Juni 2012                              S P O R T A M T – P O S C H TAus der Bärenhöhle	Wir bewegen uns, also sind wir. Ja ...
Anlässe                                        Schulsport06.06.2012	                                    Begabtenförderung ...
Aus folgenden Themen kann ausgewählt              Mittel- und Berufsschulmeister-werden:                                  ...
Diese Regeln bedingen, dass während               Leihmaterial Lagersport/Trekkingeiner gewissen Zeit zwei verschiedene   ...
J+S-KadeRbildungJ+S-KursplanNachstehend unsere Kaderbildungskurse bis Ende 2012 Kurs-Nr.        Kursart                  S...
P.P.                                                                                           Kanton Thurgau             ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sportamt-Poscht Juni 2012

216 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
216
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sportamt-Poscht Juni 2012

  1. 1. Juni 2012 S P O R T A M T – P O S C H TAus der Bärenhöhle Wir bewegen uns, also sind wir. Ja es ist doch Viele von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser,so: sich bewegen können, selbstbestimmt, gehören genau zu diesen Persönlichkeiten.ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, ist Ich danke Ihnen für die Bereitschaft, Ihre Frei-eine hohe Lebensqualität. Nutzen wir also die zeit in den Sport zu investieren. Der Erfolg die-vielfältigen Sport- und Bewegungsangebote. ser Anlässe ist die verdiente Anerkennung fürNoch nie waren sie so wertvoll wie heute. Ihr Engagement.Zum Beispiel bei schweiz.bewegt, dem Thu-rathlon oder den Stadtläufen und City Runs. Gönnen Sie sich eine kurze Pause und schau-Ob Könner oder Anfänger, sie alle finden ein en Sie nach, was sonst noch alles im Sportentsprechendes Angebot für ihr Niveau. angeboten wird. Ich wünsche Ihnen einen tol- len Start in den Sommer und uns allen vieleSolche Angebote sind keineswegs Selbst- Sonnentage.läufer. Dahinter stehen engagierte Persön-lichkeiten mit Dutzenden von Helferinnen undHelfern. Sie setzen ihre Freizeit dafür ein, umanderen die vielen kleinen und grossen Er-folgserlebnisse zu ermöglichen. Sie stellensich, ohne Ansprüche zu stellen, in den Dienstder Sache, in den Dienst von Sport und Be-wegung.
  2. 2. Anlässe Schulsport06.06.2012 Begabtenförderung im Kanton ThurgauSchweizerischer Schulsporttag Ein Blick in die Talentschmieden des Sports.in Zürich Mit dem Schwerpunktthema im Schulblatt wirdDer Kanton Thurgau wird durch folgende der Bereich Begabtenförderung beschrieben,Teams vertreten: erklärt und aufgezeigt, welche Rollen dieBasketball Mädchen: Altnau verschiedenen Organisationen einnehmen.Basketball Knaben: Frauenfeld Spannende Interviews mit Sportlerinnen undGeräteturnen Mixed: Märstetten Sportlern und Statements von verschiedenenHandball Mädchen: Romanshorn Personen zu diesem Thema sind ein Teil derHandball Knaben: Romanshorn Ausgabe. Die Broschüre ist als Download zuLeichtathletik Mixed: Bischofszell, Erlen beziehen unter www.av.tg.ch.Leichtathletik Mädchen: Berg, AmriswilLeichtathletik Knaben: Amriswil, Sporttest Mittelstufe 2011/2012 Affeltrangen Rund 60 Prozent der Resultate sind beimOL Mädchen: Hüttwilen Sportamt eingetroffen. Der neue Abgabeter-OL Knaben: Hüttwilen min Ende April ist noch nicht überall zurPolysportive Stafette: Aadorf, Frauenfeld Kenntnis genommen worden. Damit wir dieUnihockey Mädchen: Affeltrangen Auszeichnungen rechtzeitig zusenden kön-Unihockey Knaben: Märstetten nen, benötigen wir die Resultate bis späte-Volleyball Mädchen: Berg stens 15. Juni 2012.Volleyball Knaben: Bürglen12.09.2012 Thurgauer Schulsporttag in KreuzlingenWir lassen die Olympischen Spiele nachklin-gen. Am Vormittag messen sich die 5. und 6.Klassen in der Leichtathletik. Am Nachmittagtreten die Sekundarschülerinnen und -schülergegeneinander an. Infos finden Sie ab MitteJuni auf unserer Homepage.15.09.2012 Thurgauer Mannschafts-OL –Mitmachen und gewinnenWer tritt in die Fussstapfen von WeltmeisterDani Hubmann? thurgorienta organisiert inZusammenarbeit mit dem Sportamt bereitsden 70. Thurgauer Mannschafts-OL. Schulen,Vereine, Clubs und Organisationen sind herz-lich eingeladen, an diesem Anlass mitzuma-chen. Wer die meisten Teams stellt, gewinnt Schule bewegtFr. 500.–. Weitere Infos bei Daniela Michel Die stetige Steigerung der Anzahl teilneh-unter 052 724 29 24. mender Thurgauer Klassen an der Aktion zeigt deutlich, dass die breite Auswahl zur Teilnahme motiviert.
  3. 3. Aus folgenden Themen kann ausgewählt Mittel- und Berufsschulmeister-werden: schaft (MBM) Leichtathletik –- Musik bewegt 20. September 2012- Bewegungs- und Lernstationen Teams mit maximal 15 Schülerinnen und- Gruppenspiele Schülern von Thurgauer Mittel- und Berufs-- Erholungspausen schulen treten in Kreuzlingen gegeneinander- Schulweg an. Weitere Infos unter 052 724 29 24.- Seil- Footbag- Bewegungspausen Sport Toto- Zusatzmodul Ernährung Mehrwertsteuer bei Swisslos-Geldern?Melden Sie Ihre Klassen an und Sie erhalten ein Swisslos-Gelder sind Subventionen und lösenKartenset und weitere hilfreiche Unterlagen. keine Mehrwertsteuerpflicht aus. Reine Be-Mehr Infos auf www.schulebewegt.ch. kanntmachung von Swisslos (z. B. Blachen) gilt nicht als Werbeleistung, sondern alsSporttest Sekundarstufe 2011/2012 Subvention. Bei einem bereits mehrwert-Der aktuelle Sporttest wird dieses Jahr zum steuerpflichtigen Verein muss jedoch einezweiten Mal durchgeführt. Die Resultate müs- Vorsteuerkürzung vorgenommen werden.sen bis spätestens 1. Juli 2012 eingereicht Detaillierte Informationen entnehmen Siewerden. Das Meldeformular finden Sie auf bitte dem Merkblatt auf unserer Internetseiteunserer Homepage. Die Entschädigung wird unter dem Bereich Downloads/Sport Toto.nach Erhalt aller Unterlagen ausbezahlt.Lehrerfortbildung – Polysportive Jugend+Sport (J+S)Sommerwoche vom 9. bis 13. Juli 2012Auch dieses Jahr bieten wir die Polysportive Jugendausbildung SPORTdbSommerwoche an. Die vielfältigen Kurs- Im Bereich Jugendausbildung wurden we-module während der Kurswoche bieten Im- gen der baldigen Inkraftsetzung des neuenpulse für den Sportunterricht. Das Programm Sportförderungsgesetzes bereits jetzt System-ist auf www.sportamt.tg.ch zu finden. anpassungen vorgenommen. Die aktuellen und zukünftigen Anpassungen haben zum Ziel, dieEKT Challenge Umstellung der Administration nach bestehen-Herzliche Gratulation der Siegerklasse aus dem Recht in die Administration nach neuemMärstetten. Die Schülerinnen und Schüler Recht möglichst reibungslos zu gewährleisten.der Klasse Leone aus dem SchulzentrumWeitsicht sind im Durchschnitt über 1000 m Die Umstellung erfolgt nach den folgendenhoch geklettert. Total haben 32 Klassen am Grundregeln:Wettkampf teilgenommen. 1) Angebote mit Startdatum vor der Inkraft- setzung werden nach heutigem Recht und mit-Mittel- und Berufsschulmeister- tels der heute existierenden Datenbanklösungschaft (MBM) Beachvolleyball – angemeldet, durchgeführt und abgerechnet.8. September 2012Teams mit 2 Schülerinnen und Schülern von 2) Angebote mit Startdatum nach derThurgauer Mittel- und Berufsschulen treten Inkraftsetzung werden nach neuem Recht undin Amriswil gegeneinander an. Weitere Infos mittels der angepassten Datenbanklösungunter 052 724 29 24. angemeldet, durchgeführt und abgerechnet.
  4. 4. Diese Regeln bedingen, dass während Leihmaterial Lagersport/Trekkingeiner gewissen Zeit zwei verschiedene Nach wie vor senden J+S-Coachs bzw. derenDatenbankmodule parallel funktionieren. Leiterpersonen Leihmaterial-BestellungenDiese Parallelität birgt gewisse Risiken in per Post an das Sportamt Thurgau. Diessich, vor allem hinsichtlich der Pflege und handhaben wir seit mehreren Jahren nichtWeiterentwicklung der Applikation. Deshalb mehr so. Die Bestellung folgt mit dem aktuel-ist diese Zeit so kurz wie möglich zu halten. len Formular (siehe www.jugendundsport.ch)Zu diesem Zweck wurde ein «maximales per E-Mail an das Sportamt. Bitte dieseEnddatum» definiert, bis zu welchem alle Kur- spätestens 3 Wochen vor dem Lieferdatumse, Lager und Touren – und damit auch alle zustellen (Achtung: Ostern, Monate Juni/Juli,Angebote – nach altem Recht beendet sein Dezember/Januar 5 Wochen). Des Weiterenmüssen. Das Datum, der 31.03.2013, ist so bitten wir beim Ausliefer- und Abholdatum zugewählt, dass ab dem letztmöglichen Start- beachten, dass an Samstagen, Sonn- und allg.datum eines Kurses nach altem Recht noch Feiertagen keine Ware ausgeliefert wird.genügend Zeit bleibt, die Minimalbedingun-gen zur Durchführung und Abrechnung eines Kartenbestellungen gemäss Angaben aufSaisonkurses zu erfüllen. Sollte ein Jah- dem Bestellformular direkt an swisstopo sen-reskurs geplant sein, müsste dieser in einen den und nicht an das Sportamt Thurgau.Saisonkurs nach altem Recht und einen Kursnach neuem Recht aufgeteilt werden. DieAnmeldung nach neuem Recht wird zur gege-benen Zeit zur Verfügung stehen.Bei Unsicherheiten betreffend Anmeldungeines neuen J+S-Angebots bitte Hanu Fehr(052 724 29 41, hanu.fehr@tg.ch) kontak-tieren.JugendsportcampsWir bieten im Sommer mehrere Jugendsportcamps an. Nachfolgend unser Angebot an Lagern, welche nochfreie Plätze haben. Camp-Nr. Sportart Datum Ort Jahrgang Kosten TG 8053 Wassersport 15.–21.07.12 Arbon 92–98 Fr. 300.– TG 8058 Unihockey 21.–27.07.12 Frutigen 98–01 Fr. 300.– TG 8059 Fussball 22.–28.07.12 Tenero 92–98 Fr. 300.–Von Jugend+Sport ausgebildete Lagerleitende begleiten die Teilnehmerinnen undTeilnehmer durch eine unvergessliche Woche in unseren Camps. Im Vordergrund steht dieVerbesserung der sportlichen Fähigkeiten ebenso wie ein positives Gemeinschaftserlebnis.In den Teilnahmekosten sind Unterkunft, Verpflegung, Unterricht sowie die Anreise (ausserWassersportcamp) inbegriffen.
  5. 5. J+S-KadeRbildungJ+S-KursplanNachstehend unsere Kaderbildungskurse bis Ende 2012 Kurs-Nr. Kursart Sportfach Beginn Ende Kursort TG 771.1/12 Modul Fortbildung Tennis 30.06.2012 30.06.2012 Frauenfeld TG 970.5/12* Grundausbildung J+S-Kids allround 09.07.2012 14.07.2012 Frauenfeld TG 811.2/12* Grundausbildung Turnen 09.07.2012 14.07.2012 Frauenfeld TG 401.2/12 Sicherheits-Modul Lagersport/Trekking 09.08.2012 12.08.2012 Muotathal TG 261.2/12 Modul Fortbildung Fussball 17.08.2012 17.08.2012 Frauenfeld TG 111.6/12 Modul Fortbildung J+S-Coach 22.08.2012 22.08.2012 Frauenfeld TG 301.2/12 Modul Fortbildung Handball 26.08.2012 26.08.2012 Weinfelden TG 111.7/12 Grundausbildung J+S-Coach 30.08.2012 30.08.2012 Frauenfeld TG 121.2/12 Wiedereinstieg J+S Interdiszip. Modul 07.09.2012 07.09.2012 Frauenfeld TG 521.1/12 Weiterbildung 1 Pferdesport 22.09.2012 23.09.2012 Frauenfeld TG 111.8/12 Modul Fortbildung J+S-Coach 26.09.2012 26.09.2012 Frauenfeld TG 261.3/12 Grundausbildung Fussball 27.-29.09.12 18.-20.10.12 Frauenfeld TG 261.5/12 Modul Fortbildung Fussball 05.10.2012 05.10.2012 Frauenfeld TG 301.1/12 Grundausbildung Handball 05.10.-07.10.12 12.10.-14.10.12 Frauenfeld TG 970.3/12* Modul Fortbildung J+S-Kids allround 06.10.2012 07.10.2012 Frauenfeld TG 811.3a/12 Grundausbildung Turnen, Spiele allg. 07.10.2012 12.10.2012 Münchwilen TG 811.3b/12 Grundausbildung Faustball 07.10.2012 12.10.2012 Münchwilen TG 811.3c/12 Grundausbildung Korbball 07.10.2012 12.10.2012 Münchwilen TG 811.6b/12 Weiterbildung 1 Faustball 07.10.2012 12.10.2012 Münchwilen TG 811.6c/12 Weiterbildung 1 Korbball 07.10.2012 12.10.2012 Münchwilen TG 501.1/12 Weiterbildung 1 Judo/Ju-Jitsu 27.10.2012 28.10.2012 Weinfelden TG 261.7/12 Modul Fortbildung Fussball 02.11.2012 02.11.2012 Frauenfeld TG 811.4/12* Modul Fortbildung Turnen 03.11.2012 03.11.2012 Münchwilen TG 261.6/12 Grundausbildung Fussball 08.-10.11.12 22.-24.11.12 Frauenfeld TG 111.9/12 Modul Fortbildung J+S-Coach 28.11.2012 28.11.2012 Frauenfeld TG 671.8/12 Zulassungsprüfung Skifahren 09.12.2012 09.12.2012 Lenzerheide TG 711.8/12 Zulassungsprüfung Snowboard 09.12.2012 09.12.2012 Lenzerheide TG 671.3/12 Grundausbildung Skifahren 09.12.2012 15.12.2012 Valbella TG 711.3/12 Grundausbildung Snowboard 09.12.2012 15.12.2012 Valbella TG 671.6/12 Modul Fortbildung Skifahren 15.12.2012 16.12.2012 Valbella TG 711.6/12 Modul Fortbildung Snowboard 15.12.2012 16.12.2012 ValbellaDie mit * markierten Kurse sind bereits ausgebucht.
  6. 6. P.P. Kanton Thurgau 8510 Frauenfeld Sportamt Thurgau Zürcherstrasse 177 8510 Frauenfeld Telefon 052 724 25 21 sportamt@tg.ch www.sportamt.tg.ch LehrerfortbildungskurseMittwoch, 14.00–17.00 Uhr, Samstag, 8.30–11.30 Uhr Thema Stufe Datum Kursort Polysportive Sommerwoche Alle 09.07.–13.07.2012 Kreuzlingen Notengebung im Sportunterricht U/M/S1/S2 Mi, 29.08.2012 Müllheim Schulschwimmen Alle 01.09./08.09.12 Sirnach Das Fahrrad M Mi, 05.09.2012 Frauenfeld Mit Unterschieden spielen Alle Mi, 12.09.2012 Müllheim Bewegen rund ums Schulhaus V/U Do, 20.09.2012 Kreuzlingen Handball/Minihandball M/S1 Mi, 26.09.2012 Weinfelden Volleyball in der Schule M/S1 Mi, 31.10.2012 Berg Minitrampolin S1 Sa, 17.11.2012 Frauenfeld Polysportiver Kurs Herbst Alle Mi, 21.11.2012 MüllheimDie detaillierte Beschreibung der Kurse finden Sie unter www.sportamt.tg.ch/Schulsport.

×