SOCIAL-WORLD Folder Deutschland

130 Aufrufe

Veröffentlicht am

SocialWorld ist der Spezialist für Südostasien- und Asien-Praktika. Der soziale Verein SocialWorld nutzt nun seine Kontakte nach Südostasien und bietet attraktive Praktikumsplätze in Kambodscha, Thailand, Loas etc. an. Gleichzeitig – und das ist neu – wird eine kompetente Ausbildung geboten.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
130
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SOCIAL-WORLD Folder Deutschland

  1. 1. BE MORE THAN A STUDENTInternships in Asien/Südostasieninklusive LehrgängeC ros s-C ult ura l - M a n age m e n tS ocial-Welfa re - M a n age me n twww.social-world.org
  2. 2. BE MORE THAPraktikum und Lehrgang Internships in Asien/SOADas ist NEU. Das Wissen um andere Kulturen SocialWorld vermittelt attraktive Praktikumsstellenund der Umgang mit diesen wird in einer globalen in Asien und Südostasien - und das ohne Vermitt-Welt immer mehr zum Erfolgsfaktor. SocialWorld lungsgebühren!verbindet eine wertvolle Ausbildung mit einem Egal, ob Du im sozialen Bereich tätig sein möch-Auslandspraktikum. test oder im Wirtschafts-, Marketing-, Rechts- oderCross-Cultural ist heute ein Wissensgebiet, das für Tourismusbereich Erfahrungen sammeln willst, wireine globale Welt und eine international orientier- finden die richtige Stelle für Dich. Eine Auswahlte Wirtschaft als ein MUST HAVE gilt. Vor allem, findest du unter www.social-world.org.wenn es um attraktive Jobs geht, werden häufig Asien bzw. Südostasien sind boomende und pro-Auslandserfahrung und Spezialwissen verlangt. sperierende Regionen mit pulsierenden StädtenMit den Lehrgängen „Cross-Cultural-Management“ und hypen Locations und gleichzeitig auch mitund „Social-Welfare-Management“ bietet Social- sozialen Gegensätzen, die für ein soziales En-World die richtige Basis für das Auslandspraktikum gagement wie auch für wirtschaftliche Aktivitätenwie auch ein wichtiges Spezialwissen, das einem Chancen bieten.niemand mehr nehmen kann. Wir organisieren die Reise, helfen bei den Forma-Je nach Interessensgebiet bzw. nach ausgewähl- litäten, unterstützen vor Ort und sorgen für einentem Praktikum entscheidet sich der Praktikant reibungslosen Ablauf - und das alles kostenlos.für den Cross-Cultural-Management oder für Die Vermittlung der Praktikumsstellen ist beiden Social-Welfare-Management-Lehrgang. Die Social-World nämlich gratis!Lehrgänge finden in München, Wien und Bangkokstatt.Die Lehrgänge sind mit oder ohne Praktikum buchbar. Das Praktikum beinhaltet immer den Lehrgang.PraktikantInnen können wählen wie lange sie im Ausland bleiben möchten bzw. hängt das auch von derPraktikumsdauer ab. Diese umfasst mindestens vier Wochen, so dass die Mindestaufenthaltsdauer inklusi-ve der Lehrgangswoche fünf Wochen umfasst. Längere Praktika sind natürlich auch möglich. Wenn jemandnur den Kurs machen möchte, dann ist dies auch möglich.Kosten:Die Lehrgänge mit insgesamt 100 Stunden mit oder ohne einem mindestens 150-stündigen Praktikumkosten 990,- Euro. Aufenthalt und Flug sind selbst zu bezahlen. SocialWorld bietet aber auch Gesamtpa-kete – Lehrgang, Flug, Betreuung, Unterkunft für die gesamte Aufenthaltsdauer – z.B. fünf Wochen um2.990,- Euro. Der Preis kann ein wenig variieren und hängt von den Flugkosten ab. Der Flug wird über ein - I‘m comingkonzessioniertes Reisebüro gebucht. Asia
  3. 3. AN A STUDENT Social Welfare Management Cross Cultural Management Dieser Lehrgang ist konzipiert für: Dieser Lehrgang ist konzipiert für: - Studenten, die etwas geben wollen und sich - Studenten, die in wirtschaftlichen, Marketing- sozial engagieren, oder juristischen Bereichen tätig sein wollen, - Berufstätige, die eine Auszeit brauchen und in - Berufstätige, die international tätig sind und dieser sozial tätig sein wollen, andere Kulturen besser verstehen wollen, - Firmen und deren MitarbeiterInnen, die eine der - für Firmen, die Ihren Mitarbeitern die Cross- Gesellschaft dienende Sozialstrategie verfolgen. Cultural-Idee näher bringen wollen. Lehrgangsinhalt Lehrgangsinhalt (jeweils 4 Stunden Anwesenheit am Lehrgangsort) (jeweils 4 Stunden Anwesenheit am Lehrgangsort) 10 Std. First Aid 10 Std. International Teambuilding 10 Std. Trauma and Cultures 10 Std. Cross Cultural Conflict Management 10 Std. Nursing 10 Std. Cross Cultural Communications 10 Std. Understandand to be Understood 10 Std. Psychology of Cultures 10 Std. International Teambuilding 10 Std. Understanding Culture 10 Std. Cross Cultural Conflict Management 10 Std. Culture and Commerce 10 Std. Cross Cultural Communications 10 Std. Negotiating Cross-Culture 10 Std. Psychology of Cultures 10 Std. Contracts versus Cultures 10 Std. Culture and Ethics 10 Std. Culture and Ethics 10 Std. Social Psychology 10 Std. Social Psychology 40 Prozent – also 40 Stunden (5×8 Stunden) sind Anwesenheitspflicht im Rahmen der Lehrgangszeiten am Lehrgangsort Bangkok. 60 Prozent werden als Vor- und Nacharbeitsstunden ausgewiesen. Dafür werden umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt. Abschluss Die Lehrgänge bzw. die Lehrgänge inklusive Internship schließen mit einem Zertifikat ab. Zugangsvoraussetzungen Laufendes Studium, zumindest aber Abitur/Matura oder eine andere Zulassung zu einer Universität, bei Berufstätigen einschlägige Berufserfahrung und Englisch Maturaniveau. c‘us in Bangkok
  4. 4. info@social-world.orgwww.social-world.org Find us on Facebookwww.facebook.com/socialworldAT

×