Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciencest
EU-Kompatibilität der Suis...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ STORK 2.0 schafft einen e...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ Die Schweiz ist Teil dies...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
Das Projekt STORK 2.0
In Eu...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
Erhebung der
technischen un...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
Infrastruktur: Pan-European...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ User kontrolliert Datenwe...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ Die Schweizerische Infras...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ Technische und organisato...
Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences
▶ Mehr Informationen auf de...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

EU-Kompatibilität der SuisseID

608 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat durch Jérôme Brugger, Wiss. Mitarbeiter BFH

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
608
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

EU-Kompatibilität der SuisseID

  1. 1. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciencest EU-Kompatibilität der SuisseID SuisseID Provider Forum 27. August 2013 Jérôme Brugger, E-Government-Institut ▶ E-Government-Institut
  2. 2. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ STORK 2.0 schafft einen europäischen e-Identitätsraum indem nationale elektronische Identitäten (eIDs) interoperabel gemacht werden. Rollen und Mandate sollen als zusätzliche Attribute grenzüberschreitend genutzt werden können. ▶ STORK 2.0 legt die Grundlagen für eine langfristige und zukunftsfähige Nutzung von eIDs durch staatliche und private Serviceanbieter, indem eine kommerzielle Nutzung gefördert wird. Neue Anwendungsbereiche unterstützen die weitere Verbreitung von eIDs und damit auch der SuisseID. Vision: Ein europäischer e-Identitätsraum
  3. 3. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ Die Schweiz ist Teil dieses entstehenden e-Identitätsraumes und ermöglicht damit Usern, sich mit der SuisseID an ausländischen Services zu authentisieren sowie Schweizer Service Providern Kunden aus Europa anhand ihrer nationalen eID zu authentifizieren. Vision: Schweiz als Teil des e-Identitätsraumes
  4. 4. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences Das Projekt STORK 2.0 In Europa ▶ STORK 2.0 - Secure idenTity acrOss boRders linKed 2.0 ▶ Projektdauer: 2012 bis 2015 ▶ 19 Mitgliedstaaten ▶ 58 Partner ▶ 4 Pilotanwendungen In der Schweiz ▶ Berner Fachhochschule vertritt die Schweiz im Auftrag des Seco ▶ Kooperation des Departements Technik und Informatik und des E-Government-Instituts (Fachbereich Wirtschaft) ▶ Projektbegleitung durch Seco, ISB, fedpol, SwissBanking, SwissSign, QuoVadis, Swisscom
  5. 5. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences Erhebung der technischen und rechtlichen Situation in den STORK- Mitgliedsstaaten April 2013 Entwicklung eines kommerziellen Services und Aufzeigen des politischen Handlungsbedarfs April 2014 Entwicklung einer Interoperabilitäts- infrastruktur, die Mandate und weitere Attribute unterstützen kann April 2014 Anwendungs- test in vier Pilotanwendung en, u.a. e- Banking (Lead BFH) April 2014 bis April 2015 Erwartete Resultate
  6. 6. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences Infrastruktur: Pan-European Proxy Server (PEPS)
  7. 7. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ User kontrolliert Datenweitergabe ▶ Europäische Datenschutz-Standards ▶ Qualitätsmodell mit vier Stufen (QAA-Model) ermöglicht Vergleich der unterschiedlichen nationalen Lösungen ▶ Ein PEPS-Server pro Land als nationale Infrastruktur STORK 2.0-Grundsätze
  8. 8. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ Die Schweizerische Infrastruktur und die gesetzlichen Vorgaben fliessen in die Entwicklung von Standards und Komponenten im Projekt STORK 2.0 ein. ▶ Die Schweiz und Schweizer Service Provider können über die Teilnahme Erfahrungen im Aufbau und Betreib eines föderierten eID- Systems gewinnen. Nach Projektende soll eine betriebsbereite Infrastruktur in der Schweiz bereitstehen. ▶ Über das Projekt entstehen neue Anwendungsfälle für die SuisseID, die die Verwendung attraktiver machen. SuisseID und Europa: Nutzen des Projektes
  9. 9. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ Technische und organisatorische Machbarkeit in den definierten Pilotanwendungen wird im Zeitraum April 2014 - März 2015 demonstriert. ▶ In der EU wird gegenwärtig an einer Verordnung über elektronische Identifikation gearbeitet, die eine rechtlichen Rahmen für die gegenseitige Anerkennung von eIDs bieten soll. Die Dauer des Gesetzgebungsverfahrens ist schwierig vorauszusagen, einen Abschluss vor März 2015 würde erlauben, die STORK-Infrastruktur nahtlos weiter zu betreiben. ▶ Die Verordnung sieht explizit einen Einbezug von Nicht-Mitgliedern in diesen europäischen Rahmen vor, eine Schweizer Beteiligung am europäischen identitätsraum wäre damit relativ rasch möglich. Wann ist die SuisseID in Europa einsatzbereit?
  10. 10. Berner Fachhochschule | Haute école spécialisée bernoise | Bern University of Applied Sciences ▶ Mehr Informationen auf der STORK 2.0 Webseite www.eid-stork2.eu Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×