Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Abteilung Bauwesen

Zusammenarbeit von Bezirken
und Hauptverwaltung
Straßen- un...
Zuständigkeitsregelungen
• Gesetz über die Zuständigkeiten in der
allgemeinen Berliner Verwaltung (Allgemeines
Zuständigke...
Schnittstellen
• Planung und Bau von Bundesfernstraßen
• Aufteilung des Straßenraumes bei
Hauptverkehrsstraßen
• Gestaltun...
Schnittstellen (2)
• Verkehrsregelungsanlagen
• Geschwindigkeitsbeschränkungen in
Hauptverkehrsstraßen
• Förderung des Umw...
Wer plant mit?

?
?
?? ?
?
?
??
?? ?
?
24.01.2014

Zusammenarbeit von
Bezirken und

5
allgemeine Verknüpfungen
Kommunalpolitik

Bevölkerung

SenStadtUm

Polizei
Direktion

Berliner
Feuerwehr

Polizei
Abschnit...
Beteiligungsstellen bei der
Straßenplanung
VII D Obere
Straßenverkehrsbehörde

Abt. VII B
Straßen und
Plätze

Abt. II
Städ...
Wesentliche Arbeitsinhalte/
Finanzrahmen
RV
11%

Darüber hinaus:

2% SW
2% BVG
BU
1%

•
•

QH
3%

LSA-Maßnahmen-Betreuung
...
Zeitablauf Bauvorhaben
Fußgängerüberweg
III/2010

IV/2010

I/2011

II/2010

IIII/2011

IV/2011

I/2012

II/2012

III/2012
...
Bewährtes erhalten –
Veränderungen gestalten
• Partizipationsentwicklung berücksichtigen
• Erwartungsprofile beachten
• Di...
Vielen Dank für
Ihre Aufmerksamkeit !
Dipl.-Ing. Daniel Krüger
Bezirksstadtrat Bauwesen
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg vo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Daniel Krüger 24.1.14 Kolloquium - Straßenplanung: Zusammenarbeit der Bezirke und Hauptverwaltung

821 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
821
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
106
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Daniel Krüger 24.1.14 Kolloquium - Straßenplanung: Zusammenarbeit der Bezirke und Hauptverwaltung

  1. 1. Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin Abteilung Bauwesen Zusammenarbeit von Bezirken und Hauptverwaltung Straßen- und Verkehrsplanung Dipl.-Ing. Daniel Krüger Baustadtrat
  2. 2. Zuständigkeitsregelungen • Gesetz über die Zuständigkeiten in der allgemeinen Berliner Verwaltung (Allgemeines Zuständigkeitsgesetz - AZG) • Anlage 1 AZG – Allgemeiner Zuständigkeitskatalog (ZustKat AZG) • Bundesfernstraßengesetz • Berliner Straßengesetz • Ordnungsämtererrichtungsgesetz 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 2
  3. 3. Schnittstellen • Planung und Bau von Bundesfernstraßen • Aufteilung des Straßenraumes bei Hauptverkehrsstraßen • Gestaltung öffentlicher Straßen und Plätze • Vorhaben gesamtstädtischer Bedeutung • Verkehrsuntersuchungen und –konzepte 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 3
  4. 4. Schnittstellen (2) • Verkehrsregelungsanlagen • Geschwindigkeitsbeschränkungen in Hauptverkehrsstraßen • Förderung des Umweltverbunds: Rad- und Fußgänger-Verkehr • Lärmaktionsplanung 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 4
  5. 5. Wer plant mit? ? ? ?? ? ? ? ?? ?? ? ? 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 5
  6. 6. allgemeine Verknüpfungen Kommunalpolitik Bevölkerung SenStadtUm Polizei Direktion Berliner Feuerwehr Polizei Abschnitt ITDZ BVG Telekommunikation SenFin Berliner Wasserbetriebe 24.01.2014 GASAG NBB Vattenfall Zusammenarbeit von Bezirken und Landespolitik 6
  7. 7. Beteiligungsstellen bei der Straßenplanung VII D Obere Straßenverkehrsbehörde Abt. VII B Straßen und Plätze Abt. II Städtebau, B-Pläne Abt. X Referat OB Bezirk VII A Verkehrspolitik, -entwicklungsplanung Abt. X Bundesfernstraßen Abt. VI Grundsatzangelegenheiten 24.01.2014 Senatsbaudirektion (Plätzeprogramm) Abt. X (Ing.-bauwerke, Brücken, Stützbauwerke) Zusammenarbeit von Bezirken und 7
  8. 8. Wesentliche Arbeitsinhalte/ Finanzrahmen RV 11% Darüber hinaus: 2% SW 2% BVG BU 1% • • QH 3% LSA-Maßnahmen-Betreuung Erschließung von Investitionsprojekten 38% • UM 24.01.2014 – Tempelhofer Freiheit INSEK 0% 43% – Östlicher Eingangsbereich City West – Umgestaltung Tauentzienstr. Mittelstreifen Personal vorhanden SP Städtebauliche Projekte • IK Zusammenarbeit von Bezirken und Modellvorhaben Begegnungszonen: Maaßenstraße 8
  9. 9. Zeitablauf Bauvorhaben Fußgängerüberweg III/2010 IV/2010 I/2011 II/2010 IIII/2011 IV/2011 I/2012 II/2012 III/2012 IV/2013 I/2013 Bauzeit Vorbereitung/ Planung des FGÜ Vorarbeiten durch die HV z.B. Ortstermine, Planzeichnung für SV AO Verkehrszählung SV AO (SVB/ VLB) Prüfung, Anhörung Vorarbeiten durch den Bezirk: Bestandsvermessung, Fotodokumentation, Kostenschätzung, Leitungsträgerabfrage, Vorentwurf Planungsstart BWB Finanzierungsprüfung und Sicherung bis zur Mittelzuweisung (HV) Planung durch den Bezirk: UVP, Lichttechnische Berechnung, Planung Straßenbau, Planung Zusatzbeleuchtung Vergabe d. Bauleistungen 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und II/2013 9 Bauausführung einschl. Vorarbeiten
  10. 10. Bewährtes erhalten – Veränderungen gestalten • Partizipationsentwicklung berücksichtigen • Erwartungsprofile beachten • Dialoge beginnen und fortsetzen • Informationen vernetzen • transparentes Verwaltungshandeln • verständliches Handeln unter Beachtung von Rechtsvorschriften 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 10
  11. 11. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Dipl.-Ing. Daniel Krüger Bezirksstadtrat Bauwesen Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin John-F.-Kennedy-Platz 10820 Berlin Tel. 030 / 90277 - 2260 Fax. 030 / 90277 - 4680 e-Mail: Daniel.Krueger@ba-ts.berlin.de 24.01.2014 Zusammenarbeit von Bezirken und 11

×