben dir Ansprechpartner für Fragen, die aus deiner Yoga Unterrichtspraxis kommen 4. Bieten die Möglichkeit, Erfahrungen über die Integration des Yoga ins tägliche Leben mit Gleichgesinnten auszutauschen und wertvolle Ratschläge zu bekommen 5. Verhelfen zu tieferen inneren Erfahrungen 6. Inspirieren deine eigene Yogapraxis 7. Zeigen dir weitere faszinierende Aspekte des Yoga 8. Leichtere Anerkennung durch öffentliche Institutionen, insbesondere Krankenkassen, da die Stundenzahl der Yogalehrerausbildung erheblich steigt. Die Belegung bestimmter Weiterbildungsseminare führt zu von den Krankenkassen als Yogalehrer/in anerkanntem „Yogalehrer/in (BYV) 2-Jahres-Bausteinzertifikat“ (siehe ab Seite 6).
  4. 4. 4 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Allgemeine InformationenAm ersten Tag: Anreise ab 1300, Zimmerbezug ab sen ab 1800), mit Liebe zubereitet, mit vollwertigen1500 möglich; freiwillige Yogastunde um 1630; Nahrungsmitteln aus kontrolliert-biologischemAbendessen um 1800, Seminarbeginn mit Medita- Anbau. Auf Sonderwünsche können wir eingehention 2000. Für die folgenden Weiterbildungstage (Absprache bitte mindestens 1 Woche vorher).siehe Tagesablauf auf Seite 8. Bitte mitbringen: Bettwäsche (oder ausleihbar fürKarma Yoga: Jede/r Teilnehmer/in hilft täglich ca. 5 €), Wecker, Hausschuhe, biologisch abbaubare45 Min. bei den Arbeiten im Haus. Der Dienst für Körperpflegeprodukte, Schreibpapier, Stifte undandere ist ein wichtiger Aspekt der persönlichen Schnellhefter; Brillenträger: Hartschalen-Brillenetui.Enwicklung. Freier Tag: Bei Weiterbildungen ab 7 Tagen ist meistMahlzeiten: Zwei reichhaltige, lacto-vegetarische, ein halber Tag pro Woche, bei längeren Weiterbildun-vollwertige Mahlzeiten (Brunch ab 1100, Abendes- gen (ab 12 Tagen) ein Tag pro Woche von 900-2000 unterrichtsfrei. An diesen Tagen sind nur die Morgen- und Abendmeditation für dich teilnahmepflichtig. Tagesablauf Zertifikat/Teilnahmebestätigung: Bei vollständiger Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Teilnahme an allen Kursinhalten und nach Erfüllen Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt der Teilnahmebedingungen erhältst du ein Zertifi- es kleinere Abweichungen. Die Workshops, kat bzw. eine Teilnahmebescheinigung durch den Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). weitgehend auf das jeweilige Ausbildungs- thema abgestimmt. Teilnahmebedingungen, gesetzliche Bestimmung zur Ausübung der Heilkunde (s. Seite 100). 600-700 Pranayama (je nach Seminar frei- willig oder Pflicht) Wir lösen Bildungschecks ein (s. Seite 100). 700-ca. 800 Meditation, Mantrasingen, Lesung (manchmal Meditation oder Kriyas Weiterbildungsgebühr: siehe Einzelbeschreibungen. um 600) 05 00 Preise alles inklusive: Unterkunft, biologisch- ca. 8 -11 Vortrag/Workshop/Yogastunde vegetarischer, zusätzlich auch veganer Verpfle- 1100 Brunch; Mithilfe ca. 45 Minuten; gung, Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung. Freizeit/Studienzeit 1400/1430 Vortrag, Workshop oder Praxis, An der Nordsee kommt pro Tag 1 € Kurtaxe hinzu (bei Ankunft bis 1800 bzw. Yogastunde je nach Ausbildung vor Ort zu bezahlen). Du bekommst eine Kurkarte, mit der du viele Vorteile hast: kostenloser Eintritt in die Strandbäder, kos- 1800 Abendessen tenloses Parken (außer Friesentherme), 25 % Ermäßigung in der 2000-2100 Meditation, Mantrasingen Frieslandtherme und andere Vergünstigungen. 2105-2200 Vortrag/Workshop oder Studienzeit (je nach Seminar/Weiterbildung) Abkürzungen: BM = Bad Meinberg Geringfügige Abweichungen möglich, je nach Weiter- WW = Westerwald bildung. Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an all diesen zur Ausbildung gehörenden NO = Nordsee Programmen, einschließlich Meditation und Mantra- MZ, DZ, EZ = Mehrbett-, Doppel-, Einzelzimmer singen, morgens und abends Yogastunden, sowie erfolg- S/Z/Womo = Schlafsaal/Zelt/Wohnmobil reiches Bestehen der Prüfung, Abschlussarbeit etc. SL = Seminarleiter/Ausbildungsleiter UE = Unterrichtseinheiten
  5. 5. 5Baustein- und 9-Tages-Intensiv Weiterbildungen6 Das Yoga Vidya 2-Jahres-Baustein-Zertifikat8 Die 10-Wochenend-Weiterbildung10 Weiterbildungsreihen12 Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen:12 Intensiv A1 – Jnana Yoga und Vedanta13 Intensiv A 2 – Die Weisheit der Upanishaden14 Intensiv A5 – Atma Bodha – Die Erkenntnis des Selbst14 Intensiv B – Hatha Yoga Pradipika15 Intensiv C – Bhagavad Gita16 Intensiv D – Raja Yoga – Die Yoga Sutras des Patanjali16 Intensiv E – Bhakti Sutras17 Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden18 Intensiv F4 – Viveka Chudamani und Asanas Intensiv18 Intensiv F5 - Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst19 Intensiv H – Gheranda Samhita
  6. 6. 6 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Das Yoga Vidya 2-Jahres- • Zwei 9-tägige Intensivweiterbildungen, wobei eine davon die Weiterbildung A sein muss. DazuBaustein-Zertifikat* zählen die Weiterbildungen A1, A2, A3, A4, A5Die Weiterbildungen bieten allen Yogalehrern, die oder A6. Die zweite muss eine andere sein (alsobereits die 4-Wochen-Intensivausbildung oder eine nicht 2 × A), damit du auch bei einem anderenAusbildung anderer Yogarichtungen absolviert ha- Thema in die Tiefe gehst.** Oder:ben, die Möglichkeit, einen von den Krankenkassen • Eine 9-tägige Intensiv-Weiterbildung und 5 Wei-anerkannten Status zu erreichen (bei entsprechen- terbildungswochenenden. Wenn die Weiterbil-der beruflicher Grundqualifikation). So kannst du dung A besucht wird, können die 5 Wochenendendeinen Qualifikationsnachweis deutlich aufwerten. beliebig aus der 10 Weiterbildungswochenend- Reihe gewählt werden. Ist die besuchte Intensiv-Das Yoga Vidya 2-Jahres Weiterbildung eine andere als A, müssen unterBaustein-Zertifikat* „Yogalehrer/in den 5 Wochenenden „Hatha Yoga“, „Entspan-(BYV) im Bausteinsystem“ nung und Stressmanagement“, „Hatha Yoga und Sport“ sowie „Anatomie und Physiologie“ dabei• hat einen besonders guten Ruf, da du hiermit sein. Oder: über 620 Unterrichtseinheiten nachweisen • Yogatherapie-Ausbildung und eine 9-tägige In- kannst sowie zwei Jahre Gesamtaus- und Wei- tensiv-Weiterbildung oder 5 Weiterbildungs- terbildungsdauer und Wochenenden. Oder:• ist von den Krankenkassen für die Qualifikation • Ausbildung zum psychologischen Yogathera- als Yogalehrer/in anerkannt, so dass Teilnehmer peut und eine Intensiv- Weiterbildung A oder 5 deiner Kurse diese im Rahmen der von den Kas- Wochenenden der Weiterbildungsreihe, darunter sen dafür vorgesehenen Kostenbeteiligung er- „Hatha Yoga“, „Entspannung und Stressmana- stattet bekommen können.* gement“, „Hatha Yoga und Sport“ sowie „Anato- mie und Physiologie“Voraussetzungen Absolventen der Sivananda Yoga Vedanta Center- Ausbildung:Absolventen der Yoga Vidya 4-Wochen-Inten- • Gleich wie Absolventen der Yoga Vidya 4-Wochen-siv Ausbildung: Ausbildung plus• 10 Weiterbildungswochenenden der Weiterbil- • Probestunde/Vorstellstunde plus dungsreihe. Oder: • Schriftliche Prüfung (80 € Prüfungsgebühr) Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  7. 7. Das Yoga Vidya 2-Jahres-Baustein-Zertifikat 7Absolventen anderer Traditionen: Insgesamt muss sich die Bausteinausbildung überKurz-Ausbildung, Yoga-Übungsleiter, andere nicht mindestens zwei Jahre (seit Beginn der Intensiv-von den Krankenkassen anerkannte Ausbildungen ausbildung) erstrecken. Du kannst die Weiterbil-haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre Ausbildung dungen selbstverständlich auch in kürzerem Zeit-zum Yoga Vidya 2-Jahres-Bausteinzertifikat auf- raum belegen, erhältst das Baustein-Zertifikatzustocken. jedoch erst nach zwei Jahren. Die Kurse über mehrBei Fragen zum Bausteinzertifikat wende dich bitte als zwei Jahre zu verteilen ist ebenso möglich.an: ausbildung@yoga-vidya.deDer Grundbaustein der 4-Wochen Intensivausbil- * Das Yoga Vidya 2-Jahres-Bausteinzertifikat erfüllt die Anfor- derungen der Krankenkassen hinsichtlich einer qualifiziertendung ist dabei ebenfalls zerlegbar in 2×2 Wochen Fachausbildung als Yogalehrer/in. Daneben setzen die Kassenoder 4×1 Woche. Du kannst dich gleich für die 2- noch eine Ausbildung im Bereich Pädagogik, Psychologie,Jahres-Bausteinausbildung anmelden oder dich Medizin, Physiotherapie oder verwandten Pflege- oder bera- tenden Berufen voraus. Dies wird von den einzelnen Kassen underst nach der 4-Wochen-Ausbildung entscheiden, auch regional teilweise unterschiedlich gehandhabt.ob und wie du die weiteren Bausteine absolvierst. ** Rückwirkend gelten natürlich die bisherigen Bedingungen.In der vierten Woche der Intensivausbildung be-kommst du genaueste Informationen über die ein-zelnen Möglichkeiten. Empfohlene Bücher (1) Swami Vishnu-devananda: „Meditation und Mantras“ (MM) (2) „Hatha Yoga Pradipika“ mit Kommentar von Swami Vishnu-devananda (HYP) (3) Sukadev Bretz: „Die Kundalini-Energie er- wecken“ (KE) (4) „Yoga Vidya Lehrer Handbuch“ (YVL) (5) Sukadev Bretz: „Die Yogaweisheit des Pat- anjali für Menschen von heute“ (YW) (6) Sukadev: „Das Yoga Vidya Asana Buch“ (YVA) (7) „Bhagavad Gita“, Text und Erläuterungen von Swami Sivananda (BG) (8) Sukadev: „Die Yoga-Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute“ (YWBhG) (9) „Klassische Upanishaden“ (UP) (10) „Handbuch Anatomie – Bau und Funktion des menschlichen Körpers“, Speckmann/Witt- kowski (ABF) Alle Bücher sind im Haus Yoga Vidya und im Yoga Vidya Versand erhältlich. Die meisten gibt es auch im Buchhandel. Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  8. 8. 8 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Die 10-Wochenend-WeiterbildungDie Wochenendseminare finden jeweils Freitag 2000bis Sonntag ca. 1400 Uhr statt. Es empfiehlt sich,schon am Freitag um 1500 Uhr anzureisen (Yoga-stunde 1630, Abendessen 18 00 Uhr). VegetarischeVollwertverpflegung mit Zutaten aus größtenteilsökologischem Anbau. Die10-Wochenend-Weiterbil-dung in Verbindung mit der 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung berechtigt zum 2-Jahres-Baustein Zer-tifikat (s. Seite 6).Kursgebühr:MZ 159 €, DZ 189 €, EZ 219 €, S/Z/Womo 136 €. Indische SchriftenDu kannst die 10 Weiterbildungswochenenden als und PhilosophiesystemeReihe oder einzeln belegen. Als Reihe sind sie na- 8.- 10.3.13 NO;13.-15.9.13 WWtürlich wesentlich günstiger (20 %) als einzeln ge- Die wichtigsten Yogaschriften. Die 6 Darshanas.buchte Wochenenden (s. auch Seite 11). Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestel- lungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.Abkürzungen: Benötigte Literatur: MMBM=Bad Meinberg; WW=Westerwald; NO=NordseeAbkürzungen der empfohlenen Bücher sind auf Hatha Yoga und Sportder Seite 7 erklärt. 15.-17.11.13 WW Sportmedizin. Yoga als Konditions-, Flexibilitäts-, Kraft- und Koordinationstraining. Sport und Yoga. Tagesablauf Mit etwas intensiverer Asana-Praxis. Unterrichts- Freitag techniken: Korrekturen und Hilfestellungen spe- 1630 Yoga-Stunde ziell für Mittelstufe. Benötigte Literatur: YVA 1800 Abendessen 2000 Meditation, Mantra-Singen, Vortrag Raja Yoga, Teil 1 11.-13.1.13 BM Samstag Der Yoga der Geisteskontrolle. 1. Kapitel der Yoga 600 Intensives Pranayama (freiwillig) Sutras von Patanjali: Gedankenkraft und Positives 700 Meditation, Mantra-Singen, Vortrag Denken. Meditationstechniken. Unterrichtstechni- 915 Yogastunde: Asanas, Pranayama ken: Yoga für Fortgeschrittene. 1100 Brunch Benötigte Literatur: YW 1400/1430 Vortrag/Workshop 1615 Asanas, Pranayama, Unterrichtstechniken Raja Yoga, Teil 2 1800 Abendessen 15.-17.3.13 BM 2000 Meditation, Mantra-Singen, Vortrag 2. Kapitel der Yoga Sutras. Sadhana, die spirituelle Sonntag Praxis. Kriya Yoga, Kleshas, die Ursachen des 600 Intensives Pranayama (freiwillig) Leidens und ihre Überwindung. Ashtanga, die 8 700 Meditation, Mantra-Singen, Vortrag Stufen des Yoga. Unterrichtstechniken: Geistige 915 Yogastunde: Asanas, Pranayama Wirkungen des Yoga. Yoga für Kinder. 1100 Brunch Benötigte Literatur: YW 1230 Vortrag/Workshop, Unterrichtstechniken Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  9. 9. Die 10-Wochenend-Weiterbildung 9Raja Yoga, Teil 3 - Wie finde ich meine Wesensnatur (Swarupa)?18.-20.1.13 NO; 6.- 8.9.13 BM - Wie kann ich meiner Wesensnatur folgen?3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras. Meditationser- - Wie finde ich den Weg zu meinem Herzen?fahrungen. Übernatürliche Kräfte. Hilfe aus dem In- Motivationstraining: „Wie bringe ich Teilnehmerneren – Kontakt mit dem eigenen Selbst. Entwick- zum Üben?“lung der Intuition. Yoga und westliche Psychologie. Benötigte Literatur: BG, YWBhG.Psychotherapie und Yoga. Unterrichtstechniken:Vortragstechnik, Gruppenleitung. Jnana Yoga und VedantaBenötigte Literatur: YW 26.-28.4.13 WW; 10.-12.5.13 NO Der Yoga des Wissens. „Wer bin ich?“, „Was ist dasHatha Yoga, Entspannung Ziel des Lebens?“, „Was ist das Universum?“. Medi-und Stress-Management tationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechni-3.-5.5.13 BM ken. Unterrichtstechniken: Meditation im Yogaun-Entspannungstechniken. Geistige Einstellung und terricht. Benötigte Literatur: MM, UPStress. Allgemeines Anpassungsprinzip. Wissen-schaftliche Untersuchungen über die Wirkungendes Yoga. Entspannungstechniken. Mentales Trai-ning. Yoga und Gesundheit. Yoga im täglichen Le- Selbstverständlich gehen wir auf individuelle Fra-ben. Krankenkassen und Yoga. Unterrichtstechni- gen, Wünsche, Vorschläge und Vorstellungen ein.ken: Yoga Therapie, Yoga bei speziellen Problemen. Wir können die Themen bei Bedarf auch leicht ab-Benötigte Literatur: YVL, YVA wandeln und den Teilnehmerwünschen anpassen. Falls du an einem Seminar nicht kommen kannst,Kundalini Yoga Fortgeschrittene kannst du es bis Ende 2016 nachholen.7.-9.6.13 WW; 11.-13.10 13 NODer Yoga der Energieerweckung. Besprechung derHatha Yoga Pradipika. Prana, Nadis, Chakras, Kun-dalini, Astralkörper, Evolution des Bewusstseins.Tantra. Kriyas. Intensiveres Pranayama. Mudras.Unterrichtstechniken: Energetische und anderesubtile Aspekte beim Unterrichten des Yoga.Benötigte Literatur: HYP, KEAnatomie und Physiologie22.-24.11.13 BMInsbesondere Muskel- und Skelettsystem, Aufbauvon Zelle, Bindegewebe, Muskeln. Unterrichtstech-niken: Stimm- und Sprachschulung mit prakti-schen Übungen.Bitte vorher lesen: ABFBhagavad Gita8.-10.2.13 WW; 5.7.-7.7.13 NORezitation, Behandlung und Interpretation dieser„höchsten Weisheitslehre“. Anleitung zu gelebterSpiritualität im Alltag:- Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe?- Wie entscheide ich mich?- Was ist meine Pflicht? Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  10. 10. 10 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Weiterbildungsreihen Weiterbildungsreihe 95 (WB 95) Beginn: 15.-17.3.13 Ende: 11.1.15; BM 15.-17.3.13 Raja Yoga 2; 3.-5.5.13 Hatha Yoga, Ent-Weiterbildungsreihe 93 (WB 93) spannung und Stress Managemen;6.-8.9.13 RajaBeginn: 18.-20.1.13 Ende: 12.10.14; NO Yoga 3; 22.-24.11.13 Anatomie und Physiologie für18.-20.1.13 Raja Yoga 3; 8.-10.3.13 Indische Schriften Yogalehrer; 14.-16.2.14 Bhagavad Gita 4.-6.4.14und Philosophiesysteme; 10.-12.5.13 Jnana Yoga u. Jnana Yoga und Vedanta; 20.-22.6.14 KundaliniVedanta; 5.-7.7.13 Bhagavad Gita; 11.-13.10.13 Yoga Fortgeschrittene; 19.-21.9.14 Indische Schrif-Kundalini Yoga Fortgeschrittene; 24.-26.1.14 Hatha ten und Philosophiesysteme 21.-23.11.14 HathaYoga und Sport; 14.-16.3.14 Anatomie und Phy- Yoga und Sport; 9.-11.1.15 Raja Yoga 1.siologie für Yogalehrer; 23.-25.5.14 Raja Yoga 1; Bei Ratenzahlung erste Rate 1.3.1311.-13.7.14 Raja Yoga 2; 10.-12.10.14 Hatha Yoga,Entspannung und Stress Management. Weiterbildungsreihe 96 (WB 96)Bei Ratenzahlung erste Rate: 4.1.13 Beginn: 26.-28.4.13 Ende: 15.2.15; WW 26.4-28.4.13 Jnana Yoga und Vedanta; 7.-9.6.13 Kundalini Yoga Fortgeschrittene; 13.-15.9.13 Indi- sche Schriften und Philosophiesysteme;15.- 17.11.13 Hatha Yoga und Sport; 10.-12.1.14 Raja Yoga 1; 21.-23.2.14 Raja Yoga 2; 2.-4.5.14 Hatha Yoga, Entspannung und Stress Management; 12.- 14.9.14 Raja Yoga 3; 7.-9.11.14 Anatomie und Phy- siologie für Yogalehrer; 13.-15.2.15 Bhagavad Gita. Bei Ratenzahlung erste Rate 15.4.13 Weiterbildungsreihe 97 (WB 97) Beginn: 10.-12.5.13 Ende: 8.3.15; NO 10.-12.5.13 Jnana Yoga und Vedanta; 5.-7.7.13 Bha- gavad Gita 11.-13.10.13 Kundalini Yoga Fortge- schrittene; 24.-26.1.14 Hatha Yoga und Sport; 14.-16.3.14 Anatomie und Physiologie für Yoga- lehrer; 23.-25.5.14 Raja Yoga 1 11.-13.7.14 Raja Yoga 2; 10.-12.10.14 Hatha Yoga, Entspannung und Stress Management 16.-18.1.15 Raja Yoga 3; 6.- 8.3.15 Indische Schriften und Philosophiesysteme. Bei Ratenzahlung erste Rate 1.5.13Weiterbildungsreihe 94 (WB 94)Beginn: 11.-13.1.13 Ende: 23.11.14; BM Weiterbildungsreihe 98 (WB 98)11.-13.1.13 Raja Yoga 1; 15.-17.3.13 Raja Yoga 2; Beginn: 3.-5.5.13 Ende: 15.3.15; BM3.-5.5.13 Hatha Yoga, Entspannung und Stress Ma- 3.-5.5.13 Hatha Yoga, Entspannung und Stress Ma-nagement 6.-8.9.13 Raja Yoga 3; 22.-24.11.13 Ana- nagement; 6.-8.9.13 Raja Yoga 3; 22.-24.11.13 Ana-tomie und Physiologie für Yogalehrer 14.-16.2.14 tomie und Physiologie für Yogalehrer; 14.-16.2.14Bhagavad Gita; 4.-6.4.14 Jnana Yoga und Vedanta Bhagavad Gita; 4.-6.4.14 Jnana Yoga und Vedanta;20.6.14-22.6.14 Kundalini Yoga Fortgeschrittene; 20.-22.6.14 Kundalini Yoga Fortgeschrittene; 19.-19.-21.9.14 Indische Schriften und Philosophiesy- 21.9.14 Indische Schriften und Philosophiesysteme;steme; 21.-23.11.14 Hatha Yoga und Sport 21.-23.11.14 Hatha Yoga und Sport; 9.-11.1.15 RajaBei Ratenzahlung erste Rate 1.1.13 Yoga 1; 13.-15.3.15 Raja Yoga 2. Bei Ratenzahlung erste Rate 15.4.13 Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  11. 11. Weiterbildungsreihen 11Weiterbildungsreihe 99 (WB 99)Beginn: 6.-8.9.13 Ende: 17.5.15; BM6.-8.9.13 Raja Yoga 3; 22.-24.11.13 Anatomie undPhysiologie für Yogalehrer; 14.-16.2.14 BhagavadGita; 4.-6.4.14 Jnana Yoga und Vedanta; 20.-22.6.14 Kundalini Yoga Fortgeschrittene 19.-21.9.14Indische Schriften und Philosophiesysteme; 21.-23.11.14 Hatha Yoga und Sport; 9.-11.1.15 RajaYoga 1; 13.-15.3.15 Raja Yoga 2; 15.-17.5.15 HathaYoga, Entspannung und Stress Management.Bei Ratenzahlung erste Rate 25.8.13Weiterbildungsreihe 100 (WB 100) Teilnahmebedingungen/ZertifikatBeginn: 13.-15.9.13 Ende: 7.6.15; WW Damit wir dir ein 2-Jahres-Bausteinzertifikat aus-13.-15.9.13 Indische Schriften und Philosophiesy- stellen können, musst du 10 Yogalehrer-Wochen-steme; 15.-17.11.13 Hatha Yoga und Sport; 10.- end-Weiterbildungen absolvieren. Mindestens 812.1.14 Raja Yoga 1; 21.-23.2.14 Raja Yoga 2; müssen aus der 10er-Wochenend-Weiterbildungs-2.-4.5.14 Hatha Yoga, Entspannung und Stress Ma- reihe sein (darunter die 3 Wochenenden „Hathanagement; 12.-14.9.14 Raja Yoga 3; 7.-9.11.14 Ana- Yoga und Sport“, „Hatha Yoga, Entspannung undtomie und Physiologie für Yogalehrer; 13.-15.2.15 Stressmanagement“ sowie „Anatomie und Physio-Bhagavad Gita; 24.-26.4.15 Jnana Yoga und logie“). Für maximal 2 Ausweichtermine kannst duVedanta; 5.-7.6.15 Kundalini Yoga Fortgeschrittene. dir andere auch als Weiterbildung für YogalehrerBei Ratenzahlung erste Rate 1.9.13 geeignete Wochenend-Seminare aussuchen (siehe Übersicht ab Seite 93). Du kannst Ausweichter-Weiterbildungsreihe 101 (WB 101) mine auch im Westerwald, an der Nordsee oder inBeginn: 5.-7.7.13 Ende: 10.5.15; NO Bad Meinberg belegen. Kostenloses Umbuchen ist5.-7.7.13 Bhagavad Gita; 11.-13.10.13 Kundalini nur möglich, wenn du unsere Rezeption minde-Yoga Fortgeschrittene; 24.-26.1.14 Hatha Yoga und stens 2 Wochen vor Seminarbeginn informierst.Sport; 14.-16.3.14 Anatomie und Physiologie fürYogalehrer; 23.-25.5.14 Raja Yoga 1; 11.-13.7.14 Kursgebühr für 10 Weiterbildungswochenend-Raja Yoga 2; 10.-12.10.14 Hatha Yoga, Entspan- Reihe (20% günstiger als Einzelbuchungen):nung und Stress Management; 16.-18.1.15 Raja MZ 1.272 €, DZ 1.512 €, EZ 1.752 €, S/Z 1.088 €Yoga 3; 6.-8.3.15 Indische Schriften und Philoso-phiesysteme; 8.-10.5.15 Jnana Yoga und Vedanta Für alle 10 Seminare in zwei Jahren, UnterkunftBei Ratenzahlung erste Rate 25.6.13 und vegetarische Vollwertkost eingeschlossen. Monatsraten möglich: je 20 Monatsraten àWeiterbildungsreihe 102 (WB 102) MZ 67 €, DZ 79 €, EZ 92 €, S/Z 57 €Beginn: 22.-24.11.13 Ende: 6.9.15; BM22.-24.11.13 Anatomie und Physiologie für Yoga- Preis für einzeln gebuchtes Wochenende:lehrer; 14.-16.2.14 Bhagavad Gita; 4.-6.4.14 Jnana MZ 159 €, DZ 189 €, EZ 219 €, S/Z/Womo 136 €Yoga und Vedanta; 20.-22.6.14 Kundalini YogaFortgeschrittene; 19.-21.9.14 Indische Schriften Selbstverständlich gehen wir auf individuelle Fra-und Philosophiesysteme; 21.-23.11.14 Hatha Yoga gen, Wünsche, Vorschläge und Vorstellungen ein.und Sport; 9.-11.1.15 Raja Yoga 1; 13.-15.3.15 Raja Wir können die Themen bei Bedarf auch leicht ab-Yoga 2; 15.-17.5.15 Hatha Yoga, Entspannung und wandeln und den Teilnehmerwünschen anpassen.Stress Management; 4.-6.9.15 Raja Yoga 3. Falls du an einem Seminar nicht teilnehmen kannst,Bei Ratenzahlung erste Rate 15.11.13 kannst du das bis Ende 2016 nachholen. Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  12. 12. 12 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Die 9-Tage-Intensiv-WeiterbildungenFortgeschrittene Praxis für ausgebildete Yogalehrer.Ganz besondere Kurse für den ernsthaften Aspi-ranten: Längere Meditation, intensives Pranayama,fortgeschrittene Asanas führen dich zu einer tiefenErfahrung. Vorträge über Vedanta, das Studiumder Schriften, ermöglichen dir ein grundlegendesVerstehen des spirituellen Lebens. In einer Gruppevon hochinteressierten Yogalehrern ist ausge-zeichnetes Arbeiten möglich. Es entsteht eine starkespirituelle Schwingung. Diese Weiterbildungsse-minare stehen allen offen, die eine Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen haben und das dort Intensiv A1 –Gelernte und in der eigenen Praxis Erprobte weiter Jnana Yoga und Vedantavertiefen wollen. 29.3.-7.4.13 WW, SL: Swami SaradanandaKursgebühr: Englisch mit deutscher ÜbersetzungMZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 €. 29.11.-8.12.13 NO, SL: Sukadev Bretz, KeshavaTeilnahmebedingungen s. Seite 100. Schütz Anmerkung: Für das von den Krankenkassen Jnana Yoga und Vedanta, indische Schriften als Qualifikation als Yogalehrer verlangte Zer- und Philosophie-Systeme, Unterrichtstechni- tifikat „Yogalehrer 2-Jahres-Bausteinausbildung ken, Hatha Yoga, Sportmedizin, Entspannung (BYV)“ ist nach der 4-Wochen-Ausbildung der und Stressmanagement. Besuch von zwei Intensiv-Weiterbildungen nötig, wobei eine die Weiterbildung A (1-6) Jnana Yoga und Vedanta: sein muss. Du kannst mit jedem Kurs beginnen. Vedanta, die Philosophie vom Abkürzungen der empfohlenen Literatur siehe „Ende des Wissens“. Freiheit Seite 7. und Unsterblichkeit. Wer bin Ich? Was ist wirklich? Was ist Glück? Eine systematische Tagesablauf Analyse dieser Fragen führt 600-900 Pranayama, Meditation, Mantra- dich zur Erkenntnis der Wahrheit: Deine wahre Na- Singen, Vortrag tur ist reines Bewusstsein, reines Sein, Wissen und 915-1100 Asanas, Tiefenentspannung Glückseligkeit. Diese Erkenntnis verhilft dir zur Be- 1100 Brunch, Pause, Mithilfe freiung von allen Verstrickungen des Geistes. 1400-1545 Vorträge, Workshops 1600-1800 Asanas, Pranayama, Tiefenentspan- Unterrichtstechniken: nung, Unterrichtstechniken und ge- • Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Individuelle Kor- gebenfalls Unterrichten in Klein- rekturen. Anfänger und Mittelstufe besonders: gruppen Korrekturen und Hilfestellungen. 1800 Abendessen, Pause • Yoga-Therapie. Yoga bei speziellen Problemen. 2000-2200 Abendmeditation, Mantra-Singen, Gegenseitiger Austausch. Vortrag • Yoga fürs Herz (Ornish-Programm) Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  13. 13. Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen 13• Yoga für den Rücken Intensiv A 2 –• Yoga bei Gelenkproblemen Die Weisheit der Upanishaden• Yoga bei Atemproblemen (Asthma u. a.)• Yoga bei psychosomatischen Beschwerden 4.-13.1.13 BM, SL: Chandra Cohen• Yoga auch im Rollstuhl. Sanfte Variationen für 9.-18.8.13 BM, SL: Swami Govindananda Menschen mit körperlichen Gebrechen. (Teilweise Engl. mit dt. Übersetzung)• Unterrichten von Entspannungs-Workshops• Eingehen auf individuelle Fragen aus deiner Un- Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psycho- terrichtspraxis. logie, sportmedizinische Trainingslehre, Anato- mie und Physiologie des Bewegungsapparates.Hatha Yoga:• Erlernen von fortgeschrittenen Techniken. Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behand-• Shank Prakshalana, vollständige Darmreinigung lung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen zur Entschlackung des ganzen Organismus. Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten• Hatha Yoga und Sport: Sportmedizin. Muskel den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, und Skelettsystem. Aufbau des Muskels. Wie die Grundlage für Vedanta, die Philosophie der Ein- werden die Muskeln durch die Yoga-Praxis be- heit. Eine faszinierende und mitreißende Analyse einflusst? der Upanishaden behandelt die Grundfragen der• Yoga als Konditions-, Flexibilitäts-, Kraft- und menschlichen Existenz: Wer bin ich? Was ist wirklich? Koordinationstraining. Was ist Glück? und führt dich zur Erkenntnis: Deine• Entspannung und Stressmanagement. Allge- wahre Natur ist reines Bewusstsein. Diese Erkennt- meines Anpassungsprinzip. nis verhilft dir zur Befreiung von allen Verstrickun-• Wissenschaftliche Untersuchungen über die Wir- gen des Geistes, zu einem Leben in Freiheit. Indische kungen des Yoga. Schriften und Philosophiesysteme: Die wichtigsten• Entspannungstechniken. Mentales Training. Yogaschriften. Die 6 Darshanas. Upanishaden.• Yoga und Gesundheit. Yoga im täglichen Leben.• Krankenkassen und Yoga. Unterrichtstechniken und Hatha Yoga: Siehe unter Intensiv A1.Benötigte Literatur: YVL, YVA, ABF Alternativ auch als F2 buchbar (s. S. 18): Mit zu-MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € sätzlichen Upanishaden-Vorträgen (statt Stress- management und Trainingslehre). F2 hat auch an- dere Unterrichtstechniken. Benötigte Literatur: UP, YVA, YVL, ABF MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  14. 14. 14 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv A5 – Atma Bodha Frage stellen wird, je weiter du in dieses klassische indische System der Selbstbefragung und Hinter-– Die Erkenntnis des Selbst fragung der augenscheinlich wahrnehmbaren12.-21.7.13 BM, SL: Chandra Cohen „Realität“ einsteigst. Wir werden auch andere indi-Englisch mit deutscher Übersetzung sche Texte, philosophische Systeme und MethodenJnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg diskutieren. Mit Übersicht über die klassischen in-anhand des „Atma Bodha“ („Die Erkenntnis des dischen Schriften und die klassischen 6 Philoso-Selbst“) von Shankaracharya. phiesysteme.„Durch logisches Denken und Unterscheidungskraftsollte man das Wahre Selbst im Inneren trennen Unterrichtstechniken und Hatha Yoga:von falschen Vorstellungen über das Selbst, ebenso Siehe unter Intensiv A1.wie man das Reiskorn von der es umgebenden Hülse Benötigte Literatur: YVL, YVA, ABFtrennt.“ (Atma Bodha, Vers16) MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € Alternativ auch als F5 buchbar (s. S. 18):Mit solchen Lehrsätzen und Beispielen versucht Mit zusätzlichen Vedanta-Vorträgen (stattdieses Werk, uns zu einem klaren Verständnis und Stress-Psychologie und Trainingslehre) und ande-zur Erkenntnis der höchsten Wahrheit zu führen: ren Unterrichtstechniken.Der Erkenntnis, dass unser wahres Selbst, unserwahres Wesen, in seiner Essenz eins ist mit allem,jenseits der scheinbaren Getrenntheit und Gegen-sätze wie Subjekt/Objekt, Zeit und Raum usw. Intensiv B –„Atma Bodha“, die „Erkenntnis des Selbst“, ist ein Hatha Yoga Pradipikagrundlegender Text des Jnana Yoga, der klassi- 30.6.-9.7.13 BMscherweise als Einführung in den Vedanta gelehrt SL: Sukadev Bretz, Devani Purviswird. Ein unvergleichliches Seminar, das deine bis-herigen Denkgewohnheiten revolutionieren und in Hatha Yoga – Eine Rolltreppe zum inneren Frie- den in 9 Tagen. Reines Üben der Asanas ohne Verbindung zu ihren spirituellen Wurzeln führt oft zum Verlust der Inspiration. Das Ziel des Yoga ist innerer Frieden. Hauptmittel dazu sind im Hatha Yoga Asanas, Pra- nayama, Kriyas, Mudras und Bandhas zur Beherr- schung von Geist und Prana. Gute Gesundheit, ein flexibler Körper und höhere Stressresistenz sind positive Nebeneffekte. Detaillierte Besprechung der Hatha Yoga Pradipika, dem klassischen Grundla- genwerk der Hatha Yoga Praxis. Sie gibt genaue – wenn auch verschlüsselte - Anleitungen, wie man das schlafende Energiepotential durch Sadhana, spirituelle Praxis, dynamisch nutzbar machen kann. Wir behandeln die yogischen Reinigungstechniken für Körper, Geist und Prana. Dieser Kurs ist für Yo- gapraktizierende geeignet, die zu einem umfassenden Verständnis und einer tieferen Sichtweise gelangen möchten. Ein besonders attraktiver Kurs für Yoga- lehrer, die ihrem Unterricht und ihrer eigenen Pra- xis eine neue spirituelle Dimension und Tiefe geben wollen. Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  15. 15. Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen 15 Intensiv C – Bhagavad Gita 17.-26.5.13 BM; SL: Sitaram Kube, Devani Purvis Einige Vorträge auch mit Swami Yogaswarupananda Bhagavad Gita, Karma Yoga, Bhakti Yoga, Hatha Yoga. Unterrichtstechniken, Meditation, Sanskrit. Bhagavad Gita:Unterrichtstechniken: Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser• Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Gegenseitiger „höchsten Weisheitslehre“. Anleitung zu gelebter Austausch. Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Le-• Besonderer Schwerpunkt: Atemübungen und bensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist Atemtechniken in Yogastunden und im Alltag meine Pflicht? Wie finde ich meine Wesensnatur• Ujjayi, Surya Bheda, Bhastrika, Bhramari, Sitali, (Swarupa)? Wie kann ich meiner Wesensnatur fol- Sitkari, Murcha, Plavini und andere Atemübun- gen? Wie finde ich den Weg zu meinem Herzen? gen: Sanfte Variationen für den normalen Yoga Unterricht. Fortgeschrittenere Variationen für Hatha Yoga: die eigene Praxis • Erlernen von fortgeschrittenen Techniken.• Einsatz von Bandhas und Mudras im normalen • Shank Prakshalana, die vollständige Darmreini- Yoga Unterricht und in der eigenen Praxis gung zur Entschlackung des ganzen Organismus.• Energetische Wirkungen der Asanas und Prana- • Unterrichtstechniken: Unterrichtsgestaltung. yama. Energetische und andere subtile Aspekte Didaktik. Gegenseitiger Austausch. beim Unterrichten von Yoga. • Die Yoga Vidya Grundreihe: Exaktes Ausführen• Umgang mit Kundalini Erfahrungen, Energie Er- der Grundübungen. weckungen und Bewusstseinserweiterung. • Individuelle Korrekturen. Genaue und ausführli-• Unterrichten von Pranayama/-Variationen, che Hilfestellungen. Atem-Kursen und Workshops, Kriya-Workshops. • Variationen der Yoga Vidya Grundreihe, insbe-• Heilwirkungen von Kriyas und Pranayama aus sondere für Mittelstufe. ayurvedischer und schulmedizinischer Sicht • Bhagavad Gita Grundsätze im Hatha Yoga Un-• Meditationstechniken aus Hatha Yoga Pradipika, terricht. Wie vermittle ich die Bhagavad Gita Kundalini Yoga und Tantra: Shambhavi Mudra Grundsätze im normalen Unterricht? Meditation, Antar Nada, Chakra-Meditation, Uj- • Yoga für Schwangere. jayi Meditation, Ajna Chakra Pendel-Meditation • Eingehen auf Fragen aus deiner Yogapraxis.• Stimmtraining: Atemtechnik, Stimmtechnik, Satzmelodie und andere Techniken für eine gute Meditation: Yoga Unterrichts-Stimme. Längere Meditation. Weiterführende Techniken.• Energiehaushalt des Yogalehrers: Vorbeugen von Burnout - Wie halte ich als Yogalehrer ein gutes Sanskrit: Erlernen bzw. Üben von Devanagari, des Energie-Niveau? Sanskrit Alphabets.• Individuelle Fragen aus deiner Yoga-Praxis. Benötigte Literatur: BG, YW, BhGBenötigte Literatur: HYP, YVL, KE MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 €MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  16. 16. 16 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv D – Raja Yoga • Yoga für Fortgeschrittene– Die Yoga Sutras des Patanjali • Vortragstechnik, Gruppenleitung • Selbsterfahrung, Affirmationen, Visualisierung19.-28.4.13 BM, SL: Swami Nirgunananda, Atman im Yoga-UnterrichtShanti Hoche Hatha Yoga:11.-20.10.13 WW, SL: Leela Mata • Techniken für Positivität im AlltagEnglisch mit deutscher Übersetzung • Techniken für psychische Gesundheit • Unterrichten von Meditation im Yoga-Unter-Ausführliche Erläuterung der Yoga-Sutras von richt.Patanjali, mit interessanten Anwendungsbei- • Yamas und Niyamas für Yogalehrer: Yogalehrer-spielen für dein tägliches Leben und deine per- Berufsethik.sönliche und spirituelle Entwicklung. • Eingehen auf individuelle Fragen aus deiner Un- terrichtspraxis.Sie sind hochaktuell: Viele moderne Techniken der • Asana-Variationenangewandten Psychologie, der Psycho- und • Shank Prakshalana, die vollständige Darmreini-Verhaltenstherapie sind eigentlich Raja-Yoga-Tech- gung, eine der effektivsten Übungen zur Ent-niken. schlackung des ganzen Organismus.Den Geist beherrschen • die Gedanken bewusst • Kundalini Yoga: Üben von intensivem Pra-steuern und lenken • Gedankenkraft und positives nayama, Mudras, Bandhas zum Öffnen der Cha-Denken • fortgeschrittene Meditationsmethoden kras und Erwecken der Energien. Kleines und• die Arten und Gründe des Leidens im Leben • das Mittleres Kriya Yoga.Leiden überwinden • Unterscheidungskraft undWunschlosigkeit • die Willenskraft stärken Sanskrit: Du lernst, Sanskrit lesen und schreiben,• Fähigkeiten und Kräfte entwickeln durch Kon- was dir einen tieferen Zugang zu den Mantras gibtzentration und Einpünktigkeit des Geistes • Gelas- und ihre richtige Aussprache ermöglicht.senheit, innere Stärke und Ruhe gewinnen • mitschwierigen Situationen souverän umgehen • mit Benötigte Literatur: YW, YVLanderen Menschen besser auskommen • erreichen, MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 €was du willst.Meditation:Meditationstechniken aus dem Raja Yoga. Intensiv E – Bhakti Sutras 29.3.-7.4.13 BM, SL: Leela Mata, Sitaram KubeUnterrichtstechniken: Englisch mit deutscher Übersetzung• Didaktik Bhakti Sutras von Narada. Erlernen von Puja,• Geistige Wirkungen des Yoga Homa, Arati. Yoga Unterrichtstechniken zur• Yoga für Kinder Öffnung des Herzens. Anleitung von Kirtan. Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  17. 17. Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen 17Bhakti Sutras: Rezitation, Behandlung und Be- Intensiv F2 -sprechung der Bhakti Sutras von Narada, eines der Die Weisheit der Upanishadenberühmtesten klassischen Werke zum Bhakti Yoga.Für Herzensöffnung und schnelle spirituelle Ent- 4.-13.1.13 BM, SL: Chandra Cohen, Atman Shantiwicklung. HocheBhakti Yoga: Formen von Bhakti. Stufen des Bhakti. 9.-18.8.13 BM, SL: Swami GovindanandaBhakti im Alltag. Mantra-Singen. Anleitung von Englisch mit deutscher ÜbersetzungKirtan. Indische Rituale: Arati (Lichtzeremonie), Im Unterschied zur gleichnamigen WeiterbildungHoma (Feuerzeremonie), Puja. Erklärung, Bedeutung A2 hast du von 1400-1545 Uhr zusätzliche Vedantaund Erlernen von Puja, Homa, Arati. Hinduistische Vorträge zu den Upanishaden (anstelle von Stress-,Mythologie. Symbolik und tiefere Bedeutung. Entspannungs- und Spormedizinischer-Trainings-Bhakti in anderen spirituellen Traditionen. lehre) sowie andere Unterrichtstechniken als A2.Karma Yoga: Selbstloses Dienen mit Liebe undMitgefühl. Bedeutung von Bhakti Yoga für KarmaYoga. Spiritualisierung des Alltags.Jnana Yoga: Jnana und Bhakti Yoga - Unterschiede,Gemeinsamkeiten, Ergänzungen, Auflösung vonscheinbaren Widersprüchen.Hatha Yoga: mit Affirmationen und Konzentrati-onstechniken. Längeres Halten. Asanas meditativ.Unterrichtstechniken:• Unterrichtsgestaltung, Didaktik. Individuelle Korrekturen.• Unterrichtstechniken zur Öffnung des Herzens für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene.• Lerne, Asanas mit Affirmationen, längerem Hal- ten mit Bhakti-Konzentration, Asanastunden mit Mantras aufzubauen und zu geben. Meditations- techniken zur Öffnung des Herzens.• Anleitung von Kirtan und Arati.• Meditative Asanas. Gebet, Hingabe, Gott in Unterrichtstechniken F2: Unterrichtsgestaltung. Yogastunden? Didaktik. Individuelle Korrekturen • Vedantische• Einsatz von Musik, Klangschalen und Kirtan in Visualisierung und Affirmation im Hatha Yoga Yogastunden. • Jeweils für Anfänger bis Fortgeschrittene: Varia-• Yoga für Kinder im Vorschulalter. tionen und systematischer Aufbau und Heranfüh- ren von Teilnehmern an die einzelnen StellungenSanskrit: Erlernen und Üben von Devanagari, des der Yoga Vidya Reihe: Kopfstand, Skorpion, Hand-Sanskrit Alphabets. Dadurch bekommst du einen stand systematisch lernen und lehren, Schulter-tiefen und intuitiven Zugang zu den Mantras. stand, Pflug, Fisch systematisch lernen und lehren, Dreh- und Standstellungen • Aufbau und AblaufBenötigte Literatur: YVL, „Narada Bhakti Sutras“ von Begrüssungs- und Feedbackrunden • Umgang(Mangalam Verlag, bzw. Yoga Vidya Shop/Versand) mit Kritik - Aufbau und Anleitung von TraumreisenMZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € und Fantasiereisen als Entspannungstechniken. Benötigte Literatur: UP, YVL, YVA MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  18. 18. 18 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Intensiv F4 – Viveka Chudamani • Abstrakte Meditationstechniken im Hatha Yoga Unterrichtund Asanas Intensiv • Meditatives Halten der Stellungen6.-15.9.13 BM, SL: Narayani, Sukadev Bretz • Jnana Yoga im Hatha Yoga UnterrichtTeilweise Englisch mit deutscher Übersetzung • Bewusstseinserweiterung im Hatha Yoga • Identifikationen transzendieren mittels HathaJnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg Yogamit Sukadev anhand des „Viveka Chudamani“ • Shank Prakshalana, die vollständige Darmreini-(„Das Kleinod der Unterscheidung“) von Shankara- gung zur Entschlackung des ganzen Organis-charya. mus.Asanas Intensiv und exakt mit Narayani: Intensi-ves Arbeiten an den Asanas. Lerne spielerisch auch Benötigte Literatur: YVL, YVA, „Viveka Chuda-fortgeschrittene Asanas und viele Variationen. mani“ MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 €Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg:„Viveka Chudamani“ („Das Kleinod der Unterschei-dungskraft“), ist eine praktische und tiefgründigeAnalyse der menschlichen Zwickmühle, der Natur Intensiv F5 - Atma Bodha, dieder wahren Realität sowie der Mittel und Wege zur Erkenntnis des SelbstFreiheit vom Rad des Todes und der Wiedergeburt(Samsara). Diesen brillanten Klassiker über Advaita 12.-21.7.13 BM, SL: Chandra CohenVedanta, die non-dualistische Vedanta-Philoso- Englisch mit deutscher Übersetzungphie, von Shankaracharya zu studieren heißt, in die Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Wei-Höhen wundervollen Friedens und unermesslicher terbilung A5, jedoch mit anderen Unterrichtstech-Freude erhoben zu werden. niken, ohne Stress-, Entspannungs- und sportme- dizinische Trainingslehre. Statt dessen vonAnanas intensiv und exakt: Intensives Arbeiten 14.00-15.45 Uhr zusätzliche Vedanta-Vorträge.an den Ananas. Lerne spielerisch auch fortge-schrittene Asanas und viele Variationen. Systema- Hatha Yoga und Unterrichtstechniken F5:tischer Aufbau von Yogastellungen. Vorübungen • Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Individuelleund schrittweise Annäherung an fortgeschrittene Korrekturen.Stellungen. Wertvolle Impulse und Hinweise für • Vedantische Visualisierung und Affirmation imdeine eigene Praxis und deinen Yoga-Unterricht. Hatha Yoga.Dank ihrer langen und intensiven Asana-Praxis und • Hatha Yoga zur Transzendierung des Körperbe-20 Jahren Unterrichtserfahrung kann dir Narayani wusstseins – Teilnehmer an persönliche Grenzenein tiefes Verständnis für die Asanas und ihre Wir- führen ohne zu überfordern, von Anfängern biskungen auf allen Ebenen vermitteln. Fortgeschrittene • Asanas mit Vedantischen LehrsätzenHatha Yoga und Unterrichtstechniken: • Yoga mit verhaltensauffälligen Kindern• Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Korrekturen: • Individuelle Fragen zum Unterricht Besonders Mittelstufe und Fortgeschrittene • Hatha Yoga in Bezug zu den Pancha Koshas (5• Yoga Bodywork Partner Asanas Unterrichtstech- Hüllen) niken zur Transzendierung des Körperbewusst- MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 € seins• Asanas mit vedantischen Lehrsätzen• Asanas mit den Mahavakyas Darshanas im Hatha Yoga Unterricht Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  19. 19. Die 9-Tage-Intensiv-Weiterbildungen 19Intensiv H – Gheranda Samhita Swami Saradananda wird insbesondere ihre ver- feinerten Chakra-Meditationen anleiten, in die26.7.-4.8.13 BM, SL: Swami Saradananda 30 Jahre eigener Praxis- und UnterrichtserfahrungEnglisch mit deutscher Übersetzung einfließen, sowie spezielle Energie- und Atemtech- niken. Zu beiden Themen hat sie auch Bücher ver-Gheranda Samhita – der 7-fache Weg zur Voll- fasst. Du gelangst zu einem umfassenden Ver-kommenheit. Genaue und exakte Beschreibung ständnis und einer tieferen Sichtweise. Einund Üben von Kriyas, Asanas, Mudras, Bandhas, besonders attraktiver Kurs für Yogalehrer, die ihremPranayama, Pratyahara und Dhyana. Unterricht und ihrer eigenen Praxis eine neue spi-Über das angewandte Wissen dieser Techniken be- rituelle Dimension und Tiefe geben wollen.kommst du mehr und mehr Zugang zu Intuition,Achtsamkeit und höheren Erfahrungen. Lerne an- Hatha Yoga und Unterrichtstechniken:hand dieses umfassendsten Handbuches zur Yoga- • Unterrichtsgestaltung. Didaktik. GegenseitigerPraxis, wie du über die Arbeit am Körper und Geist Austausch. Yoga für Fortgeschrittene.deine eigene Praxis verfeinern kannst. Dies führt • Unterrichten von sportlicheren Yogastunden.dich über die Körperarbeit zu mehr innerem Frie- • Energetische Wirkungen der Asanas und Pra-den, Ruhe und Gelassenheit und intuitiver Ver- nayamas. Energetische und andere subtilewirklichung der höchsten Wahrheit. Die „Gheranda Aspekte beim Unterrichten von Yoga.Samhita“ ist das umfassendste Handbuch zur Yoga • Energiearbeit mit Hatha Yoga.und Kundalini Praxis überhaupt. • Umgang mit Kundalini Erfahrungen, Energie- Erweckungen und Bewusstseinserweiterung.Die 7 Kapitel entsprechen den sieben Methoden • Unterrichten von Chakrameditation, Pranahei-der Vervollkommnung. Jedes Kapitel lehrt eine lung.Reihe von entsprechenden Techniken die zu einem • Unterrichten von Pranayama und Pranayama-dieser 7 Mittel führen: Reinigung durch Kriyas; Variationen, Atem-Kursen, Kriya-Workshops u.a.Stärke durch Asanas; Beständigkeit und Festigkeit • Energiehaushalt des Yogalehrers: Vorbeugen vondurch Mudras; Ruhe und Ausgeglichenheit durch Burnout – wie halte ich als Yogalehrer ein gutesPratyahara, Leichtigkeit und Energie durch Pra- Energie-Niveau?nayama und angepasste Lebensweise; Verwirkli- • Individuelle Fragen aus deiner Yogapraxis.chung des Selbst durch Dhyana; Samadhi. GuteGesundheit, ein flexibler Körper und höhere Stress- Benötigte Literatur: KE, Peter Thomi „Gherandharesistenz sind positive Nebeneffekte. Samhita“ Institut für Indologie Wichtrach/Schweiz MZ 633 €, DZ 766 €, EZ 904 €, S/Z 527 €. Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  20. 20. 20 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013 Kinder-Yoga Weiterbildung 21 Yoga mit Kindern 21 Kinderyogalehrer Weiterbildung – Intensiv A 22 Kinderyogalehrer Weiterbildung – Intensiv C 23 Yoga mit Jugendlichen 23 Yoga und Kampfspiele für Kinder und Jugendliche 23 Yoga und soziales Training im Umgang mit Jugendlichen 23 „Dancing Feet“ - Kinderyoga 24 Yogallo - Kinderyoga für Erwachsene 24 Erlebnispädagogik Ausbildung 24 Entspannungstrainer/in für Kinder 24 Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder (EMYK ®) 25 YoBEKA Trainer/in Ausbildung 26 ADS/ADHS-Berater/in Ausbildung 26 Yoga für Kinder mit ADS/ADHS 26 Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder 26 Kinder Yoga Übungsleiter/in 27 Übungsleiter/in Yoga für Jugendliche 27 Ahimsa Trainer für Kinder 28 Empathietrainer/in für Kinder und Jugendliche 28 Kinderyogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem
  21. 21. 21Vermutlich findest du hier eines der umfangreich- Kinderyogalehrer Weiterbildungsten Angebote auf diesem Gebiet überhaupt! – Intensiv AMittels der Weiterbildungen im Bausteinsystem 22.-31.3.13 BM, SL: Ingrid und Wolfgang Seemann,besteht auch die Möglichkeit, die Qualifikation Narendra Hübnerzum „Kinderyogalehrer/in BYV“ mit 620 Unter- Theorie und Praxis zum Unterrichten von Kinder-richtseinheiten zu erwerben und damit einen yoga. Schwerpunkt: Pädagogik, Didaktik, Methodikvon den Krankenkassen anerkannten Status zu des Yogaunterrichts mit Kindern. Sozialisation.erlangen (bei vorhandener beruflicher Grundqua-lifikation). Themen u.a.: • Richtungen und Methoden der Erziehungswis-Um die Interessen der Kinderyoga-Lehrer profes- senschaft. Geschichte der Pädagogik.sioneller zu vertreten, haben wir eigens dafür den • Die Entwicklungspsychologie im Kindes- undKinderyoga-Berufsverband als einen Zweigverband Jugendalter. Sozialisation.des BYV gegründet. Nach Abschluss der Kinderyoga • Erziehung und Bildung.Baustein Ausbildung bist du berechtigt, dich ko- • Lernmodelle. Didaktische Modelle.stenlos auch beim Kinderyoga Verband registrieren • Yoga in Schulen.zu lassen, wenn du Mitglied im BYV bist. • Viel Praxisbeispiele im Unterrichten von Kinder- yoga.Yoga mit Kindern8.-10.3.13 WW SL: Kavita Pippon12.-14.4.13 BM SL: Charry Ruiz5.-7.7.13 BM SL: Narayan Poese12.-14.7.13 NO SL: Kavita Pippon14.-19.7.13 WW SL: Shankara Wenzel1.-6.9.13 BM SL: Charry Ruiz13.-15.9.13 WW SL: Kavita Pippon25.-27.10.13 BM SL: Kavita Pippon13.-15.12.13 BM SL: Narayan PoeseKinder sind hohen, schulischen Anforderungenausgesetzt. Durch Yoga und kindgemäße Enspan-nungsübungen kann dem entgegen gewirkt werden.Kinder können durch Yoga sowohl mehr Lebendig-keit als auch Ruhe und Stille in sich erleben.Du lernst: Vorbereitung für Kinderyoga-Stunden,Aufbau einer Kinderyoga-Stunde. Yoga an kindlicheBedürfnisse anpassen. Kinderyogakurse sind be-sonders an Grundschulen sehr gefragt, ebenso imprivaten Kinder-Unterricht.Wochenende:MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €12.-14.7.13 NO: MZ 175€, DZ 212 €EZ: 252 € S/Z 149 €Woche: MZ 342 €, DZ 416 €, EZ 492 €, S/Z 283 € Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  22. 22. 22 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013• Lehrproben: gegenseitiges Unterrichten unter spiel von Kopf, Herz und Bauch, so dass du auch Supervision. theoretische Themen wie Methodik und DidaktikPflichtbaustein, wenn du das Zertifikat „Kinderyo- kinderleicht aufnimmst. In den Lehrproben ge-galehrer/in BYV, 620 UE“ anstrebst. Mit praktischer winnst du Sicherheit im Unterrichten von Kindern,Prüfung und schriftlicher Hausarbeit. erarbeitest deinen individuellen Stil und wirst dirMZ 633 €; DZ 766 €; EZ 904 €; S/Z 527 € deiner Stärken und Schwächen bewusst. Themen und Inhalte: • die Bausteine einer KinderyogastundeKinderyogalehrer Weiterbildung • altersgerechtes Anleiten der Asanas– Intensiv C • themenorientierte Übungsreihen • Rituale, Stilleübungen, Sinnesübungen, Medita-25.10-3.11.13 BM, SL: Kavita Pippon tionen, Bewegungsspiele, Massagetechniken, Lie-Mit viel Spaß schlüpfst du in die Rolle des Kindes der, Geschichten und Yogaphilosophieund Jugendlichen und erlebst und lernst verschie- • Partnerübungen und Übungen zur Förderung derdene Bausteine einer Kinderyogastunde für Kinder Kooperationsfähigkeit und des sozialen Verhaltenszwischen 3 und 17 Jahren. Im Kindergarten und • Aufbau und Durchführung von mehrwöchigenVorschulalter geht es vor allem um Nachahmung Kursen und Workshops in verschiedenen Ein-und Wiederholung, Schulkinder wollen auch im richtungen wie Kindergärten, Schulen und pri-Yogaunterricht etwas lernen und Jugendliche wol- vaten Yogazentrenlen ausprobieren und herausfinden, was ihre Per- • Vertiefung von Methodik und Didaktiksönlichkeit ausmacht. Durch das eigene Erleben der • Umgang mit sog. „Verhaltensauffälligkeiten“jeweiligen Kinderyogaübung fällt dir das Unter- • Schulung des Bewusstseins und Reflektion desrichten von Kindern leicht. Du erfährst, welche eigenen UnterrichtsstilsThemen die Kinder in den verschiedenen Alterstufen • Supervision und Austauschbewegen und lernst, den Bedürfnissen entspre- • Psychologie von Kindernchend Unterrichtseinheiten aufzubauen. Die in- • Yoga für Jugendliche.tensive eigene Praxis harmonisiert das Zusammen- MZ 633 €; DZ 766 €; EZ 904 €; S/Z 527 € Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  23. 23. Kinder-Yoga Weiterbildung 23Yoga mit Jugendlichen22.-24.2.13 WW; SL: Matangi Eichberger31.5.-2.6.13 NO; 18.-20.10.13 BM, SL: Kavita PipponWie erreicht man die Jugendlichen? Wo stehen sieim Leben? Was brauchen sie? Lasse dich inspirierenund lerne, Yoga für Jugendliche zu unterrichten.Erfahre, welche Asanas und Übungsreihen Jugend-lichen besonders gut tun.MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €Yoga und Kampfspiele für Kinderund Jugendliche8.-10.2.13 BM, SL: Hans-Jürgen KleeLerne Kinder zu Kampfspielen anzuleiten in Ver-bindung mit Yoga. Spielerisch steigern die Kinderihr Durchhaltevermögen, Reaktionsgeschwindig- Hilfe von Yoga und sozialem Training günstigekeit und Konzentrationsfähigkeit. Vermittelt werden Handlungsalternativen zu erarbeiten.Fairness und ein positiver Umgang mit Kraft und Auch geeignet für Lehrer/innen, Trainer/innen undAggression. Die Kinder lernen eigene Gefühle zu be- alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.nennen, ihre eigenen Regeln aufzustellen und so MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €wichtige Erfahrungen im Miteinander zu machen.Außerdem: Fallschule, Sonnengebet mit Affirma-tionen, Visualisierungen, wertvolle Tipps zur Stär-kung der Motivation, des Verantwortungsbe- „Dancing Feet“ - Kinderyogawusstseins und der Disziplin. 4.-9.8.13 WW, SL: Monika Adele CamaraMZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 € Stark wie ein Baum, geschmeidig wie eine Schlange, beweglich wie eine Katze und ruhig wie ein Stein. Klassisches Hatha Yoga, Elemente aus der elemen-Yoga und soziales Training im taren Tanzerziehung und Inspirationen aus der Na-Umgang mit Jugendlichen tur machen aus Zappelphilippen ruhige Kinder. Dancing Feet-Kinderyoga kommt dem kindlichen17.-19.5.13 BM, SL: Hans-Jürgen Klee, Lalita Furrer Bedürfnis nach Ruhe und Bewegung sowohl drin-Du lernst die Anwendung von Yoga, Kampf- und nen als auch draußen entgegen.Rollenspielen als Methoden des sozialen Trainings. Ein besonderes ganzheitliches, situationsorientier-Durch die geniale Verbindung dieser drei Methoden tes Konzept des klassischen Yoga wird kombiniertkannst du die Übungen individuell an die jeweilige mit der Elementaren Tanzerziehung. So wird auf dieGruppe anpassen bzw. Schwerpunkte setzen und so unterschiedlichen Temperamente, körperlichen unddas Interesse der Jugendlichen wach halten. seelischen Befindlichkeiten der Kinder gezielt ein-Du lernst Übungen zu den Themen: Grenzen setzen, gegangen. Erarbeitung einer exemplarischenSelbstschutz, Wertschätzung, Körpersprache, Grup- Stunde für den Vor- und Grundschulunterricht fürpenbewusstsein. Es geht darum, jungen Menschen Kinder von 4-10 Jahren.ungünstige Verhaltensweisen, die aus Wut und Ag- MZ 342 €; DZ 416 €; EZ 492 €; S/Z 283 €gression entstehen, bewusst zu machen und mit Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  24. 24. 24 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Yogallo - Kinderyoga fürErwachsene3.-5.4.13 WW, 4.-6.10.13 BM, SL: Shankara WenzelViel Lachen, Spaß und fröhlich sein erfährst du andiesem Wochenende in einer netten Erwachsenen-(Kinder)-Yogarunde. Du lernst Yoga von einer ganzanderen Seite kennen. Diese Erfahrung wird dichbereichern und kann deine eigene Praxis auf eineneue Ebene bringen. Offenheit ist erwünscht. FürYogalehrer bestens geeignet.3.-5.4.13, MZ 137 €; DZ 166 €; EZ 197 €; S/Z 113 €4.-6.10.13, MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €Erlebnispädagogik Ausbildung20.-25.10.13 BM, SL: Jnanashakti Palberg Entspannungstraining mitDu lernst die theoretischen Grundlagen der Erleb- Yogaelementen für Kindernispädagogik mit Schwerpunkt auf ihrer prakti- (EMYK ®)schen Umsetzung. Teil 1:10.-15.3.13, Teil 2: 19.-21.4.13 BMGemeinsames Erarbeiten von vier Erlebnisfel- SL: Matangi Eichbergerdern: Natur und Wald • Stille und Klang • Wahr- Nur beide Teile zusammen möglich.nehmung und Bewegung • die vier Elemente. Diese in Kooperation mit dem Zentrum für Bildungs- gesundheit (ZfB) angebotene Ausbildung befähigtPädagogische Arbeit mit Naturmaterialien: dich als Kursleiter das 15 Sitzungen umfassendeMandalas, Musikinstrumente, Bauen eines Barfuß- Entspannungstraining mit Yogaelementen (EMYK®)pfades, Herstellen von Spielen aus Naturmaterialen, mit Kindern anzuleiten.Klang-Spiele und -Massagen, Yoga- und Felden- EMYK ist das erste wissenschaftlich standardisiertekrais-Übungen für Kinder. und evaluierte Kinder-Yogaprogramm in Deutsch-MZ 429 €; DZ 503 €; EZ 579 €; S/Z 370 € land. Es existiert mittlerweile als Schul- und als Kin- dergartenversion. Es wird seit 1997 sehr erfolgreich an Schulen, Kindertagesstätten, Kliniken, in der Physio- und Ergotherapie unterrichtet. Die Yoga-Entspannungstrainer/in für Kinder übungen im EMYK orientieren sich an der Rishi-28.7-2.8.13 NO, SL: Savitri Welzenbach keshreihe in der Tradition von Swami Sivananda.27.10.-1.11.13 BM, SL: Jnanashakti Palberg Nach einer Praxisphase schließt die Ausbildung mitDiese Kursleiter-Ausbildung befähigt zum profes- einem Supervisions-Modul (20.-22.4.12).sionellen Umgang mit Entspannungsverfahren bei Du erhältst die Berechtigung, EMYK als Gesamt-Kindern sowie zur Durchführung von Entspan- programm lehren zu dürfen, Zugang zu allen wis-nungskursen für Kinder in Kindergärten, Schulen, senschaftlichen Befunden und Artikeln und Logofreien Kinder- und Jugendzentren sowie in Famili- zur Qualitätssicherung für Bewerbungen bei Kran-enbildungsstätten und Volkshochschulen. Du lernst kenkassen und Institutionen. Mit Handbuch.methodisch-didaktisches Know-how zum Aufbaueiner Kurseinheit ebenso wie intensive praktische Inklusivpreis für beide Teile zusammen:Durchführung anhand von Beispiel-Kurseinheiten. MZ 655 €, DZ 759 €, EZ 866 €, S/Z/Womo 573 €MZ 429 €; DZ 503 €; EZ 579 €; S/Z 370 € Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  25. 25. Kinder-Yoga Weiterbildung 25 Ausbildungsinhalte und –themen: Was ist Yoga • Wissenschaftliche Untersuchun- gen mit Wirkungsnachweisen • Besonderheiten des Kinderyoga im Gegensatz zum Erwachsenen- yoga • Was bedeuten die 4 Grundelemente YoBEKA • Anatomische Grundvoraussetzungen und kör- perliche Entwicklungsschritte der Kinder • Ein- blicke in die Philosophie des Yoga - Patanjalis Ya- mas und Niyamas, am Beispiel der vorgestellten Bewegungsgeschichten • Kindgemäße Atemtech- niken • Einführung von Asanas und ihre Grund- stellungen • Wirkungen der Asanas am Beispiel von praktischen Übungen • Kindgemäße Empa- thieförderung • Kindgemäße Entspannungstech- niken/ Ruhe und Stille Übungen • Kindgemäße Konzentrationstechniken • Bewegungsgeschich- ten, Bewegungsverse, Bewegungslieder und Be- wegungsaffirmationen zu den jeweiligen YoBEKA-YoBEKA Trainer/in Ausbildung Themenschwerpunkten • kindgemäße Bewegungs-Teil 1: 9.-14.6.13 BM, Teil 2: 15.-20.9.13 BM, Teil 3: und Achtsamkeitsspiele • Besprechung eines Be-29.11.-1.12.13 BM, SL: Ilona Holterdorf obachtungsprotokolls, Hospitationsbericht, Feed-Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und backregeln • Planung und Durchführung einer Yo-Achtsamkeit sind die wesentlichen Elemente des gaeinheit an Bildungseinrichtungen • MethodikYoBEKA-Konzeptes, welche in Bildungseinrichtun- und Didaktik • Gruppenarbeiten • Eigenreflexion /gen sinnvoll und effektiv genutzt werden können, Reflexion und Beurteilung einer YoBEKA-Unter-um die Kinder auf ganzheitlicher Ebene zu fördern richtseinheit • Besprechung des Curriculums fürund nachhaltige gesundheitsfördernde Wirkungen Kita- Grund - und Oberschulen: Wie integriere ichzeigen. Das YoBEKA, yobee active-Programm exi- YoBEKA-Kinderyoga nachhaltig in unsere Bil-stiert seit drei Jahren und wird vor allem in Berlin dungsinstitutionen.und Brandenburg angewandt. Dort setzen bereits60 Schulen und zahlreiche Kindergärten und Vor- Ideal als Ergänzung für Kinderyogalehrer und fürschulgruppen die in der Praxis entwickelten Übun- Erzieher, Pädagogen und interessierte Eltern, diegen erfolgreich ein. In dieser Ausbildung lernst du Entspannung, Konzentration, Achtsamkeit auf dereine ganze „YoBEKA“ Unterrichtseinheit nach den Basis von Yoga in den Unterricht und die Erziehung4 Basiselementen Bewegung, Entspannung, Kon- integrieren wollen.zentration und Achtsamkeit auf der Basis von Yoga Der Teilnehmer ist nach dem erfolgreichen Ab-für Schulen und Kitas eigenständig durchzuführen. schluss der Ausbildung berechtigt, eigenständig YoBEKA-(Kinderyoga)-Kurse in Schulen und KitasDu lernst insbesondere: zu unterrichten.• Altersadäquate sprachfördernde Bewegungsge- schichten Teilnahmevoraussetzungen:• Bewegungslieder, 1-jährige nachweisliche Körpererfahrung im Yoga,• Sprech- und Affirmationsverse, Chi-Gong, Tanz Yoga oder dergleichen und praxis-• Ruhe- und Stille- Übungen bezogene pädagogische Tätigkeiten mit Kindern• Förderung von Empathie von mindestens einem Jahr. Wenn die Vorausset- zungen zu Beginn nicht vorliegen, müssen sie spä- testens bis zur Lehrprobe erfüllt sein, damit das Zer- Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  26. 26. 26 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013tifikat ausgehändigt werden kann. Andernfalls Yoga für Kinder mit ADS/ADHShaben die Teilnehmer/innen 6 Monate Zeit, die feh- 22.-24.11.13 BM, SL: Durga Devi Wallburgerlenden Belege nachzureichen und erhalten dannerst das Zertifikat. Themen: Was ist ADS/ADHS? Wie wird ADS/ADHS festgestellt? Welche Hilfen habe ich als Kinder Yo-Prüfung: Jeder /jede Teilnehmer/innen führt vor galehrer/in? Was kann ich mit Kinderyoga für dieder ganzen Gruppe seine, selbst gestaltete YoBEKA- Kinder tun? Wo sind meine Grenzen?Unterrichtseinheit vor. Du erfährst, wie dein Un- Viel Kinderyoga Praxis, besonders abgestimmt aufterricht auf die anderen wirkt. Du lernst andere Un- Kinder mit ADS/ADHS.terrichtseinheiten zu beurteilen, über dich selbst zu MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €reflektieren und Feedbackregeln einzuhaltenAbschluss/Zertifikat: Mit erfolgreichem Abschlussund Erfüllen aller Voraussetzungen erhälst du das Yoga für körper- undYoBEKA-Trainer/innen (BYVG)- Zertifikat. Anson- schwerbehinderte Kindersten nur eine Teilnahmebestätigung. Ca. 100 UE. 20.-22.9.13 BM, SL: Marion WeißNur alle 3 Teile zusammen buchbar: Teil 1: 9.- In diesem Kurs lernst Du, wie Du diese Kinder über14.6.13, Teil 2: 15.-20.9.13, Abschluss-/Prüfungs- eine spezielle Methode in die Tiefenentspannungwochenende 29.11.-1.12.13. Preis für die gesamte von Körper und Geist führst und eine derartige12-tägige Ausbildung, inkl. Übernachtung, Ver- Yogastunde gestalten kannst. Des Weiteren erhälstpflegung, Ausbildungsprogramm, Zertifikatsertei- Du einen Einblick, wie Yoga für diese Kinder in An-lung: lehnung an die Rishikesh-Reihe unterrichtet wird.MZ 952 €, DZ 1129 €, EZ 1313 €, S/Z 811 € Du erfährst Vieles über die spezielle Problematik dieser Kinder und wie du sie auf ihrem Weg ganz- heitlich unterstützen und yogisch begleiten kannst. MZ 159 €; DZ 189 €; EZ 219 €; S/Z 136 €ADS/ADHS-Berater/in Ausbildung 2.-7.6.13 BM, SL: Matangi Eichberger 4.-9.8.13 NO, SL: Savitri Welzenbach Kinder Yoga Übungsleiter/in Diese Ausbildung befähigt zum Erken- 24.3.-7.4.13 BM, 28.7.-11.8.13 BM, SL: Lalita Furrer nen von und Umgang mit Kindern mit und Kavita Pippon ADS/ADHS. Ein besonderes Augenmerk Eigenständige Ausbildung für Nicht-Yogalehrer,soll auf die Diagnostik gelegt werden, da nicht je- geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sichdes unruhige, zappelige Kind an Hyperaktivität oder besonders auf Kinderyoga spezialisieren wollen.dem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom leidet. Die Als Yoga Vidya ausgebildeter Yogalehrer wird eini-Ursachen von ADS/ADHS sind sehr vielfältig. ges für dich Wiederholung sein. Wir bieten auch dieDu lernst im Rahmen dieser Ausbildung die nötige Möglichkeit, nach dieser Ausbildung bei Kinder-Differenzierungskompetenz, um Kinder effektiv zu yoga-Seminaren zu assistieren und praktischebegleiten und Eltern wie Lehrer kompetent zu Erfahrungen zu sammeln.beraten. Lerne, Yogakurse für Kinder in diversen Alters-MZ 429 €; DZ 503 €; EZ 579 €; S/Z 370 € gruppen von 3-12 Jahren anzuleiten. Besonders interessant für Lehrer, Erzieherinnen, sonstige Päd- agogen, Vereinstrainer, Eltern und alle, die Kinder- yoga unterrichten wollen, sei es im Regelschulun- terricht, im Kindergarten, in Projektgruppen, im Verein, in Yogazentren, Fitnessstudios etc. Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  27. 27. Kinder-Yoga Weiterbildung 27Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondere interessant für Lehrer/innen, Erzieher/innen, son-eine bestimmte, bewährte traditionelle Abfolge stige Pädagogen, Vereinstrainer, Eltern und alle,von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe. Du die Yoga in ihre Arbeit mit Jugendlichen integrie-lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, ren wollen, sei es in der Schule, Berufsschule, Gym-auf diverse Altersgruppen angepasst anzuleiten nasium, in Projektgruppen, Jugendfreizeiten, imund zu korrigieren. Gründliche Unterrichtsdidaktik Fitnessstudio, in Yogazentren, in der Sozialarbeitund -methodik. Ablauf und Aufbau von Kinderyo- etc.gastunden. Mit vielen praktischen Kinderyoga Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondereÜbungsstunden. eine bestimmte, bewährte traditionelle Abfolge vonMZ 1.101 €; DZ 1.308 €; EZ 1.522 €; S/Z 937 € Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe. Du lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, auf Ju- gendliche angepasst anzuleiten und zu korrigieren. Besonderheiten beim Unterrichten von Jugendli-Übungsleiter/in Yoga chen im Allgemeinen und im Yoga-Unterricht.für Jugendliche Gründliche Unterrichtsdidaktik und -methodik. Mit18.-27.10.13 BM, SL: Kavita Pippon vielen praktischen Jugendlichen-Übungsstunden.Erwachsene unterrichten Jugendliche. Üben in Kleingruppen.Eigenständige Ausbildung für Nicht-Yogalehrer, MZ 728 €; DZ 861 €; EZ 998 €; S/Z 622 €geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sichbesonders auf Yoga mit Jugendlichen spezialisierenwollen. Als Yoga Vidya ausgebildeter Yogalehrerwird einiges für dich Wiederholung sein. Wir bieten Ahimsa Trainer für Kinderdie Möglichkeit, nach der Ausbildung bei Jugend- 21.-28.7.13 BM, SL: Hans-Jürgen Kleelichen-Seminaren zu assistieren, um praktische Lerne Kindern die Methoden an die Hand zu gebenErfahrungen zu sammeln. die sie für ein gewaltloses Miteinander brauchen,Lerne, Yogakurse für Jugendliche anzuleiten. Yoga ihre Ängste überwinden und ihr Selbstvertrauenist an einigen uns bekannten Gymnasien im Rah- stärken können. U.a.: Entwicklung der Selbst- undmen von Projektwochen die beliebteste Projekt- Fremdwahrnehmung • Gruppenbewusstsein stärkengruppe, die von den Jugendlichen mit Begeisterung • Sensibilisierung für alltägliche Gewalt • Positiverangenommen wird. Das Interesse und Bedürfnis Umgang mit Wut und Zorn.gerade in dieser Altersgruppe ist groß. Besonders MZ 578 €, DZ 682 €, EZ 789 €, S/Z 496 € Anmeldeformular s. Seite 101. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610
  28. 28. 28 Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Empathietrainer/in für Kinder 1. der Yoga Vidya Yogalehrer-Ausbildungund Jugendliche (4-Wochen-Intensiv oder 2-Jahres- oder 3-Jahres- Ausbildung). Sie zählt mit 400 UE. (Yogalehrer24.-29.5.13 BM, SL: Matangi Eichberger anderer Traditionen: auf Anfrage)Empathie- und Liebesfähigkeit sind notwendig undhilfreich, um Probleme zu lösen, sich in Schule, 2. zusätzlich frei wählbaren Bausteinen aus denElternhaus und Freizeit leichter zurecht zu finden Kinderyoga-Weiterbildungen (s. Seiten 21-27). Dieund erfolgreicher mit anderen umzugehen. So ent- Zusatzbausteine müssen mindestens 110 Unter-wickeln Kinder auch ein besseres Selbstgefühl. Vor richtseinheiten umfassen, die du dir z.B. durchallem wird ihnen aber das Wahrnehmen, das die 9-tägige Kinderyoga-Weiterbildungen, durchAnerkennen und der empathische Umgang mit mehrere Wochenenden oder als Kurzwochen indi-eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen ande- viduell zusammenstellen kannst, je nach deinenrer gezeigt. Selbstreflexion und das Hinterfragen besonderen Interessen und wie du es dir zeitlich am eigener Verhaltensweisen gehören ebenfalls dazu. besten einteilen kannst.MZ 429 €; DZ 503 €; EZ 579 €; S/Z 370 € 3. dem neuntätigen Intensiv-Theorie Pflicht- baustein „Kinderyogalehrer Weiterbildung In- tensiv A“ (22.-31.3.13 mit praktischer PrüfungKinderyogalehrer/in Ausbildung im und schriftlicher Hausarbeit) (110 UE)BausteinsystemWenn du dich besonders auf das Unterrichten von Wenn du schon Kinderyoga-Weiterbildungen beiYoga mit Kindern spezialisieren willst, kannst du Yoga Vidya besucht hast, können diese für die Kin-durch den Besuch mehrerer Kinderyoga-Pflicht- deryogalehrer-Ausbildung anerkannt werden. Wirund Wahlbaustein-Weiterbildungen die Zusatz- empfehlen, die besuchten Weiterbildungen im Yogaqualifikation „Kinderyogalehrer/in BYV“ erwerben. Vidya Qualifikationsheft einzutragen und am EndeDie Kinderyogalehrer-Ausbildung umfasst minde- des Seminars an der Rezeption bestätigen zu las-stens 620 Unterrichtseinheiten und setzt sich zu- sen. Wenn du noch kein Qualifikationsheft hast,sammen aus: lass dir bei deinen nächsten Besuch im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee eines geben. Bei Nachweis aller Übungseinheiten und erfolgreichem Abschluss stellt dir unsere Semi- narplanung das Yogalehrer-Zertifikat aus. Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 4; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 85.
  29. 29. 29Schwangeren-Yoga Weiterbildung30 Yoga für Schwangere30 Yoga rund um die Geburt31 Yoga für Rückbildung nach der Schwangerschaft31 Yoga nach der Geburt – Rückbildung mit Yoga32 Rückbildung mit Yoga für junge Mütter und ihre Säuglinge32 Schwangeren Yoga Übungsleiter/in

×