Native Advertising heute und ein Blick über den Tellerrand

336 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Fachbeitrag von Coskun Tuna auf linkbird.de ( http://goo.gl/da112S ). Coskun Tuna erläutert die Unterschiede zwischen Native Advertising und anderen Werbeformen und wagt einen Blick in die Zukunft.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
336
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Native Advertising heute und ein Blick über den Tellerrand

  1. 1. Native Advertising heute – Und ein Blick über den Tellerrand
  2. 2. Was Native Advertising nicht ist Schleichwerbung • Wird häufig mit Native Advertising gleichgesetzt • Bezahlte Werbung, nicht als solche gekennzeichnet • Optisch in Content des Mediums eingebettet • Von Suchmaschinen indiziert • Nicht von Adblockern aussortiert
  3. 3. Was Native Advertising nicht ist Text – Bild - Anzeigen • Bestehen aus Titel, Kurzbeschreibung, Grafik • Ziel : Generierung von Klicks • Plakative Botschaften z.B. „Abnehmen in 10 Tagen“ • Weiterleitung auf externe Zielseite mit klarem Ziel • Optisch an Medium angepasst • Nicht nachhaltig. Mobile Darstellung der Landingpage nicht sichergestellt
  4. 4. Was Native Advertising nicht ist Advertorials • Bezahlte Artikel, als Werbung gekennzeichnet • Im CMS der Publikation abgelegt • Optisch nativ im Medium eingebettet. Kein optischer Bruch bei Lesen des Artikels • Profitiert vom Image / Trust des Mediums • Wird häufig als Native Advertising verkauft • Nicht von Adblockern geblockt. Können von Suchmaschinen indiziert werden
  5. 5. Was aber ist Native Advertising ? Native Advertising heute • Bezahlter Content, als Anzeige gekennzeichnet • Optisch vollwertiger, nativ eingebetteter Content • Wird zentral an mehrere Medien distribuiert • Durch zentrale Schaltung: Spart enorme Kosten und bündelt Auswertungen • Nicht von Suchmaschinen indexierbar Kein doppelter Content • Anzeigen erhalten eigene URL und sind in Sozialen Netzwerken teilbar • Ermöglicht neue Einblicke im Content Marketing ( Heatmaps, Klicks pro Medium etc. )
  6. 6. Was aber ist Native Advertising ? Merkmal Schleichwerbung Text – Bild- Anzeige Advertorial Native Ads Optisch nativ eingebettet     Auch mobil verfügbar     Als Werbung gekennzeichnet x    Enthält Content  x   Wiedergabe direkt im Medium  x   Im CMS hinterlegt  x  x Auslieferung in mehreren Medien als vollwertiger Content x x x  Distribution Manuelle Buchung Zentrale Schaltung und automatisch skalierbar Manuelle Buchung Zentrale Schaltung und automatisch skalierbar Bezahlweise Pauschalpreis Cost per Click Pauschalpreis oder Cost per View Cost per Click / Cost per View / TKP
  7. 7. Was aber ist Native Advertising ? Ein Blick über den Tellerrand • In Zukunft: Dynamisierung und Individualisierung des Contents • Durch Sammeln benutzerspezifischer Paramater wie Ort, Wetter, Laune: • Möglichkeit der Ausspielung individuellen Inhalts • Content wird „lebendig“ , Verwandlung zu „Microbrowser“ • Möglichkeit interaktiver Dialoge, Formulare, Branding Actions etc.
  8. 8. Die Seeding Alliance GmbH gilt als erste Anlaufstelle für Publisher und Werbetreibende bei allen Fragen rund um Native Advertising, Native Adserver Technologie, Blog Marketing und Video Seeding. Als Technologieführer ermöglichen wir Werbetreibenden und Publishern die automatische, nahtlose und digitale Veröffentlichung von Advertorials, die als vollwertige Artikel in einem auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittenen redaktionellen Kontext erscheinen. Mit den leistungsstarken Services der Seeding Alliance haben Publisher und Werbetreibende jederzeit die volle Kontrolle und können Texte, Bilder und Videos in das entsprechende Umfeld einfügen. Mit über 12.000 authentischen Blogs und über 160 Millionen Visits bieten wir unseren Kunden mit unserem Vermarktungsportfolio eine der größten potenziellen Reichweiten für Blog Marketing und Viral Seeding. Wir glauben daran, dass Influencer Management als Kampagnenaufgabe betrachtet werden muss. Anstatt die Nutzer in ihrer User-Experience mit penetranter Werbung oder einen unerwarteten Bruch durch einen Medienwechsel zu stören, liefert die Technologie der Seeding Alliance relevante Inhalte zielgruppengenau aus und sorgen für entscheidende Mehrwerte. Indem wir dynamische Inhalte basierend auf dem Abgleich mit Nutzerpräferenzen aussteuern, reduzieren wir die Streuverluste auf ein Minimum und maximieren den Kampagnenerfolg. Regelmäßige Erfolgsmessungen und Monitorings runden unser Leistungspaket für Werbungtreibende und Publisher ab. Wir haben eine eigene Technologie zum Aussteuern von Advertorials und Videos entwickelt, die wir als der größte unabhängige Native Advertising Vermarkter in Deutschland mittlerweile sogar anderen Vermarktern und Verlagen zugänglich machen. Gemeinsam mit unseren reichweitenstarken Partnern wollen wir den Weg für die technische Evolution am digitalen Werbemarkt ebnen. Wir haben verstanden, dass Content kein Display Business ist Über Uns

×