SOCIALIZE! NOW                            Social Media für Jugendorganisationen:                                       Tei...
MATTHIAS FIECHTER                            Leiter Kommunikation SAJV                            Socialmedia-Entdecker se...
MORITZ ZUMBÜHL                           Co-Gründer und CEO von FEINHEIT                           Technischer Hintergrund...
EINLEITUNGMonday, February 27, 12
UND JETZT?                     Präsenzen sind aufgebaut                     Die ersten Follower sind gesammelt            ...
HYPE!!!?                            ??                                     www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstra...
LINKS ZU SOCIAL MEDIA BLOGS ETC.                     Mashable: http://mashable.com/                     TechCrunch: http:/...
http://de.wikipedia.org/wiki/Hype-Zyklus                          http://www.gartner.com/technology/research/methodologies...
DON’T BELIEVE WHAT YOU SEE                OR READ!                          http://www.moillusions.com/2010/01/media-manip...
UND DU BIST NICHT ASHTON                KUTCHER ODER LADY GAGA!                          http://de.wikipedia.org/w/index.p...
http://instagr.am/p/nm695/                                         www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |...
DARUM: FERTIG                JETZT UND APERO!Monday, February 27, 12
www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                                                                   ...
VORAUSSETZUNGENMonday, February 27, 12
FÜR JUGEND-NGOS WICHTIGE                PLATTFORMEN                                                                       ...
INHALT, INHALT,                              INHALTMonday, February 27, 12
Bild: http://wordpress-websitebuilder.com/content-is-not-the-only-king-of-wordpress-website-building/Monday, February 27, 12
Content: Das Fundament                                                Relevanz                                            ...
Content Marketing                    “Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit                informierenden,...
Content Marketing                      “Content Marketing ist die einzige Art von                           Marketing, die...
Content:                          Was macht meinen Inhalt spannend?Monday, February 27, 12
Oder anders gefragt, warum teilen                                 Menschen Inhalte?              • Altruismus: Anderen hel...
Man muss nicht immer ernst sein...Monday, February 27, 12
aber manchmal eben schonMonday, February 27, 12
Warum ist das für mich interessant?Monday, February 27, 12
Was wäre für mich interessanter?                                   http://www.jubla.ch/jubla/jubla-bewegt/Monday, February...
Erzähl mir eine Geschichte, in der ich mich wiederfinde!Monday, February 27, 12
Mach mich zum Teil der GeschichteMonday, February 27, 12
Social Media mit System:                           Content Plan                 • Organisationen verfügen nicht über mensc...
Strategische Verankerung      Strategie                          Ziele                                  Themen            ...
Wie kann ein einfacher Content Plan                          aussehen?                   Thema       Storyline            ...
Making Things                          Einfach selbst spannenden Content produzierenMonday, February 27, 12
Foto, Audio & Video: Worauf kommt es                                      an?                - Nähe: Wenn ich dabei war, s...
EIN BILD SAGT MEHR ALS 1000                WORTE                     Erkennbare Menschen zeigen (Gesichter!)              ...
AUDIO                          Hier kommt noch Bild rein von                          Chefeli und Ziveli                  ...
LASS MICH HÖREN, WAS DU ZU SAGEN HAST                     Audio ist einfacher und schneller produziert als Video und Text ...
VIDEO: ZEIG’S MIR!                                     www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |            ...
TEXT:                JOURNALISMUS VS. STORYTELLING                  Welche Textform und Tonalität sich für einen          ...
TEXT:                AUFMERKSAMKEIT ERREGEN                Der Titel ist matchentscheidend!                - kurz         ...
TEXT:                EIN PAAR BEISPIELE, DIE IHR KENNT...Monday, February 27, 12
TEXT:                EIN PAAR BEISPIELE, DIE IHR KENNT...Monday, February 27, 12
TEXT: WAS HAST DU MIR ZU BIETEN?                   Informationen liefern!                   - Ein Text sollte dem Leser im...
ENGAGEMENTMonday, February 27, 12
ENGAGE YOUR USERS!                               www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                  ...
ENGAGEMENT                     Ist das, was wir alle wollen; die harte Währung von Social                     Media       ...
WIESO?                     Eure Facebook-Pages erreichen nur so virales Wachstum                     Euer Twitter-Account ...
UND WIE FUNKTIONIERT DAS?                              Distribution                                                      C...
DISTRIBUTION & VISIBILITY                     Der Edge Rank und die Aufmerksamkeit auf Twitter sind ein                   ...
WAS MACHEN WIR DAGEGEN?                     Marketing, Marketing, Marketing                     Kontinuität ist sehr wicht...
MARKETING                     PR                     E-Mail (gibt’s übrigens noch!)                     Newsletter        ...
FACEBOOK ADS                          screenshot of facebook                          ads                                 ...
FACEBOOK ADS                     Mit wenig Budget (ab 300 CHF) können ohne grossen Aufwand                     ein paar re...
SHITSTORM                     Welle oder eben Sturm der Entrüstung, die via Social Media                     über eine Org...
LOVESTORM                     Gegenteil eines Shitstorms: Eine Organisation wird mit “Liebe”                     überhäuft...
EXTEND                          SOCIAL MEDIAMonday, February 27, 12
FACEBOOK APPS                     Erweitert die Facebook-Page                     Erweitert die eigene Website            ...
SOCIAL GRAPH                                www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                       ...
BEISPIEL: FACEBOOK-PAGE                          screenshot fb page app                                                   ...
BEISPIEL: JUGEND SESSION                                 www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |          ...
BEISPIEL: MOBILE APP SIGNUP                                 www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |       ...
WIESO?                     Was hilft Euch ein Like längerfristig?                     Wie abhängig wollt ihr wirklich sein...
HOW TO?                                            Verfügbare Tools                 Auftrag an Agentur                    ...
TWITTER APPS                     Auch möglich - Passt einfach auf, automatisch verschickte                     Tweets sind...
DATA, ANALYTICS &                     EXTEND SOCIAL                          MEDIAMonday, February 27, 12
“Data is the oil of the 21th century!”                           www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8...
DATA IS THE OIL                     OK - das MEGA-Thema der Debate in den nächsten 24                     Monaten         ...
WAS IST DATA?                (WAS IST MÖGLICH)                                    Datenkraken                          Ana...
ANALYTICS                            www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                              ...
DATA OWNERSHIP                                 www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                    ...
DATA OWNERSHIP                                 www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                    ...
COMMUNITY                            www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 |                              ...
KLOUT & ANDERE                          Klout                                  www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molken...
WEM FOLGEN?                     Spannende Leute auf Twitter gibt’s in vielen Listen, z. B. bei                     http://...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Fortgeschrittene

1.119 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Kurs "Social Media für Jugendorganisationen - Fortgeschrittene" der SAJV vom 20. Februar 2012. Leitung: Matthias Fiechter, Leiter Kommunikation SAJV und Moritz Zumbühl, CEO Feinheit

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.119
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
195
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
16
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Fortgeschrittene

  1. 1. SOCIALIZE! NOW Social Media für Jugendorganisationen: Teil 2, AdvancedMonday, February 27, 12
  2. 2. MATTHIAS FIECHTER Leiter Kommunikation SAJV Socialmedia-Entdecker seit ca. 2009 irgendwo zwischen Bern, Zürich und Seattle unterwegs Probiert gerne aus, hätte manchmal gerne jemanden zur Seite, der danach übernimmt @MatthiasFi www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  3. 3. MORITZ ZUMBÜHL Co-Gründer und CEO von FEINHEIT Technischer Hintergrund / Programmierer Heute neben dem Management primär mit Konzeption beschäftigtBeratung, Design, Produktion und Entwicklung Würde gerne programmieren - darf aber nicht mehr! Meine Stärke ist es auszuprobieren und praktisch zu bleiben! Wäre am liebsten immer auf den Flüssen von Nordkanada unterwegs @momoetomo www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  4. 4. EINLEITUNGMonday, February 27, 12
  5. 5. UND JETZT? Präsenzen sind aufgebaut Die ersten Follower sind gesammelt Die ersten Erfahrungen sind gemacht Der Frust breitet sich aus! Wieso scheint es bei allen anderen so einfach und ist bei uns / mir so ein verdammter Krampf? www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  6. 6. HYPE!!!? ?? www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  7. 7. LINKS ZU SOCIAL MEDIA BLOGS ETC. Mashable: http://mashable.com/ TechCrunch: http://techcrunch.com/ The Next Web: http://thenextweb.com/ ReadWriteWeb: http://www.readwriteweb.com/ Ted Talks: http://www.ted.com/talks Google Suche Social Media Schweiz www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  8. 8. http://de.wikipedia.org/wiki/Hype-Zyklus http://www.gartner.com/technology/research/methodologies/hype-cycle.jsp www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  9. 9. DON’T BELIEVE WHAT YOU SEE OR READ! http://www.moillusions.com/2010/01/media-manipulation-illusion-example.html www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  10. 10. UND DU BIST NICHT ASHTON KUTCHER ODER LADY GAGA! http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ashton_Kutcher_by_David_Shankbone.jpg&filetimestamp=20101227084430 www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  11. 11. http://instagr.am/p/nm695/ www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  12. 12. DARUM: FERTIG JETZT UND APERO!Monday, February 27, 12
  13. 13. www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  14. 14. VORAUSSETZUNGENMonday, February 27, 12
  15. 15. FÜR JUGEND-NGOS WICHTIGE PLATTFORMEN Must haves: youTube Video "youTube Channel" Facebook Identität "Facebook Page" Organisation Account / Privat Twitter Medien Account Organisation Page / Privat Xing / LinkedIn Netzwerk Account Wie man diese Kanäle am besten eröffnet findet ihr im Hype-Netz / Internet. Google nach: How to best xy... -> Dutzen Blog-Artikel! www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  16. 16. INHALT, INHALT, INHALTMonday, February 27, 12
  17. 17. Bild: http://wordpress-websitebuilder.com/content-is-not-the-only-king-of-wordpress-website-building/Monday, February 27, 12
  18. 18. Content: Das Fundament Relevanz Social Media Klassische Medien Verbreitung Suchmaschinenposition Social Media Verbundenheit Social Media Wahrnehmung Social Media Social Media InhaltMonday, February 27, 12
  19. 19. Content Marketing “Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten durch Profile individualisierte Personen anspricht, um sie vom eigenen Unternehmen und seinem Leistungsangebot zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten. Im Gegensatz zu werbenden Techniken, wie Anzeigen, Banner oder Werbespots, stellen die Inhalte des Content Marketings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens mit seinen Produkten in den Mittelpunkt, sondern bieten nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder anziehende Unterhaltung.” WikipediaMonday, February 27, 12
  20. 20. Content Marketing “Content Marketing ist die einzige Art von Marketing, die noch übrig ist” Seth Godin Beispiel aus der Welt der grossen Marken: Pepsi http://www.youtube.com/watch?v=ZShb_4w_5jgMonday, February 27, 12
  21. 21. Content: Was macht meinen Inhalt spannend?Monday, February 27, 12
  22. 22. Oder anders gefragt, warum teilen Menschen Inhalte? • Altruismus: Anderen helfen / andere unterhalten • Identitätsbildung: Anderen zeigen, wer man ist oder sein möchte • Beziehungspflege: Sich für andere wertvoll machen • Selbsterfüllung: Weil es einem wichtig ist • Marketing: Um für etwas zu werben (und darsus einen Vorteil für sich zu generieren; Rabatte, Sonderangebote etc.)Monday, February 27, 12
  23. 23. Man muss nicht immer ernst sein...Monday, February 27, 12
  24. 24. aber manchmal eben schonMonday, February 27, 12
  25. 25. Warum ist das für mich interessant?Monday, February 27, 12
  26. 26. Was wäre für mich interessanter? http://www.jubla.ch/jubla/jubla-bewegt/Monday, February 27, 12
  27. 27. Erzähl mir eine Geschichte, in der ich mich wiederfinde!Monday, February 27, 12
  28. 28. Mach mich zum Teil der GeschichteMonday, February 27, 12
  29. 29. Social Media mit System: Content Plan • Organisationen verfügen nicht über menschliche Eigenschaften wie Spontanität oder Humor, dafür über Regeln, Richtlinien und Prozesse. • In Social Media müssen Organisationen aber explizit menschlich sein bzw. wirken • Social Media ist wie eine Party voller Gespräche; ein guter Content Plan liefert euch die Themen, mit denen ihr zum Aufwärmen Small Talk führen könnt, und den Stoff, um die spannenden Gespräche zu vertiefen. • Contentplanung hilft einer Organisation dabei, die fehlende “Menschlichkeit” zu ersetzenMonday, February 27, 12
  30. 30. Strategische Verankerung Strategie Ziele Themen Content VerbreitungMonday, February 27, 12
  31. 31. Wie kann ein einfacher Content Plan aussehen? Thema Storyline Format Publikum Datum Plattformen Wie wichtig ist KJFG BSV-Geld für Umfrage MIOs 20.02.12 FB euch? Kleine SAJV Page, KJFG Jugendorgs. sind Blogtext Politik 01.03.12 LinkedIn / Xing gefährdet SAJV Page KJFG Die Politik schläft Medienmitteilung Medien / Politik 07.03.12 Twitter Wie werden Sie Videoumfrage MIOs KJFG 15.03.12 Youtube stimmen? Politiker Fachpersonen MIOs, Alumni, KJFG Making of Bilder,Video, Text 20.03.12 Facebook Jugendliche KJFG = Kinder- und JugendförderungsgesetzMonday, February 27, 12
  32. 32. Making Things Einfach selbst spannenden Content produzierenMonday, February 27, 12
  33. 33. Foto, Audio & Video: Worauf kommt es an? - Nähe: Wenn ich dabei war, schaue ich mir Fotos und Videos an - Konflikt: Wenn zwei sich streiten, schaut der Dritte gerne zu - Menschen statt Maschinen, Funktionen oder Landschaften - Geschichten erzählen: Worum geht es, wer sind die handelnden Personen, was tun sie, warum tun sie es, wozu führt das? -> Auf dem Spannungsbogen spielen - Was geht MICH das an? Was kann ICH dabei tun? -> Theory of ChangeMonday, February 27, 12
  34. 34. EIN BILD SAGT MEHR ALS 1000 WORTE Erkennbare Menschen zeigen (Gesichter!) Grosse Anzahl Bilder schiessen; Kuratierte Auswahl zeigen (Nicht alle Bilder vom Chip direkt hochladen!!!) Beschreibt in Titel und Legende, was und wer im Bild zu sehen ist Posts mit Bilder haben immer ein grösses Feedback! Handelsübliche Digitalkamera oder iPhone reicht meistens bis immer (ausser für grossflächige Bilder auf Website oder für Printmedien) Für Smartphones gibt es verschiedene Apps, um Bilder direkt zu verschönern (bsp: SnapSeed, Camera+ oder auch Instagram) www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  35. 35. AUDIO Hier kommt noch Bild rein von Chefeli und Ziveli www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  36. 36. LASS MICH HÖREN, WAS DU ZU SAGEN HAST Audio ist einfacher und schneller produziert als Video und Text Audio ist spontan und menschlich Audio schafft Atmosphäre Audio braucht nur wenige technische Hilfsmittel (Geht auch mit Laptop-Mic und GarageBand, muss nicht iPhone sein) www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  37. 37. VIDEO: ZEIG’S MIR! www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  38. 38. TEXT: JOURNALISMUS VS. STORYTELLING Welche Textform und Tonalität sich für einen bestimmten Inhalt eignet, hängt von der Zielgruppe und dem erhofften Effekt des Textes auf die Zielgruppe ab. Journalistisch oder thesenhaft? Sachlich oder reisserisch? Vereinfachend oder differenziert? Niemals inhaltslos, gesichtslos, unpersönlichMonday, February 27, 12
  39. 39. TEXT: AUFMERKSAMKEIT ERREGEN Der Titel ist matchentscheidend! - kurz - prägnant (wichtigste Keywords) - passend (keine falschen Versprechungen) - Lust auf mehr machen (Mehrwert, Spannung...) - Lead / Einstieg: Nach zwei Zeilen soll klar sein, worum es geht und warum ich weiterlesen sollteMonday, February 27, 12
  40. 40. TEXT: EIN PAAR BEISPIELE, DIE IHR KENNT...Monday, February 27, 12
  41. 41. TEXT: EIN PAAR BEISPIELE, DIE IHR KENNT...Monday, February 27, 12
  42. 42. TEXT: WAS HAST DU MIR ZU BIETEN? Informationen liefern! - Ein Text sollte dem Leser immer einen echten informativen (oder wenigstens unterhaltenden) Mehrwert bieten - Information leserfreundlich aufbereiten: Grafiken, Bulletpoints, Pro-Kontra-Tabellen, Listen... - Je leserfreundlicher ein Text aufgebaut ist, desto öfter wird er geteilt, kommentiert etc.Monday, February 27, 12
  43. 43. ENGAGEMENTMonday, February 27, 12
  44. 44. ENGAGE YOUR USERS! www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  45. 45. ENGAGEMENT Ist das, was wir alle wollen; die harte Währung von Social Media Lieber 100 engagierte Fans als 10’000 Couch-Potatoes?! www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  46. 46. WIESO? Eure Facebook-Pages erreichen nur so virales Wachstum Euer Twitter-Account kriegt nur so Retweets Eure youTube Videos werden nur so verteilt und angeschaut... Engagement ist die Grundlage für jede Social Media Präsenz, welche wachsen und sich verbreiten will. www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  47. 47. UND WIE FUNKTIONIERT DAS? Distribution Community Content & Management Visibility www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  48. 48. DISTRIBUTION & VISIBILITY Der Edge Rank und die Aufmerksamkeit auf Twitter sind ein unberechenbares Biest (Sachen mehrmals posten!) Timing des Content-Postings ist wichtig (Frequenz, Tageszeit, Wochentag, Datum) FB: Mittags, Samstag, ca. 1 Post/Tag. Twitter: Tag egal, Mittags, Feierabend, mehrere Posts täglich Aber vor allem auch sich nicht einfach simple auf die Plattformen zu verlassen Beispiel: Facebook behandelt grosse Fan-Pages tendentiell eher besser als kleine www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  49. 49. WAS MACHEN WIR DAGEGEN? Marketing, Marketing, Marketing Kontinuität ist sehr wichtig; Eine grosse Story in 20min reicht einfach nicht, es braucht wiederholte Aussenwahrnehmung, damit bei der Öffentlichkeit etwas hängen bleibt www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  50. 50. MARKETING PR E-Mail (gibt’s übrigens noch!) Newsletter Website Facebook Ads, Google-Ads (Google Grants für NGOs) Facebook Apps www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  51. 51. FACEBOOK ADS screenshot of facebook ads www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  52. 52. FACEBOOK ADS Mit wenig Budget (ab 300 CHF) können ohne grossen Aufwand ein paar relevante Klicks gekauft werden Pro Klick bezahlt man zwischen 0.6 bis 2 Franken (je nach Zielgruppe) Pro Like zwischen 2-3 Franken (Achtung: nur Erfahrungswert) Diese “gekauften” Likes können “redaktionell” vermehrt und engagiert werden, wobei die Hürden etwas höher sind, als bei Likes, die ohne Ad erreicht wurden www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  53. 53. SHITSTORM Welle oder eben Sturm der Entrüstung, die via Social Media über eine Organisation / Unternehmen hereinbricht Meist ausgelöst durch einzelne unzufriedene Personen, kann sich zum Sturm auswachsen, wenn das angeprangerte Verhalten des Ziels nicht mit dessen Marke konsistent ist Bsp. Mammut: Image als fairer, ökologischer Outdoor-Ausrüster; gleichzeitig Engagement gegen CO2-Gesetz Braucht schnelle, transparente und konsistente Reaktion: Kurze Entscheidungswege, Dialog statt PR www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  54. 54. LOVESTORM Gegenteil eines Shitstorms: Eine Organisation wird mit “Liebe” überhäuft Belohnungsmechanismus für positives Verhalten “Online-Variante eines Carrot Mob” Bisher kaum genutzt Muss koordiniert werden, damit schnell kritische Masse erreicht wird (Lob verbreitet sich weniger schnell als Kritik, deshalb gewinnt ein Lovestorm weniger leicht an Kraft als ein Shitstorm) www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  55. 55. EXTEND SOCIAL MEDIAMonday, February 27, 12
  56. 56. FACEBOOK APPS Erweitert die Facebook-Page Erweitert die eigene Website Erweitert die eigene Mobile-App “Use & Build the Social Graph” www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  57. 57. SOCIAL GRAPH www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  58. 58. BEISPIEL: FACEBOOK-PAGE screenshot fb page app www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  59. 59. BEISPIEL: JUGEND SESSION www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  60. 60. BEISPIEL: MOBILE APP SIGNUP www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  61. 61. WIESO? Was hilft Euch ein Like längerfristig? Wie abhängig wollt ihr wirklich sein von Facebook? Erfolgreiche, sichtbare und längerfristige virale Kampagnen brauchen mehr als ein LIKE Mein Content braucht einen speziellen Platz Mein CRM braucht Futter! www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  62. 62. HOW TO? Verfügbare Tools Auftrag an Agentur Angepasst, Datensicherheit, Schnell, günstig, werden Vorteile eigenes Design, eigene ständig weiterentwickelt Wünsche Datenhoheit nicht garantiert, Teuer, Spezialisten Nachteile nicht immer mit eigenem Notwendig, Design Ein bisschen HTML Wie man eine Agentur Knowhow nötig? manchmal! führt ;) Ab 5000 CHF für minimal Kosten Ab 50$ pro Monat bis Sachen mit Interaktion, 2 - 3k für Landing-Tabs Unbedingt damit spielen und ausprobieren. Keine Nehmt jemand mit Empfehlung Nationale Kampagne damit Erfahrung! machen. www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  63. 63. TWITTER APPS Auch möglich - Passt einfach auf, automatisch verschickte Tweets sind nicht sehr beliebt Login, Tweeting, Direct-Messages sind möglich Analytics ist richtig spannend Es gibt sehr viele Lösungen dazu www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  64. 64. DATA, ANALYTICS & EXTEND SOCIAL MEDIAMonday, February 27, 12
  65. 65. “Data is the oil of the 21th century!” www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  66. 66. DATA IS THE OIL OK - das MEGA-Thema der Debate in den nächsten 24 Monaten Wir kratzen jetzt nur die Oberfläche, es ist als Gedankenanstoss gedacht und wird euch praktisch im Alltag nur wenig helfen www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  67. 67. WAS IST DATA? (WAS IST MÖGLICH) Datenkraken Analyse Ownership? Data Ethics Targeting “Filter Bubble” Datenschutz (?) / Öffentlichkeit www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  68. 68. ANALYTICS www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  69. 69. DATA OWNERSHIP www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  70. 70. DATA OWNERSHIP www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  71. 71. COMMUNITY www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  72. 72. KLOUT & ANDERE Klout www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12
  73. 73. WEM FOLGEN? Spannende Leute auf Twitter gibt’s in vielen Listen, z. B. bei http://www.simplyzesty.com/social-media/100-must-follow- twitter-accounts-to-improve-your-social-media-knowledge/ Schweiz / NGOs: Fangt bspw. mal an bei @momoetomo, @dani_graf, @r_appel, @MatthiasFi oder @hofrat, schaut, wem diese Leute folgen und sucht euch die Leute aus, die euch interessieren… Wem man folgen sollte, muss man selbst entscheiden, ganz nach den eigenen Bedürfnissen. Jugendorganisationen: http://twitter.com/ SAJV_CSAJ_FSAG/jugendorganisationen www.feinheit.ch | +41 555 11 11 41 | Molkenstrasse 21 | 8004 ZürichMonday, February 27, 12

×