Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Leseprobe - Dirk Nienzilla - Und dann kam der Regen

297 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://romanverlag.com/unddannkamderregen-ebook

Frankreich, 1958. Der Schriftsteller Dante Dumas macht sich auf eine Reise zu sich selbst. Alles Positive blendet er aus und versinkt in Melancholie und Depressionen. Er stellt sich ständig nur "diese eine Frage". Geplagt vom Hunger nach der Antwort reist er quer durch Frankreich und versucht, die echte Wahrheit zu erschließen.

Der Zweifel an seiner eigenen Wahrheit und seinem Weltbild nehmen ab, je mehr er sich auf das Volk und dessen Verhalten konzentriert. Als er in einen Mordfall verwickelt wird und eine große Summe Falschgeld erbeutet, kommt er seiner Antwort unerwartet näher.

Der Leser begibt sich mit dem Protagonisten Dante Dumas auf eine schonungslose Reise in dessen innere Welten und erlebt eine fesselnde Geschichte über die Anschauung der Welt und die Suche nach dem Seelenfrieden.

Inspiriert von Autoren wie Henry Miller, Charles Bukowski und Jack Kerouac hat der Autor Dirk Nienzilla mit "Und dann kam der Regen" einen starken Debütroman geschaffen.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
297
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

×