Städte und Kathedralen 2

440 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
440
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Städte und Kathedralen 2

  1. 1. Städte und Kathedralen
  2. 2. STADT <ul><li>Die Personen, die Bürgerrecht haben, können sehr einfach aus der und in die Stadt gehen, aber sie hatten alles, also brauchten sie nicht aus der Stadt zu gehen. </li></ul><ul><li>Die anderen Personen wie Bauern brauchten eine Erlaubnis um in die Stadt zu kommen. </li></ul>-e Erlaubnis, -se: el permiso
  3. 3. Die Organisation des Lebens <ul><li>Es gibt viele Zünfte, zum Beispiel die Bäckerzunft. Sie regeln Angebot, Qualität und Preis der Waren. </li></ul><ul><li>Wenn eine Person in eine Zunft eintreten möchte, muss sie eine Erlaubnis bekommen. Das dient dazu, dass es nicht zu viele Bäcker gibt. Die Läden waren alle in einer Strasse, um die Kontrolle besser zu sichern. </li></ul>-e Zunft, Zünfte: Asociación -e Ware, -n: Mercancía -e Qualität, -en: Calidad -r Preis, -e: Precio -r Laden, Läden: Negocios
  4. 4. <ul><li>Die Personen haben weniger Möglichkeiten zu arbeiten. </li></ul><ul><li>Es gibt auch Gilden, die Preise, Qualität, Steuern und Zölle regeln und auch das Feudalsystem mit dem Lehnswesen. </li></ul>-s Feudalsystem: Sistema Feudal -e Gilde, -n: Gremio -e Steuer, -n: Impuestos -r Zoll, Zölle: Aranceles
  5. 5. <ul><li>Im Mittelalter bauten die Leute Städte um sicher Produkte und Geld tauschen zu können. Sie waren die Zentren der Wirtschaft und des Handels . </li></ul><ul><li>Die Städte hatten rundherum Mauern. </li></ul>rundherum: Alrededor -e Mauer, -n: Muros
  6. 6. <ul><li>Im Mittelalter entstanden die ersten Banken. Einfache Bänke dienten zum Tausch von Geld verschiedener Währungen und zur Zahlung von Rechnungen mit Buchgeld (GIRO). Der Edelmetallgehalt (Silber, Gold oder Kupfer) wurde mit Waagen gemessen. </li></ul>-e Bank, -en: Banco (instituto) -e Bank, Bänke: Banco (para sentarse) -e Währung, -en: moneda -e Rechnung, -en: cuenta -e Waage, -n: Balanza
  7. 7. Kathedralen <ul><li>Die Kathedrale n waren aus Stein erbaut und sie waren mit Ornament en behauen. </li></ul><ul><li>Die Kathedrale n waren, so zu sagen, die wichtigste Sache der Stadt. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Eine Kathedrale diente für viele Dinge: gebaut zum Beispiel um Gott näher zu sein, um die Bedeutsamkeit der Stadt zu zeigenund um Wissen und Spenden zu sammeln. </li></ul>-e Bedeutsamkeit: Importancia -e Spende, -n: Atribución
  9. 10. <ul><li>Namen: </li></ul><ul><li>Isabella Schmid </li></ul><ul><li>Susana Schmidt </li></ul><ul><li>Lucrecia Vélez </li></ul><ul><li>Maria José Vasquez </li></ul>

×