Ibiza Reiseführer | Reisetipps von Sunny Cars

1.173 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ibiza – eine Insel, die niemals schläft. Sie überrascht ihre Besucher mit unzähligen Attraktionen und Highlights: ob Szene-Strände, Hippie-Märkte oder Kultur-Zentren. Auf Ibiza findet jeder Urlauber das passende Freizeitangebot für sich. Mit dem Sunny Cars Reiseführer und einem günstigen Mietwagen verpassen auch Sie keine Attraktionen der Insel.

Mehr Informationen unter:

http://www.sunnycars.de/Reisetipps/

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.173
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ibiza Reiseführer | Reisetipps von Sunny Cars

  1. 1. www.sunnycars.de 1 Top-Ibiza Sehenswürdigkeiten. REISE- VORBEREITUNG REISEVORBEREITUNGEN u REISETIPPS REISETIPPS IBIZA u VOLLER ÜBERRASCHUNGEN. Machen Sie Ihre Reise auf Ibiza unvergesslich. Erfahren Sie hier welche Sehenswürdigkeiten man auf Ibiza auf keinen Fall verpassen sollte, wo sich die schönsten Strände der Insel befinden und vieles mehr! Ibiza Tipps warten hier auf Sie! Entdecken Sie Ibiza und Ihre Schätze mit dem günstigen Leihwagen von Sunny Cars! HIGHLIGHTS liches Wasser – hier relaxt das Partyvolk. Die nahen Salinen färben sich bei Sonnenuntergang dramatisch lila.   ie Buchten des Nordostens: Eine dünn   D besiedelte, ländliche Region, Welten entfernt vom Diskorummel – mit dem Leihwagen auf Ibiza kann man hier einsame Buchten an der Felsküste entdecken. Eine der Ibiza Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen darf. u ischen Eivissa – ist die Hauptstadt der span Balearen-Insel Ibiza   alt Vila: Eivissas, die für den Verkehr ge  D sperrte Oberstadt, ist seit 1999 als UNESCOWelterbe ausgezeichnet. Wuchtige Mauern aus dem 16. Jh. prägen das Bild, in den steilen Gässchen lässt es sich wunderbar flanieren. Das noch auf maurische Grundzüge zurückgehende Kastell wird derzeit aufwendig restauriert und soll frühestens ab 2013 einen Parador beherbergen. u   es Salines: Neben den zahlreichen Se  S henswürdigkeiten auf Ibiza, ist der SzeneStrand das absolute Must See: Chillige Musik in den Bars, schöne Menschen und herru   INREISE   E Für EU-Bürger genügt ein gültiger Personalausweis. Obwohl bei der Einreise aus Österreich und Deutschland weder Pass- noch Zollkontrollen stattfinden, wird der Ausweis beim Einchecken im Hotel und bei der Anmietung eines Leihwagens auf Ibiza benötigt.   ippie-Märkte: Sowohl auf Ibiza (u. a. bei   H Es Canar und Las Dalias) als auch auf Formentera (auf der Hochebene La Mola im Osten) hat das Flair vergangener Zeiten überlebt, die Auswahl an bunten Strandtüchern, Schmuck und Strohtaschen ist riesig. u   latja de Ses Illetes: Schicke Jachten an  P kern im türkisfarbenen Wasser, dahinter Dünen, Wälder und Salinen – bis auf einige Strandbars ist die Platja de Ses Illetes auf Formentera ein unverbautes Naturparadies mit Karibik-Feeling. Es zählt ebenfalls zu den u SUNNY GUIDE IBIZA   NREISE MIT DEM AUTO   A Für die Anfahrt über Frankreich und Spanien muss mit zwei Tagen gerechnet werden. Süd- und Ostdeutsche gelangen über München – Genf – Lyon – Avignon nach Barcelona. Mittel-, Nord- und Westdeutsche kommen über Metz bzw. Mulhouse – Lyon – Perpignan ihrem Ziel näher. In Frankreich und an der spanischen Küstenstrecke sind die Autobahngebühren beträchtlich. Weil es billige Flüge und auf den Pityusen ein großes Angebot an kleinen Mietwagen gibt, die sich für die schmalen Straßen am besten eignen, rechnet sich die Anreise mit dem eigenen Wagen nur für mehrwöchige Aufenthalte, zumal auch noch die Fähre ( u. a. von Barcelona, Tarragona, Valencia und Denía; außerdem von Palma de Mallorca) bezahlt werden muss. u   NREISE MIT DEM FLUGZEUG   A Von allen großen Flughäfen im deutschsprachigen Raum fliegen Linien- und Charterflugzeuge täglich Ibiza an, mitunter – vor allem im Winter – ist ein Umsteigen in Barcelona oder Palma de Mallorca erforderlich. Die Flugzeit beträgt maximal drei Stunden. Low-Cost-Airlines bieten Tickets schon ab 29 € an. Die wichtigsten Airlines sind Air Berlin (www.airberlin.de), TUIfly (www.tuifly.de), Germanwings (www.­germanwings. de) und Condor (www.condor.de). Die Strecke vom Flughafen nach Ibiza-Stadt wurde autobahnähnlich ausgebaut, was in der Bevölkerung sehr umstritten ist. Der Flughafenbus verkehrt zwischen dem Airport und Eivissa von 7.30 – 22.30 Uhr jede Stunde mindestens einmal, ein Taxi kostet rund 15 €. u   NREISE MIT DEM ZUG   A Aus mitteleuropäischen Großstädten gibt es tägliche Bahnverbindungen nach Barcelona,
  2. 2. www.sunnycars.de 2 von wo man nach Ibiza übersetzen kann. Die Fahrt z. B. von München über Zürich und Genf nach Barcelona dauert 19 Std. u   NREISE MIT DEM SCHIFF   A Die Autofähre braucht von Barcelona via Palma de Mallorca nach Eivissa neuneinhalb Stunden. Schnellfähren schaffen die Strecke in 4,5 Stunden. Auskunft: www.trasmediterranea.es, auch auf Deutsch. ist trocken, auch das Bad im Meer ist kaum noch eine Erfrischung, wenn die Wassertemperatur auf Ibiza gegen 24 °C tendiert. Lau sind die Sommernächte. Erst Ende Oktober streifen kühle Südwest-Winde die Inseln, doch in den windgeschützten Buchten wird bei 23 °C Luft- und 21 °C Wassertemperatur auf Ibiza weitergeplanscht. Der Oktober gilt im statistischen Mittel als niederschlagreichster Monat, doch nicht immer bestätigt die Realität die Statistik. Der Herbst ist eine angenehme Reisezeit, wenn man nach Ibiza bei mildem Klima reisen möchte. Dann kommt es noch einmal zu einer kurzen Blüte. u Kürzer ist die Fährverbindung von Denía aus, das südlich von Valencia am Kap Nao liegt. Das moderne Tragflügelboot geht direkt nach Eivissa bzw. Sant Antoni und benötigt knapp vier Stunden. Auskunft: www. balearia.com, www.iscomar.com. Zwischen Palma de Mallorca und Eivissa gibt es eine regelmäßige Fährverbindung; Infos auch unter www.balearia.com. u   ELD   G   LIMA UND TEMPERATUREN   K Auf Grund der Temperaturen auf Ibiza ist die touristische Hochsaison im Juni-September (Höhepunkt: Mitte August). Partysaison: ca. Mai – Oktober. Die mittlere Jahrestemperatur auf Ibiza beträgt im Maximum 21,1 °C und im Minimum 13,8 °C. Obwohl Afrika nicht fern ist, steigt die Temperatur auf Ibiza selbst im Hochsommer selten über 30 °C. Die Küstenregionen sind im Winter kühler (und im Sommer erfrischender) als das Inselinnere. Von 365 Jahrestagen sind im statistischen Mittel 300 sonnenbeschienen. Ein durchgängig grauer, verregneter Tag ist im Sommer die Ausnahme. Die Pityusen bieten sich zum Überwintern an. Dann beträgt die durchschnittliche Zahl der Sonnenstunden pro Tag immerhin noch fünf Stunden. Um Weihnachten herum gibt es oft südliche Winde, die für einen „kleinen Sommer“ sorgen. Ab und zu regnet es, mitunter aber auch wochenlang nicht. Die Wassertemperaturen sinken auf 13 °C und lassen nur noch „Eisbaden“ zu. Der Frühling gehört zu den schönsten Jahreszeiten. Die Flora verzaubert die Inseln. Der Sommer u   OURISTENINFORMATION   T Internet: www.spain.info Tel.-Nr. für touristische Auskünfte in Deutschland: 0180 / 3002647; in Österreich: 0810 / 242408; in der Schweiz: 044 /  2536050. u   PANISCHE BOTSCHAFTEN   S In Deutschland: Lichtensteinallee 1, 10787 Berlin, Tel. 030 / 25 47 007-215, Fax -216. In Österreich: Argentinierstr. 34, 1040 Wien, Tel. 01 / 50 55 788, Fax 50 55 78 8125. In der Schweiz: Kalcheggweg 24, 3006 Bern 16, Tel. 031 / 3505252, Fax 3505255. REISEN AUF IBIZA   LEIDUNG / AUSRÜSTUNG   K Während der Sommermonate genügt ein leichter Pullover im Gepäck, dazu unbedingt Sonnenbrille, Sonnencreme und Sonnenhut oder -kappe. Die UV-Strahlung kann sehr intensiv sein. Im Winter wird warme Kleidung benötigt, die wasser- und winddicht ist. Die Einheimischen legen, wenn sie in ein gehobenes Restaurant gehen, Wert auf formelle Kleidung. In der Regel aber geht es kleidermäßig leger zu, oft wird nicht mehr gebraucht als Jeans, T-Shirt oder Polohemd und leichte Schuhe. „Vistete como quieras!“ heißt es – „Zieh an, was dir Spaß macht!“ Währung ist der Euro. EC- (Maestro-) Geldautomaten (telebanco) sind weit verbreitet. Kreditkarten haben eine hohe Akzeptanz und erleichtern auch das Mieten von Autos. u u   IPLOMATISCHE VERTRETUNGEN   D Vizekonsulat der Bundesrepublik Deutschland: Carrer d’Antoni Jaume 2, Apartado de Correos 437, Eivissa, Tel. 971 31 57 63. Außenstelle auf Formentera im Rathaus von Sant Francesc, nur Juli bis Sept. an jedem zweiten Mittwoch von 11.30 – 13.30 Uhr, Tel. 971 32 20 34. Österreichisches Konsulat / Balea­ en: r C /. Sindicat 69, 07002 Palma de Mallorca, Tel. 971 728 099, Fax 971 728 427. Schweizer Honorarkonsulat / Balearen: Camí de C’an Guillot 23, Establiments, 07013 Palma de Mallorca, Tel. / Fax 971 768 836. SUNNY GUIDE IBIZA u   US   B Eine Eisenbahnlinie gibt es nicht, aber Busse. Zwischen Eivissa und Sant Antoni ist das Überland-Busnetz zufriedenstellend (von 7 – 23 Uhr alle 30 Min.), auch die wichtigsten Strände werden von dem Bus auf Ibiza angefahren. Die Fahrpläne der Inselbusse liegen in vielen Hotels und bei den Touristeninformationsstellen aus. Eine besondere Empfehlung ist der DiskoBus auf Ibiza, der zwischen Juni und September von 24 bis 6 Uhr fährt. Stationen sind in Eivissa an der Hafenstraße, in Sant Antoni am Passeig de la Mar und in Santa Eulària an der Avinguda Dr. Gotarredona. www.discobus.es u   EIHWAGEN   L Wer Ibiza mit einem Leihwagen bereisen möchte, ist bei Sunny Cars genau richtig. Wir bieten Ihnen günstige Leihwägen in über 5.000 Destinationen an, mitunter in Ibiza. Um einen Leihwagen günstig zu buchen, brauchen Sie nur die Sunny Cars Angebots-Seite zu besuchen. Hier warten viele Leihwagen für Ibiza zum kleinen Preis auf Sie. u   ERKEHRSREGELN   V Tempolimit: Auf Ibiza: Landstraße 90 km / h, innerorts 50; auf Formentera: Landstraße 70, Ortschaft 50 km / h. Handyverbot am Steuer! Die Polizei führt regelmäßig nächtliche Alkoholkontrollen durch (Grenze: 0,5 ‰); angetrunkene Autofahrer werden umgehend aus dem Verkehr gezogen, die Strafen fallen drakonisch aus. Sonstige Verkehrsverstöße müssen sofort und bar bezahlt werden!
  3. 3. www.sunnycars.de 3 Motoroller und Fahrräder Ibiza: Wer nur in der Umgebung des Urlaubsortes mobil sein möchte, für den empfiehlt sich ein Mofa oder Motorroller (Helmpflicht). Sie sind an vielen Verleihstationen auf beiden Inseln erhältlich. Auch Fahrräder sind überall zu mieten, aber nicht ideal auf den engen Überlandstraßen des hügeligen Ibizas, sondern nur auf den weniger befahrenen Nebenstraßen. Formentera ist flacher und hat weniger Verkehr. Hier kann man überall mit dem Drahtesel unterwegs sein. In Spanien besteht Helmpflicht für Fahrradfahrer! u   OOTE   B Boote verschiedener Preis- und Leistungs­ kategorien können in Eivissa, Santa Eulària des Ríu und Sant Antoni gemietet werden. Fähren nach Formentera verkehren in der Saison von Eivissa etwa alle 30 Min. zwischen 7 und 20 Uhr, aber auch – allerdings weniger oft – von Sant Antoni und Santa Eulària. Außerdem gibt es Wassertaxis. u stämmiger Ärzte und Zahnärzte hat sich auf Ibiza niedergelassen und wirbt gezielt in deutschsprachigen Zeitungen um Patienten; die gesetzlichen Krankenkassen erstatten jedoch im europäischen Ausland bezahlte Leistungen nur nach dem deutschen (oft niedrigeren) Kassentarif und auch nicht den Krankenrücktransport, deshalb sollte man vorab eine Reisekrankenversicherung abschließen. Formentera hat auch ein Hospital, das Centro Medico in Sant Francesc, Tel. 971 32 23 69, und eine Rettungshubschrauberverbindung mit Ibiza. u   LEKTRIZITÄT   E In allen Hotels beträgt die Stromspannung 220 Volt. u tyusen nicht. Zu empfangen ist jedoch die Deutsche Welle, die auf Kurzwelle stündlich Nachrichten sendet. Das lokale Ibiza Radio „Popular“ sendet um 21 Uhr ein einstündiges Programm in deutscher Sprache, in dem es meist um die Balearen geht. u   KK   F Die offiziellen FKK-Strände liegen auf Ibiza an der Platja des Cavallet in der Nähe der Salinen und an der Aigua Blanca im Nordosten; auf Formentera an der Platja de Ses Illetes an der Nordspitze. Die Inseln sind bekannt für ihre Freizügigkeit; oben ohne ist praktisch überall üblich, und wer sich nicht anstößig verhält, kann an allen abgelegenen Stränden auf Ibiza unbehelligt hüllenlos baden.   EIERTAGE   F 1. Januar: Neujahrstag / Ano nuevo 6. Januar: Dreikönigsfest / Reyes magos   AXI   T 19. März: Josephstag In Eivissa, Sant Antoni und Santa Eulària des Ríu gibt es Taxistände, andernorts müssen sie über Restaurants oder Hotels gerufen werden. In Stoßzeiten muss oft gewartet werden. Auf Ibiza fahren mittlerweile alle Taxis nach Taxameter, auf Formentera noch nicht. Funktaxi: Tel. 971 398 483 (Ibiza-Stadt). März / April: Gründonnerstag / Jueves Santo und Karfreitag / Viernes Santo 1. Mai: Tag der Arbeit / Día del Trabajo u   OTOGRAFIEREN   F 25. Juni: Peter und Paul Vor dem Ablichten von Menschen sollte man deren Einwilligung einholen; ein Zeigen auf den Apparat und das Abwarten des Zunickens sind genug. Respekt verdienen insbesondere ältere Frauen in dunkler Kleidung oder Tracht, wenn sie nicht abgelichtet werden wollen. 15. August: Mariä Himmelfahrt / Asunsión u Juni: Fronleichnam / Corpus Christi 24. Juni: Johannestag und Namenstag des spanischen Königs Juan Carlos PRAKTISCHE TIPPS 12. Oktober: Nationalfeiertag / Día de la Hispanidad 1. November: Allerheiligen / odos los santos u   POTHEKEN   A Die Farmacia erkennt man am grünen Kreuz. Außerhalb der Öffnungszeiten gibt es einen Notdienst, über den ein Aushang an der Tür informiert. Alle geläufigen Arzneimittel sind vorrätig. Wer ein spezielles Medikament benötigt, sollte jedoch einen ausreichenden Vorrat mitnehmen. u 8. Dezember: Mariä Empfängnis /  Inmaculada Concepción   RZTLICHE VERSORGUNG   Ä Gegen Vorlage der Europäischen Krankenversichertenkarte (EHIC) kann man sich im staatlichen Hospital Can Misses in Eivissa behandeln lassen, Tel. 971 39 70 00. Viele Ärzte und ihr Personal sprechen deutsch, zumindest englisch. Eine Reihe deutsch- 25. und 26. Dezember: Weihnachten / Navidad 31. Dezember: Balearentag /  Día de las Balears und Silvester An allen diesen Tagen sind Geschäfte und Büros geschlossen. u   ERNSEHEN UND RADIO   F Alle besseren Hotels sind mit Satellitenempfängern ausgestattet, so dass deutschsprachige TV-Programme empfangen werden können. Ein deutschsprachiges Inselradio, wie auf Mallorca, gibt es auf den Pi- SUNNY GUIDE IBIZA   ESUNDHEIT   G Die Sonneneinstrahlung ist intensiv, Vorsorge vonnöten. Eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist deshalb obligatorisch, auch beim Cabrio-, Roller- oder Fahrradfahren. Weil der Kreislauf sich erst an die Klimaumstellung anpassen muss, ist beim Alkoholkonsum Vorsicht geboten. Zwar sind gelegentlich (ältere) Einheimische zu beobachten, die sich bereits am Vormittag ein Gläschen Roten genehmigen, aber sie trinken nicht durch bis in die Nacht! Die Trinkwasserqualität ist gut, sofern das Wasser nicht aus der Meerwasseraufbereitung kommt. u   AUSTIERE   H Streunende ibizenkische Hunde werden zwar von den Stränden vertrieben, die Insulaner haben jedoch nichts gegen die Lieblinge ihrer Besucher. Für die Einreise ist der EU-Heimtierpass vorgeschrieben, der die Identität des Tieres sowie die Tollwutschutzimpfung nachweist, Details dazu beim Tierarzt.
  4. 4. www.sunnycars.de 4 u   NTERNET-CAFÉS UND -ADRESSEN   I Mails checkt man in Eivissa z. B. im Chill Café, Via Púnica 49 nahe Necròplis Puig des Molins, Tel. 971 399 736, www.chillcafe.com, in Sant Antoni bei World Connection, Carrer del General Balanzat, Tel. 971 347081. Viele Bars, Cafés, Restaurants und Hotels bieten ihren Gästen drahtlosen Internet­ zugang an, meist kenntlich durch ein Schild „WiFi“. u   RIMINALITÄT   K Taschendiebstahl ist auf Ibiza nicht übermäßig, auf Formentera fast gar nicht verbreitet. Einfache Regeln helfen dem Touristen bei der Prävention: Wertsachen gehören grundsätzlich in den Safe, Zimmerschlüssel sind an der Rezeption abzugeben. An den Strand auf Ibiza nimmt man keine größeren Geldbeträge mit. Leihwagen gehören auf Ibiza komplett leergeräumt, bevor sie verschlossen werden – abgestellt möglichst auf einem bewachten Parkplatz. u   OTRUF   N Die zentrale Notruf-Nummer für Polizei, Ambulanz und Feuerwehr ist 112, Anrufer können sich neben Spanisch auch in Englisch und Deutsch verständigen. Wer Ärger hat mit seinem Hotel, dem Reiseveranstalter oder aus einem anderen Grund, kann auch bei der deutschsprachigen Urlaubshilfe in Madrid um Rat fragen: Tel. 91 / 300 00 45 (Mo – Fr 9 – 13 Uhr). ADAC-Auslandsnotrufstation Barcelona (zuständig für Spanien): Tel. 935 082 828. ADAC-Notruf: Tel. 0049 / 89 / 222222. u   FFNUNGSZEITEN UND   Ö SHOPPING Auf Ibiza ist Shopping ein pures Vergnügen. Geschäfte öffnen um 9 oder 10 Uhr, bleiben bis 13 oder 14 Uhr offen und öffnen dann noch einmal zwischen 16 bzw. 17 bis 20 bzw. 21 Uhr. Streng wird das allerdings nicht gehandhabt. Viele Boutiquen richten sich, vor allem im Sommer, ganz nach den Kaufbedürfnissen ihrer Kunden und haben oft noch um Mitternacht geöffnet. Die großen Supermärkte sind 10 – 22 Uhr offen, sonn- Kassen großer Supermärkte oder bei den zahlreichen Telefonshops gibt. Die frühere Ibiza-Vorwahl 971 ist jetzt fester Bestandteil der Telefonnummer und muss auch innerorts stets mitgewählt werden. Wer Ibiza oder Formentera vom Ausland aus anrufen will, wählt 0034 und dann die Teilnehmernummer einschließlich der 971. Bei Auslandsgesprächen wird die 0049 für Deutschland, die 0041 für die Schweiz oder die 0043 für Österreich gewählt, dann die Ortsvorwahl ohne 0 und die Nummer des gewünschten Teilnehmers. Mobiltelefonnummern beginnen nicht mit 971, sondern mit 6.   INDER   K Es gibt viele kinderfreundliche, flach abfallende Sandbuchten. Familien wurden als neue Zielgruppe entdeckt, und die kleinen Gäste sind vielleicht die Touristen von Morgen. Immer mehr Reiseveranstalter schnüren preisgünstige Pakete, die Betreuungsund Animationsangebote werden immer umfangreicher. Die Insulaner sind in der Regel ausgesprochen kinderlieb. u tags geschlossen. In kleinen Landläden kann man meist schon ab 8 Uhr einkaufen, auch am Sonntag, dann aber nur vormittags. Banken sind montags bis freitags von 8.30 oder 9 Uhr bis 14 Uhr, samstags bis 12 Uhr geöffnet. Die Museen haben üblicherweise montags geschlossen. Die Wehrkirchen sind donnerstags zu besichtigen oder sonntags nach der Messe. TRINKGELD u   OST UND PORTO   P Postämter haben von 9 – 14 Uhr geöffnet, samstags bis 12 Uhr. Briefmarken werden auch im estanc, dem Tabakladen, und in manchen Zeitungskiosken verkauft. Postkarten und Standardbriefe in die europäischen Länder kosten einheitlich 0,56 €. Es muss mit einer Woche Beförderungsdauer gerechnet werden. Man kann sich Post und Tageszeitungen von zu Hause postlagernd, en llista de correos, an den Urlaubsort schicken lassen. Das Hauptpostamt (correus) von Eivissa befindet sich im Carrer Madrid (9 – 14 Uhr). u   RESSE   P Alle großen deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Magazine gibt es am Erscheinungstag zu kaufen. Es gibt auch einige deutschsprachige IbizaMagazine wie z. B. INsel oder Ibiza Heute. Große Auswahl in der Librería Vara del Rey am gleichnamigen Boulevard in Ibiza-Stadt, Hausnr. 22. u   ELEFON UND VORWAHL   T Die Telefongesellschaft Telefónica ist ein postunabhängiges Unternehmen. Ihr zentrales Amt liegt in Eivissa an der Ecke C / . Canaris und C / . Aragón und ist jeden Tag, auch samstags, 8 – 22 Uhr geöffnet. Von dort aus oder aus einem der zahlreichen TelefonContainer, die während der Saison sogar an vielen Stränden auf Ibiza vorhanden sind, kostet ein Gespräch von vier Minuten rund 6 € – billiger als die meisten Handy-Gespräche. Von 22 – 8 Uhr ist es um 25 Prozent verbilligt, ebenso von Samstagnachmittag 14 Uhr bis Montagmorgen 8 Uhr. Ein Tipp für günstige Handy-Tarife sind die spanischen Prepaid-Karten, die es an den SUNNY GUIDE IBIZA In den Rechnungen der Bewirtungsbetriebe ist bereits ein Beitrag für den Service eingeschlossen. Trotzdem wird ein Trinkgeld (propina) von bis zu 10 % der Gesamtsumme empfohlen. Da die Löhne der Servicekräfte nicht gerade üppig ausfallen, sind sie darauf angewiesen. Bei größeren Rechnungen muss das Trinkgeld aber nicht über 2 € hinausgehen. Gepäckträgern gibt man 0,50 € pro Gepäckstück, bei Taxifahrern wird der Fahrpreis aufgerundet. ZEIT Auf den Pityusen gilt dieselbe Uhrzeit wie in Mitteleuropa. Auch gibt es auf den Inseln Sommer- und Winterzeit: Am letzten MärzWochenende werden die Uhren vor-, am letzten Oktober-Wochenende wieder um eine Stunde zurückgestellt. u   OLL   Z Ein EU-Tourist darf zollfrei für den persönlichen Gebrauch mit sich führen: 800 Zigaretten, 10 l Spirituosen, 90 l Wein. Für Schweizer: 200 Zigaretten, 1 l Spirituosen, 2 l Wein, Waren bis 200 Franken. n. Ibiza – eine Insel voller Überraschunge
  5. 5. www.sunnycars.de 5 SPRACHFÜHRER SPANISCH Die Amtssprache der Kanaren ist Spanisch. In den Urlaubszentren trifft man meist auf Personal mit ausreichenden Englisch- und Deutschkenntnissen, im Hinterland sind Spanischkenntnisse hilfreich. Alle Wörter, die auf einen Vokal, auf „s“ oder „n“ enden und keinen Akzent besitzen, werden auf der vorletzten Silbe betont. Alle übrigen Wörter betont man entweder auf der Silbe mit dem Akzent oder – bei fehlendem Akzent – auf der letzten Silbe. Beispiele: Los Cristianos = lo(s) kristi_áno(s); El Escobonal = el eskowonál; Andén Verde = andén bérde. Silben mit akzentlosen Diphthongen gelten als eine Silbe, z. B. Antigua = antí_gua; aber: Garafía = garafí_a. Guten Tag (vor 12 Uhr) Guten Tag (nach 12 Uhr) Guten Abend (am frühen Abend) Gute Nacht Hallo! (unter Freunden) Auf Wiedersehen Tschüss Bis später Bis morgen Wie geht’s? Vielen Dank Gern geschehen Bitte (bei Wunsch) Bitte (als Angebot, sich zu bedienen) Entschuldigung Ja Nein Sprechen Sie Deutsch? Sprechen Sie Englisch? Ich verstehe kein Spanisch Bitte etwas langsamer Buenos días Buenas tardes Buenas tardes Buenas noches ¡Hola! Hasta la vista Adiós Hasta luego Hasta mañana ¿Qué tal? Muchas gracias De nada Por favor Sirvase Usted Perdón Si No ¿Habla Usted alemán? ¿Habla Usted inglés? No entiendo español Un poco mas despacio, por favor ¿Cómo se llama Usted? Me llamo ... Vivo en ... (Muy) bien ¡Socorro! A la izquierda A la derecha Siempre derecho ¿A qué distancia está? ¿Qué hora es? Arriba / Abajo Aquí Allí ¿Quién? ¿Dónde? ¿Adonde? ¿Cuándo? ¿Cuánto? ¿Dónde hay (un médico)? ¿Cuánto vale esto? ¿Puede recomendarme otro hotel? Die Speisekarte, ¡La lista de platos /  bitte! el menú, por favor! Guten Appetit! ¡Qué aproveche! Die Rechnung, bitte! ¡La cuenta, por favor! Haben Sie ein Zim¿Tiene Usted una mer frei? habitación libre? Doppelzimmer Habitación doble Einzelzimmer Habitación individual Zimmer mit Bad Habitación con baño Zimmer mit Dusche Habitación con ducha Mit Frühstück Con desayuno Für eine Nacht Para una noche Für eine Woche Para una semana Kann ich das Zimmer ¿Puedo ver la sehen? habitación? Ich möchte ein Auto Quisiera alquilar un mieten coche Ich möchte ein Boot Quisiera alquilar una mieten barca Gestern Ayer Heute Hoy Morgen Mañana Montag Lunes Dienstag Martes Mittwoch Miércoles Donnerstag Jueves Freitag Viernes Samstag Sábado Sonntag Domingo Wie heißen Sie? Ich heiße ... Ich lebe in ... (Sehr) gut Hilfe! Nach links Nach rechts Geradeaus Wie weit ist das? Wieviel Uhr ist es? oben / unten hier dort Wer? Wo? Wohin? Wann? Wieviel? Wo gibt es (einen Arzt)? Was kostet das? ¿Cuanto cuesta? u 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 30 31 40 50 60 70 80 90 100 101 200 300 400 500 600 700 800 900 1.000 2.000 3.000 10.000 100.000 500.000 1 Million seis siete ocho nueve diez once doce trece catorce quince dieciséis diecisiete dieciocho diecinueve veinte veintiún (o / a) veintidós treinta treintayuno cuarenta cincuenta sesenta setenta ochenta noventa cien(to) cientouno doscientos / as trescientos / as cuatrocientos / as quinientos / as seiscientos / as setecientos / as ochocientos / as novecientos / as mil dosmil tresmil diezmil cienmil quinientosmil un millón (de)   AHLEN   Z 0 1 2 3 4 5 cero un(o), una dos tres cuatro cinco Auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen? Wir beraten Sie gerne: www.sunnycars.de Oder fragen Sie in Ihrem Reisebüro. Sunny Cars übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. © Nelles Verlag GmbH SUNNY GUIDE IBIZA

×