Kurs Certified Tester <ul><li>Wer sind die Dozenten?   </li></ul><ul><li>Prof. Dr. P. Köhler </li></ul><ul><li>Prof. Dr. D...
Zertifikat <ul><li>Das TTCN-3-CERTIFICATE ist ein Nachweis darüber, das eine Person in der Rolle eines Testers befähigt is...
Form und Inhalt der Prüfung <ul><li>Die Prüfung erfolgt entweder PC-basiert oder in papiergestützter schriftlicher Form un...
Ausbildung zum Certified Tester <ul><li>ISEB - Information Systems Examination Board der British Computer Society (BCS) en...
Anerkennung und Internationalität  Certified Tester <ul><li>Internationalität und Verbreitung  (Stand 06.2007): </li></ul>...
Warum Tester – ein Beispiel <ul><li>Messbare Vorteile: </li></ul><ul><li>Ein 24 Stunden Ausfall einer Datenbank, kostete e...
Ziele der Ausbildung zum Certified Tester <ul><li>Certified Tester sind in der Lage Prüfungen und Tests projektspezifisch ...
<ul><li>AUSBILDER: Eine an einer AUSBILDUNGSEINRICHTUNG lehrende Person, die für die Ausbildung der </li></ul><ul><li>Lehr...
GTB Richtlinie zu unentgeltlichen Kursen zum  Certified Tester im Hochschul- und nicht-kommerziellen Ausbildungsbereich  (...
Lehrbuch zum Certified Tester - Foundation Level   <ul><li>Andreas Spillner, Tilo Linz Basiswissen Softwaretest Aus- und W...
Ziel der Lehrveranstaltung <ul><li>Grundlagenvermittlung im Bereich  Prüfen und Testen von Software </li></ul><ul><li>Erkl...
Lernziele: Nach dieser Vorlesung sollten Sie ... <ul><li>wissen, was Sie im weiteren Verlauf der Vorlesung erwartet; </li>...
Certified Tester - 3-stufige zertifizierte Ausbildung Functional Tester  Test Manager Certified Tester Foundation Level Te...
Inhalt des Lehrplans Foundation Level Grundlagen des  Softwaretestens Testen im  SW-Lebenszyklus Testfall- entwurfsverfahr...
Lehrplan <ul><li>Einführung </li></ul><ul><li>Grundlagen </li></ul><ul><li>Testprozess </li></ul><ul><li>Testmanagement </...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Folien zum Kurs "Certified Tester"

1.053 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.053
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Folien zum Kurs "Certified Tester"

  1. 1. Kurs Certified Tester <ul><li>Wer sind die Dozenten? </li></ul><ul><li>Prof. Dr. P. Köhler </li></ul><ul><li>Prof. Dr. Dr.h.c. M. G. Zilahi-Szabó </li></ul><ul><li>Für wen wird die non-profit-Veranstaltung durchgeführt? </li></ul><ul><li>Ausschließlich für Studenten </li></ul><ul><li>Wann findet die Veranstaltung im WS 2007/08 statt? </li></ul><ul><li>Beginn 15. März 2008 9:00 Uhr </li></ul><ul><li>Anmelden: Frau Gretschel; Sekretariat Institut für Informatik </li></ul><ul><li>Wie wird die Veranstaltung durchgeführt? </li></ul><ul><li>In Form einer Blockveranstaltung </li></ul><ul><li>Wo findet die Veranstaltung statt? </li></ul><ul><li>Im PC-Labor Diezstraße </li></ul><ul><li>Abschluss </li></ul><ul><li>Klausur zur Erlangung eines international anerkannten Zertifikats; Abnahme durch German Testing Board </li></ul>
  2. 2. Zertifikat <ul><li>Das TTCN-3-CERTIFICATE ist ein Nachweis darüber, das eine Person in der Rolle eines Testers befähigt ist: </li></ul><ul><li>TTCN-3 basierte Tests von Software und Systemen zu entwerfen, zu entwickeln, vorzubereiten, auszuführen und sie nachweislich zu dokumentieren. </li></ul><ul><li>Die Ergebnisse von TTCN-3 basierten Tests zu analysieren und das getestete System zu bewerten. </li></ul><ul><li>Die Prüfung basiert in Europa auf dem Lehrplan des GTB zum TTCN-3-CERTIFICATE in der jeweils aktuellen Version. </li></ul><ul><li>Der Erhalt des Zertifikates setzt für das TTCN-3-CERTIFICATE das Bestehen der Prüfung voraus. </li></ul>
  3. 3. Form und Inhalt der Prüfung <ul><li>Die Prüfung erfolgt entweder PC-basiert oder in papiergestützter schriftlicher Form und dauert 90 Minuten. Sie umfasst den gesamten Ausbildungslehrstoff gemäß dem Lehrplan TTCN-3-CERTIFICATE , der folgende Themen bzw. Teilgebiete umfasst: </li></ul><ul><li>Anz. Fragen mögl. Punkte </li></ul><ul><li>Basics of TTCN-3 3 3 </li></ul><ul><li>Data Types and Templates 3 3 </li></ul><ul><li>Communication 3 3 </li></ul><ul><li>Test Configurations 3 3 </li></ul><ul><li>Behaviour 7 7 </li></ul><ul><li>Modules 4 4 </li></ul><ul><li>Presentation Formats 2 2 </li></ul><ul><li>Test Execution 5 5 </li></ul><ul><li>TTCN-3 Standard 2 2 </li></ul><ul><li>Test Design and Development 4 4 </li></ul><ul><li>Open Data Interface 3 3 </li></ul><ul><li>Test tools 2 2 </li></ul>
  4. 4. Ausbildung zum Certified Tester <ul><li>ISEB - Information Systems Examination Board der British Computer Society (BCS) entwickelt 1998 Certified-Tester-Lehrplan </li></ul><ul><li>GTB - German Testing Board wird 2001 gegründet http://www.german-testing-board.info/ </li></ul><ul><li>ISTQB - International Software Testing Qualifications Board wird 2002 als Dachverband der nationalen Boards gegründet http://www.istqb.org/ </li></ul><ul><li>Akkreditierung der Weiterbildungsanbieter durch die nationalen Boards </li></ul><ul><li>Zertifizierung der Teilnehmenden durch unabhängige Prüfinstanz (in Deutschland ISQI und DLGI http://www.isqi.org/ und http://www.dlgi.de/) </li></ul>
  5. 5. Anerkennung und Internationalität Certified Tester <ul><li>Internationalität und Verbreitung (Stand 06.2007): </li></ul><ul><li>33 nationale Testing Boards auf allen 5 Kontinenten </li></ul><ul><li>> 60.000 Certified Tester weltweit </li></ul><ul><li>> 6000 GTB-autorisierte deutschsprachige Prüfungen </li></ul><ul><li>aktuelle Informationen unter http://www.istqb.org/ bzw. http://www.german-testing-board.info/ </li></ul>American Testing Qualifications Board Australian/New Zealand Testing Board Austrian Testing Board Bangladesh Testing Board Belgium and Netherlands Qualifications Board Brazil Testing Board Canadian Testing Board Chinese Testing Board Czech and Slovak Testing Board Danish Testing Board Finnish Software Testing Board French Testing Board German Testing Board Indian Testing Board Israeli Testing Certification Board Italian Testing Board Japanese Testing Board Korean Testing Board Latin American Testing Board Latvia Testing Board Maylaysian Testing Board Nigerian American Testing Board Norwegian Testing Board Polish Testing Board Portuguese Testing Board Russian Testing Qualifications Board South East European Testing Board Spanish Testing Board Swedish Software Testing Board Swiss Testing Board Turkish Testing Board UK Testing Board Ukraine Testing Board
  6. 6. Warum Tester – ein Beispiel <ul><li>Messbare Vorteile: </li></ul><ul><li>Ein 24 Stunden Ausfall einer Datenbank, kostete einen Telekommunikationsanbieter 6 Millionen Euro netto. </li></ul><ul><li>Ein systemweiter Lasttest, der diesen Ausfall verhindern hätte können, kostet den selben Telekommunikationsanbieter ca. 120.000 € </li></ul>
  7. 7. Ziele der Ausbildung zum Certified Tester <ul><li>Certified Tester sind in der Lage Prüfungen und Tests projektspezifisch zu konzipieren und zu planen. </li></ul><ul><li>Certified Tester sind Prüfziele zu definieren, Prüftechniken (Review- und Testtechniken) auszuwählen, die notwendigen Prüfaufgaben zu identifizieren und zeitlich festzulegen sowie die Ressourcen auszuwählen und vorzubereiten. </li></ul><ul><li>Certified Tester realisieren Prüfungen und Tests, erstellen die zugehörigen Testprotokolle und leiten Fehlermeldungen an die Entwickler weiter. </li></ul><ul><li>Certified Tester sind in der Lage Reviews für Dokumente zu planen, zu organisieren, zu steuern und verantwortlich durchzuführen. </li></ul><ul><li>Certified Tester können beurteilen, in welcher Form Tests durch Werkzeuge unterstützt werden können. </li></ul><ul><li>Certified Tester sind sich bewusst, dass vollständiges Prüfen von Software nicht möglich ist. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>AUSBILDER: Eine an einer AUSBILDUNGSEINRICHTUNG lehrende Person, die für die Ausbildung der </li></ul><ul><li>Lehrgangsteilnehmer verantwortlich ist – wie z.B. Professoren und Lehrer. </li></ul><ul><li>NICHT-KOMMERZIELLE AUSBILDUNGSEINRICHTUNG: Anstalt oder Körperschaft des öffentlichen Rechts, welche </li></ul><ul><li>staatliche Ausbildungsaufträge erfüllt. Dazu gehören: Hochschulen (Universitäten und </li></ul><ul><li>Fachhochschulen) und Berufsschulen/Berufskollegs. </li></ul><ul><li>UNENTGELTLICHER KURS/ Lehrgang angelehnt an den ISTQB Lehrplan Certified Tester: Ein an einer </li></ul><ul><li>AUSBILDUNGSEINRICHTUNG angebotener Kurs/Lehrgang für die Auszubildenden der </li></ul><ul><li>AUSBILDUNGSEINRICHTUNG, für deren Teilnahme keine Gebühren erhoben und keine spezielle </li></ul><ul><li>Ausbildervergütung bereitgestellt werden. </li></ul><ul><li>In §4.3.2.2 DES ZERTIFIZIERUNGSVERTRAGES mit den vom GTB autorisierten Zertifizierungsstellen heisst es: </li></ul><ul><li>„ Im Anschluss an vom GTB ausdrücklich benannte Lehrveranstaltungen an (Fach)Hochschulen </li></ul><ul><li>über den Stoff des Certified Tester (ermäßigte Gebühr pro Student 50% der regulären Gebühr </li></ul><ul><li>nach Training).“ </li></ul>
  9. 9. GTB Richtlinie zu unentgeltlichen Kursen zum Certified Tester im Hochschul- und nicht-kommerziellen Ausbildungsbereich (CT-HnkA) <ul><li>Verschiedene Universitäten, Fachhochschulen und Berufsschulen/-kollegs bieten Vorlesungen bzw. Lehrveranstaltungen zum Certified Tester Foundation Level an bzw. möchten Kurse anbieten. </li></ul><ul><li>Dazu gibt es ein von F. Fraikin, E.H. Riedemann, A. Spillner und M. Winter erarbeitetes Vorlesungsskript, das bereits verschiedentlich eingesetzt wird. </li></ul><ul><li>Eine flexible Lösung soll auch Kurse für den Advanced und Expert Level ermöglichen – unbenommen der zusätzlich erforderlichen Bedingungen bei der Abnahme einer Prüfung, die typischerweise nicht von Studenten oder </li></ul><ul><li>Studierenden an Berufskollegs erfüllt werden. ( Bezug zu §4.3.2.2 DES ZERTIFIZIERUNGSVERTRAGES ) </li></ul>
  10. 10. Lehrbuch zum Certified Tester - Foundation Level <ul><li>Andreas Spillner, Tilo Linz Basiswissen Softwaretest Aus- und Weiterbildung zum Certified Tester Foundation Level nach ISTQB-Standard </li></ul><ul><ul><li>3., überarbeitete Auflage </li></ul></ul><ul><ul><li>dpunkt.verlag, 2005 </li></ul></ul><ul><ul><li>296 Seiten, Gebunden </li></ul></ul><ul><ul><li>39 Euro (D) </li></ul></ul><ul><ul><li>ISBN 3-89864-358-1 </li></ul></ul><ul><li>dpunkt-Verlag http://www.dpunkt.de/ </li></ul>
  11. 11. Ziel der Lehrveranstaltung <ul><li>Grundlagenvermittlung im Bereich Prüfen und Testen von Software </li></ul><ul><li>Erklärung der Begriffe, Aufgaben und Tätigkeiten, Methoden und Testverfahren </li></ul><ul><li>Inhalt der Lehrveranstaltung deckt einen international festgelegten Lehrstoff für Weiterbildungseinrichtungen ab </li></ul><ul><li>Vorbereitung für die Prüfung Certified Tester - Foundation Level </li></ul><ul><ul><li>International anerkanntes Zertifikat </li></ul></ul><ul><ul><li>Anerkannte professionelle Spezialisierung </li></ul></ul><ul><ul><li>Branchenübergreifend (Kommerzielle Software, Automotive, Web, Entertainment, ...) </li></ul></ul>
  12. 12. Lernziele: Nach dieser Vorlesung sollten Sie ... <ul><li>wissen, was Sie im weiteren Verlauf der Vorlesung erwartet; </li></ul><ul><li>die Organisation der Vorlesung und der Übungen verstanden haben; </li></ul><ul><li>erläutern können, wie Software-Fehler Menschen, Maschinen, Unternehmen etc. Schaden zufügen können; </li></ul><ul><li>begründen können, warum das vollständige „Austesten“ eines Programms in der Regel nicht möglich ist; </li></ul><ul><li>Ihre dringenden Fragen gestellt und beantwortet bekommen haben. </li></ul>
  13. 13. Certified Tester - 3-stufige zertifizierte Ausbildung Functional Tester Test Manager Certified Tester Foundation Level Technical Tester Certified Tester Advanced Level Mindestens 18 Monate Berufserfahrung Certified Tester Expert Level
  14. 14. Inhalt des Lehrplans Foundation Level Grundlagen des Softwaretestens Testen im SW-Lebenszyklus Testfall- entwurfsverfahren Testmanagement Test- werkzeuge Begriffsdefinitionen Warum sind Softwaretests notwendig? Psychologie des Testens Was ist Softwaretesten? Allg. Prinzipien des Softwaretestens Fundamentaler Testprozess Software- entwicklungsmodelle Teststufen Testarten: die Testziele Wartungstest Festlegung von Testkriterien Entwurf von Testfällen Kategorien von Testfallentwurfs- verfahren Spezifikations- orientierte Verfahren Struktur- orientierte Verfahren Testorganisation Testplanung und -schätzung Testfortschrittsüber- wachung, -steuerung Konfigurations- management Abweichungs- management Typen von Test- werkzeugen Einführung von Testwerkzeugen Statischer Test Reviews und Testprozess Reviewprozess Werkzeuggestützte statische Analyse Risiko und Testen Erfahrungsbasierte Verfahren Auswahl von Testverfahren Effektive Anwendung von Werkzeugen
  15. 15. Lehrplan <ul><li>Einführung </li></ul><ul><li>Grundlagen </li></ul><ul><li>Testprozess </li></ul><ul><li>Testmanagement </li></ul><ul><li>Testen </li></ul><ul><li>Testtechniken </li></ul><ul><li>Testwerkzeuge </li></ul><ul><li>Reviews </li></ul>

×