Der Umgang mit Halal
Speisen und ihre
Zubereitung
1.  Islamistik – Wo kommt das her
2.  Was ist Halal
3.  Was ist Haram
4....
www.pr-ofession.com
Anmerkung
•  In dieser Präsentation geht es nicht darum bestehende Regeln und bestehende
Überzeugungen...
www.pr-ofession.com
Islamistik
• Der Islam ist 1438 Jahre alt. Die Kultur der islamischen Länder ist
teilweise 6000 Jahre ...
www.pr-ofession.com 4
www.pr-ofession.com
Islamistik
Statistiken
•  Die Bevölkerung in manchen muslimischen Ländern hat sich in den letzten 20
J...
www.pr-ofession.com
Islamistik
•  Jede Gesellschaft hat Rituale um sich mit ein Thema zu identifizieren
•  Im Islam sind R...
www.pr-ofession.com
Islamistik
•  Sunnah ist eine Überlieferung der Zitate und der Taten des Propheten durch Zeit –
Zeugen...
www.pr-ofession.com
Was fromme Muslime gemeinsam haben
Die 5 Grundpfeiler des Islams
1.  Das Glaubensbekenntnis (Shahada, ...
www.pr-ofession.com
Islamistik
Unterschiedliche Glaubensrichtungen einer Religion
•  Sunnitischer Islam
Sufismus
Ahmadia
W...
www.pr-ofession.com
Was ist Halal
•  Halal ist jedes mit rechtmäßigen Mitteln (nach Islamischer Rechtsauslegung)
erworbene...
www.pr-ofession.com
Was ist Haram
•  Haram ist unrechtmäßiger Besitz
•  Uneheliche Beziehung zwischen Mann und Frau
•  Dar...
www.pr-ofession.com
Was is(s)t Haram Essen
•  Haram ist das Essen von unreinen Tieren (Fleischfresser, Kannibalistisch)
• ...
www.pr-ofession.com
Warum Halal Essen
•  Was Halal Speisen betrifft sind es mehr Ethische und gesundheitliche Gründe.
Aber...
www.pr-ofession.com
Ausnahmen
•  Im Islam gilt der Mensch als das höchste irdische Lebewesen. Sein Überleben
steht in höch...
www.pr-ofession.com
Ausnahmen
•  Vorsicht, das ist eher bei den integrierten Moslems, die dritte Generation oder die
Mensc...
www.pr-ofession.com
Rabieb Al Khatib
Since 2004
Business Develop Manager
Project Manager
Sales Director
Germany (Munich, S...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Umgang mit Halal Speisen

386 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
386
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Umgang mit Halal Speisen

  1. 1. Der Umgang mit Halal Speisen und ihre Zubereitung 1.  Islamistik – Wo kommt das her 2.  Was ist Halal 3.  Was ist Haram 4.  Wer isst Haram Essen 5.  Warum Halal Essen 6.  Ausnahmen Riyadh, Nov. 2015
  2. 2. www.pr-ofession.com Anmerkung •  In dieser Präsentation geht es nicht darum bestehende Regeln und bestehende Überzeugungen einer Ethnischen Gruppe zu rechtfertigen, sie zu manipulieren oder für sie zu werben. Es geht lediglich darum um den Versuch sie zu erklären •  Der Verfasser ist Moslem, jedoch kein praktizierender. Der Verfasser hat eine persönliche Haltung gegenüber dem Thema und ist befangen. Jedoch ist seine Befangenheit durch Einflüsse westlicher und christlicher Lebensweisen relativ neutral •  Die Angaben in dieser Präsentation sind nicht als absolut zu sehen. In der islamischen Welt gibt es viele Abweichungen von der Norm bedingt durch kulturelle Einflüsse, Modernisierung in der Gesellschaft, Zugang zu Nahrungsmitteln und zu Information, etc. 2
  3. 3. www.pr-ofession.com Islamistik • Der Islam ist 1438 Jahre alt. Die Kultur der islamischen Länder ist teilweise 6000 Jahre alt (Jemen, Irak, Ägypten, Persien) 3
  4. 4. www.pr-ofession.com 4
  5. 5. www.pr-ofession.com Islamistik Statistiken •  Die Bevölkerung in manchen muslimischen Ländern hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt •  Zahl der Muslime in den muslimischen Ländern 300Mio •  Zahl der Muslime in der Welt 1.8Mrd – 1.5% Wachstum pro Jahr •  2030 wird mit 2,2Mrd Muslime Weltweit gerechnet •  Der Einfluss im Ausland lebende Muslime hat zu einer neuen Auslegung vieler muslimische Gesetze geführt •  Die neue Generation ist gespalten zwischen Tradition, Gesellschaft, Familie & moderne Welt •  Es gibt viele Schattenwelten 5
  6. 6. www.pr-ofession.com Islamistik •  Jede Gesellschaft hat Rituale um sich mit ein Thema zu identifizieren •  Im Islam sind Rituale nur mit dem Göttlichen (Gott) in Verbindung zu bringen •  Diese Rituale sind in Primär und Sekundär aufgeteilt aber von einander unzertrennlich •  Primäre Rituale sind das Bekenntnis zur Religion und zu Gott –Verhältnis Mensch Gott •  Sekundäre Rituale sind mit den Taten und Zitaten des Propheten verbunden und bilden das Verhältnis Mensch zu Mensch was als Sunnah bekannt bekannt ist 6
  7. 7. www.pr-ofession.com Islamistik •  Sunnah ist eine Überlieferung der Zitate und der Taten des Propheten durch Zeit – Zeugen •  Sie auf Echtheit zu Prüfen ist unmöglich •  An sie zu zweifeln ist an ein Ritual zu zweifeln was Ausstoß aus der Gemeinde, der Verlust der eigenen Glaubwürdigkeit und im schlimmsten Fall wie in einem Land heute noch praktiziert wird die Enthauptung zu Folge hat •  Die Folge ist eine an die Bedürfnisse angepasste Struktur aus Tradition, Kultur, Geschichte, Gesellschaftsnorm, Glaube & Aberglaube, Bedürfnisse, Zugänglichkeit und neue Interpretation zusammengestellte Mischung unter einen Begriff - Islam 7
  8. 8. www.pr-ofession.com Was fromme Muslime gemeinsam haben Die 5 Grundpfeiler des Islams 1.  Das Glaubensbekenntnis (Shahada, Zeugnis), Es lautet: <<Es gibt keinen Gott (außer dem einen) Gott und Mohammad ist sein Prophet>> 2.  Das Gebet (As-salaat): An der Morgendämmerung, am Mittag, am Nachmittag, bei Sonnenuntergang und in der Nacht 3.  Die Almosensteuer (Az-zakaat): Jeder Muslim muss 2,5% seines Vermögens als Almosen Steuer bezahlen 4.  Das Fasten (As-saum): Es findet statt im Ramadan, den neunten Monat des Mondkalenders in welchem der Koran herab gesandt wurde 5.  Die Pilgerfahrt nach Mekka (Alhaj): Findet immer in die letzte 3 Tage vom Ramadan statt. Es gibt eine kleine Pilgerfahrt genannt (Omrah) die jederzeit errichtet werden kann 8
  9. 9. www.pr-ofession.com Islamistik Unterschiedliche Glaubensrichtungen einer Religion •  Sunnitischer Islam Sufismus Ahmadia Wahabiten Und die Anhänger der Rechtsschulen (Al-Anafiya (767), Al Malikiya (798), As-Safiya (854), Al-Anbaliya (855) •  Schiitischer Islam Zwölfer - Schiiten Zaiditen Ismailiten Alawiten Drusen (etc.) •  Neben der bekannten islamischen Gruppen gibt es auch unbekannte oder von der Mehrheit akzeptierte neu-islamische Rituale (Ehe, Essen, Kleidung, Arbeit) 9
  10. 10. www.pr-ofession.com Was ist Halal •  Halal ist jedes mit rechtmäßigen Mitteln (nach Islamischer Rechtsauslegung) erworbene Eigentum •  Halal ist jede Ehe die mit dem Einverständnis der Braut, ihre Eltern, dem Bräutigam und den Segen eines Geistlichen in Anwesenheit von 2 Zeugen stattfindet •  Halal sind die aus einer Ehe wie oben beschrieben erzeugte Kinder •  Halal ist die Ernte die aus einer Halal Saat stammt (nicht gestohlen oder durch Betrug angeeignet) •  Halal ist die Schlachtung eines vegetarischen Tieres nach den Ritualen wie sie im Koran und aus der Sunnah zu entnehmen sind •  Alles was auf der Erde wächst ist Halal •  Alles was im Wasser lebt ist Halal 10
  11. 11. www.pr-ofession.com Was ist Haram •  Haram ist unrechtmäßiger Besitz •  Uneheliche Beziehung zwischen Mann und Frau •  Daraus entstehende Kinder •  Unrecht, Tyrannei, Lügen •  Nicht einhalten der 10 Gebote •  Verläugnen der Glaubensbekenntnis und nicht einhalten der Grundpfeiler •  Töten – Egal ob Mensch oder Tier es sei denn zur Verteidigung der Selbst, der Familie, des Eigentums, der Gesellschaft (beim Tier für die Nahrungsaufnahme auch) 11
  12. 12. www.pr-ofession.com Was is(s)t Haram Essen •  Haram ist das Essen von unreinen Tieren (Fleischfresser, Kannibalistisch) •  Das Schwein gilt als extrem unrein •  Haram ist das Essen von blutigem Fleisch, Blut, rohes Fleisch •  Fleisch das nicht Halal geschlachtet wurde •  Das essen von Speisen die Haram Zutaten enthalten wie Alkohol, Erzeugnisse aus unreine Tiere z.B. Gelatine vom Schwein, Schweineschmalz, Spuren von Schwein •  Das Zubereiten von Speisen mit Utensilien die für das Zubereiten für Speisen mit Haram Zutaten benutzt wurden z.B. Messer, Topf, Glas, Löffel, Rührbesen, Schüssel, Grillplatte, Fett •  Das Berühren von Zutaten und die Zubereitung von der selben Person die auch Haram Zutaten verarbeitet – Speisereste an die Hände 12
  13. 13. www.pr-ofession.com Warum Halal Essen •  Was Halal Speisen betrifft sind es mehr Ethische und gesundheitliche Gründe. Aber auch Rituale und Glaubensbekenntnisse. •  Ein Tier darf das Messer des Schlachters nicht sehen was bedeutet dass das Tier ohne Qual Sterben soll •  Es muss Gottes Name und die Dankbarkeit ausgesprochen werden was bedeutet dass das Tier nicht umsonst sein Leben hergibt sondern allein der Nahrung des Menschen •  Es muss durch schlachten sterben damit es ausbluten kann was bedeutet dass das Fleisch trocken ohne Reste von Blut verzehrt werden muss um Krankheitserreger aus dem Körper zu entfernen falls es welche gibt •  Der Schlachter muss rein und sauber gewaschen sein was bedeutet er muss sich auf die bevorstehende Aufgabe konzentrieren und sie würdigen 13
  14. 14. www.pr-ofession.com Ausnahmen •  Im Islam gilt der Mensch als das höchste irdische Lebewesen. Sein Überleben steht in höchster Priorität. Dafür sorge zu tragen als höchstes Gebot, höher als der Glaube an Gott •  Sobald das eigene Überleben, das der Familie, das der Mitmenschen bedroht ist sind alle Regeln außer Kraft gesetzt. Es gibt dann keinen Zwang außer das Überleben zu sichern •  Krieg, Hungersnot, Freiheitsraub, Katastrophen, Höhere Gewalt, herber Verlust •  Die Auslegung hat sich im Laufe der Jahrhunderte den Gegebenheiten angepasst. Z.B. Sehen es manche gelassen wenn das Steak auf dem selben Grill gegrillt wird wie die Bratwurst weil sie meinen das die Keime durch die Hitze getötet werden, oder in der Soße auch Rotwein benutzt wird weil Alkohol eh verdampft 14
  15. 15. www.pr-ofession.com Ausnahmen •  Vorsicht, das ist eher bei den integrierten Moslems, die dritte Generation oder die Menschen die keine Berührungsängste haben. Sie alle bleiben eine Minderheit. Die Mehrheit ist konservativ •  Konservativ bedeutet das der Bauer der die Reben für den Wein baut mitverantwortlich für seine Produktion ist und somit die selbe Sünde begeht wie derjenige der ihn trinkt 15
  16. 16. www.pr-ofession.com Rabieb Al Khatib Since 2004 Business Develop Manager Project Manager Sales Director Germany (Munich, Stuttgart) Middle East (Dubai, Riyadh, Doha, Sanaa, Amman) Dipl. Public Relations Manager (DAPR 2007) www.dapr.de Public Relations Fachwirt (BAW 2007) www.baw-online.de Marketing Expert-Adviser Study (CBZ Munich 2002) College of higer education - FH Coburg – 1995 Languages: Arabic, German, English Born Sept. 1971 in Irbid, Jordan

×