SOLARWATT AKADEMIE
SOLARWATT CARPORT & TERRASSE
Lead management System

Page 1
Drei Wege führen zu
einem « Kontakt » :
• Über den SOLARWATT
Konfigurator, bzw. Webseite
• BMW Auto Hauser
• «Andere promo...
Lead Prozess in BMW Autohäuser
SOLARWATT integriert in der BMW i3 Argumentation
BMW

SW
» Kurzaugumentation

Gebäude
Modif...
Lead Prozess in BMW Autohäuser
SOLARWATT, integriert in der BMW i3 Argumentation
BMW

SOLARWATT

BMW

» Hotline mit
ausgeb...
•

Der « BMW i3 » Spezialist (Product genius)
ruft direkt beim Solarwatt Service Center (call
center) an, bzw. sendet eine...
Kurzberatung am telefon des Service Centers

Der Service Center « operator » versucht zu verstehen :
• Wie der Kunde zu un...
Kundendaten werden in das Lead management system
eingegeben

Page 7
Leadpartner Suchprogramm
• Partnersuche über Adress- oder
PLZ Eingabe in einem
definiertem Umkreis.
• Das System schlägt
L...
Infomail »Sie haben einen Lead empfangen »

•

•

Ein Link in der E-mail
führt zurück in die
Datenbasis des Service
Center...
Nach Log-in im Lead management system
• Nach dem Log-in sieht der Leadpartner alle Leads die ihm seit Anfang
geschickt wur...
Die « Kontakt seite »

Menu Funktionen

Entwicklungsphasen des Prozesses
Persönliche Daten des
Kunden

Verantwortlicher Le...
Management der « Leadphasen »
•

Der BMW Kunde Kunde
verlangt.Premium Service und
schnelle Reaktion
Bitte geben sie dem Le...
Erinnerungsmails (wenn der Lead sich nicht weiterentwickelt)
•

Im Falle das Leadphasen nicht
zügig weiterentwickelt werde...
Management der Leadphasen: Besuchstermin vereinbaren

•

•

Die Erinnerungsmail der Phase
3 können angehalten werden
durch...
Die Wiedervorlagefunktion:

Für den Fall, dass der Kunde Zeit
erwünscht zum nachdenken, bzw
möchte dass Sie ihn nach X-Woc...
Funktion: « Lead abgebrochen »

•
•
•

Ein lead kann abgebrochen werden.
Klicken Sie den Grund für den
Abbruch
Das Call Ce...
Berichte und Übersichten:

•
•

Page 17

Der Bericht « Leadphasen Report » zeigt alle leads und ihren Entwicklungsstand
Ka...
Zusatzfunktionen für den « Administrator »:
-Kann alle leads für alle Partner in seinem Zuständigkeitsgebiet sehen.
-Kann ...
« Administrator »: Lead anlegen, zuteilen, und versenden
•
•
•

Alle Daten des Endkunden eintragen
Leadpartner eintragen
P...
« Administrator »: Lead anlegen, zuteilen, und versenden

Eingabe Projekt

Eingabe Leadpartner

Page 20
« Administrator »: Lead anlegen, zuteilen und versenden.
•
•

Nach Aufnahme und speicherung der Kundendaten auf Übersicht ...
« Administrator »: Lead anlegen, zuteilen und versenden

• Status auf „Weitergabe an lead
partner ändern um lead zu
versch...
WELCHE STANDARD KITS GIBT ES?
SOLARWATT CARPORT &
TERRASSE ?

Page 23
SOLARWATT BMW standard Pakete für ÖSTERREICH
Pakete AT
Carport V1
3x6m
Wp

Carport V7
6x6m
2.400

Easy On
4.800

Easy In
4...
Preise der BMW standard Pakete für Österreich

Preise AT

Carport

3x6m
Number PV modules

Carport

6x6m

16

32

18

18

...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

04 solarwatt solarwatt lead management system

854 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
854
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
43
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

04 solarwatt solarwatt lead management system

  1. 1. SOLARWATT AKADEMIE SOLARWATT CARPORT & TERRASSE Lead management System Page 1
  2. 2. Drei Wege führen zu einem « Kontakt » : • Über den SOLARWATT Konfigurator, bzw. Webseite • BMW Auto Hauser • «Andere promotion Wege » Messen, Partner Promotions z.B. Energieversorger) SOLARWATT Konfigurator Lead Prozess BMW Auto haus Page 2
  3. 3. Lead Prozess in BMW Autohäuser SOLARWATT integriert in der BMW i3 Argumentation BMW SW » Kurzaugumentation Gebäude Modifikation nicht möglich » SW Carport » Warum Solar? Flexible Mobilität » SW Terrasse » Warum SOLARWATT ? » SW Easy In » Welche Lösungen? »… (Grünstrom Vertrag) Argumentationsleitfaden für BMW Assistenz Dienste Kunde besucht BMW Autohaus Argumentation für BMW i3 Verkauf Gebäude Modifikation möglich Öffentliches Laden Std. (SOLARWATT) Argumentation BMW 360°ELECTRIC » SW Energy solution SOLARWATT Brochure für Residential Systeme Spc. BMW Product Genius » Training (~2 Tage) in Dresden für BMW Experten. Laden zuhause Page 3 » Inhalt : Grundlagen Solar, SOLARWATT Solutions, praktisches Training
  4. 4. Lead Prozess in BMW Autohäuser SOLARWATT, integriert in der BMW i3 Argumentation BMW SOLARWATT BMW » Hotline mit ausgebildetem BMW Team SOLARWATT Std. Brochure für Residential Systeme SW-Hotline BMW Kontaktaufnahme Spc. BMW Product Genius solar Kunden-besuch mit Angebot SW BMW i3 Landing page - Tarife und Packages Verkaufsargumentation durch SW Lead partner » Installation vorort durch SWLeadpartner Installation und Qualitätskontrollee » SW Aussendienst besucht Endkunden » Call Center ruft Endkunden an Page 4 Bezahlung Provision an BMW » anzahlung » BMW Agent code » Endzahlung » Provisionszahlung monatlich
  5. 5. • Der « BMW i3 » Spezialist (Product genius) ruft direkt beim Solarwatt Service Center (call center) an, bzw. sendet eine E-mail mit allen Daten des Kunden sowie das System für das er sich interessiert. • Der « standard » BMW Verkäufer übergibt dem Kunden den Solarwatt flyer im Rahmen der Präsentation des 360 Grad Konzeptes, mit dem Hinweiß die SOLARWATT/ BMW i3 Landing page zu besuchen. http://www.at.bmw.solarwatt.de Am Ende der Landing Page werden diverse Wege der Kontaktaufnahme angeboten: E-mail, Anruf, Rückruf • • • Page 5 Das Service Center führt eine « Kurzberatung» durch, erklärt Produktpackages und Preise, trägt Kundendaten sowie Dialog in das Leadsystem ein. Kontaktaufnahme auf Landingpage
  6. 6. Kurzberatung am telefon des Service Centers Der Service Center « operator » versucht zu verstehen : • Wie der Kunde zu uns gekommen ist? Und nimmt den promotion code auf (Im Falle BMW = Land, Stadt, Autohaus, Verkäufer) • Was weiß der kunde? (Solar allgemein, SOLARWATT, Produkt Packages, Preise) • Wofür interessiert sich der Kunde? • Stellt sicher das die verschiedenen Packages, ihr Inhalt und der Preis bekannt sind. • Bietet dem Kunden an ihn mit einem « SOLARWATT Leadpartner » in seiner Nähe in Verbindung zu setzen bzgl. eines persönlichen Beratungsgespräches. Zuletzt: : • Gibt Kundendaten sowie Gesprächsinhalt in das Leadsystem ein. Page 6
  7. 7. Kundendaten werden in das Lead management system eingegeben Page 7
  8. 8. Leadpartner Suchprogramm • Partnersuche über Adress- oder PLZ Eingabe in einem definiertem Umkreis. • Das System schlägt Leadpartner vor die im Umkreis des Kunden angesiedelt sind. • Das Service Center sucht den nächsten Leadpartner aus und sendet Ihm eine Infomail mit dem Hinweis das ein Lead auf ihn wartet.. Leadpartner Such System Page 8
  9. 9. Infomail »Sie haben einen Lead empfangen » • • Ein Link in der E-mail führt zurück in die Datenbasis des Service Centers. Indentifikation über persönlichen Login code. Infomail: « Sie habe einen Lead empfangen » Page 9
  10. 10. Nach Log-in im Lead management system • Nach dem Log-in sieht der Leadpartner alle Leads die ihm seit Anfang geschickt wurden. • Jeder Lead trägt eine Identifikationsnummer. • Beim drauf klicken öffnet sich der Lead. Alle Leaddaten werden sichtbar. Page 10
  11. 11. Die « Kontakt seite » Menu Funktionen Entwicklungsphasen des Prozesses Persönliche Daten des Kunden Verantwortlicher Leadpartner (Sie) Eingabefeld für Ihre Notizen, Kommentare PDF vom Solarwatt Konfigurator Produkte für die sich Kunde interessiert « LOG » des gesamten Leadprozesses Inhalt des Dialogs Service Center/ Kunde Page 11
  12. 12. Management der « Leadphasen » • Der BMW Kunde Kunde verlangt.Premium Service und schnelle Reaktion Bitte geben sie dem Lead absolute Priorität, öffnen Sie ihn sofort, kontaktieren Sie den Kunden innerhalb von 24 Stunden • Tragen Sie den Leadstatus ein sobald er erledigt ist.. (Diese Information ist die Basis für die wöchentliche Statistik über Leadfortschritt die wir BMW liefern müssen. Page 12
  13. 13. Erinnerungsmails (wenn der Lead sich nicht weiterentwickelt) • Im Falle das Leadphasen nicht zügig weiterentwickelt werden, sollen Erinnerungsmails Sie daran erinnern. (drei mal) - Phase1, alle 24 h - Phase 2, alle 24 h - Phase 4, alle 48 h - Phase 5, alle 5 Arbeitstage - Phase 6, alle 10 Arbeitstage Page 13
  14. 14. Management der Leadphasen: Besuchstermin vereinbaren • • Die Erinnerungsmail der Phase 3 können angehalten werden durch Eingabe eines Besuchstermins Klicken Sie in die Fläche, ein Kalender öffnet sich. Page 14
  15. 15. Die Wiedervorlagefunktion: Für den Fall, dass der Kunde Zeit erwünscht zum nachdenken, bzw möchte dass Sie ihn nach X-Wochen nochmal kontaktieren sollen, können Sie eine Wiedervorlage aktivieren. Die Erinnerungsfunktion wird angehalten und. nach dem Termin wieder begonnen! Page 15
  16. 16. Funktion: « Lead abgebrochen » • • • Ein lead kann abgebrochen werden. Klicken Sie den Grund für den Abbruch Das Call Center wird automatisch aufgefordert beim Endkunden anzurufen um die Kundenzufriedenheit abzufragen. (BMW Qualitäts Forderung) Page 16
  17. 17. Berichte und Übersichten: • • Page 17 Der Bericht « Leadphasen Report » zeigt alle leads und ihren Entwicklungsstand Kann in Excell exportiert werden
  18. 18. Zusatzfunktionen für den « Administrator »: -Kann alle leads für alle Partner in seinem Zuständigkeitsgebiet sehen. -Kann Leads hinzufügen und einem Leadpartner zuweisen. -Kann einen Lead einem Partner wegnehmen und einem anderen neu zuteilen. Page 18
  19. 19. « Administrator »: Lead anlegen, zuteilen, und versenden • • • Alle Daten des Endkunden eintragen Leadpartner eintragen Promotion code. Funktion zum Anlegen eines neuen Leads. Bitte alle Informationen zum Kontakt hier eintragen Nicht vergessen: Einen Lead Partner eintragen. Alle Partner im Drop-down Menü Hier den promotion code eintragen. Bei BMW unter Agentcode search alle Teilnehmenden Autohäuser zum Anklicken Page 19
  20. 20. « Administrator »: Lead anlegen, zuteilen, und versenden Eingabe Projekt Eingabe Leadpartner Page 20
  21. 21. « Administrator »: Lead anlegen, zuteilen und versenden. • • Nach Aufnahme und speicherung der Kundendaten auf Übersicht gehen und den Lead Öffnen Im Statusmenü neuen Status hinzufügen. Den Status « weiterleiten » anklicken. Der Lead wird versendet. 1) Kontakt öffnen 2) Über « + » im Statusmenü neuen Status « Lead versendet» zuteilen. Page 21
  22. 22. « Administrator »: Lead anlegen, zuteilen und versenden • Status auf „Weitergabe an lead partner ändern um lead zu verschicken. • OK anklicken Page 22
  23. 23. WELCHE STANDARD KITS GIBT ES? SOLARWATT CARPORT & TERRASSE ? Page 23
  24. 24. SOLARWATT BMW standard Pakete für ÖSTERREICH Pakete AT Carport V1 3x6m Wp Carport V7 6x6m 2.400 Easy On 4.800 Easy In 4.500 Easy Flat V6 4.500 4.500 Module Typ Leistung Anzahl Wechselrichter Typ 60P 36M glass 150 16 Fronius Galvo 2.5-1 Anzahl Verschaltung 1x16 Fronius Symo 4.5-3 1 1x32 150 32 60M Easy-In style 250 18 Fronius Symo 4.5-3 1 1x18 60P 250 18 Fronius Symo 4.5-3 1 1x18 250 18 Fronius Symo 4.5-3 1 1x18 1 Gestell Typ Anordnung Holzkonstruktion 4x4 8x4 Natur Fichte Farben aufpreispflichtig Natur Fichte Farben aufpreispflichtig Überspannungsschutz 1xTyp 2 für Gebäude ohne äußeren Blitzschutz 1xTyp 2 für Gebäude ohne äußeren Blitzschutz DC - Kabel SOLARWATT 3x6 Schletter 3x6 Ballastarmes, durch-dringungsfreies Flachdachsystem mit 15° Neigung, inklusive aller notwendigen Konstruk-tions- und Befestigungskomponenten aus Aluminium und Edelstahl, inkl. statischer Auslegung, ohne Beschwerungselemente (AluGrid HSL bis 4,5kN/m²) 1xTyp 2 für Gebäude ohne äußeren Blitzschutz 1xTyp 2 für Gebäude ohne äußeren Blitzschutz 1xTyp 2 für Gebäude ohne äußeren Blitzschutz 100m Stringleitungen 2 String-leitungen a 15m 2 String-leitungen a 15m 2 String-leitungen a 15m + 2 Brücken-kabel a 10m unkonfektioniert Page 24 Schletter Standard 3x6 Tragprofil Solo 05 Aluklemmen, Dachhaken VaMax für 3kN/m2 Schraube 8x120 TX VA Tellerkopf Holz Zubehör nach Auslegung Schletterkalkulator Sparrenabstand 0,8m konfektioniert konfektioniert konfektioniert
  25. 25. Preise der BMW standard Pakete für Österreich Preise AT Carport 3x6m Number PV modules Carport 6x6m 16 32 18 18 18 EUR 11.256,31 18.725,78 6.608,77 7.783,35 8.419,64 10% 1.125,63 1.872,58 660,88 778,33 1.800,00 2.000,00 1.125,00 1.125,00 250,00 250,00 250,00 250,00 # Easy On Easy In Easy Flat Starter Kit P04.6 Energy M Speicher 936,00 12.938,23 841,96 93,60 1.697,40 1.125,00 180,00 450,00 250,00 100,00 250,00 Package: All Selling price incl. logistics to installer (net) Installer Margin Working power Others Installer total EUR 3.175,63 4.122,58 2.035,88 2.153,33 2.216,96 373,60 2.397,40 Net EUR 14.431,94 22.848,36 8.644,65 9.936,68 10.636,60 1.309,60 15.335,63 Net (rounded, DC, w/o scaffold) EUR 14.500,00 22.900,00 8.700,00 10.000,00 10.700,00 1.400,00 15.400,00 Gross 20% 17.400,00 27.480,00 10.440,00 12.000,00 12.840,00 1.680,00 18.480,00 Page 25

×