Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Polizei fedpol
Hauptabteilung Dienste
Fachbereich Weiter...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SuisseID Forum 2015 | Staatlich anerkannte eID-Systeme

846 Aufrufe

Veröffentlicht am

Markus Waldner, fedpol

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
846
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
24
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SuisseID Forum 2015 | Staatlich anerkannte eID-Systeme

  1. 1. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Staatlich anerkannte eID-Systeme SuisseID Forum 18. August 2015 Markus Waldner, fedpol
  2. 2. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Inhalt I. Kurzer Rückblick II. Aktuelles Konzept III. Resultate der Konsultationen IV. Und was jetzt? V. Ausblick Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 2
  3. 3. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise I. Rückblick • 2012 - Bundesratsauftrag vom 19.12.2012 eID-Konzept + Rechtsetzungsentwurf • 2013 - Konzept 1: 4 Variantenstudie (Privat bis Staat) Resultat: Rückmeldungen sehr heterogen Entscheid: eID staatlich, auf Identitätskarte ! • 2014 - Konzept 2: staatlich, auf Identitätskarte (wie z.B. D) Resultat: Keine Akzeptanz und zu hohe Kosten Entscheid: Konzept überdenken ! • 2015 - Konzept 3: Authentifizierung marktwirtschaftlich, Identitätsattribute staatlich Informelle Konsultation soeben ausgewertet Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 3
  4. 4. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise eID? Na klar ! Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 4 Business Bestätigung Registrierung Identitätsattribute Authentifizierung eID Vertrauen
  5. 5. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise II. Konsultiertes Konzept Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 5 Passbüro ID-KontoIdPBusiness Ausweis-Nr. + OTPAttribute 30.- / 80.-
  6. 6. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise III. Resultate der Konsultation • Ausstellungsprozess ist immer noch zu kompliziert ! • Ausländische Wohnbevölkerung muss einbezogen werden ! • Gebühren sind zu hoch, CHF 0 ist anzustreben ! • Einheitliche technische Standards sind ein Muss ! • Marketing und Kommunikation sind ein Muss ! • Gesamtbild von ZertES, eHealth, Vote électronique, IAM- Bund, Zustelldiensten, Verschlüsselungsdiensten, IDV-Schweiz und eEducation aufzeigen ! • AHVN13 als Identitätsattribut (wieder) aufnehmen ! • Einzelne Voten: rein staatlich wäre doch besser … Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 6
  7. 7. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise IV. Und jetzt? Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 7
  8. 8. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Kosten Nutzen Akzeptanz Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 8 Vertrauen Qualität der Attribute Qualität der Authentisierung Qualität der Registrierung Aufwand eID SCHMERZEN NUTZEN
  9. 9. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Neu: Klassifizierung der eID-Systeme Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 9 PLATIN Registrierung: persönliche Vorsprache bei öffentlicher Stelle GOLD Registrierung: persönliche Vorsprache beim IdP SILBER Registrierung: online durch Person selbst 2F mit Biometrie 2F 1F A: alle A: viele A: wenige eID-System A = Attribute aus dem ID-Konto
  10. 10. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Mögliche Eckpunkte der Variante «Step-up» • Neu sollen drei Klassen von eID-Systemen staatlich anerkannt werden können: Silber, Gold und Platin. • Damit könnten unterschiedliche Geschäftsbedürfnisse abgedeckt und der Aufwand skaliert werden. • Die Klassen müssten untereinander interoperabel sein (standardisiert), so dass z.B. ein «Step up» möglich ist. • Alle Schweizer und niedergelassene Ausländer würden ein ID-Konto erhalten und damit Attribute beglaubigen können. • Das ID-Konto müsste von der Person vor dem ersten Gebrauch online aktiviert werden (freiwillig). Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 10
  11. 11. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 11 Sicherheitsniveau Anwendungsbreite Silber Gold Platin Username / Passwort Google ID Apple ID OpenID Mobile ID SuisseID eID aktuelles Konzept Kreditkarte Kreditkarte / 3D Secure M-TAN E-banking Token Biometrie Username / Passwort mit Initierungsemail Email / PIN eID step-up Konzept eID step-up Konzept eID step-up Konzept Identifikationsquallität Die SuisseID könnte hier auf Level GOLD sein – oder auch auf PLATIN, wenn sie zukünftig zusätzlich Biometrie unterstützt
  12. 12. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Weitere wichtige Aspekte • Das ID-Konto sollte für eine Person nach Möglichkeit «kostenlos» sein: Eine Finanzierung über den E- Government-Schwerpunktplan 2016 – 2019 und Beiträge der zertifizierten IdP sind denkbar. • Voraussichtlich wird die «eID» zu den strategischen Projekten des E-Government-Schwerpunktplans 2016 – 2019 gehören. In diesem Rahmen werden Massnahmen, insbesondere im Bereich Marketing und Kommunikation, geführt und finanziert. Wichtig ist, dass diese von allen Beteiligten (Behörden und Privatindustrie) getragen werden. Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 12
  13. 13. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise V) Nächste Schritte • Sep 2015 : Validierung der Variante «Step-up» • Dez 2015 : Aussprachepapier BR • Herbst 2016 : Vernehmlassung eID-Gesetz • 2017 – 2018 : Politische Beratung eID-Gesetz • 2019 : in Kraftsetzung eID-Gesetz Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 13
  14. 14. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Polizei fedpol Hauptabteilung Dienste Fachbereich Weiterentwicklung Ausweise Danke für Ihre Aufmerksamkeit Markus Waldner, fedpol Weitere Infos: http://www.schweizerpass.admin.ch/pass/de/home/aktuell/konsultation.html Staatlich anerkannte eID-Systeme Katrin Good, Lorenz Müller und Markus Waldner 14

×