TESTEND ENTWICKELN
ENTWICKELND TESTEN
HALLO ERSTMAL…
Martin Uhlig
Michael Thiele
Agile Entwickler bei der Saxonia Systems AG
BUSINESS VALUE
• Anwendung erfüllt Anforderungen des Nutzers
• Wir verstehen den Kunden gut
• Unnötige Komplexität vermeid...
QUALITÄT
• Konstruktiv: Anforderungsanalyse (Business Value)
• Analytisch
• statisch (Code Reviews, etc.)
• dynamisch (Tes...
ANFORDERUNGEN
ANFORDERUNGEN - WORKFLOW
WAS IST DAS PROBLEM?
QUALITÄT DER ANFORDERUNGEN
WIE LÖSEN?
UMSETZUNG
• Acceptance Test Driven Develpment
• FitNesse, Concordion, (Gherkin)
• Bevor eine Story implementiert werden da...
NOCH EINFACHER!
• Frameworks wollen POs und Analysten dazu ermutigen, Szenarien
zu schreiben
• Wichtiger: Entwickler kenne...
PRAXIS
BEISPIEL STORY
• Als Betreiber eines Online-Shops möchte ich Rabatte einführen, um
Neukunden zu gewinnen und die Kundenbin...
ERGEBNISSE
I HAVE LEARNT SOMETHING TODAY.
• Mehr Kommunikation PO – Tester – Entwickler
• „Pair Programming“ Tester + Entwickler
• Qu...
HÜRDEN
• Anspruchsvoll: Integrations- / System- / GUI-Tests
• wann wirklich automatisieren -> Testpyramide
• Disziplin
• E...
WAS MACHT DER TESTER?
• Entwickelt Szenarien
• Explorative Tests
• Testet Auswirkungen auf andere Storys
• UX
• -> Bindegl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Testend entwicklen Entwicklend testen - Martin Uhlig & Michael Thiele @ DWX2016

47 Aufrufe

Veröffentlicht am

„Bevor eine Story implementiert werden darf, muss sie getestet sein!“ Es hört sich zunächst unmöglich an. Wie soll ich etwas testen, ohne dass es vorhanden ist? Dennoch hat dieser eine Satz bei uns im Team zu einem radikalen Umdenken geführt. Scrum gibt uns den Leitfaden, dass es keine separaten Rollen wie Entwickler und Tester mehr gibt, sondern nur noch ein Team. In der Session zeigen wir, wie wir diese Paradigmen erfolgreich eingesetzt haben um Scrum und Qualität zu verheiraten. So entsteht die Testautomatisierung ganz nebenbei als Produkt der eigentlichen Storyumsetzung. Ergänzt um gezielte manuelle Testmethoden kann so eine gleichbleibende Qualität über den gesamten Sprint erreicht werden. Dem „shippable increment“ am Ende eines jeden Sprints steht so (fast) nichts mehr im Weg.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
47
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Testend entwicklen Entwicklend testen - Martin Uhlig & Michael Thiele @ DWX2016

  1. 1. TESTEND ENTWICKELN ENTWICKELND TESTEN
  2. 2. HALLO ERSTMAL… Martin Uhlig Michael Thiele Agile Entwickler bei der Saxonia Systems AG
  3. 3. BUSINESS VALUE • Anwendung erfüllt Anforderungen des Nutzers • Wir verstehen den Kunden gut • Unnötige Komplexität vermeiden • Alternativvorschläge unterbreiten • Kundenzufriedenheit
  4. 4. QUALITÄT • Konstruktiv: Anforderungsanalyse (Business Value) • Analytisch • statisch (Code Reviews, etc.) • dynamisch (Tests auf funktionale + nichtfunktionale Eigenschaften) • Testen gegen Anforderungen • -> Implementieren gegen Anforderungen
  5. 5. ANFORDERUNGEN
  6. 6. ANFORDERUNGEN - WORKFLOW
  7. 7. WAS IST DAS PROBLEM?
  8. 8. QUALITÄT DER ANFORDERUNGEN
  9. 9. WIE LÖSEN?
  10. 10. UMSETZUNG • Acceptance Test Driven Develpment • FitNesse, Concordion, (Gherkin) • Bevor eine Story implementiert werden darf, muss sie getestet sein!
  11. 11. NOCH EINFACHER! • Frameworks wollen POs und Analysten dazu ermutigen, Szenarien zu schreiben • Wichtiger: Entwickler kennen Szenarien • Tester sind ausgebildet im Schreiben von Szenarien • Wie bringt man beide zusammen? • Code
  12. 12. PRAXIS
  13. 13. BEISPIEL STORY • Als Betreiber eines Online-Shops möchte ich Rabatte einführen, um Neukunden zu gewinnen und die Kundenbindung zu steigern. • Akzeptanzkriterien: • Neue Kunden bekommen bei der ersten Bestellung einen Rabatt von 3 % • Stammkunden sind Kunden mit einen Gesamtumsatz von mindestens 1.000 € • Folgende Mengenrabatte für Stammkunden gibt es: • Bestellwert ab 500 €: 5 % • Bestellwert ab 1.000 €: 10 % • 4 Wochen vor Weihnachten gibt es auf alle Artikel (außer Tiernahrung) 7,5% Rabatt
  14. 14. ERGEBNISSE
  15. 15. I HAVE LEARNT SOMETHING TODAY. • Mehr Kommunikation PO – Tester – Entwickler • „Pair Programming“ Tester + Entwickler • Qualitätsbewusstsein • möglichst früh Unklarheiten/Fehler in Akzeptanzkriterien finden • Entwickler wissen vor der Implementierung, was sie implementieren sollen • kürzere Feedback-Schleifen • Manuelle Regression abmildern durch automatisierte Tests • Top-Down hilft bei TDD • Gleichmäßigere Auslastung über einen Sprint
  16. 16. HÜRDEN • Anspruchsvoll: Integrations- / System- / GUI-Tests • wann wirklich automatisieren -> Testpyramide • Disziplin • Entwickler „verlieren“ etwas Entwicklungszeit
  17. 17. WAS MACHT DER TESTER? • Entwickelt Szenarien • Explorative Tests • Testet Auswirkungen auf andere Storys • UX • -> Bindeglied zwischen PO und Entwicklern

×