Eine kleine Kulturgeschichte des
Mars im 19. und 20. Jahrhundert
Drei Schlaglichter zur Rolle des roten
Planeten in Kunst ...
Worum soll es heute gehen?
(1) Das "Marsjahr" 1877 und die
Debatten über "Marskanäle"
und Leben auf dem Mars
(2) H.G. Well...
Worum soll es heute nicht gehen?
Mars-Statue im Nerva-Forum in Rom
(© Jean-Pol Grandmont, GDFL)
Mars als Gestalt in Mythol...
Kurze Marsgeschichte bis 1877
Frühe astronomische Beobachtungen
● Eine genaue Beobachtung des Mars war
auch nach der Erfin...
Die Eröffnung des Suez-Kanals im Jahr
1869 (unbekannter Künstler, gemeinfrei)
Percival L. Lowell
● Begeistert von Schiaparellis
Karten, gründete Lowell 1894
eine Sternwarte und legte bis
1908 drei Mar...
Der "Marsrummel" 1877 - 1965
Gängige Theorien zur Bedeutung der Marskanäle
● Künstlich geschaffene Kanäle einer gegenwärti...
Der Krieg der Welten
H. G. Wells (1866 - 1946)
● Britischer Pionier der Science Fiction und
u.a. Autor von "Der Unsichtbar...
Grafik © Robert Czarny – TroC
(http://www.deviantart.com)
Orson Welles spricht einen Text
für ein Live-Hörspiel des „Mercury
Theatre“ ein (© Associated Press, 1938)
Die Mars-Panik von 1938
● Für die Halloween-Radiosendung des "Mercury
Theater" am 30. Oktober 1938 inszenierte Orson
Welle...
Quelle: National Archives (gemeinfrei)
Without Warning (© CBS, 1994)
War of the Worlds (© Paramount Pictures, 1953)
War of the Worlds (© Paramount Pictures, 2005)
Wichtige "Marswerke"
der SciFi-Literatur
● The War of the Worlds, H.G. Wells, 1898
● A Princess of Mars, E.R. Burroughs, 1...
Viking 1-Aufnahme der Cydonia-Region
vom 25. Juli 1975 (© NASA, Public Domain)
Hoaglands "Marsgesicht"
Richard C. Hoagland (1945 -)
● Wissenschaftlicher Berater von Walter Conkite (CBS)
● Mit-Organisat...
Chandra-Aufnahmen des Pulsars
PSR B1509-58 (© NASA, Public Domain)
Der letzte Film mit dem „Marsgesicht“ –
Mission to Mars von Brian de Palma, 2000
(© Touchstone Pictures / Spyclass Enterta...
Neuaufnahme des Marsgesichts von 2007 durch den
Mars Reconnaissance Orbiter (© NASA, Public Domain)
Wichtige "Marswerke"
des SciFi-Kinos
● Aelita, Yakov Protazanov, 1924
● War of the Worlds, Byron Haskin, 1953
● Conquest o...
Zusammengesetztes Selbstportrait des Mars-
Rovers „Curiosity“ (© NASA, Public Domain)
Der künftige Mars? „Terraformed Mars“ von Wikipedianer Ittiz
(lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über die Wikimedia Commons)
Vielen Dank für die
Aufmerksamkeit!
http://www.sternwarte-sankt-andreasberg.de
Grafik erstellt mit Celestia
(http://www.ce...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Eine kleine Kulturgeschichte des Mars im 19. und 20. Jahrhundert

762 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Christian Reinboth aus der Vortragsreihe der Sternwarte Sankt Andreasberg. Der Vortrag greift drei Schlaglichter zur Rolle des roten Planeten in Kunst und Science Fiction aus dem 19. und 20. Jahrhundert heraus.

Veröffentlicht in: Wissenschaft
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
762
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Eine kleine Kulturgeschichte des Mars im 19. und 20. Jahrhundert

  1. 1. Eine kleine Kulturgeschichte des Mars im 19. und 20. Jahrhundert Drei Schlaglichter zur Rolle des roten Planeten in Kunst und Science Fiction Christian Reinboth – Dipl.-WiInf. (FH) – Sternwarte Sankt Andreasberg e.V.
  2. 2. Worum soll es heute gehen? (1) Das "Marsjahr" 1877 und die Debatten über "Marskanäle" und Leben auf dem Mars (2) H.G. Wells "Krieg der Welten" und die Radiopanik von 1938 (3) Hoaglands "Marsgesicht" und der "Marsrummel" der 1970er (4) Der Meteroid ALH 84001 und die fortdauernde Suche nach Leben auf dem Mars Olympus Mons – der größte bekannte Vulkan des Sonnensystems (© NASA, Public Domain)
  3. 3. Worum soll es heute nicht gehen? Mars-Statue im Nerva-Forum in Rom (© Jean-Pol Grandmont, GDFL) Mars als Gestalt in Mythologie und Religion Erfolg und Scheitern der Marsmissionen Mars Observer, USA, 1993 Mars 96, Russland, 1996 Mars Pathfinder, USA, 1997 Mars Global Surveyor, USA, 1997 Nozomi, Japan, 1998 Mars Climate Orbiter, USA, 1999 Mars Polar Lander, USA, 1999 Mars Odyssey, USA, 2001 Mars Express, ESA, 2003 Spirit, USA, 2003 Opportunity, USA, 2003 Curiosity, USA, 2010 Von 33 Marsmissionen endeten nur 8 (ausschließlich NASA) mit einem Erfolg
  4. 4. Kurze Marsgeschichte bis 1877 Frühe astronomische Beobachtungen ● Eine genaue Beobachtung des Mars war auch nach der Erfindung des Fernrohrs (1609) aufgrund der Distanz unmöglich ● Die erste Marsdarstellung (noch ohne Oberflächenmerkmale) wurde 1636 von Francisco Fontana (1585 - 1656) gezeichnet ● Erste detaillierte Darstellungen mit Merkmalen der Oberfläche stammen von Christian Huygens (1629 - 1695), dem Entdecker des Saturnmonds Titan und Erfinder der Pendeluhr Zwei wichige Ereignisse prägen das Jahr der Opposition von 1877 ● Die Entdecklung der beiden Marsmonde Phobos und Deimos durch Asaph Hall (1829 - 1907) und die Marskartographierung durch Giovanni Schiaparelli (1835 - 1910)
  5. 5. Die Eröffnung des Suez-Kanals im Jahr 1869 (unbekannter Künstler, gemeinfrei)
  6. 6. Percival L. Lowell ● Begeistert von Schiaparellis Karten, gründete Lowell 1894 eine Sternwarte und legte bis 1908 drei Mars-Atlanten auf ● Lowell hielt die Kanäle für kultiviertes Land und war damit einer der ersten Verfechter der Theorie eines bewohnten Mars Giovanni Schiaparelli ● Schiaparelli zeichnete die erste detaillierte Marskarte ● Diese enthielt 133 „canali“, denen er die Namen irdischer Flüsse (Ganges, Indus...) gab ● Schiaparelli hielt die canali für natürliche Wasserwege – die Übersetzung in „Kanäle“ implizierte jedoch Künstlichkeit
  7. 7. Der "Marsrummel" 1877 - 1965 Gängige Theorien zur Bedeutung der Marskanäle ● Künstlich geschaffene Kanäle einer gegenwärtigen Zivilisation ● Künstlich geschaffene Kanäle einer vergangenen Zivilisation ● Künstlich geschaffene Kanäle einer sterbenden Zivilisation (künstliche Bewässerung des Planeten über die Polkappen) ● Vegetationszonen (Moose, Flechten) nahe Wasserläufen Der "Marsrummel" flachte in den 1930er Jahren ab – die Vorstellung, dass die "Marskanäle" die Existenz von Leben implizieren, hielt sich jedoch bis zu den ersten Sondenaufnahmen in den 1960er Jahren, welche die "Kanäle" als Canyons und Albedo-Effekte entlarvten. Die Enttäuschung der "Mars-Enthusiasten" schlug mit der Entdeckung des "Marsgesichts" im Jahr 1975 allerdings bald wieder in Euphorie um.
  8. 8. Der Krieg der Welten H. G. Wells (1866 - 1946) ● Britischer Pionier der Science Fiction und u.a. Autor von "Der Unsichtbare", "Die Zeit- maschine" und "Krieg der Welten" ● Handlung: Hochentwickelte Marsianer entfliehen aus ihrer sterbenden Welt und kolonisieren den Planeten Erde Orson Welles (1915 - 1985) ● US-amerikanischer Film- ("Citizen Kane") und Hörspiel-Regisseur ("Krieg der Welten"), Schauspieler ("Casino Royale") und Autor Aufnahme von George Beresford aus dem Jahr 1920 (gemeinfrei) Erstausgabe von „The War of the Worlds“ von 1898 (gemeinfrei)
  9. 9. Grafik © Robert Czarny – TroC (http://www.deviantart.com)
  10. 10. Orson Welles spricht einen Text für ein Live-Hörspiel des „Mercury Theatre“ ein (© Associated Press, 1938)
  11. 11. Die Mars-Panik von 1938 ● Für die Halloween-Radiosendung des "Mercury Theater" am 30. Oktober 1938 inszenierte Orson Welles den "Krieg der Welten" als eine realistische Nachrichtensendung, die ein zunächst laufendes Musikprogramm unterbricht ● Da viele spätere Zuhörer aus einem populäreren Konkurrenzprogramm umschalteten, versäumten sie Welles eingehende Einführung ● Von rund 6 Millionen Hörern ließen sich etwa 1,5 Millionen verwirren und – teilweise – von der Panik anstecken ● Die Mars-Panik war – rückblickend betrachtet – jedoch weniger dramatisch, als in der Presse dargesellt, die großes Eigeninteresse an der Kritik des "verantwortungslosen" neuen Mediums hatte Grafik von Henrrique Alves Corrêa (1906, Public Domain) Welles am Tag nach der Sendung (© Acme News, Public Domain)
  12. 12. Quelle: National Archives (gemeinfrei)
  13. 13. Without Warning (© CBS, 1994)
  14. 14. War of the Worlds (© Paramount Pictures, 1953)
  15. 15. War of the Worlds (© Paramount Pictures, 2005)
  16. 16. Wichtige "Marswerke" der SciFi-Literatur ● The War of the Worlds, H.G. Wells, 1898 ● A Princess of Mars, E.R. Burroughs, 1917 ● The Martian Chronicles, R. Bradbury, 1950 ● The Sands of Mars, Arthur C. Clarke, 1951 ● Stranger in a strange Land, R.A. Heinlein, 1961 ● We can remember it for you wholesale, Phillip K. Dick, 1966 (besser bekannt als "Total Recall") ● Meteor, Dan Brown, 2001 (über ALH 84001) ● Ein bekanntes modernes Werk ist "The Martian" von Andy Weir (2011), das aktuell von Ridley Scott ("Alien", "Blade Runner") verfilmt wird „The Martian Chronicles“, Ray Bradbury, Simon & Schuster, 1950 The Martian, Andy Weir, Broadway Books, 2011
  17. 17. Viking 1-Aufnahme der Cydonia-Region vom 25. Juli 1975 (© NASA, Public Domain)
  18. 18. Hoaglands "Marsgesicht" Richard C. Hoagland (1945 -) ● Wissenschaftlicher Berater von Walter Conkite (CBS) ● Mit-Organisator der Star Trek-Kampagne, die dem ersten Space Shuttle den Namen "Enterprise" gab ● Pareidolie – Menschliche Angewohnheit, in Mustern unbewusst nach vertrauten Figuren und Formen zu suchen (abhängig von der Erwartung des Gehirns) ● Tatsächlich handelt es sich um eine relativ symmetrische Felsformation, die nur unter ganz bestimmten Lichtbedingungen wie ein Gesicht wirkt ● Hoagland publiziert als tragische Figur noch heute – über eine von ihm vermutete NASA-Verschwörung © Richard C. Hoagland, www.richardchoagland.com Cover von „The Monuments of Mars“ (© Frog Books, 2002)
  19. 19. Chandra-Aufnahmen des Pulsars PSR B1509-58 (© NASA, Public Domain)
  20. 20. Der letzte Film mit dem „Marsgesicht“ – Mission to Mars von Brian de Palma, 2000 (© Touchstone Pictures / Spyclass Entertainment)
  21. 21. Neuaufnahme des Marsgesichts von 2007 durch den Mars Reconnaissance Orbiter (© NASA, Public Domain)
  22. 22. Wichtige "Marswerke" des SciFi-Kinos ● Aelita, Yakov Protazanov, 1924 ● War of the Worlds, Byron Haskin, 1953 ● Conquest of Space, Byron Haskin, 1955 ● Mars Attacks!, Tim Burton, 1996 ● Red Planet, Antony Hoffman, 2000 ● Mission to Mars, Brian de Palma, 2000 ● War of the Worlds, Steven Spielberg, 2005 ● Last Days on Mars, Ruairi Robinson, 2013 ● The Martian, Ridley Scott, 2015 (Oktober) ● Passage to Mars, J.C. Jeauffre, 2016 (Mai) © Touchstone Pictures / Spyclass Entertainment © Universal Pictures / Focus Features / Magnolia Pictures
  23. 23. Zusammengesetztes Selbstportrait des Mars- Rovers „Curiosity“ (© NASA, Public Domain)
  24. 24. Der künftige Mars? „Terraformed Mars“ von Wikipedianer Ittiz (lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über die Wikimedia Commons)
  25. 25. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! http://www.sternwarte-sankt-andreasberg.de Grafik erstellt mit Celestia (http://www.celestia.info)

×