Gruppenangebote 2015

518 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Wiesbaden Marketing GmbH bietet vielseitige Pauschalen und Leistungsbausteine an, um die hessische Landeshauptstadt kennen zu lernen.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
518
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gruppenangebote 2015

  1. 1. LANDESHAUPTSTADT www.wiesbaden.de Deutsch Wiesbaden 2015 Gruppenangebote Unser Service für busfahrer Für Ihre Reisebusse stehen ausgewiesene Busparkplätze und Haltestellen zur Verfügung. Rund um das Jahr können Sie auch von einem attraktiven Zusatzangebot für Ihre Busfahrer profitieren! Mehr Informationen unter www.wiesbaden.de/busse Kostenfreie Busparkplätze (1) Busparkplatz Reisinger Anlage / Friedrich-Ebert-Allee / in Fahrtrichtung Hauptbahnhof (2) Busparkplatz Moltkering / Ein Busparkleitsystem führt Sie über die Friedrich-Ebert-Allee und die Bierstadter Straße zum Moltkering Bushaltestellen (nur Ein- und Ausstieg möglich) (3) Bushaltestelle Paulinenstraße (am Kurhaus Wiesbaden) Zusätzliche Haltestellen während der Rheingauer Weinwoche und deM Sternschnuppen Markt (4) Bushaltestelle vor Friedrichstraße 16 -18 / gegenüber dem Dern‘schen Gelände / in Fahrtrichtung Wilhelmstraße Bitte unbedingt beachten, dass die Anfahrt nur über die Bahnhofstraße möglich ist! Vor Ort finden Sie auch einen Bus-Scout. Herausgeber: Wiesbaden Marketing GmbH Gestaltung: Wiesbaden Marketing GmbH Fotos: Torsten Krüger, Horst Goebel, Museum Wiesbaden, Christian Welzel, Stephan Richter, Stanislaw Chomicki, Rüdesheim Tourist AG/ Karl-Heinz Walter, Henkell Co. Sektkellerei KG, Fouad Vollmer_Werbeagentur, für den Hessichen Heilbäderverband e. V., Kunder/ Fritz, Weingut Balthasar Ress, Mark Fuhrmann, Rainer Niebergall, Penta Hotel Wiesbaden, Theater Lunel, Wiesbaden Marketing GmbH. Druck: Ebenhoch GmbH, Niedernhausen Auflage: 5.000 Stand: Juli 2014 Impressum WC WC WC P ©2013Kartographie:Tiefbau-undVermessungsamtLandeshautpstadtWiesbaden H P (2) Moltkering (1) Friedrich-Ebert-Allee „Reisinger Anlage“ (4) Friedrichstraße (3) Paulinenstraße H P Haltestellen nur für Ein- und Ausstieg Bus-Parkplätze WC Öffentliche WCs H serviceinformation
  2. 2. Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Stadtrundfahrt Stadtrundfahrt Stadtrundfahrt Stadtrundfahrt Stadtrundfahrt Während Ihres Rundgangs erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessi- schen Landeshauptstadt. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen – repräsentative Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Der Rundgang führt unter anderem zum Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Leistung } Geführter Rundgang Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl max. 25 Personen pro Gästeführer Preis 095,00 Euro pro Gruppe 108,00 Euro pro Gruppe (fremdsprachig) Historische Spielbankbesichtigung (optional) Wiesbaden klassischFacettenreiches Wiesbaden Wiesbadens Aufstieg im 19. Jahrhundert war etwas Besonderes und Einmaliges: Um 1800 noch ein kleines Kur- und Ackerstädtchen wird Wiesbaden binnen 100 Jahren zur Weltkurstadt. Ein Wachstum, das man ge- zielt durch die Verlagerung der Industrie außerhalb der Stadtgrenzen förderte. Die Führung zeigt an vielen Beispielen die architektonische Entwicklung Wiesbadens und lässt dabei die große Zeit aufleben, in der die Stadt eines der Zentren europäischen Adelslebens war. Leistung } Geführter Rundgang Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl max. 25 Personen pro Gästeführer Preis 95,00 Euro pro Gruppe (Fremdsprachen auf Anfrage) Wiesbaden – die Bade- und luxusstadt des 19. JH. Stadtrundfahrt zum kennenlernen Stadtrundgang zum kennenlernen Stadtrundgang themenführung Lernen Sie Wiesbadener Geschäfte mit langer Tradition kennen. Die Geschäftsgrün- dungen hängen eng mit der Entwicklung Wiesbadens zur Kurstadt zusammen. Die Familientradition in den Geschäften wurde oft auch unter schwierigsten Bedingungen fortgeführt. Heute sind in den Traditions- häusern Produkte erhältlich, die früher eine besondere Wertschätzung hatten. Ent- decken, probieren und genießen Sie diese! Leistung } Geführter Rundgang } zwei Pralinen } eine Kaffeeprobe } ein Maldaner Taler Buchbarkeit ganzjährig, zu regulären Geschäftszeiten Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis 14,00 Euro pro Person (Fremdsprachen auf Anfrage) Wiesbadener traditionsgeschäfte Stadtrundgang themenführung Auf der Rundfahrt ab dem Marktplatz er­ fahren Sie über das Tonband in der Bahn alles über die Historie der eleganten Stadt und ihrer berühmten Bewohner und Be­ wunderer. Mit einem Gästeführer begehen Sie anschließend den Neroberg, Wiesbadens Hausberg, einen der meistbesuchten Aus- sichtspunkte der Stadt. Mit der Neroberg- bahn fahren Sie nach einer Stunde zurück ins Tal und können von dort mit der THermine wieder zurück zum Marktplatz fahren. Leistung } Rundfahrt mit der THermine – der kleinen Stadtbahn Wiesbadens } fachkundige Begleitung durch einen Gäste­ führer für 1 Stunde auf dem Neroberg } Talfahrt mit der Nerobergbahn } Kombiticket Buchbarkeit April – Oktober Dauer ca. 2 Stunden Teilnehmerzahl 15 – 45 Personen Preis ab 15 Personen 16,50 Euro pro Person thermine – die kleine stadtbahn (Paket XL) Stadtrundfahrt zum kennenlernen Hinweis Bitte beachten Sie, dass die Führung über den Neroberg mit einer größeren Steigung verbunden ist. Keine Platzgarantie bei Rückfahrt mit der THermine. Tipp Stadtrundgang und Stadtrundfahrt können kombiniert durchgeführt werden. Dauer: max. 3 Stunden, Preis: 130,00 Euro pro Gruppe (max. 25 Teilnehmer) Sie möchten Wiesbaden im Rahmen einer Stadtrundfahrt erkunden? Dann sind Sie hier genau richtig! In persönlicher Begleitung eines Gästeführers lernen Sie die schönsten Plätze und die historischen Gebäude Wies- badens kennen. Durch das Stadtzentrum über den Neroberg bis hin zum Biebricher Schloss am Rhein – während der Fahrt gewinnen Sie einen Eindruck von der Vielseitigkeit der hessischen Landeshauptstadt. Leistung } Rundfahrt im eigenen Bus mit Gästeführer Buchbarkeit ganzjährig Dauer max. 2 Stunden Teilnehmerzahl je nach Busgröße Preis 095,00 Euro pro Gruppe 108,00 Euro pro Gruppe (fremdsprachig) Eintritt Russische Kirche (optional) 2,00 Euro pro Person Stadtrundfahrten und Rundgänge Wiesbaden erleben, entdecken, erfahren! Die Wiesbaden Marketing GmbH bietet ganzjährig ein breites Angebot an Führun- gen und Besichtigungen an. Ob themati- scher Rundgang, inszenierte Erlebnisfüh- rung oder der Klassiker „Facettenreiches Wiesbaden“ zum Kennenlernen – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl unserer Angebote zu Stadtrundfahrten und Rundgängen für Ihre Gruppe. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer individuellen Planung behilflich – sprechen Sie uns an! Information und Buchung: www.wiesbaden.de/tourismus Wiesbaden Marketing GmbH Tourist Service Postfach 6050 | 65050 Wiesbaden Tel.: +49 (0) 611 1729-702 oder -703 gruppen@wiesbaden-marketing.de Weitere Gruppenangebote finden Sie unter: www.wiesbaden.de/gruppenangebote Informieren Sie sich über unser Serviceangebot für Busfahrer unter www.wiesbaden.de/busse
  3. 3. Wiesbaden in der Zeit der Belle Epoque: Das Brunnenmädchen Emma arbeitet am Ausschank des Thermalwassers am Koch- brunnen. Dort begegnet sie dem eleganten Kurgast Gustave, der ein Hotel sucht. Sie begleitet ihn durch das Wiesbaden der Jahrhundertwende, führt vom Kurviertel bis zum Bergkirchenviertel durch eine Stadt der Gegensätze und Widersprüche. Lassen Sie sich mit dieser Schauspielführung vom Theater Lunel in das lebendige Treiben der Kurstadt Wiesbaden 1913 entführen. Leistung } Inszenierte Erlebnisführung mit zwei Schauspielern des Theaters Lunel Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 20 Personen Preis ab 20 Personen 14,95 Euro pro Person Emma - das brunnenmädchen Professionelle Schauspielführung Herzhaft-hessische Anekdoten Adel verpflichtet - Wundersame Wege inszenierte erlebnisführung Philipp Keim wurde am 7. November 1804 in Diedenbergen, nahe Wiesbaden geboren. Der junge Mann arbeitete als Küfer, bis er plötz- lich erblindete. Doch der damalige Herzog Wilhelm von Nassau schenkte Philipp eine Drehorgel und erlaubte ihm im ganzen Her- zogtum Nassau, auch in den Kurstädten und Badeorten zu musizieren und Neuigkeiten zu verbreiten. Lauschen Sie den amüsanten und herzhaften Anekdoten des Bartensängers und seiner Frau Lisbeth aus der Nassauer Zeit. In leicht verständlichem Hessisch. Leistung } Inszenierte Erlebnisführung mit zwei Gästeführern Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 12,50 Euro pro Person Die Weltkurstadt ist ein bekannter Heirats- markt. Der Adel und das reiche Bürgertum suchen eine standesgemäße Liaison zur Ehe- anbahnung, doch unter so mancher elegan- ten Maske versteckt sich ein ruinierter Plei- tegeier. Auch für die Bankiers-Tochter Gesi- ne Schlesinger soll ein wohlhabender Ehe- gatte gefunden werden, aber in Wiesbaden geht die Liebe oft unverhoffte Wege… Fla- nieren Sie mit dem Theater Lunel auf der Ge- sellschaftsbühne der Kur und durch die Ge- schichte der Belle Epoque in Wiesbaden 1889. Leistung } Inszenierte Erlebnisführung mit zwei Schauspielern des Theaters Lunel Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 20 Personen Preis ab 20 Personen 14,95 Euro pro Person Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Hinter imposanten Fassaden, in historischen Gebäuden und auf den Plätzen der Stadt verbergen sich pikante und interessante Begebenheiten, die oft auch den hier lange Ansässigen nicht bekannt sind. Lassen Sie sich einweihen in Wiesbadener Geschichten und Anekdoten, hören Sie Verschwiegenes und fast Vergessenes und amüsieren Sie sich über köstliche, historisch belegte Ereignisse aus der Zeit der Weltkurstadt. Leistung } Geführter Rundgang Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl max. 25 Personen pro Gästeführer Preis 95,00 Euro pro Gruppe 108,00 Euro pro Gruppe (fremdsprachig) Kätchen Paulus - tollkühne Luftheldin Stadtrundgang anekdoten Professionelle Schauspielführung inszenierte erlebnisführung Der Historiker, Archivar und Schriftsteller Christian Spielmann (1861-1917) war Leiter des Wiesbadener Stadtarchivs und seit 1914 dessen erster Direktor. Wie kein anderer forschte er unermündlich und war ein Kenner der Wiesbadener Geschichte par excellence. Aus seinem reichen Schatz an Geschichte und Geschichten erzählt er Ihnen beim abendlichen Spaziergang mit der Laterne durch die schönsten Straßen und Plätze der Wiesbadener Innenstadt. Leistung } Geführter Abendrundgang Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 9,00 Euro pro Person Der spielmann und seine laterne Zu den ältesten Wohnvierteln Wiesbadens zählend lockt das Bergkirchenviertel mit einem urtümlichen Reiz der Gegensätze. Anfang des 19. Jahrhunderts als preiswerter Wohnraum für die unteren Einkommens- schichten geschaffen, präsentiert sich das Bergkirchenviertel heute als innovatives Wohn- und Geschäftsviertel mit Kleinkunst, manufakturbetriebenem Handwerk und Haute Couture. Entdecken Sie Kleinode wie die historische Bergkirche, das Römer- tor, die Kaiser-Friedrich-Therme sowie den Kranzplatz mit seinen heißen Quellen. Leistung } Geführter Rundgang Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl max. 25 Personen pro Gästeführer Preis 095,00 Euro pro Gruppe 108,00 Euro pro Gruppe (fremdsprachig) Das Bergkirchenviertel Stadtrundgang Themenführung Hinweis Preise für größere Gruppen auf Anfrage. Hinweis Preise für größere Gruppen auf Anfrage. Hinweis Auch als Walking Act buchbar. Hinweis Auch als Walking Act buchbar.
  4. 4. Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Die Marktkirche ist mit 98 Metern Höhe das höchste Bauwerk Wiesbadens. Sie wurde in den Jahren 1853 bis 1862 von Carl Boos als Nassauer Landesdom am Schlossplatz erbaut und war seinerzeit der größte Backsteinbau des Herzogtums Nassau. Auch heute präsen- tiert sie sich noch weitgehend in ihrer ursprünglichen Gestalt. Im Turm befindet sich das Carillon - ein handgespieltes Turm- glockenspiel. Bestehend aus insgesamt 49 Bronzeglocken, ist es eines der größten Deutschlands. Leistungen } Kirchenführung } Orgelanspiel Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1 Stunde Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 10,50 Euro pro Person Innerhalb der Stadt zählt der Neroberg zu den beliebtesten Ausflugszielen. Ein Fahrer- lebnis der besonderen Art bietet die 1888 erbaute Nerobergbahn. Steigen Sie ein und genießen Sie während der Fahrt den herr­ lichen Blick über die Landeshauptstadt. Ein Besuch der Russischen Kirche, deren fünf goldene Kuppeln von vielen Plätzen Wies- badens ein weither sichtbarer Glanzpunkt sind, gehört zum Besuch des Nerobergs einfach dazu! Leistungen } Geführter Rundgang über den Neroberg } Berg- und Talfahrt mit der Nerobergbahn } Eintritt in die Russische Kirche Buchbarkeit April – Oktober Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 12,00 Euro pro Person Alljährlich bietet der Wiesbadener Schloss- platz die malerische Kulisse für den Stern- schnuppen Markt. Die Farben Blau und Gold und die goldenen Lilien des Stadtwappens sind die stilvollen Dekorelemente für diesen nostalgischen Kunsthandwerkermarkt. Ein alles überragender Weihnachtsbaum und die mit lebensgroßen Holzfiguren ausgestat- tete Krippe sind besonders sehenswert. Besuchen Sie den „weihnachtlichsten Weih- nachtsmarkt“ Deutschlands! Leistungen } Geführter weihnachtlicher Stadtrundgang (Dauer: 1,5 Stunden) } Gutschein für eine Tasse Glühwein oder Fruchtpunsch } Köstlichkeiten im ersten Wiener Kaffeehaus in Deutschland } kulinarisches Überraschungspräsent Buchbarkeit 24.11. - 23.12.2015 Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 20,50 Euro pro Person Jedes Jahr auf’s Neue ist die Rheingauer Weinwoche Anziehungspunkt – nicht nur für Wiesbadener Weinliebhaber. Zur be­ sonderen Note des Rheingauer Rieslings werden passende kulinarische Köstlich­- keiten auf dem Wiesbadener Schlossplatz, dem Dern‘schen Gelände und auf dem Platz vor der Marktkirche angeboten. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt durch einen Rundgang durch die Innenstadt und einem Besuch im ersten Wiener Kaffeehaus in Deutschland. Leistungen } Geführter Stadtrundgang (Dauer: 1,5 Stunden) } Gutschein für ein Glas Wein auf der Rheingauer Weinwoche } Köstlichkeiten im ersten Wiener Kaffeehaus in Deutschland } kulinarisches Überraschungspräsent Buchbarkeit 14. - 23.08.2015 Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 20,50 Euro pro Person Besichtigungen Die Marktkirche – der Nassauische Landesdom Der nerobergSternschnuppen markt 24.11. - 23.12.2015 Rheingauer weinwoche 14. - 23.08.2015 BesichtigungenTagespackageTagespackage Ob Sie nach Wiesbaden anlässlich einer der zahlreichen Veranstaltungen kommen oder auf Erlebnistour in Wiesbaden oder in den Rheingau gehen – hier ist das per- fekte Startpaket für einen unvergesslichen Aufenthalt mit ihrer Gruppe. Leistungen } Geführter Stadtrundgang (Dauer: 1,5 Stunden) } TouristCard / Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln } Überraschungspräsent Buchbarkeit ganzjährig Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 16,00 Euro pro Person Basispaket für gruppen Tagespackage Zusatzbaustein Technikführung Neroberg- bahn. Dauer: 0,5 Stunden, Preis: 3,00 Euro pro Person. Hinweis Bitte beachten Sie, dass die Füh- rung über den Neroberg mit einer größeren Steigung verbunden ist. Hinweis Für Gruppen bis 25 Personen kann ein Aufstieg bis zur Aussichtsplattform organisiert werden. Besichtigungen, Halbtagestouren und Kulinarische Erlebnisse Wiesbaden lädt mit seiner eindrucksvollen Architektur, den weitläufigen Parks, einem breiten Gastronomieangebot und seiner ein- zigartigen Geschichte als Weltkurstadt des 19. Jahrhunderts zum Genießen, Erleben und Flanieren ein. Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten weiter für Ihren Besuch in Wiesbaden inspirieren. Hier finden Sie unsere Tages- packages, Besichtigungen und Halbtages- touren. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer individuellen Planung behilflich – sprechen Sie uns an! Information und Buchung: www.wiesbaden.de/tourismus Wiesbaden Marketing GmbH Tourist Service Postfach 6050 | 65050 Wiesbaden Telefon: +49 (0) 611 1729-702 oder -703 gruppen@wiesbaden-marketing.de Weitere Gruppenangebote finden Sie unter: www.wiesbaden.de/gruppenangebote Informieren Sie sich über unser Serviceangebot für Busfahrer unter www.wiesbaden.de/busse Tipp Ideal bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln! Die TouristCard beinhaltet die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.
  5. 5. Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Die Welt des Tees ist vielseitig und abwechs- lungsreich. Wo, wenn nicht in dem traditi- onsreichen Café Blum, könnte man sich eine Teatime besser vorstellen? Bei der Ver- kostung verschiedener Teesorten aus dem in Frankfurt ansässigen Teehaus Ronnefeldt erfahren Sie mehr über bekannte aber auch originelle Teesorten. Süße und pikante Köst- lichkeiten aus der hauseigenen Produktion des Café Blum runden die Teatime ab. Leistungen } Moderierte Teeprobe mit sieben Sorten Tee  (Im Sommer drei Teecocktails) } Süße und herzhafte Snacks Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1 - 1,5 Stunden Teilnehmerzahl 10 – 40 Personen Preis 23,50 Euro pro Person „It‘s Teatime“ – im Café Blum Kulinarisches erleben Kulinarisches erleben Der CONTIGO Fairtrade Shop Kaffeeröste- rei liegt im Herzen der Altstadt. Lassen Sie Ihre Sinne von 5-Sterne-Kaffees verwöhnen, natürlich Bio Fair. Das freundliche Team lädt Sie ein zu einer traditionellen Röstvor- führung. Sie erfahren alles rund um die Kaffeebohne, die Besonderheiten des Röst- prozesses bis hin zur Kaffeezubereitung. Es erwartet Sie außerdem ein ganz besonderer Einblick in die Welt des Fairen Handels - Eine einzigartige Weltreise für die Sinne. Leistungen } Röstvorführung im traditionellen Trommelröstverfahren } Einführung zum Thema Fairer Handel } Eine Tasse Kaffee und Espresso für jeden Teilnehmer Buchbarkeit Januar – Oktober Dauer 1 - 1,5 Stunden Teilnehmerzahl 15 – 20 Personen Preis 185,00 Euro pro Gruppe KAFFEEGENUSS QUALITÄT AUS FAIREM HANDEL Kulinarisches erleben Liebhaber des Expressionismus wie auch der Minimal Art kommen um einen Besuch im Museum Wiesbaden nicht herum. Überdies bereichern regelmäßig Sonderausstellungen mit Werken internationaler Kunst das Pro- gramm. Mit der Präsentation der neuen Dau- erausstellung „Ästhetik der Natur“ ist die Natur wieder in das Museum Wiesbaden zu- rückgekehrt. Nach der Führung im Museum Wiesbaden können Sie sich mit einem Snack im Museums Café stärken. Leistungen } Eintritt in das Museum Wiesbaden } Führung durch die Sammlung } Getränk im Jawlensky-Café Buchbarkeit ganzjährig Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 16,95 Euro pro Person Museum wiesbaden Schmuck - Vielfalt hand- gearbeiteter Kleinode Schmuck zu tragen ist Ausdruck Ihrer Indi- vidualität und persönlicher Note. Doch wie entstehen diese von Hand gefertigten Pretiosen aus Gold, Platin und Silber? Welche Steine und Perlen finden Verwen- dung? Antworten auf diese Fragen bietet Patricia Esser-Föhre, Goldschmiedemeiste- rin, Gemmologin und Diamantgutachterin in der Führung durch Ihr lichtdurchflutetes Schmuck-Atelier und den offenen Werk- stattbereich. Anhand eines Ringes sehen Sie ein Schmuckstück entstehen und dürfen auch selbst Hand anlegen. Leistungen } Führung durch die Goldschmiede } Aktives Mitgestalten: Wie entsteht ein Ring? } Ein Kaltgetränk / Kaffee Buchbarkeit Januar – November Dauer 2 Stunden Teilnehmerzahl 10 bis max. 15 Personen Preis 294,00 Euro pro Gruppe Besichtigungen Kreativ-Workshop Kreativ-Workshop Tipp Lassen Sie sich mit einer anschließen- den Kochpräsentation oder einem ausgefal- lenen Kochevent mit den kulinarischen Ge- heimnissen der Wiesbadener Wildkräuter- küche verwöhnen. Sprechen Sie uns an! Hinweis Buchung für größere Gruppen auf Anfrage möglich. Das Wiesbadener Museum ist im Besitz der weltgrößten Sammlung des berühmten Ma- lers Alexej von Jawlensky, der in Wiesbaden lebte und arbeitete. Über einen außergewöhn- lichen Kunstvermittlungsansatz setzten Sie Ihre Impulse ausgehend von den gesehenen und gemeinsam erkundeten Kunstwerken im Atelier farbig in eine eigene Arbeit um. Sie arbeiten mit Künstlerfarben auf exklusiven Holztafeln. Von den Kunstpädagogen / Kunst- vermittlern der Abteilung Bildung und Vermittlung werden Sie fachkundig betreut. Leistungen } Malkittel, alle Materialien } Mineralwasser und Gebäck zur Arbeit im Atelier } Kaffee im Jawlensky-Café Buchbarkeit ganzjährig an Samstagen und Sonntagen von 10-13 oder 11 -14 Uhr sowie dienstags und donnerstags 16 -19 Uhr Dauer 3 Stunden Teilnehmerzahl 15 Personen keine Vorkenntnisse erforderlich Preis 388,00 Euro pro Gruppe zzgl. Eintritt Mit den Farben Jawlenskys Unsere Empfehlung Buchen Sie zusätzlich den Stadtrundgang „Auf den Spuren von Alexej von Jawlensky“ in Wiesbaden. Unsere Empfehlung Edelsteinkunde - wie erkenne ich Steine und deren Nachahmun- gen. Vortrag ca. 2 Stunden, 10 bis max. 25 Personen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Wiesbaden - zum Essen grün Knackig, frisch und voller Power sind sie, die Wiesbadener Wildnisschätze. In freier Natur wachsen sie, entfalten wahre Lebenspower. Kulinarisch veredelt kommen sie auf den Tel- ler… Löwenzahn, Brennessel, Schafgarbe, Wiesenkerbel, Bärlauch, Sauerampfer um nur einige Bekannte zu nennen. Bei einem ge- führten Ausflug in Wiesbadener Grünzonen werden die Wildpflanzen (Blätter, Knospen, Blüten, Früchte, Samen, Wurzeln, je nach Vegetationsphase) entdeckt, bestimmt und sensorisch verkostet. Die fachkompetente Führung ermöglicht es neben Wildkräutern auch Wissenswertes zu sammeln. Leistungen } Wildkräuterführung im Grünbereich Wiesbadens } Butterbrot zur sensorisichen Verkostung der Wildkräuter } Ein Erfrischungsgetränk } Informationsmaterial Buchbarkeit März – November Dauer 2 Stunden Teilnehmerzahl 20 – 25 Personen Preis ab 20 Personen 18,95 Euro pro Person
  6. 6. Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Kulinarisches erleben Kulinarisches erleben Cocktailkurs Die Welt der Cocktails ist vielseitig und der Kreativität ist beim Mixen und Dekorieren kaum eine Grenze gesetzt. Hobbymixer und die, die es werden möchten, erhalten beim Cocktailschnupperkurs einen interessanten Einblick in die Welt der Barkeeper. Ob Sie dabei zuschauen, selbst mixen oder kreieren - das wird Ihnen überlassen. Erleben Sie diesen besonderen Kurs in stilvoller und moderner Atmosphäre in der Hotelbar des pentahotel Wiesbaden. Leistungen } 1,5 Std. Cocktail-Schnupper-Kurs } ein Cocktail pro Person } Salzgebäck Buchbarkeit ganzjährig auf Anfrage Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl 8 – 25 Personen Preis ab 8 Personen 18,00 Euro pro Person Mit einem Glas Begrüßungssekt aus dem Haus Henkell beginnt die Führung durch die in Wiesbaden ansässige Sektkellerei. Nach kurzer Fahrt erleben Sie, begleitet von ei- nem Winzer eines traditionsreichen Wein- guts, eine Wanderung durch die Wein- berge im Rheingau. Hier werden die Weine verkostet wo sie „wachsen“. Wiesbaden und der Rheingau bieten zahl- reiche Möglichkeiten Wein und Sekt zu genießen. Leistungen } Führung durch die Sektkellerei Henkell inkl. Begrüßungssekt } Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer } Weinbergswanderung mit einem Winzer inkl. 5er Weinprobe Buchbarkeit ganzjährig Dauer 4,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 29,50 Euro pro Person Zusatzbaustein: Rustikales Vesperbüffet im Gutsausschank Edle Tropfen der Region Der Neroberger Wein ist für Liebhaber des edlen Rieslings ein Genuss. Das Wein- gut hoch oben auf Wiesbadens Hausberg, das bis 2005 von der Stadt Wiesbaden be- wirtschaftet wurde, steht nun unter der Ob- hut der Hessischen Staatsweingüter und wird von den Weinanbau-Experten der Domäne Rauenthal betreut. Der Weinberg gilt heute als Kulturdenkmal und steht unter Denkmal- schutz. Nach einer exklusiven Führung im Weinberg genießen Sie eine Weinprobe über den Dächern der Stadt. Leistungen } Geführte Besichtigung des Weinbergs auf dem Neroberg } 3er Weinprobe } Weinglas als Souvenir zum Mitnehmen Buchbarkeit März – Oktober Dauer 1,5 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 22,50 Euro pro Person Weinprobe neroberg prickelndes vergnügen – sektkellerei henkell Kulinarisches erlebenKulinarisches erlebenKulinarisches erleben Führungszeiten der Sektkellerei Mo. – Do. 10:00 und 14:00 Uhr, Fr. 10:00 Uhr. Bitte bedenken Sie, dass in der Sektkellerei Henkell mehrere Stockwerke (50 Stufen) in den Keller hinabgestiegen werden muss. Henkell Trocken – eine weltberühmte Marke! Sitz der Henkell Sektkellerei ist Wies- baden, hier werden jährlich über 100 Milli- onen Flaschen des edlen Getränks gefertigt. Im Sektmuseum wird die Sektherstellung aus früheren Tagen anschaulich demonstriert und in der Produktionshalle von der Galerie aus die Abfüllung und das Etikettieren der Flaschen fachkundig kommentiert. Bei einer begleiteten 3er Sektprobe können Sie anschließend das Prickeln im Glas persönlich testen und schmecken. Leistungen } Führung der Sektkellerei Henkell inklusive 3er Sektprobe Buchbarkeit ganzjährig, Montag – Freitag Dauer 2 Stunden Teilnehmerzahl 10 – 45 Personen Preis ab 10 Personen 8,00 Euro pro Person Wiesbadens Innenstadt ist um eine Attrak- tion reicher. Das renommierte und traditions­- reiche Rheingauer Weingut Balthasar Ress hat hier seine Türen geöffnet. Angeboten werden neben einer großen Weinauswahl kulinarische Köstlichkeiten. Von außen im ur­­sprünglichen Gesicht der Jahrhundert­ wende, zeigt der Laden im Inneren einen modernen loungigen Charakter mit dem Einsatz hochwertiger Materialien. Der passende Ort für eine stilvolle Weinprobe. Leistungen } Ein Glas Sekt zum Empfang } 3er Weinprobe } Kulinarische Knabberei } Mineralwasser } Reservierung in einem Teilbereich der Vinothek } individualisierte Probenliste der ver­kosteten Weine Dauer 1 Stunde Teilnehmerzahl 8 – 20 Personen Preis 18,95 Euro pro Person weinverkostung Hinweis Eine Erweiterung der Weinprobe ist möglich. Hinweis Zur Durchführung des Programms ist ein Bus erforderlich – gerne sind wir Ihnen bei der Anmietung behilflich.
  7. 7. Von Wiesbaden-Biebrich mit dem Schiff nach Rüdesheim. Hier erfahren Sie Interessantes über den Weinort, der schon Anfang des ver- gangenen Jahrhunderts ein Anziehungspunkt der englischen und deutschen Romantiker war. Die Fahrt mit der Kabinenseilbahn über die weltbekannten Wein­bergslagen mit herrlicher Aussicht auf die einzigartige Rheinlandschaft bringt Sie zum Nieder­ walddenkmal, das man in den Jahren zwi- schen 1877 und 1883 mit der „Germania“ erbaute. Leistungen } Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer für 5 Stunden } Schifffahrt Wiesbaden – Rüdesheim } Stadtspaziergang in Rüdesheim a. Rhein } Fahrt mit der Kabinenseilbahn } Besichtigung des Niederwalddenkmals Buchbarkeit Ende April – Oktober Dauer 5 Stunden Sprache Deutsch Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 36,50 Euro pro Person ein unvergessliches rheingau-erlebnis Halbtagestour rheingauhalbtagestour Rheingau Vor den Toren Wiesbadens liegt die Wein- bauregion „Rheingau“ mit ihrer mediterra- nen Schönheit und gemütlichen Idylle. Hier wird der Weinbau schon seit der Römerzeit betrieben. Ein besonderer Schatz des Rheingaus ist das ehemalige Zisterzienserkloster, das schon seit über 800 Jahren Wein anbaut und kel- tert. Eine Einführung in die lange Tradition der Weinkultur und eine Weinprobe in den Räumen des historischen Veranstaltungsor- tes für Weinseminare und Weinversteige- rungen sind Teil der Besichtigung. Leistungen } Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer für 4 Stunden } Eintritt und Führung im Kloster } 3er Steh-Weinprobe } Rheingaurundfahrt Buchbarkeit ganzjährig Dauer 4 Stunden Teilnehmerzahl ab 15 Personen Preis ab 15 Personen 30,00 Euro pro Person Der Rheingau und seine Weinkultur Hinweis Zur Durchführung des Programms ist ein Bus erforderlich – gerne sind wir Ihnen bei der Anmietung behilflich. Buchungs-Hotline +49(0)611 1729-702 oder -703 Für Gruppen geeignete Restaurants Gerne empfehlen wir Ihnen ein Restaurant für Ihre Gruppen- reise nach Wiesbaden und übernehmen die Organisation und Tischreservierung für Sie. Sprechen Sie uns an! Gastronomie Beschreibung Alte Schule Gemütlicher Gasthof im rustikalen Landhausstil Andechser im Ratskeller Urig eingerichtete Gasträume, Wirtshausspezialitäten. Im Sommer Sonnenterrasse direkt am Rathaus. Café Maldaner 1. Wiener Kaffeehaus in Deutschland. Traditionscafé mit Geschichte. Spezialitäten aus der Konditorei, hauseigene Kaffeemischung und günstiger Mittagstisch. Der Turm Ausflugslokal auf dem Neroberg mit Blick auf die Stadt. Ungezwungene Biergarten-Atmosphäre umgeben von Natur Käfer‘S Kurhaus Gastronomie Noble Wiesbadener Institution im Pariser Brasserie-Stil. Im Sommer beliebte Kurhaus-Terrasse und Biergarten im Kurpark. Gault Millau: 13 Punkte. Lumen Gläsernes Café-Bistro-Restaurant direkt am Marktplatz mit großer Außenterrasse. Gastronomischer Allrounder. Räume für Veranstaltungen bis 100 Personen buchbar. Paulaner Wiesbaden Süddeutsche Spezialitäten; Wildspezialitäten aus eigenem Jagdrevier. Alle „Paulaner“-Biersorten, Live Volksmusik, Innenhof und Terrasse, Tagesgerichte. Schützenhof Gutbürgerliche Küche in urgemütlichem Wirtshaus alten Stils. Zahlreiche Fisch- und Wildgerichte und typische Saisongerichte. Schattiger Biergarten. Wagner Restaurant Opelbad Beliebtes Ausflugslokal im Opelbad auf dem Neroberg. Terrasse mit exzellenter Aussicht über Wiesbaden und Mainz. Weber’s Wikinger Gemütliche Kaminatmosphäre mit Sommerterrasse in der Fußgängerzone. Weinhaus Sinz Gepflegtes Weinhaus in regionaltypischem Stil, eigener Weinanbau, Rheingauer Spezialitäten und fangfrische Fische aus heimischen Gewässern. Attraktive Terrasse. Weinhaus Kögler Weinlokal mit Atmosphäre im Herzen der Altstadt. Weihenstephaner Das früher erstklassige „Hotel Kronprinz“ bietet heute dem traditionell bayrisches Restaurant mit fröhlicher Atmosphäre viel Platz Gerne unterstützen wir Sie auch bei Busanmietung oder Schiffscharter.
  8. 8. Vorschau 2016 Sehr geehrter Gast, damit Ihre Reise so angenehm wie möglich verläuft, sollten Sie genau wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und was Sie zu beachten haben. Lesen Sie deshalb bitte unsere Reisebedingungen sorgfältig durch, denn sie werden Bestandteil des zwischen Ihnen als Kunden und uns, der WIESBADEN MARKETING GmbH als Reiseveranstalter geschlossenen Reisevertrages. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für die Pauschalangebote der Wiesbaden Marketing GmbH. Sie gelten nicht für die Vermittlung fremder Leistungen, etwa von Gästeführungen oder Beherbergungsleistungen. 1. Anmeldung, Abschluss des Reisevertrages 1.1 Mit der Buchung (Reiseanmeldung), die schriftlich, mündlich, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder über das Internet erfolgen kann, bietet der Kunde der WIESBADEN MARKETING GmbH den Abschluss eines Rei- severtrages verbindlich an. Grundlage des Angebots sind die Reisebeschreibung, diese Reisebedingungen und alle ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (Katalog, Gastgeberverzeichnis, Internet), soweit sie dem Kunden vorliegen. 1.2 Erfolgt die Buchung auf elektronischem Wege, bestätigt die WIESBADEN MARKETING GmbH dem Kunden zunächst auf gleichem Wege den Eingang seiner Buchung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des vom Kunden mit der Buchung ausgehenden Angebots dar und begründet keinen Anspruch auf das Zustandekommen des Reisevertrages. 1.3 Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch die WIESBADEN MARKETING GmbH nach vorheriger Angebotsunterbreitung (Buchung) zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird die WIESBADEN MARKETING GmbH dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. 1.4 Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von Seiten der WIESBADEN MARKETING GmbH vor, an das die WIESBADEN MARKETING GmbH für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn innerhalb dieser Bindungsfrist die Annahme erklärt wird. Dies kann außer durch ausdrückliche Erklärung auch schlüssig durch Anzahlung, Restzahlung oder durch den Antritt der Reise geschehen. 1.5 Die Buchung durch den Kunden umfasst auch alle in der Anmeldung mit aufgeführten Personen. Für deren Verpflichtungen aus dem Reisevertrag steht der Kunde wie für seine eigenen ein, sofern er eine entsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 2. Leistungen 2.1 Die Leistungsverpflichtung der WIESBADEN MARKETING GmbH ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Reisebestätigung in Verbindung mit der dieser zugrunde liegenden Ausschreibung des jeweiligen Pauschalangebotes und nach Maßgabe sämtlicher in der Buchungsgrundlage enthaltener Hinweise und Erläuterungen. 2.2 Hotel-, Orts- und Stadtprospekte, die von der WIESBADEN MARKETING GMBH nicht zur Grundlage des Angebots gemacht wurden, sind für die WIESBADEN MARKETING GMBH und ihre vertragliche Leistungs- verpflichtung nicht bindend. 2.3 Reisevermittler und Leistungsträger, insbesondere Unterkunftsbetriebe, sind von der WIESBADEN MARKE- TING GMBH nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung oder die Buchungsbestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen oder den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern. 3. Zahlung des Reisepreises 3.1 Zusammen mit der schriftlichen Reisebestätigung erhält der Kunde den nach § 651 k BGB vorgeschriebenen Sicherungsschein. Zahlungen auf den Reisepreis sind – nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen – erst zahlungsfällig, wenn die Übergabe des Sicherungsscheins erfolgt ist. 3.2 Mit Vertragsschluss (Zugang der Annahmeerklärung) ist beim Reisebüro bzw. bei der WIESBADEN MARKETING GmbH eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt 10 % des Reisepreises. In Abweichung von Satz 1 ist für vermittelte Eintrittskarten mit Vertragsschluss der gesamte Kartenpreis fällig. 3.3 Der Kunde erhält entweder zusammen mit der Reisebestätigung oder spätestens 6 Wochen vor Reise- beginn eine Rechnung. 3.4 Erfolgt die Buchung früher als 6 Wochen vor Reisebeginn und ist keine Zahlung durch Lastschrift oder per Kreditkarte vereinbart, hat der Kunde, soweit nichts anderes vereinbart ist, die gesamte Zahlung 4 Wochen vor Reisebeginn an den WIESBADEN MARKETING GmbH zu überweisen. Dabei kommt es für die Rechtzeitigkeit der Zahlung auf die Gutschrift auf dem Konto der WIESBADEN MARKETING GmbH an. 3.5 Bei Buchungen kürzer als 6 Wochen vor Reisebeginn ist grundsätzlich eine Zahlung nur per Kreditkarte oder durch Lastschrifteinzug möglich. 3.6. Bei Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte erfolgt der Einzug – soweit nichts anderes vereinbart ist – 4 Wochen vor Reisebeginn. 3.7 Es wird darauf hingewiesen, dass ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Aus- händigung der Reiseunterlagen bzw. Inanspruchnahme der Reiseleistung besteht. 3.8 Für den Fall, dass sich die Beförderungskosten im Zeitpunkt der Erbringung der Reiseleistungen gegenüber dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses erhöht haben (insbesondere durch einen Anstieg der Treibstoff-kos- ten), behält sich die Wiesbaden Marketing GmbH ausdrücklich vor, den Reisepreis an die erhöhten Beförderungskosten anzupassen. Dies gilt nur für Reiseleistungen, die später als vier Monate nach Abschluss des Reisevertrages erbracht werden. Die erhöhten Beförderungskosten werden in diesem Fall nach der Zahl der Teilnehmer auf den einzelnen Kunden umgelegt. Die Wiesbaden Marketing GmbH wird dem Kunden die Preiserhöhung unverzüglich nach Kenntnis der die Erhöhung rechtfertigenden Gründe er- klären, spätestens jedoch vor Ablauf des 21. Tages vor Reisebeginn. Erhöht sich der Reisepreis dadurch um mehr als 5 Prozent, kann der Kunde vom Reisevertrag zurücktreten. Er kann stattdessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn die Wiesbaden Marketing GmbH in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Dieses Recht muss unverzüglich nach der Rücktrittserklärung durch die WIESBADEN MARKETING GmbH der WIESBA- DEN MARKETING GmbH gegenüber geltend gemacht werden. 4. Rücktritt des Reisenden / Umbuchung 4.1 Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen schriftlich zu erklären. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklä- rung bei der WIESBADEN MARKETING GMBH. 4.2 In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer stehen der WIESBADEN MARKETING GMBH Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und die Aufwendungen der WIESBADEN MARKETING GMBH wie folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwen- dung von Reiseleistungen berücksichtigt sind: - Bis 30 Tage vor Reisebeginn: 10 % - 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn: 15 % - 14 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 30 % - ab dem 6. Tag vor Reisebeginn: 50 % - am Anreisetag: 90 % 4.3 Dem Kunden bleibt es vorbehalten, der WIESBADEN MARKETING GMBH nachzuweisen, dass ihr keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind, als die vorstehend festgelegten Pauschalen. In diesem Fall ist der Kunde nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. 4.4 WIESBADEN MARKETING GMBH behält sich vor, im Einzelfall eine höhere Entschädigung, entsprechend dem Reisegast konkret zu beziffernder und zu belegender Kosten zu berechnen. 4.5 Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rück- führungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen. 4.6 Durch die vorstehenden Bestimmungen bleibt das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 b Abs. 1 Satz 1 BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, unberührt. 4.7 Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsschluss für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen Geltungsbereiches der Reiseausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des Reisetermines, des Reise- zieles, des Ortes des Reiseantrittes, der Unterkunft oder der Beförderungsart vorgenommen (Umbuchung), so erhebt die WIESBADEN MARKETING GmbH bis 4 Wochen vor Reisebeginn eine Umbuchungsgebühr von 25,00 EUR pro Person. Umbuchungswünsche, die nach Ablauf dieser Frist erfolgen, können, sofern über- haupt möglich, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu vorstehenden Bedingungen und gleichzeitiger Neu- anmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. Die in den Ziffern 4.3 und 4.4 getroffene Regelung gilt entsprechend. 4.8 Eventuell durch die WIESBADEN MARKETING GMBH bestellte und gekaufte Eintrittskarten können nicht zurückgenommen werden, da die Vertragspartner der WIESBADEN MARKETING GmbH eine Rücknahme der Karten ausschließen. Die WIESBADEN MARKETING GmbH berechnet den entsprechenden Aufwand wie vereinbart. 4.9 Soweit es sich bei dem Kunden nicht um eine natürliche Person handelt, die den Vertrag außerhalb einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt (Verbraucher), trägt der Kunde das Versandrisiko für eventuell versendete Karten. 5. Obliegenheiten des Kunden – Mängelanzeige, Kündigung durch den Kunden, Ausschlussfrist 5.1 (Mängelanzeige) Sollten Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht werden (Reisemangel), ist der Kunde berechtigt, Abhilfe verlangen. Er ist jedoch verpflichtet, den Mangel der örtlichen Reiseleitung oder der Wiesbaden Marketing GmbH (Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden, Tel.: 0611 / 1729-930) unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt er die Mängelanzeige schuldhaft, entfallen seine Ansprüche wegen des Mangels (Minderung, Schadensersatz). 5.2 (Kündigung durch den Kunden) Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem Kunden die Reise infolge eines Reisemangels aus wichtigem, der WIESBADEN MARKETING GmbH erkennbaren Grund nicht zuzumuten, so kann er den Vertrag nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 651 e BGB) kündigen. Dies setzt jedoch voraus, dass der Kunde der WIESBADEN MARKETING GmbH zu- vor eine angemessene Frist zur Abhilfe gesetzt hat. Einer Fristsetzung durch den Kunden bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von WIESBADEN MARKETING GmbH verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrags durch ein besonderes Interesse des Kunden gerechtfertigt ist. 5.3 (Ausschlussfrist) Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistungen durch die WIESBADEN MARKETING GmbH sind innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber WIESBADEN MARKETING GmbH geltend zu machen. Die Geltendmachung kann unter folgender Anschrift erfolgen: WIESBADEN MARKETING GmbH, Wilhelmstraße 46, 65183 Wiesba- den. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 6. Rücktritt durch die WIESBADEN MARKETING GMBH 6.1 (Rücktritt aus verhaltensbedingten Gründen) Die WIESBADEN MARKETING GmbH kann nach Antritt der Reise von dem Reisevertrag zurücktreten, 6.2 In diesem Fall behält sich die WIESBADEN MARKETING GmbH den Anspruch auf den Reisepreis vor; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der WIESBADEN MARKETING GmbH von den Leistungsträgern gutgeschriebenen Beträge. 6.3 Die von WIESBADEN MARKETING GmbH eingesetzten Reiseleiter sind ausdrücklich bevollmächtigt, die Interessen von WIESBADEN MARKETING GmbH in diesen Fällen wahrzunehmen. 6.4 (Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl) Die WIESBADEN MARKETING GmbH kann, wenn in der Reiseausschreibung eine für die Durchführung der Reise erforderliche Mindestteilnehmerzahl angegeben ist und in der Reisebestätigung darauf hingewiesen worden ist, wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl bis vier Wochen vor Reisebeginn durch Erklärung dem Kunden gegenüber vom Reisevertrag zurücktreten, soweit nicht in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung für diesen Fall ausdrücklich eine kürzere Rücktrittsfrist vorgesehen ist. 6.5 Die Rücktrittserklärung muss im Fall des 6.4 unverzüglich nach Kenntnis des Rücktrittsgrunds erfolgen. Im Falle des Rücktritts aus diesem Grund erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüg- lich zurück. 6.6 Der Kunde kann stattdessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn die WIESBADEN MARKETING GmbH in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kun- den aus ihrem Angebot anzubieten. Dieses Recht muss unverzüglich nach der Rücktrittserklärung durch die WIESBADEN MARKETING GmbH der WIESBADEN MARKETING GmbH gegenüber geltend gemacht werden. 7. Haftungsbeschränkung 7.1 Die vertragliche Haftung der WIESBADEN MARKETING GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind (einschließlich der Schäden wegen Verletzung vor-, neben- und nachvertraglicher Pflichten), ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit von der WIESBADEN MARKETING GmbH ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob- fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit die WIESBADEN MARKETING GmbH für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 7.2 Die WIESBADEN MARKETING GmbH haftet nicht für Angaben und Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, a) die nicht vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sind und nicht Bestandteil des Pauschalangebots der WIESBADEN MARKETING GmbH sind und für den Kunden erkennbar und in der Reiseausschreibung oder der Buchungsbestätigung als Fremdleistung bezeichnet sind, oder b) während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Kur- und Wellness- leistungen, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Ausflüge usw.). 8. Nicht in Anspruch genommene Leistungen 8.1 Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht von der WIESBADEN MARKETING GmbH zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. 8.2 Die WIESBADEN MARKETING GmbH wird sich jedoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige Beträge handelt, bei den Leistungsträgern um eine Rückerstattung bemühen und entsprechende Beträge an den Kunden zurückzahlen, sobald und soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an die WIESBADEN MARKETING GmbH zurückerstattet worden sind. 8.3 Die Wartezeit der Gästeführer beträgt 30 Minuten. Im Falle einer verspäteten Ankunft der Gruppe sind die Gästeführer nicht verpflichtet, die versäumte Zeit nachzuholen. 9. Verjährung 9.1 Vertragliche Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einschließlich vertraglicher Ansprüche auf Schmerzensgeld, die auf einer vor- sätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der WIESBADEN MARKETING GmbH oder eines ihrer gesetz- lichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der WIESBADEN MARKETING GmbH oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 9.2 Alle übrigen vertraglichen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 9.3 Die Verjährung nach Ziffer 9.1 und 9.2 beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 9.4 Schweben zwischen dem Kunden und der WIESBADEN MARKETING GmbH Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder die WIESBADEN MARKETING GmbH die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 10. Rechtswahl und Gerichtsstand 10.1 Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem WIESBADEN MARKETING GmbH findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 10.2 Der Kunde kann die WIESBADEN MARKETING GmbH an deren Sitz verklagen. 10.3 Für Klagen der WIESBADEN MARKETING GmbH gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maß­gebend. Für Klagen gegen Kunden, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz der WIESBADEN MARKETING GmbH vereinbart. 10.4 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit zwingende Vorschriften in auf den Reisevertrag anwendbaren internationalen oder europarechtlichen Bestimmungen für den Gast günstigere Regelungen enthalten. reise- und vermitttlungsbedingungen Nehmen Sie Wiesbaden auch 2016 in Ihren Fahrplan auf! Zahlreiche Feste und Veranstaltungen laden dazu ein. Wiesbadener Fastnachtszug 07.02.2016 Wiesbadener Ostermarkt 20. - 22.03.2016 Internationalen Maifestspiele Mai 2016 Intern. Wiesbadener PfingstTurnier 13. - 16.05.2016 Wilhelmstraßenfest / Theatrium 10. -11.06.2016 Rheingau Musik Festival 18.06. - Ende August / Anfang September 2016 Rheingauer Weinwoche 12. - 21.08.2016 Wiesbadener Stadtfest 25. - 27.09.2016 Wiesbadener Sternschnuppen Markt  22.11. - 23.12.2016 Wiesbaden Tourist Information Marktplatz 1 (am Dern’schen Gelände) 65183 Wiesbaden Tel.: +49 (0) 611 1729-930 Fax: +49 (0) 611 1729-799 E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de Internet: www.wiesbaden.de Gruppenkarte bis zu 5 Personen 23,50â Gruppenkarte | Group Card Vorverkaufsstellen • Wiesbaden Tourist Information Marktplatz 1 | 65183 Wiesbaden • Info-Point der Wiesbaden Tourist Information vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof – Angaben ohne Gewähr –

×