Ausrüstung

2.342 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.342
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
151
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ausrüstung

  1. 1. Finishing Departement1 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  2. 2. Inhaltsverzeichnis 1. Einführung zur Ausrüstung 3 1.1. Ausrüstung im Produktionsprozess 4 1.2. Anlagen der Ausrüstung 5 2. Kalander 6 2.1. Einfluss auf Papiereigenschaften 7 2.2. Softkalander 8 2.3. Superkalander 10 2.4. Januskalander 13 3. Rollenschneider 16 4. Rollenpackanlage & Rollenetikett 19 5. Querschneider 21 5.1. Schemaschnittzeichnung 22 5.2. Langschneidpartie 23 5.3. Querschneidpartie 24 5.4. Bremspartie 25 5.5. Zählstreifen, 2-Rolleneinhang, Dreifachschnitt 26 6. Formatpackstrasse & Palettenschild 27 7. Ries & Ream labels 29 8. Logistik 312 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  3. 3. 1. Einführung zur Ausrüstung (In englisch Finishing Departement) • Definition: – Papier wird gemäß Kundenvorgaben in Rolle/Bogen konfektioniert & eingepackt • Ziele der Ausrüstung: – Beseitigen von Fehlstellen – Zerteilen in Verkaufseinheiten – Schützen vor Umwelteinflüssen – Kennzeichnen des Produkts • Kriterien der eindeutigen Konfiguration – Format:  Laufrichtung: Schmalbahn, Breitbahn  Verpackung: Ungeriest ohne oder mit Zählstreifen, Ream wrapped  Palette: Höhe, Gewicht, Bogen – Rolle:  Breite, Durchmesser, Hülse, Gewichtstoleranzen3 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  4. 4. 1.1. Ausrüstung im Produktionsprozess Finishing - Papier kundenfertig machen Streichmaschine (+ Kalander) - Veredelung von Papier Papiermaschine - Herstellung von Papier (Blattbildung) Stoffaufbereitung - Kombination der Rohstoffe, Füllstoffe, sonstige Stoffe Sammlung Rohstoffe4 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  5. 5. 1.2. Anlagen der Ausrüstung • Definition nach Professor Göttsching – Kalander (Satinieren) – Rollen- & Querschneider – Rollenpackanlage – Ries- & Formatpackstraße Lagerung des Papieres als selbstständiger Logistikteil • Neuere Definition Veredlung gemäß TU Darmstadt – Satinieren kann auch zur Veredlung (inkl. Streichen) gehören – Aufgrund Online-Kalander in der Papiermaschine Papiererzeugung Streichen Satinieren Ausrüstung Veredlung5 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  6. 6. 2. Kalander • Aufgabe: – Papier Glätte (mechanisch) und Glanz (optisch) geben  Plastifizierung der Oberfläche • Methode: – Physikalische Prozesse – Bügeleiseneffekt - Auslöser  Druck (mechanisch)  Feuchtigkeitsaustausch (hydrostatisch)  thermische Kraft – Zuführung von Wärme - Konvektion • Vorhandene Bauteile: – Beheizte Stahlwalze, unbeheizte Papierwalze – Beheizte Stahlwalze - unbeheizte Kunststoffwalze oder Gummiwalze • Einflussparameter: – Papier: Temperatur, Feuchte, Flächenmasse, Fasermaterial, Füllstoffe – Strich: Strichfeuchte, -temperatur, -masse, Bindemittel, Pigment – Kalander: Walzentemperatur, -rauigkeit, -bezug, Biegeausgleich, Linienkraft, Nipdruck, Nipanzahl, Verweilzeit, Geschwindigkeit6 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  7. 7. 2.1. Einfluss auf Papiereigenschaften • Vorteile der Kalandrierung: – Höhere: Glätte, Glanz – Niedrigere: Luftdurchlassbarkeit, Ölaufnahme • Nachteile der Kalandrierung: – Höhere: Dichte – Niedrigere: Dicke, Steife, Opazität, Weiße, Rupffestigkeit Base paper Coated paper + Kalandriert7 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  8. 8. 2.2. Softkalander Aufbau: beheizte Stahlwalze und Gummi oder Kunststoffwalze  Hoher Druck und niedrige Temperatur Kunststoff- oder Gummiwalze beheizte Papierbahn Stahlwalze Hoher Druck – niedrigere Temperatur8 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  9. 9. 2.2.1. Softkalander Bilder9 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  10. 10. 2.3. Superkalander 3-Teilige Leitwalze Obenseite Geriefelte bahnspannung Messwalze Hydrein Walze Geriefelte Leitwalze nip 1 Tambur nip 2 Papier oder Kunststoffwalze Tuchseite nip 3 Alternativer nip 4 thermische Walze Papierlauf nip 5 nip 6 nip 7 nip 8 nip 9 nip 10 Umlenkwalze S- Walze Auf-10 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe roller
  11. 11. 2.3.1. Superkalander Aufbau: beheizte Stahlwalze und Papierwalze  Niedriger Druck und hohe Temperatur11 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  12. 12. 2.3.2. Superkalander Bilder12 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  13. 13. 2.4. Januskalander Aufbau: beheizte Stahlwalze und Papierwalze  Hoher Druck und hohe Temperatur Stahlwalze Stahlwalze Kunststoffwalze Kunststoffwalze13 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  14. 14. 2.4.1 Januskalander • Verbindet die Vorteile vom Superkalander und Softkalander – Hoher Druck und hohe Temperatur • Zusätzlich: – NipProtect-System für ein sicheres Schnelltrennen der Walzen – Leichterer Walzenwechsel mit speziellem Walzenwechselwerkzeug14 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  15. 15. 2.4.2 Januskalander Bilder15 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  16. 16. 3. Rollenschneider Längsmesser Tochterrollen Mutterrolle16 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  17. 17. 3.1. Rollenschneider Satelittenstationen Tochterrolle17 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  18. 18. 3.2. Typ - Vari Dur Rollenschneider Mutterrolle Tochterrollen Tragwalzen18 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  19. 19. 4. Rollenpackanlage19 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  20. 20. 4.1. Rollenetikett (Allegro)20 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  21. 21. 5. Querschneider Übersicht21 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  22. 22. 5.1. Schemaschnittzeichnung22 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  23. 23. 5.2. Langschneidpartie Längsmesser Papierbahn23 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  24. 24. 5.3. Querschneidpartie Quermesser24 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  25. 25. 5.4. Bremspartie Fixierrollen Papierbahn25 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  26. 26. 5.5. Zählstreifen, 2-Rolleneinhang, Dreifachschnitt26 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  27. 27. 6. Formatpackstrasse Pressbalken Roboterarm klebt Etikett Palette27 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  28. 28. 6.1. Palettenschild Palettenschild Nr. 11028 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  29. 29. 7. Ries Wrapped reams in neutraler Ausführung29 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  30. 30. 7.1. Ream labels Improved layout Easier identification Label print with emphasis on Black print on white label brand, gsm & surface Standard label size (210x12mm) Already standard in most of Sappi’s mills, this size enables safe handling of XL format sizes throughout the supply chain30 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  31. 31. 8. Logistik Hochregallager und LKW-Transport31 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe
  32. 32. Besten Dank für ihre Aufmerksamkeit! Jörg Abelmann32 Finishing Departement | Sappi Fine Paper Europe

×