BlueTooth

1.596 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was ist BlueTooth? Wo setzt man BlueTooth ein? Woher kommt die Technik? Welche Aufgabe hat die BlueTooth Special Interest Group?

Antworten auf diese Fragen liefert die Präsentation 'BlueTooth'.

Veröffentlicht in: Mobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.596
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.037
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BlueTooth

  1. 1. BlueToothTM 1/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH BlueTooth™ ronaldschlager.com © Ronald Schlager
  2. 2. BlueToothTM 2/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Übersicht  Was ist ein Wireless Personal Area Network?  Einsatzbeispiele  Technik  BlueToothTM Special Interest Group
  3. 3. BlueToothTM 3/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Was ist ein Wireless Personal Area Network?  Ist ein Netzwerk im persönlichen Umfeld einer Person  Reichweiten bis ca. 10m (oder mehr)  Ziel: Vernetzung von einfachen Geräten und Systemen z.B. Sensoren, Mikrofone, Lautsprecher, HiFi-Anlagen, Fernseher, Videorecorder, Kameras, Notebooks, Drucker,....  Vorteile:  Ersetzt Kabel (z.B. USB, LAN)  Rasche Vernetzung von Geräten  Übertragungsgeschwindigkeit: abhängig von Technologie (z.B. BlueToothTM - 24 Mbps)
  4. 4. BlueToothTM 4/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Einsatzbeispiele  Anwendungsbereiche:  Einsatzgebiet „unbegrenzt“  Beispiele:  Internet of Things (IoT)  Anbindung Headset an das Tischtelefon oder Handy (z.B.: im Auto)  Abbuchung von Kleinstbeträgen (z.B.: Getränkeautomat)  Produktscanner, udgl.
  5. 5. BlueToothTM 5/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Einsatzbeispiele  Unterstützt „Ad hoc Networking“:  Sofortige Herstellung einer Verbindung bei Erreichen des Sendebereichs eines anderen BlueToothTM-Gerätes  Unterstützung für Punkt-zu-Punkt- und Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen
  6. 6. BlueToothTM 6/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Einsatzbeispiele  Headset:  Bluetooth verbindet ihr Headset mit ihrem Handy, einem Festnetzapparat, einem PC oder Notebook, um zu Telefonieren oder einfach zu Hören  Ihre Hände sind immer frei für andere Tätigkeiten (z.B.: am PC schreiben, mit dem Auto fahren  Freisprecheinrichtung?)
  7. 7. BlueToothTM 7/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Einsatzbeispiele  Automatische Synchronisation:  Zwischen ihrem Desktop-PC, dem Notebook, ihrem Smartphone oder ihrem Tablet  Zum Beispiel wird, sobald sie ihr Büro betreten, die Adressenliste und der Kalender aktualisiert  SyncML:  Initiative zur Definition eines einheitlichen „Standards“ zum Abgleich von Daten  Gegründet von IBM, Lotus, Motorola, Nokia, Palm Inc, Psion und Starfish Software, nun in der Open Mobile Alliance (OMA) integriert
  8. 8. BlueToothTM 8/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Einsatzbeispiele  Einsatzbereiche im Auto:  Fahrzeugdiagnose (z.B.: Reifenluftdruck per Funk ins Cockpit übertragen)  Keine aufwendige Verkabelung für Multimediasysteme (Radio zu Lautsprecher, CD-Player zu Radio, usw.)  Externe Kommunikation (z.B.: Service, Maut, ...)  Fahrzeugeinstellungen (Sitzhöhe, Spiegel, ...) stellen sich automatisch auf Fahrer ein (mit bestimmtem Handy)
  9. 9. BlueToothTM 9/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Technik  Neuer BlueTooth™ SIG Standard Version 4.2  Frequenzbereich: 2,400 GHz bis 2,485 GHz (ISM)  Identifikation von Geräten erfolgt über 48 Bit-MAC-Adressen und logische Namen  Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (Master - Slave)  Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen (ein Master) mit  Bis zu 7 gleichzeitigen Verbindungen pro Zelle ( Piconet, Pico-Zelle, „Flying Master“)  Piconets können zu einem größeren Verbund zusammengeschlossen werden (max. 255 Stationen)
  10. 10. BlueToothTM 10/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Technik  Es ist keine zentrale Basisstation notwendig  Frequency-Hopping-Verfahren:  79 Frequenzen, Abstand 1 MHz, 1.600 "Hops" pro Sekunde  Vorteil: Daten lassen sich auch in einer sehr störungsintensiven Umgebung übertragen  Bitrate (bis Version 1.2): rund 1 Mbps  Version 3.0: Zusatz mit Highspeed-Kanal (theoretisch 24 Mbps) auf Basis Breitband-WLAN  Aktuelle Versionen 4.0, 4.1 und 4.2: Low Energy- Protokollstack, rückwärtskompatibel zu älteren Versionen, neue Features, auch für Internet of Things
  11. 11. BlueToothTM 11/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Technik  Leistungen / Reichweiten:  Datenraten: Leistungsklasse: Max. Ausgangsleistung: Klasse 1 100 mW (20 dBm) Klasse 2 2,5 mW (4 dBm) Klasse 3 1 mW (0 dBm) Version 1.2 1 Mbps Version 2.0 + EDR 3 Mbps Ab Version 3.0 24 Mbps Max. Reichweite: 100 m 10 m 1 m Version: Max. Datenrate:
  12. 12. BlueToothTM 12/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH BlueToothTM Special Interest Group  BlueToothTM Special Interest Group (SIG):  “Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) ist ein gemeinnütziger Unternehmensverband in Privathand. Die Special Interest Group wurde im September 1998 gegründet. Die Bluetooth SIG stellt selbst keine Bluetooth-kompatiblen Produkte her oder verkauft sie.”
  13. 13. BlueToothTM 13/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH BlueToothTM Special Interest Group  BlueToothTM Special Interest Group (SIG):  Verschiedene Mitgliedergruppen  Promoter  Associate  Adopter  Über 25.000 Mitglieder (2015)  Namen der Mitglieder sind abrufbar unter https://www.bluetooth.org/en-us/members/member- directory
  14. 14. BlueToothTM 14/14copyright © 2015 by schlager communications services GmbH Resourcen Mehr Informationen zu BlueTooth™ , Zigbee und anderen Mobilfunk-Technologien finden Sie in Ronald Schlager´s Resourcen: Diese Präsentation ist Teil folgender Seminarunterlagen: „Mobilfunk-Technologien“ Web: Ronald Schlager´s Blog www.schlager-cs.co.at Ronald Schlager auf XING Ronald Schlager auf LinkedIn

×