Entwicklungsmaßnahmen
und Strategien
Entwicklungspolitik
Was ist das?
• Nachholende
Modernisierung
• Stabilisierung der
Wirtschaft
• Gründung des G 77
• Entwic...
Entwicklungsleitbild
• Durchsickern des Geldes zu den
Armen  wachsen der Wirtschaft
• Trickle down Effekt
• Reichen - rei...
Erklärung von Cocoyoc
Kleidung
Gesundheit: Medizin
Unterkunft: Haus und Schlafplatz
Nahrung: Lebensmittelversorgung
Bildung
Grundbedürfnisse
immaterielle Grundbedürfnisse
Zugang zu Produktionsmittel
Recht auf Selbstbestimmung
Teilhabe an der Poli...
Hilfe zur Selbsthilfe
• Eigenanstrengung zu
eigenverantwortlichem
Handeln
• Starthilfe
• Aber nichts schenken
• Frühzeitig...
Gleichstellung der Geschlechter
• Feminisierung der Armut
(Frauenförderung)
• Milleniumserklärung der
Vereinigten Nationen...
Gleichstellung von Geschlechtern
Angepasste Entwicklung
• Angepasste Technologie
• Knowhow Vermittlung
• Kapitalmangel
• Arbeitslosigkeit
• Effizienz der A...
Entwicklungsleitbild
nachhaltige Entwicklung
• Beteiligung der Armen
• Ziele gleichrangig ung
gleichzeitig verfolgen 
• ...
Agenda 21 in Rio de Janeiro
Praxis
 Eigene
Selbstanstrengung
Praxis
 Nichtregierungs-
organisationen
Praxis
 Urban Poor
Consortium
UPC
in Jakarta (Indonesien)
Ziel:
• Arme Bevölkerungsgruppen zu
unterstützen
• UPLINK  40 NGOs und weitere
Einzelpersonen...
HANDELN
 Konsum der Rohstoffe zügeln!
 Bei Lokal-Agenda-21 Gruppen mitwirken…
Was kann man als Einzelner tun?
 Mitwirken und etwas Gutes tun!
Spenden
Mitglied
bei NGOs
In den Bereichen :
Bildung, Aus...
Vielen Dank für eure
Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Entwicklungsmaßnahmen und Strategien

496 Aufrufe

Veröffentlicht am

alles und in einem super Layout zur Entwicklungshilfe-strategie und Maßnahmen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
496
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Entwicklungsmaßnahmen und Strategien

  1. 1. Entwicklungsmaßnahmen und Strategien
  2. 2. Entwicklungspolitik Was ist das? • Nachholende Modernisierung • Stabilisierung der Wirtschaft • Gründung des G 77 • Entwicklungsleitbild: • Früher: • Agrar-, Industriereformen • Kapitalzuschuss
  3. 3. Entwicklungsleitbild • Durchsickern des Geldes zu den Armen  wachsen der Wirtschaft • Trickle down Effekt • Reichen - reicher , Arme – ärmer • Heute: • Befriedigung der Grundbedürfnisse • Erklärung von Cocoyoc
  4. 4. Erklärung von Cocoyoc Kleidung Gesundheit: Medizin Unterkunft: Haus und Schlafplatz Nahrung: Lebensmittelversorgung Bildung
  5. 5. Grundbedürfnisse immaterielle Grundbedürfnisse Zugang zu Produktionsmittel Recht auf Selbstbestimmung Teilhabe an der Politik Teilhabe in der Gesellschaft
  6. 6. Hilfe zur Selbsthilfe • Eigenanstrengung zu eigenverantwortlichem Handeln • Starthilfe • Aber nichts schenken • Frühzeitige Einbindung an politischen Entscheidungsprozessen
  7. 7. Gleichstellung der Geschlechter • Feminisierung der Armut (Frauenförderung) • Milleniumserklärung der Vereinigten Nationen: • Ziele: • Überwindung der Armut • Stärkung der Frau • Gleichberechtigung für beide Geschlechter
  8. 8. Gleichstellung von Geschlechtern
  9. 9. Angepasste Entwicklung • Angepasste Technologie • Knowhow Vermittlung • Kapitalmangel • Arbeitslosigkeit • Effizienz der Arbeit steigern • Gerechte Verteilung
  10. 10. Entwicklungsleitbild nachhaltige Entwicklung • Beteiligung der Armen • Ziele gleichrangig ung gleichzeitig verfolgen  •  Aktionsprogramm Agenda 21 • an Regierungs- und Nichtregierungsorganisation en • Einbindung jeder in das Soziale • Von „oben“ und „unten“
  11. 11. Agenda 21 in Rio de Janeiro
  12. 12. Praxis  Eigene Selbstanstrengung
  13. 13. Praxis  Nichtregierungs- organisationen
  14. 14. Praxis  Urban Poor Consortium
  15. 15. UPC in Jakarta (Indonesien) Ziel: • Arme Bevölkerungsgruppen zu unterstützen • UPLINK  40 NGOs und weitere Einzelpersonen • Lösung von Wohnungs- und Siedölungsproblemen • Förderung der Einkommen schaffenden Aktivitäten • Informationsaustausch
  16. 16. HANDELN  Konsum der Rohstoffe zügeln!  Bei Lokal-Agenda-21 Gruppen mitwirken…
  17. 17. Was kann man als Einzelner tun?  Mitwirken und etwas Gutes tun! Spenden Mitglied bei NGOs In den Bereichen : Bildung, Ausbildung, Gesundheit und Ernährung, Umweltschutz, Poema Tropische Regenwälder in Gefahr Information über zuverlässige Organisationen
  18. 18. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit

×