Blogs reloaded - warum wir wieder bloggen sollten

2.644 Aufrufe

Veröffentlicht am

Blogs und die Veränderungen - Kommunikation via Weblogs als Schnittstelle zur Social Media

Veröffentlicht in: Reisen, Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.644
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
80
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blogs reloaded - warum wir wieder bloggen sollten

  1. 1. Stefan Niemeyer • Spalteholz Hotelkompetenz „ warum wir wieder mehr bloggen sollten!“Online Marketing Online Marketing
  2. 2. Die Präsentation ist ein Auszug aus der Seminarreihe „Gespräche und Blogs für die Hotellerie“. Screenshots von Praxisbeispielen wurden aufgrund der Aktualität entfernt. Alle verwendeten Bilder sind lizensierte Stockfotos. Die Illustrationen wurden von Stefan Niemeyer angefertigt und dürfen nur nach Zustimmung verwendet werden. „Lebt und liebt die Kunst des eigenen Werkes und sie wird zurückgegeben!“ Danke! Ich freue mich über Anregungen auf www.hotelmarketingblog.de
  3. 3. Am Anfang war das Wort Die Anfänge der Blogs
  4. 4. Früher war alle noch einfacher
  5. 5. „Mein kleines Tagebuch“
  6. 6. Kommentare sind Gespräche
  7. 7. tourzeichen anno 2002
  8. 8. Gartner Hype-Zyklus 2003
  9. 9. Gartner Hype-Zyklus 2005
  10. 10. Gartner Hype-Zyklus 2008
  11. 11. Gartner Hype-Zyklus 2009
  12. 12. Brauchen wir noch Blogs? „Das Bloggen im Spannungsfeld von Social Media Kanälen.“
  13. 13. Das Blog steht nicht mehr allein
  14. 14. Soziale Netzwerke
  15. 15. Micro-Blogging in Echt-Zeit
  16. 16. Urlaubsorte zur Bewertung
  17. 17. Geschichten von meiner Reise
  18. 18. Multimediale Blogs und Kanäle
  19. 19. Reiserouten und GPS-Touren
  20. 20. Link-Empfehlungen mit Geschichte
  21. 21. Kurz, schnell, mobil
  22. 22. Irgendwie ist es Liebe “Eine Fabel über Relevanz und Resonanz“
  23. 23. Niklas – der gewitzte Verkäufer
  24. 24. Michelle – die verträumte Kundin
  25. 25. Wie begeistere ich?
  26. 26. Märkte sind Gespräche
  27. 27. Geh mit der Zeit ...
  28. 28. Mein Berater sagt ...
  29. 29. ... mit Werbung kannst Du verkaufen
  30. 30. Gefangen wie Rapunzel ...
  31. 31. Mitmachen oder aufgeben?
  32. 32. Mit Strategie in virtuelle Welten
  33. 33. Aufmerksamkeit erzeugt ...
  34. 34. ...viel Lärm um nichts!
  35. 35. Erzähle authentisch deine Geschichte
  36. 36. Aus Relevanz ...
  37. 37. ... wird Resonanz!
  38. 38. Aus der Tiefe des Raumes! “5 Gründe für das Bloggen aus Sicht des Unternehmens.“
  39. 39. 1. Das Blog gehört mir.
  40. 40. 2. Blogs sind Social Media Rooms.
  41. 41. 3. Blogs sind Marken.
  42. 42. 4. Blogs sind Gatekeeper.
  43. 43. 5. Blogs sind virtuelle Kooperationen.
  44. 44. Die Suche nach Heimat “5 Gründe für das Bloggen aus Sicht des Gastes.“
  45. 45. 1. Blogs bieten Heimat.
  46. 46. 2. Blogs weisen den Weg.
  47. 47. 3. Blogs bieten Tiefe.
  48. 48. 4. Blogs sind Themenarchive.
  49. 49. 5. Blogs sind einfache Kommunikation.
  50. 50. Was heißt das nun ...? “Der Blick in die Zukunft.“
  51. 51. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie hybrid sind und Schnittstelle zu Social Media Kanälen werden.
  52. 52. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie kollaborativ sind und thematische Relevanzen aufbauen.
  53. 53. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie nicht schneller, sondern nachhaltiger Themen erfassen.
  54. 54. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie sich kommerzalisieren und Vertriebskanal sein dürfen.
  55. 55. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie authentisch bleiben und eine Persönlichkeit zum Wort steht.
  56. 56. Blogs bleiben erfolgreich, wenn ... ... sie online und offline Kommunikation verbinden.
  57. 57. Herzlichen Dank Viel Spaß beim Bloggen!
  58. 58. www.hotelmarketing-blog.de
  59. 59. Fragen? Wir antworten gemeinsam! http://fragen.hotelmarketingblog.de

×