GoodSync Connect
Willkommen in der eigenen Cloud!
So machen Sie sich mit GoodSync 9 von
Cloud-Anbietern unabhängig
Willkommen in der eigenen Cloud!
Den Komfort von Cloud-Computing nutzen, aber dennoch die volle Kontrolle über die
Daten b...
Alles auf dem eigenen Server
• Mit GoodSync sichern Sie alle Daten auf Ihrem
eigenen Server.
• Kommunikation und Synchroni...
Wie geht das?
• Diese Anleitung zeigt, wie Sie in wenigen
Schritten zur eigenen Cloud kommen.
• Es ist nicht kompliziert u...
GoodSync installieren
• Laden Sie die für Ihre Geräte passenden Versionen von
GoodSync herunter.
GoodSync ist für Windows,...
1. Schritt: Account einrichten
5Account einrichten 1
Microsoft Windows Apple OS X
Wählen Sie im Menü „Tools“ die Option
„G...
1. Schritt: Account einrichten
6
Account einrichten 2
Microsoft Windows Apple OS X
Wählen Sie die Option „Ja, meine
Comput...
1. Schritt: Account einrichten
7
Account einrichten 3
Microsoft Windows Apple OS X
Wählen Sie „Neuen GoodSync Connect
Acco...
1. Schritt: Account einrichten
8
Account einrichten 4
Microsoft Windows Apple OS X
Geben Sie die Daten Ihres Windows-
Acco...
1. Schritt: Account einrichten
9
Account einrichten 5
Microsoft Windows Apple OS X
Bestätigen Sie mit „Apply“ die
Konfigur...
2. Schritt: Datenabgleich
10
Datenabgleich 1
Microsoft Windows Apple OS X
Erstellen Sie einen neuen Synchronisierungsauftr...
2. Schritt: Datenabgleich
11
Datenabgleich 2
Microsoft Windows Apple OS X
Melden Sie sich unter dem Reiter „Goodsync Conne...
2. Schritt: Datenabgleich
12
Datenabgleich 2
Microsoft Windows Apple OS X
GoodSync stellt eine Verbindung zu dem zweiten C...
2. Schritt: Datenabgleich
13
Datenabgleich 1
Microsoft Windows Apple OS X
Jetzt folgt der eigentliche Datenabgleich.
Drück...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ihre private Cloud: So geht es schnell und einfach.

436 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Vorteile von cloud-Computing nutzen und gleichzeitig die volle Kontrolle über seine eigenen Daten behalten – das geht schnell und einfach mit dem Synchronisations-Tooll GoodSync von Siber Systems.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
436
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
155
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ihre private Cloud: So geht es schnell und einfach.

  1. 1. GoodSync Connect Willkommen in der eigenen Cloud! So machen Sie sich mit GoodSync 9 von Cloud-Anbietern unabhängig
  2. 2. Willkommen in der eigenen Cloud! Den Komfort von Cloud-Computing nutzen, aber dennoch die volle Kontrolle über die Daten behalten: Das geht mit einer eigenen Cloud. Mit GoodSync 9 sind Ihre Daten auf allen Geräten stets aktuell verfügbar. 1Willkommen
  3. 3. Alles auf dem eigenen Server • Mit GoodSync sichern Sie alle Daten auf Ihrem eigenen Server. • Kommunikation und Synchronisation erfolgen über eine verschlüsselte Verbindung, • Das bringt größtmögliche Sicherheit vor unbefugten Zugriffen. • Als Server eignet sich nahezu jeder Rechner. • Die Stromkosten sind in der Regel niedriger als die Gebühren von Cloud-Anbietern. 2
  4. 4. Wie geht das? • Diese Anleitung zeigt, wie Sie in wenigen Schritten zur eigenen Cloud kommen. • Es ist nicht kompliziert und verursacht niur geringe Kosten 3
  5. 5. GoodSync installieren • Laden Sie die für Ihre Geräte passenden Versionen von GoodSync herunter. GoodSync ist für Windows, MacOS, Android und iOS verfügbar. http://www.goodsync.com/download • Installieren Sie auf allen Geräten die aktuelle Version von GoodSync. • Prüfen Sie: Sind alle Geräte eingeschaltet und mit dem Internet verbunden? 4Zu Beginn ...
  6. 6. 1. Schritt: Account einrichten 5Account einrichten 1 Microsoft Windows Apple OS X Wählen Sie im Menü „Tools“ die Option „GoodSync Connect Setup“! Wählen Sie im Menü „GoodSync“ die Option „gs-server bearbeiten“! ACHTUNG: Bei den folgenden Schritten wird der Computer immer wieder um Erlaubnis für Systemänderungen fragen. Diese Erlaubnis können Sie beruhigt erteilen. Es besteht keine Gefahr!
  7. 7. 1. Schritt: Account einrichten 6 Account einrichten 2 Microsoft Windows Apple OS X Wählen Sie die Option „Ja, meine Computer per GoodSync Connect verbinden“! Wählen Sie im Menü „GoodSync“ die Option „gs-server bearbeiten“!
  8. 8. 1. Schritt: Account einrichten 7 Account einrichten 3 Microsoft Windows Apple OS X Wählen Sie „Neuen GoodSync Connect Account anlegen“ und geben Sie die nötigen Daten ein! Das Passwort muss nicht mit dem Ihres Computers identisch sein. Wählen Sie „GoodSync Online Benutzerkonto erstellen“ und geben Sie die nötigen Daten ein! Das Passwort muss nicht mit dem Ihres Computers identisch sein.
  9. 9. 1. Schritt: Account einrichten 8 Account einrichten 4 Microsoft Windows Apple OS X Geben Sie die Daten Ihres Windows- Accounts ein, damit GoodSync den Abgleich durchführen kann. GoodSync will gs-server auf Ihrem Rechner installieren. Stimmen Sie dem zu!
  10. 10. 1. Schritt: Account einrichten 9 Account einrichten 5 Microsoft Windows Apple OS X Bestätigen Sie mit „Apply“ die Konfiguration Ihres GoodSync- Accounts. Die Erstellung des Accounts ist jetzt abgeschlossen. Die Erstellung des Accounts ist jetzt abgeschlossen. Drücken Sie auf „Beenden“.
  11. 11. 2. Schritt: Datenabgleich 10 Datenabgleich 1 Microsoft Windows Apple OS X Erstellen Sie einen neuen Synchronisierungsauftrag. Wählen Sie unter dem Tab „My Computer“ einen Ordner auf Ihrem Rechner aus.
  12. 12. 2. Schritt: Datenabgleich 11 Datenabgleich 2 Microsoft Windows Apple OS X Melden Sie sich unter dem Reiter „Goodsync Connect“ bei Ihrem Goodsync-Account an und wählen Sie einen zweiten Rechner aus Ihrer persönlichen Cloud aus.
  13. 13. 2. Schritt: Datenabgleich 12 Datenabgleich 2 Microsoft Windows Apple OS X GoodSync stellt eine Verbindung zu dem zweiten Computer her. Wählen Sie dort einen Ordner für die Synchronisation aus.
  14. 14. 2. Schritt: Datenabgleich 13 Datenabgleich 1 Microsoft Windows Apple OS X Jetzt folgt der eigentliche Datenabgleich. Drücken Sie zunächst auf den Button „Analysieren“. GooSync erstellt eine Liste der Dateien in beiden Ordnern und gibt genau an, welche Aktion für jedes einzelne File durchgeführt wird. Sie haben jetzt die Möglichkeit, eventuell Veränderungen vorzunehmen – z. B. einige Dateien vom Abgleich auszuschließen. Drücken Sie dann auf „Synchronisieren“. GoodSync beginnt mit dem Abgleichprozess. Am Fortschrittsbalken können Sie feststellen, ob es sich lohnt, eine Tasse Kaffee zu machen.

×