WAS MACHT STREETSPOTR?•   Streetspotr bringt Unternehmen mit lokalen Mikrojobs und    Benutzer mit Hilfe einer mobilen App...
WIE MACHT DAS STREETSPOTR?•   Nutzerauswahl anhand von geographischer    Nähe, Erfahrung und Targetingkriterien•   Sichere...
WARUM ERST JETZT?•   Smartphones sind immer verbreiteter.    Derzeitige Smartphone-Verkäufe in    Deutschland: über 43 Pro...
VERFÜGBARKEIT•   Streetspotr wird in der geschlossenen    Betaphase in den Metropolregionen    Berlin, Hamburg, München, K...
KOSTEN•   Für Nutzer kostenfrei•   Die Nutzer erhalten für die Durchführung    eines Jobs eine Aufwandsentschädigung    vo...
WARUM STREETSPOTR?                                              •   Kostengünstig, flexibel und schnell                    ...
APP-SCREENSHOTS
BUSINESS-SCREENSHOTS
DIE GRÜNDER    Werner Hoier                                       Holger Frank•   Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (FH)      ...
VIELEN DANK                  Mehr unterwww.streetspotr.com   Kontaktieren Sie uns unter info@streetspotr.com oder         ...
Streetspotr - Smart Jobbing
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Streetspotr - Smart Jobbing

1.004 Aufrufe

Veröffentlicht am

Streetspotr is the first German Mobile Workforce working with iPhones and Android Smartphones. No matter if you need a picture, a price check, GPS data or something else to explore for you: You can get done a little job anytime, anywhere.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.004
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Streetspotr - Smart Jobbing

  1. 1. WAS MACHT STREETSPOTR?• Streetspotr bringt Unternehmen mit lokalen Mikrojobs und Benutzer mit Hilfe einer mobilen App vor Ort zeitnah zusammen• Nutzer (Streetspotr=Straßendetektive) führen die Jobs gegen eine kleine Aufwandsentschädigung vor Ort aus• Typische Fälle: • Lokale Preisvergleiche • Geschäftsinformationen verifizieren (Name, Öffnungszeiten, Geschäftsform) • Bild/Videoinformationen (Produktplatzierungen, Umgebungsinfos) • Qualitäts- und Service-Tests • Regionale/lokale Umfragen • Lokale Kartenerstellung (coming soon)
  2. 2. WIE MACHT DAS STREETSPOTR?• Nutzerauswahl anhand von geographischer Nähe, Erfahrung und Targetingkriterien• Sicheres System, erst nach Prüfung, Bewertung und Freigabe durch den Auftraggeber erhält der Streetspotr seine Aufwandsentschädigung• Attraktive, benutzerfreundliche und kostenfreie App für iPhone und Android- Smartphones• Nutzer werden durch soziale Komponenten (Punkte, Achievements) stark an Streetspotr gebunden
  3. 3. WARUM ERST JETZT?• Smartphones sind immer verbreiteter. Derzeitige Smartphone-Verkäufe in Deutschland: über 43 Prozent, Tendenz steigend.• Mobile Internetzugänge werden zur Zeit immer günstiger und für jedermann nutzbar.• Die drei wichtigsten Trends im E- Commerce: mobil, lokal, sozial.
  4. 4. VERFÜGBARKEIT• Streetspotr wird in der geschlossenen Betaphase in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg verfügbar sein• Nutzer verwenden die iPhone- oder Android-App zur Durchführung der Jobs• Webportal zur Auftragsvergabe und -verwaltung
  5. 5. KOSTEN• Für Nutzer kostenfrei• Die Nutzer erhalten für die Durchführung eines Jobs eine Aufwandsentschädigung von mind. 2.50 €• Aufwandsentschädigungen richten sich nach Komplexität des Jobs und Erfahrung des Streetspotrs• Der Auftraggeber zahlt für die Abwicklung und Einrichtung über Streetspotr pro zur Zufriedenheit ausgeführtem Mikrojob eine Vermittlungsgebühr. Hohe Volumina oder werthaltige Jobs erhalten Rabatte
  6. 6. WARUM STREETSPOTR? • Kostengünstig, flexibel und schnell Mikrojobs vergeben • Nutzen Sie die deutsche Mobile WorkforceFlexibilität • Profitieren Sie vom lokalen Standort und dem regionalen Know-How der Nutzer • Die soziale Komponente bindet Nutzer Kosteneffizienz stark an Streetspotr Streetspotr Mitarbeiter
  7. 7. APP-SCREENSHOTS
  8. 8. BUSINESS-SCREENSHOTS
  9. 9. DIE GRÜNDER Werner Hoier Holger Frank• Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (FH) • Dipl.-Informatiker• Gründer und Geschäftsführer • Gründer und Geschäftsführer elennium GmbH (Kunden: Adidas, der entwicklungsschmiede UG & Co. KG Siemens, Pro7, Sat1, Kabel eins, (einer der führenden unabhängigen Rehau ...) Entwickler für iOS & Android)• Über 12 Jahre Erfahrung • Ehemals Leiter der Front-End-Entwicklung Webentwicklung und Design von peterzahlt.de und peterzahltaus.de• Sehr erfolgreiche App-Entwicklung mit • Autor des Fachbuches „iPhone 4 - und Holger Frank seit 2008 (wichtigste Produkte: iPad-Programmierung“ (erschienen bei Data miCal – the missing calendar, MobileButler) Becker)• Gesellschafter afs appsforsale UG • Gründer des Verbandes vieda
  10. 10. VIELEN DANK Mehr unterwww.streetspotr.com Kontaktieren Sie uns unter info@streetspotr.com oder unter 0911 / 148 784 90

×