I Have A Dream…… helfen mit einem HIV Projekt in           Südafrika
Harte Fakten während einer Literaturrecherchemeines Bachelors…                        Südafrika hat eines der weltweit   ...
Schockierende Tatsachen!Dieses Ausmaß war mir nicht bewusst!
Was kann ich tun?Als ich meinen Master in International Public Healthbegonnen habe, bekam ich die Möglichkeit eineForschun...
… ich will nach Südafrika und helfen die HIV/AIDSSituation in diesem Land zu verbessern!
Es ist Zeit das sich was dreht…… also habe ich E- Mails und Bewerbungen anOrganisationen in Südafrika geschrieben……und plö...
… wird mein Traum vom HIV Projekt wahr!
Wie kann ich mit meinem Projekthelfen?Um eine HIV Infizierung zu verhindern, ist gutePräventionsarbeit sicherlich wichtig…...
…aber genauso wichtig ist es bereits HIV Infizierteneine bestmögliche Behandlung zu bieten, soll heißen:  • Das Leben der ...
Und darum ist es mein Zielherauszufinden…
Wo wird bereits HIV infizierten Jugendlichen, ausSoweto, einem der größten Townships Südafrikas naheJohannesburg, eine eff...
Aber……damit sich die HIV Kliniken mit Hilfe meinerVerbesserungsvorschläge für die Zukunft an die Bedürfnisse derJugendlich...
Um dieses Projekt finanzieren zu könnenbenötige ich 2000 Euro…
… über deine Unterstützung würde ichmich darum riesig freuen!
Danke für deine Stimme!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

HIV Forschungsprojekt für die Masterarbeit in Südafrika, Johannesburg

1.504 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.504
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
945
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

HIV Forschungsprojekt für die Masterarbeit in Südafrika, Johannesburg

  1. 1. I Have A Dream…… helfen mit einem HIV Projekt in Südafrika
  2. 2. Harte Fakten während einer Literaturrecherchemeines Bachelors…  Südafrika hat eines der weltweit höchsten HIV Infektionsraten  ca. 5.6 Millionen Südafrikaner sind bereits mit HIV infiziert  jährlich infizieren sich ungefähr 1600 Menschen in Südafrika mit dem Virus  junge Menschen sind besonders betroffen
  3. 3. Schockierende Tatsachen!Dieses Ausmaß war mir nicht bewusst!
  4. 4. Was kann ich tun?Als ich meinen Master in International Public Healthbegonnen habe, bekam ich die Möglichkeit eineForschungsarbeit im Ausland durchzuführen...… und sofort war mir klar…
  5. 5. … ich will nach Südafrika und helfen die HIV/AIDSSituation in diesem Land zu verbessern!
  6. 6. Es ist Zeit das sich was dreht…… also habe ich E- Mails und Bewerbungen anOrganisationen in Südafrika geschrieben……und plötzlich…
  7. 7. … wird mein Traum vom HIV Projekt wahr!
  8. 8. Wie kann ich mit meinem Projekthelfen?Um eine HIV Infizierung zu verhindern, ist gutePräventionsarbeit sicherlich wichtig……und das schon im Kindes- und Jugendalter…
  9. 9. …aber genauso wichtig ist es bereits HIV Infizierteneine bestmögliche Behandlung zu bieten, soll heißen: • Das Leben der Patienten bei möglichst guter Gesundheit und hoher Lebensqualität zu verlängern • Verhinderung des Fortschreitens der Erkrankung, Umwandlung des tödlichen Verlaufes in eine chronische Erkrankung
  10. 10. Und darum ist es mein Zielherauszufinden…
  11. 11. Wo wird bereits HIV infizierten Jugendlichen, ausSoweto, einem der größten Townships Südafrikas naheJohannesburg, eine effektivere und nachhaltigereBehandlung geboten?In einer Kinderklinik? ODER Erwachsenenklinik?
  12. 12. Aber……damit sich die HIV Kliniken mit Hilfe meinerVerbesserungsvorschläge für die Zukunft an die Bedürfnisse derJugendlichen anpassen können, sind für meine Forschungsarbeit: viele Interviews und Analysen nötig, sowie Unterstützung lokaler Übersetzer, die bezahlt werden müssen
  13. 13. Um dieses Projekt finanzieren zu könnenbenötige ich 2000 Euro…
  14. 14. … über deine Unterstützung würde ichmich darum riesig freuen!
  15. 15. Danke für deine Stimme!

×