Mehr Traffic und Sichtbarkeit mit Social Media

1.243 Aufrufe

Veröffentlicht am

Google bietet mit Google Authorship und Microformate mächtige Tools um mehr Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erhalten und so den Traffic zu steigern. Community Mitglieder wie Microsoft MVPs oder CLIP Mitglieder die ständig hochwertige Inhalte veröffentlichen können mit diesen Tools eine noch viel größere Reichweite erzielen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.243
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
304
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mehr Traffic und Sichtbarkeit mit Social Media

  1. 1. Mehr Traffic und Sichtbarkeit mit Social MediaCONFIDENTIAL – Der Inhalt dieses Dokuments ist vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. 1
  2. 2. Stephan Walcher Seit 2011 SEO Consultant Seit 2007 Microsoft MVP für Windows Live Seit 2006 im Bereich SEO aktiv Links: Blog http://www.prometeo.de Twitter http://twitter.com/stephanw Weitere Profile http://prm.im & www.google.de 2
  3. 3. GUMMIBÄRCHEN !!!
  4. 4. Das persönliche Suchergebnis als EntscheidenderFaktor Nutzen 86 Prozent aller Internet-Nutzer eine Suchmaschine, um Informationen über andere Personen herauszufinden.Quelle: Harris Interactive Study 2012 - http://prm.im/3be 4
  5. 5. Personenbezogene Suchergebnisse effektiv nutzenPERSONAL BRANDING
  6. 6. Let´s search 6
  7. 7. Suchmaschinen ErgebnisseKlickverteilung auf der ersten Seite 34.35% Klicks fallen auf die erste Seite 16.96% 11.42% 7.73% 6.19% 5.05% 4.02% 3.47% 2.85% 2.71% Pos. 1 Pos. 2 Pos. 3 Pos. 4 Pos. 5 Pos. 6 Pos. 7 Pos. 8 Pos. 9 Pos. 10 Quelle: The value of Google result positioning - http://prm.im/3bf 7
  8. 8. Welches Ergebnis würdet ihr zuerst klicken? Wie funktioniert das? 8
  9. 9. Die Suche nach sich selbst #1 Stephan Walcher 9
  10. 10. Welche Informationen gibt es über mich? 10
  11. 11. Google Authorship implementierenWie aktiviere ich das Google Authorship? Contributor to: Contributor to: Domain A Domain B Rel=author Rel=author Rel=author Rel=author Google+ Profile Rel=author Rel=author Blog Post auf Domain A Blog Post auf Domain B Weitere Informationen unter http://prm.im/3bg 11
  12. 12. Google Authorship implementierenEigenen Blog Post kennzeichnen 12
  13. 13. Google Authorship implementierenEigene und fremde Domains vom Google+ Profil verlinken 13
  14. 14. Google Authorship testenURL: http://www.google.com/webmasters/tools/richsnippets 14
  15. 15. Authorship im Tech BereichGoogle Suche nach „Microsoft Surface“ 15
  16. 16. Google Authorship in den Suchergebnissen AUTHORSHIP!! 16
  17. 17. Google Authorship in der ZukunftDer Autor wird immer wichtiger Authorship Integration in Zukunft Authorship Integration bisher Quelle: http://prm.im/3bd 17
  18. 18. Google+ Profile in den SuchergebnissenWas bringt das Ganze? ca. 30%+ Klicks 18
  19. 19. Mehr SichtbarkeitWeitere Möglichkeit guten Content hervorzuhebenVideo Tutorial in den organischen Suchergebnissen YouTube & Schema.org 19
  20. 20. Die Suche nach sich selbst #2 Stephan Walcher 20
  21. 21. Die Suche nach sich selbst Nichts dem Zufall überlassen!! 21
  22. 22. SUCCESS! 22
  23. 23. Suche nach sich selbst Fehlt da nicht was? 23
  24. 24. Microsoft MVP Profilhttp://mvp.microsoft.com/de-DE/findanmvp/Seiten/profile.aspx?MVPID=e980f90c-b3f5-450d-96db-9795beb325e1 24
  25. 25. MVP Profil aus Suchmaschinen SichtBeim Aufruf der URL wird die Suchmaschine ca. 20 mal weitergeleitet Weiterleitung Ziel URL 25
  26. 26. 26
  27. 27. 27
  28. 28. Microsoft MVP Profil 28
  29. 29. Welche MVP Profile gibt es denn bei Google? 29
  30. 30. … und Bing? 30
  31. 31. Keine MVP Profile in Suchmaschinen
  32. 32. SOCIAL MEDIA ALS TRAFFICCHANNEL
  33. 33. Social Media als Traffic Quelle Traffic 33
  34. 34. Finger weg von VOLL automatisierten Systemen 34
  35. 35. IFTTT - https://ifttt.com/ 35
  36. 36. IFTTT 36
  37. 37. Social Media Profile müssen leben• Erwartungshaltung erfüllen• User erwarten schnelle Reaktionen• Nicht immer nur auf die eigene Seite verweisen• Social Aktivitäten spiegeln sich oft wieder, wer viel shared, wird auch geshared• Nicht alles kann man online machen• Networking, networking, networking 37
  38. 38. Self Branding Action Plan • Nutze Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter und Google+ um deinen Namen bekannter zu machen • Dein Name ist dein Brand, nutze und share ihn • Deine Profile im Web sind deine Visitenkarte • Wenn jemand nach Dir sucht sollte er nur Informationen finden die DU kontrollieren kannst 38
  39. 39. See you on Twitter @StephanW
  40. 40. Social Media Integration auf Bing.com (US only) 40
  41. 41. FB Update + Link direkt aus Bing 41
  42. 42. See you on Twitter @StephanW

×