Page 1 / 3 - Lebenslauf
Indrani Paramasivan, Sankar
Lebenslauf
Persönliche Daten
Nachname / Vorname Indrani Paramasivan / ...
Page 2 / 3 - Lebenslauf
Indrani Paramasivan, Sankar
Berufserfahrung
04/2014 – 09/2014
Produkt and Katalog Designer
dose.po...
Page 3 / 3 - Lebenslauf
Indrani Paramasivan, Sankar
Referenz  Dr. sc. hum. Sven Clausen, Diplophysiker
Medizinphysik-Expe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SANKAR INDRANI PARAMASIVAN deutsch april 15

221 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
221
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SANKAR INDRANI PARAMASIVAN deutsch april 15

  1. 1. Page 1 / 3 - Lebenslauf Indrani Paramasivan, Sankar Lebenslauf Persönliche Daten Nachname / Vorname Indrani Paramasivan / Sankar Adresse Pettenkoferstraße 19, Zimmer-002, 68169 Mannheim, Deutschland Mobil +49 17684648146 E-Mail sankar.jos424@gmail.com Staatsangehörigkeit indisch Geburtsdatum 31/10/1989 Geschlecht Männlich Familienstand Ledig Studium 09/2012 - 02/2014 Master of Science in Medical Physics in Radiotherapy (M.Sc.) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland “EVALUATION OF AN ALTERNATIVE METHOD OF INTENSITY MODULATED RADIOTHERAPYTREATMENT (IMRT) QUALITYASSURANCE (QA)” Erbrachte Leistung in der dosimetrischen Verifikation von Intensity Modulation Radiotherapy Patientenbehandlungsplanung für die Behandlungabgabe. Diese strengen patientenspezifischen Qualitätssicherung wurde mit Hilfe eines neu entwickelten IMRT Phantom vom dose.point GmbH (Wiesloch) zusammen mit einem 2D-Dosimeter (I'mRT MatriXX). Die gemessenen Dosisverteilungen wurden mit berechneten Dosisverteilungen von Bestrahlungsplanungssystem (Treatment Planning System) gegenübergestellt und mit OmniPro I'mRT Software unter Gamma Kriterium bewertet. 07/2007 – 05/2011 Bachelor of Technology in Biomedical Engineering Bharath University, India “ARTIFICIAL BIO-ROBOTIC LEG” Geplant und entwickelt einen konzeptionellen Prototypen einer Beinprothese. Die Prothese wird mit der Unterstützung eines Mikroprozessors. Eine limitierte Größe der Beinprothese für das Duplizieren der komplizierten Operationen der natürlichen Beine für einen unterhalb des Knies amputiert wurde entwickelt und getestet. Schulabschluss 2005-2007 Gymnasium Kendriya Vidyala School, Kamptee (India) 2003-2005 Realschule Army Public School, Pune (India)
  2. 2. Page 2 / 3 - Lebenslauf Indrani Paramasivan, Sankar Berufserfahrung 04/2014 – 09/2014 Produkt and Katalog Designer dose.point GmbH (http://www.dosepoint.de) Wiesloch, Deutschland Dosimeter Manufacturer (Healthcare/Diagnostic Industry)  Entwerfen einer konzeptuellen Prototyp IMRT Phantom mit Zielbewegung und Atmung motion funktionalität mit Sketch Up und AutoCAD.  Analyse der mechanischen und elektrischen Komponenten des Prototyps.  Entwerfen Unternehmens Hand-out für die Europäische Gesellschaft für Strahlentherapie und Onkologie (ESTRO) Konferenz.  Entwerfen Unternehmens Produktkatalog mit AdobeInDesign. 12/2011 – 06/2012 Maintenance Ingenieur THYROCARE TECHNOLOGIES LIMITED (http://www.thyrocare.com/) Mumbai (India) Healthcare/Diagnostic Industry  Promoted mit der Firma "NUECLEAR HEALTHCARE LTD" als Maintenance Ingenieur für die installation der diagnostischen radiologischen Ausrüstung (MRT und PET-CT).  als Ingenieur in der technischen Analyse für MRT und PET-CT.  als Ingenieur für Leitung und Bewertung der Produkte leistungsbewertung, Budget und Analyseberichte für die Beschaffung der diagnostischen radiologischen Ausrüstung.  als Mitglied des Ingenieure-Teams für die Meldung der Annahme und Installation der Cyclotron (IBA) und PET-CT (GE Healthcare). Konferenz  Masterarbeit papier über “Evaluation of alternative method of IMRT QA” im Namen "dose.point GmbH" für Europäische Gesellschaft für Strahlentherapie und Onkologie Konferenz (ESTRO), Wien (April 2014).  Präsentiertes Poster “Artificial Bio-Robotic leg” in der Nationalen Konferenz über moderne Anwendungen Biomedizinischer Ingenieurwissenschaft (NATIONAL CONFERENCE ON RECENT APPLICATIONS OF BIOMEDICAL ENGINEERING- NCRAB 11), Institut für Biomedizinische Technik, Bharath Institute of Science and Technology, Chennai (März 2011). Leistungen  Erhöhung meines Gehaltes als einziger Mitarbeiter innerhalb 3 Monate in NUECLEAR HEALTHCARE LTD (2011-2012).  “Education Scholarship Scheme for Army" hat mir meritorisches Stipendium dreimal vergeben für professionellen Abschluss(2007-2011). EDV-Kenntnisse Monaco TPS, Oncentra TPS, OmniPro I’mRT, Matlab, Image J Adobe InDesign, Photoshop, AutoCAD, SketchUp HTML, SQL, MS Office, Open Office Windows, UBUNTU-Linux Sprachkenntnisse Deutsch- gründlich in schriftlich und mündlisch (A2) Englisch- fließend in schriftlich und mündlisch [(British Council) IELTS score- 7.0/9.0] Hindi- fließend in schriftlich und mündlisch (Amtsprache) Tamil- Muttersprache Sontiges Fußball Spieler in Mannschaft, Kochen
  3. 3. Page 3 / 3 - Lebenslauf Indrani Paramasivan, Sankar Referenz  Dr. sc. hum. Sven Clausen, Diplophysiker Medizinphysik-Experte (StrSchV) Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Universitätsmedizin Mannheim Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim, Germany E-Mail: sven.clausen@umm.de Beziehung:Der Leiter für Masterarbeit (6 Monate)  Prof. Dr. Frederik Wenz Director Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Universitätsmedizin Mannheim Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim, Germany E-Mail: frederik.wenz@medma.uni-heidelberg.de Beziehung: Professor  Dr. R. Vasuki, Professor and Head of Department Department of Biomedical Engineering Bharath University, Chennai - 600 073, India E-Mail: rkaran02@gmail.com Beziehung: Professor und Mentor für 2 Jahre Mannheim, Deutschland 21/04/2015 Ort Datum Unterschrift

×