Neustart Schweiz So geht es weiter Leitfäden Plattformen Netzwerke 22. November 2009 Vernetzung von städtischen Nachbarsch...
Begriffe <ul><li>Food-Coop </li><ul><ul><ul><li>Lebensmittel-Einkaufsgemeinschaft, Lebensmittelkooperative </li></ul></ul>...
Was gibt es? <ul><li>Bücher
Wikis
Plattformen
Online-Dienste
Netzwerke </li></ul><ul><li>Informationen
Personen
Organisationen
Projekte
Initiativen
Ideen </li></ul><ul>=> </ul>
Buch <ul><li>Handbuch zur Gründung einer Food-Coop
Kompakt und gut strukturiert
Raum Deutschland </li></ul>http://food-coop-einstieg.de/
Buch <ul><li>Sehr viele Beispiele und Erfahrungen
Raum Deutschland </li></ul>Auf Anfrage  als PDF erhältlich.
Buch <ul><li>Leitfaden zur Gründung und zum Betreiben einer Food-Coop
Raum England </li></ul>Online  oder  als PDF herunterladbar .
Buch <ul><li>Leitfaden zur Gründung einer Association pour le Maintien d’une Agriculture Paysanne (AMAP) </li></ul>Als  PD...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Regionale Vertragslandwirtschaft - Informationsquellen, Organisationen, Projekte

1.916 Aufrufe

Veröffentlicht am

Regionale Vertragslandwirtschaft, FoodCoop, Community Supported Agriculture (CSA).

Ein Überblick über Literatur, Projekte, Initiativen, Organsiationen und Plattformen.

Veröffentlicht in: Technologie, Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.916
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
448
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Mit den folgenden Folien möchte ich einen Überblick geben – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – über existierende Informationsquellen, Organisationen und Initiativen .
  • Als erstes bin ich über die verschiedenen Begriffe gestolpert und habe versucht, Definitionen dafür zu finden. Unterschiedliche Tiefen der Verbindung zwischen Produzenten und Konsument Beginnt bei losen Bestellgemeinschaften , geht über vertragliche Abnahmegarantien für eine bestimmte Zeit bis zur Mitarbeit . Wie wir später sehen, gibt es international noch viele weitere Begriffe.
  • Habe mir angeschaut, welche Informationen, Organisationen, Projekte, Initiativen und Ideen man findet. Gefunden habe ich folgendes ...
  • Etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch wertvolle Beispiele und Tipps.
  • - englisch - optisch sehr ansprechend
  • Kann nicht viel dazu sagen, da mein Französisch zu schlecht ist.
  • Kann nicht viel dazu sagen, da mein Französisch zu schlecht ist.
  • Gleiches System wie Wikipedia, d.h. offen für alle, beizutragen.
  • Verband, mässig aktiv.
  • Schweizer Verband von Projekten in der Romandie. Scharfe Grenze am Röstigraben. Online mit Tipps zur Gründung, Betrieb, Rechtsform.
  • LSPPC bedeutet folgendes in diesen Regionen - CSA in UK/USA - AMAP in Frankreich =&gt; nationales Treffen 5./6. Dezember südlich von Lion - Teikeis in Japan - Reciproco in Portugal Suchbegriffe für internationale Recherchen.
  • Von Markus Rüegg vorgestellt Treffen sich am Mittwoch, 25. November Newsletter
  • Zwei Treffen bisher Stand? =&gt; Ruedi Berli Gründungsversammlung 15. Dezember
  • Zwei Treffen bisher Stand? =&gt; Ruedi Berli Gründungsversammlung 15. Dezember
  • Plattform, auf welcher Konsumenten nach lokal produzierten Lebensmitteln suchen können
  • Plattform, auf welcher Konsumenten nach lokal produzierten Lebensmitteln suchen können
  • Man kann seinen eigenen virtuellen Garten anlegen, welcher dann in echt gepflanzt wird. Ähnliche Idee gibt es auch in der Schweiz in Form von Tier-Patenschaften z.B. für Hühner. Quelle: Springwise
  • -
  • Frage ans Publikum Themen für die Workshop-Runde
  • Regionale Vertragslandwirtschaft - Informationsquellen, Organisationen, Projekte

    1. 1. Neustart Schweiz So geht es weiter Leitfäden Plattformen Netzwerke 22. November 2009 Vernetzung von städtischen Nachbarschaften mit Landwirtschaftsbetrieben 22. November 2009 [email_address]
    2. 2. Begriffe <ul><li>Food-Coop </li><ul><ul><ul><li>Lebensmittel-Einkaufsgemeinschaft, Lebensmittelkooperative </li></ul></ul></ul><li>Regionale Vertragslandwirtschaft </li><ul><ul><ul><li>Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaften </li></ul></ul></ul><li>Community Supported Agriculture CSA </li><ul><ul><ul><li>Landwirtschaftliche Wirtschaftsgemeinschaften </li></ul></ul></ul></ul>
    3. 3. Was gibt es? <ul><li>Bücher
    4. 4. Wikis
    5. 5. Plattformen
    6. 6. Online-Dienste
    7. 7. Netzwerke </li></ul><ul><li>Informationen
    8. 8. Personen
    9. 9. Organisationen
    10. 10. Projekte
    11. 11. Initiativen
    12. 12. Ideen </li></ul><ul>=> </ul>
    13. 13. Buch <ul><li>Handbuch zur Gründung einer Food-Coop
    14. 14. Kompakt und gut strukturiert
    15. 15. Raum Deutschland </li></ul>http://food-coop-einstieg.de/
    16. 16. Buch <ul><li>Sehr viele Beispiele und Erfahrungen
    17. 17. Raum Deutschland </li></ul>Auf Anfrage als PDF erhältlich.
    18. 18. Buch <ul><li>Leitfaden zur Gründung und zum Betreiben einer Food-Coop
    19. 19. Raum England </li></ul>Online oder als PDF herunterladbar .
    20. 20. Buch <ul><li>Leitfaden zur Gründung einer Association pour le Maintien d’une Agriculture Paysanne (AMAP) </li></ul>Als PDF herunterladbar.
    21. 21. Buch <ul><li>„ Standardwerk“ zu CSA
    22. 22. Grundlagen und praktische Beispiele </li></ul>Als Buch erhältlich.
    23. 23. Wiki <ul><li>Verzeichnis von Food-Coops und Lieferanten
    24. 24. Interaktive Wissenssammlung
    25. 25. Raum Deutschland </li></ul>http://coops.bombina.net/wiki/
    26. 26. Organisation <ul><li>Interessenvertre-tung von Foodcoops in Deutschland
    27. 27. Informationsaus-tausch, Beratung </li></ul>http://www.lebensmittelkooperativen.de/
    28. 28. Organisation <ul><li>Verband von 24 Projekten
    29. 29. Informations- und Erfahrungsaustausch, Beratung </li></ul>http://www.acpch.ch/
    30. 30. Organisation <ul><li>Globales Netzwerk zur Förderung von „Local Solidarity Partnerships between Producers and Consumers“ (LSPPC) </li></ul>http://www.urgenci.net
    31. 31. Initiative <ul><li>Initiative zur Gründung einer Food-Coop in der Region Zürich / Schaff-hausen / Winterthur / Frauenfeld </li></ul>http://www.gemeinschaften.ch/
    32. 32. Initiative <ul><li>Initiative zum Aufbau einer regionalen Vertragslandwirtschaft in Bern
    33. 33. Name „Soliterre“ </li></ul>http://attac-bern.ch/
    34. 34. Initiative <ul>Weitere Projekte <ul><li>alltagXgnossi, Zürich (in Gründung)
    35. 35. holzlabor , Thalheim an der Thur/ZH </li></ul></ul>
    36. 36. Ideen http://www.eccofood.ch/ http://www.eccofood.ch/
    37. 37. Ideen http://www.localdirt.com/
    38. 38. Ideen http://www.leverduredelmioorto.it/
    39. 39. Weitere Infos <ul><li>Artikel in der WOZ : „ Vertragslandwirtschaft- Ein kleines Stück Antwort ... “ </li></ul>
    40. 40. Was fehlt? <ul><li>Leitfaden zur Gründung und dem Betreiben einer regionalen Vetragslandwirtschaft, angepasst auf CH-Verhältnisse
    41. 41. Unterstützung zum Finden von Produzenten- oder Konsumenten-Gemeinschaften in Form einer Organisation / Plattform
    42. 42. Ein nationaler Verband , welcher Projekte unterstützt und das Modell nach aussen trägt
    43. 43. Informationskanäle zum Thema
    44. 44. Was noch? </li></ul>

    ×