AktivBo_broschyr_160316_digital

30 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
30
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

AktivBo_broschyr_160316_digital

  1. 1. OPTIMALE BESTANDSVERWALTUNG UND SCHAFFT MEHRWERT FÜR Mieter | Mitarbeiter | Eigentümer Was wollen und brauchen unsere Mieter, was nicht? Wie setzen wir das mit möglichst einfachen Mitteln um? Wie wecken wir das Engagement der Mitarbeiter? AktivBo GmbH Beim Strohhause 31 20097 Hamburg Tel. 040 23608855
  2. 2. Wie schaffen und verbessern Sie Kundenorientierung? Sie können Ihr Maß an Kundenorientierung sys- tematisch steigern und es gegenüber Mietern, Mitarbeitern und Eigentümern dokumentieren. Die Verbesserungsarbeit funktioniert ganz konkret per Hauseingang und Wirtschaft- seinheit, oder aufgeschlüsselt per Stadtteil, Quartier, Abteilung oder Dienstleister. Die Servi- cequalität des Bestandsmanagements steigt; Sie steuern Investitionen nicht mit der Gießkanne, sondern explizit nach Bedarf und mit messbarem Erfolg. Im Ergebnis sind Mieter und Mitarbeiter zufrie- dener und engagierter. Die Verwaltung arbeitet effizienter. So wird Kundenorietierung zum modernen Steuerungsinstrument des Bestands- managements. Aufgrund der für uns herausragenden Rücklaufquote von fast 50% haben wir ein breit gefächertes Fremdbild erhalten und können nun die Anregungen und Themen unserer Mitglieder hausweise aufgreifen und umsetzen. Die tolle und schnelle Kommunikation mit AktivBo hat nicht nur Spaß gemacht sondern war auchAusdruck hoher Professionalität. Besonders gut kam bei den Mitarbeitern die fachlich qualifizierte Moderation der Workshops durch AktivBo zur Erarbeitung von Verbesserungs- vorschlägen und Maßnahmen an. Marcel Sonntag, Vorstandsvorsitzender der NEUE LÜBECKER eG ” ” Wir unterstützen Sie dabei, den Input Ihrer Mieter einzuholen und ihn so zu nutzen, dass Sie die richtigen (nötigen) Maßnahmen an den richtigen Stellen ableiten können. Positiver Nebeneffekt: Wir nehmen alle Mitarbeiter mit ins Boot und in die Verantwortung. Davon profitieren kommunale Genossen- schaften (z.B. GEWOFAG München, Wohnstätten Sindelfingen, GEWOBA Emden, NEUWOGES Neubrandenburg), kleine und große Genossenschaften in ganz Deutschland und private Immobilienunter- nehmen wie VW Immobilien oder meravis Hamburg/Hannover.
  3. 3. Eine moderne Mieterbefragung: AktivBo (schwedisch: Aktives Wohnen) - Garantiert eine einfache Umsetzung der Befragungsergebnisse - Ist ein modernes Instrument zur Kundenorientierung - Steuert Investitionen für Wartung und Instand- haltung optimal - Senkt Leerstände und Fluktuation - Umfasst klares Feedback an alle Beteiligten - Involviert und engagiert die Mitarbeiter - Erzielt einen hohen Rücklauf (durchschnittlich 50%) - Läuft postalisch und online - Kann als handfeste Grundlage für Erfolgsbeteili- gungen dienen Unsere skandinavischen Wurzeln, 20-jährige Erfahrung und unsere aktive Arbeitsweise zeigen Ihnen auf, wo konkrete Verbesserungspotentiale Ihrer Wohnungsverwaltung liegen. Viele unserer Best-Practice Beispiele machen deutlich, wie man die Potentiale ausschöpft (z.B. gezielte Verbesserung der telefoni- schen Erreichbarkeit, Reinigungsqualität etc.) Wir binden Mitarbeiter mit einfachen Mitteln in das Gesamtkonzept Kundenorientierung ein und wecken damit Engagement und Motivation. Praktisch und wertvoll: Mieterzufriedenheit wird als strukturierter Prozess etabliert.
  4. 4. Einfache Evaluation einzelner Aspekte Monitoring der Treppenhäuser von Top bis Flop Das Votum der Mieter können Sie online selbst einsehen, in Form leicht verständlicher Bilder. Ohne Tabellen analysieren zu müssen, sehen Sie auf einen Blick eine Abbildung des Gesamtportfolios oder/ und Sie können einzelne Aspekte beliebig aufschlüsseln. Mit einem Klick evaluieren Sie die Ergebnisse - Per Wohngebiet - Per Hausnummer oder Wirtschaftseinheit - Per Bau- oder Einzugsjahr - Per Objektqualität - Per Dienstleister (zum Beispiel Reinigung, Winterdienst, Gartenpflege usw.) Mit dieser klaren Analyse können Sie die technische Objektqualität einzelner Gebäude der empfundenen Wohnqualität gegenüberstellen. Sie können Ziele für das Gesamtunternehmen oder einzelne Abteilungen setzen und ein „Wir-Gefühl“ schaffen. Sie können direkte, zielgenaue Maßnahmen ableiten und deren Umsetzung kontinuierlich überprüfen. Interaktiv und online statt mit komplizierten Tabellen. Besuchen Sie unsere Homepage, um mehr über unsere Arbeit zu erfahren www.aktivbo.de oder rufen sie an/schicken Sie eine E-Mail an info@aktivbo.de Treppenhausreinigung Augustaplatz 1 Flottowstrasse 81 Heiglhoftrasse 95 Koppel 3 Marientalenstr. 5 Merzhausenstr. 142 Eher schlechtSehr gut SchlechtEher gut 100% 97,9% 97,8% 52,8% 50,0% 38,9% 100%50,0%0,0%-50,0%-100,0% 61,1% 50,0% 47,2% 2,2% 2,1%

×