Von Jugend an… Bundesministerium für Gesundheit Familie und Jugend Abt. II/5 –Jugendpolitik Robert Lender
Herzlich Willkommen zum A-Tag ´08 Die Zukunft ist heute
Rund 30 Minuten… <ul><li>Jugend und barrierefreies Web – in einem Boot  </li></ul><ul><li>Die ersten Schritte des Jugendmi...
Jugend und barrierefreies Web –  in einem Boot <ul><li>DIE Jugend von heute… </li></ul><ul><li>Die Jugend ist unsere ZUKUN...
Der Barrierefreiheit geht es genauso… <ul><li>Es gibt Grundsätze und Regeln aber nicht  </li></ul><ul><ul><li>DAS Web und ...
Die Zukunft ist heute! <ul><li>Wer sich der Jugend heute nicht annimmt,  </li></ul><ul><li>den hat sie morgen schon überho...
Das Jugendministerium… …die ersten Schritte <ul><li>Neue Richtlinien für Jugendförderung </li></ul><ul><li>Weiterbildung <...
Richtlinien Jugendförderung <ul><li>Ab 1. Jänner 2009 Verpflichtung: </li></ul><ul><li>Geförderte Websites müssen barriere...
Weiterbildung für Jugendorganisationen <ul><li>Seminare und Workshops </li></ul><ul><li>aber  </li></ul><ul><li>ehrenamtli...
Informationen im Web <ul><li>jugendwandert.org </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>B...
Die Fragen bleiben… <ul><li>Was ist Barrierefreiheit? </li></ul><ul><li>Wer braucht Barrierefreiheit? </li></ul><ul><li>Wi...
Die Antworten … am A-Tag ´08 <ul><li>Gibt es barrierefreie Content Management Systeme? </li></ul><ul><ul><li>Willkommen zu...
Die Antworten… am Tag nach dem A-Tag ´08 <ul><li>Keine fertigen Antworten  </li></ul><ul><li>Blick- oder Tastpunkte: </li>...
Der Coolness-Faktor … ist Barrierefreiheit im Web ein Jugendthema?
Barrierefreies Web <ul><li>schränkt mich in den Möglichkeiten ein * </li></ul><ul><li>ist nur ein Randthema * </li></ul><u...
(Der Web zur) Barrierefreiheit ist dann cool, wenn.. <ul><li>ich experimentieren darf </li></ul><ul><li>ich mitentwickeln ...
Tab mal wieder <ul><li>Zum Experimentieren anregen </li></ul>
Neue Welten erfahren <ul><li>Über „Second Life“ das „First Life“ kennen lernen. </li></ul><ul><li>Ideen: </li></ul><ul><li...
Gehörlose Rapper <ul><li>Bezug zur Lebenswelt Jugendlicher </li></ul>
Blue Beanie Day 28. November 2008
Partizipation Beteiligung
Web 2.0 ist Beteiligung <ul><li>Videos (Youtube) </li></ul><ul><li>Fotos (Flickr) </li></ul><ul><li>Podcasts </li></ul><ul...
Ein Lösungsansatz (von vielen) liegt im Web 2.0 selbst <ul><li>Crowdsourcing </li></ul><ul><li>(lt Wikipedia:  Crowdsourci...
Fast eine Projektvorstellung… <ul><li>Projekt „Barrierefreier Blog“ in  Nordrhein-Westfalen </li></ul><ul><li>… </li></ul>...
Das Mitmachweb <ul><li>Sie kennen ein Projekt mit Jugendlichen zum Thema Barrierefreiheit im Web? </li></ul><ul><li>Mailen...
Danke   Ich wünsche einen interessanten und kreativen A-Tag ´08 Robert Lender BMGFJ, Abt. II/5 – Jugendpolitik [email_addr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Von Jugend an..." am A-Tag ´08

3.621 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keynote am A-Tag ´08 - Die Zukunft ist heute, Fachkonferenz zur Barrierefreiheit im Web am 21. November 2008 in Wien.

Veröffentlicht in: Technologie
1 Kommentar
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.621
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
1
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

"Von Jugend an..." am A-Tag ´08

  1. 1. Von Jugend an… Bundesministerium für Gesundheit Familie und Jugend Abt. II/5 –Jugendpolitik Robert Lender
  2. 2. Herzlich Willkommen zum A-Tag ´08 Die Zukunft ist heute
  3. 3. Rund 30 Minuten… <ul><li>Jugend und barrierefreies Web – in einem Boot </li></ul><ul><li>Die ersten Schritte des Jugendministeriums </li></ul><ul><li>Der Coolnessfaktor </li></ul><ul><li>Partizipation - Beteiligung </li></ul><ul><li>Einladung zum Mitmachweb </li></ul>
  4. 4. Jugend und barrierefreies Web – in einem Boot <ul><li>DIE Jugend von heute… </li></ul><ul><li>Die Jugend ist unsere ZUKUNFT… </li></ul><ul><li>… altbekannt und doch nicht richtig. </li></ul>
  5. 5. Der Barrierefreiheit geht es genauso… <ul><li>Es gibt Grundsätze und Regeln aber nicht </li></ul><ul><ul><li>DAS Web und </li></ul></ul><ul><ul><li>DIE Accessibility </li></ul></ul><ul><li>Die Fragen zum Web 2.0 </li></ul><ul><ul><li>sind heute ein Thema </li></ul></ul><ul><ul><li>morgen schon nicht mehr </li></ul></ul>
  6. 6. Die Zukunft ist heute! <ul><li>Wer sich der Jugend heute nicht annimmt, </li></ul><ul><li>den hat sie morgen schon überholt. </li></ul><ul><li>Wer sich dem Web heute nicht annimmt, </li></ul><ul><li>den hat es morgen schon überholt. </li></ul>
  7. 7. Das Jugendministerium… …die ersten Schritte <ul><li>Neue Richtlinien für Jugendförderung </li></ul><ul><li>Weiterbildung </li></ul><ul><li>Information im Web </li></ul>
  8. 8. Richtlinien Jugendförderung <ul><li>Ab 1. Jänner 2009 Verpflichtung: </li></ul><ul><li>Geförderte Websites müssen barrierefrei sein </li></ul><ul><li>Websites der Bundesjugendorganisationen barrierefrei – oder auf dem Weg dorthin </li></ul><ul><li>Vorbildwirkung </li></ul><ul><li>Anregung zur Auseinandersetzung </li></ul>
  9. 9. Weiterbildung für Jugendorganisationen <ul><li>Seminare und Workshops </li></ul><ul><li>aber </li></ul><ul><li>ehrenamtliche Mitarbeiter/innen erfordern neue Zugänge </li></ul><ul><li>Gesucht: </li></ul><ul><li>Informationspool </li></ul>
  10. 10. Informationen im Web <ul><li>jugendwandert.org </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>… . </li></ul>
  11. 11. Die Fragen bleiben… <ul><li>Was ist Barrierefreiheit? </li></ul><ul><li>Wer braucht Barrierefreiheit? </li></ul><ul><li>Wie messe ich die Barrierefreiheit? </li></ul><ul><li>Gibt es barrierefreie Content Management Systeme? </li></ul><ul><li>Darf ich jetzt nicht ins Web 2.0? </li></ul><ul><li>Wer gibt mir Informationen? Wer hilft mir? </li></ul>
  12. 12. Die Antworten … am A-Tag ´08 <ul><li>Gibt es barrierefreie Content Management Systeme? </li></ul><ul><ul><li>Willkommen zum A-Tag ´08 </li></ul></ul><ul><li>Darf ich jetzt nicht ins Web 2.0? </li></ul><ul><ul><li>Sie müssen sogar – und heute erhalten Sie die ersten Anregungen </li></ul></ul><ul><li>Wer gibt mir Informationen? Wer hilft mir? </li></ul><ul><ul><li>Nutzen Sie 17.35 Uhr bis 23.59 Uhr! </li></ul></ul>
  13. 13. Die Antworten… am Tag nach dem A-Tag ´08 <ul><li>Keine fertigen Antworten </li></ul><ul><li>Blick- oder Tastpunkte: </li></ul><ul><li>Der Coolnessfaktor </li></ul><ul><li>Partizipation </li></ul><ul><li>Das Mitmachweb </li></ul>
  14. 14. Der Coolness-Faktor … ist Barrierefreiheit im Web ein Jugendthema?
  15. 15. Barrierefreies Web <ul><li>schränkt mich in den Möglichkeiten ein * </li></ul><ul><li>ist nur ein Randthema * </li></ul><ul><li>ist fad * </li></ul><ul><li>ist nur für Techniker/innen* </li></ul><ul><li>ist Zwang* </li></ul><ul><li>*) Aussagen, die man immer wieder zu hören bekommt </li></ul>
  16. 16. (Der Web zur) Barrierefreiheit ist dann cool, wenn.. <ul><li>ich experimentieren darf </li></ul><ul><li>ich mitentwickeln darf </li></ul><ul><li>ich mitentscheiden darf </li></ul><ul><li>ich auffällig sein darf </li></ul><ul><li>… es mit mir zu tun hat </li></ul>
  17. 17. Tab mal wieder <ul><li>Zum Experimentieren anregen </li></ul>
  18. 18. Neue Welten erfahren <ul><li>Über „Second Life“ das „First Life“ kennen lernen. </li></ul><ul><li>Ideen: </li></ul><ul><li>Textbrowser </li></ul><ul><li>Blindenstock </li></ul><ul><li>Führer/in durch Second Life </li></ul>
  19. 19. Gehörlose Rapper <ul><li>Bezug zur Lebenswelt Jugendlicher </li></ul>
  20. 20. Blue Beanie Day 28. November 2008
  21. 21. Partizipation Beteiligung
  22. 22. Web 2.0 ist Beteiligung <ul><li>Videos (Youtube) </li></ul><ul><li>Fotos (Flickr) </li></ul><ul><li>Podcasts </li></ul><ul><li>Social Networks </li></ul><ul><li>Wikis </li></ul><ul><li>Blogs </li></ul>.. und Barriere
  23. 23. Ein Lösungsansatz (von vielen) liegt im Web 2.0 selbst <ul><li>Crowdsourcing </li></ul><ul><li>(lt Wikipedia: Crowdsourcing bzw. Schwarmauslagerung… bezeichnet … die Auslagerung auf die Intelligenz und die Arbeitskraft einer Masse von Freizeitarbeitern im Internet. Eine Schar … Amateure generiert bereitwillig Inhalte, löst diverse Aufgaben und Probleme oder ist an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligt) </li></ul>
  24. 24. Fast eine Projektvorstellung… <ul><li>Projekt „Barrierefreier Blog“ in Nordrhein-Westfalen </li></ul><ul><li>… </li></ul><ul><li>… </li></ul><ul><li>… </li></ul>
  25. 25. Das Mitmachweb <ul><li>Sie kennen ein Projekt mit Jugendlichen zum Thema Barrierefreiheit im Web? </li></ul><ul><li>Mailen Sie uns! </li></ul><ul><li>Die Projektsammlung wird online auf </li></ul><ul><li>www.jugendinfo.at </li></ul><ul><li>präsentiert </li></ul>
  26. 26. Danke Ich wünsche einen interessanten und kreativen A-Tag ´08 Robert Lender BMGFJ, Abt. II/5 – Jugendpolitik [email_address]

×