“Wie Sie mit einem überraschend einfachen System          zuverlässig neue Kunden gewinnen”Hallo,ich bin Robert Nabenhauer...
“Wie Sie mit einem überraschend einfachen System         zuverlässig neue Kunden gewinnen”In diesem Video zeige ich Ihnen ...
“Wie Sie mit einem überraschend einfachen System         zuverlässig neue Kunden gewinnen”So dass Sie in Zukunft keine fru...
Kennen Sie das? Als Unternehmer oder Vertriebsverantwortlicher stehen Sie jeden Morgen mitdem Verkaufsdruck auf. An manche...
Jeden Tag, jede Woche und jeden Monat das gleich Spiel. Sie arbeiten gegen Ihre Ziele an,immer auf der Suche nach neuen Ku...
Dabei denken Sie immer nur an den nächsten Interessenten und sind bereit alles dafür zu tun, dasser Ihr Kunden wird. Egal ...
Sie sind in Ihrem Hamsterrad aus immer neuen Kunden und mehr Umsatz gefangen.
Ich kenne dieses Hamsterrad genau. Ich habe mich in ihm jahrelang abgestrampelt, habe vielesündhaft teure Seminare besucht...
Doch wirklich von der Stelle bin ich nicht gekommen, kein Wunder, denn dafür ist einHamsterrad nicht gemacht.
Erst als mir klar wurde, dass ich diesen Teufelskreis aus immer mehr neuen Interessenten, neuenAbsagen und wenigen Zusagen...
Mir wurde klar, dass ich bisher völlig ohne Strategie von einem erhofften Erfolgserlebnis zumnächsten gehetzt war, ohne zu...
Der Geistesblitz zur Lösung kam unerwartet und war erstaunlich einfach. Um erfolgreichverkaufen zu können musste ich den V...
Das war die Geburtsstunde von PreSales-Marketing und für mich der Beginn einer Karriere ohneHamsterrad mit regelmäßigen ne...
Zu Beginn des Videos habe ich versprochen 4 Schritte zu zeigen, wie Sie die Grundlage fürregelmäßige Verkäufe an Ihren opt...
Diese 4 Schritte bilden für Sie die Grundlage, um ein System zu installieren, mit dem ich bei 5Stunden Arbeit pro Woche 12...
Und zwar bei einem Startup, dass ich ohne einen Euro Fremdkapital gestartet und innerhalb von7 Jahren von 0 Euro auf 12,5 ...
Die Initialzündung zur Umsetzung des PreSales-Marketing-Systems war ein sündhaft teuresSeminar in dem ich gelernt habe, da...
Oder anders ausgedrückt: wenn ich bekannt bin sehen in mir meine potentiellen Kunden einenExperten. Einen Experten bei dem...
Mir wurde klar, das ich durch meinen Bekanntheitsgrad die Bereitschaft schaffe, dass einInteressent über den Kauf eines Pr...
Um es auf den Punkt zu bringen, der Interessent denkt:„Ich kenn dich, darum kauf ich“!
Als mir dieser Zusammenhang bewusst wurde war das für mich wie ein Befreiungsschlag. Ichhatte eine Strategie und der erste...
Ich musste bekannter werden, um meine Reputation zu steigern und einen Expertenstatusaufzubauen, der die Bereitschaft mein...
Schritt 1: Steigerung des Bekanntheitsgrad, Ihrer Reputation und Ihres Expertenstatus
Also baute ich mir über die verschiedensten Publikationen und Onlinemedien sowie durch sozialeNetzwerke wie XING und Co. e...
Doch wie konnte ich mir über die verschiedenen Kanäle mit möglichst wenig Aufwand einenhohen Bekanntheitsgrad aufbauen?
Die Lösung war:Schritt 2: Automatisierung und Outsourcing
Durch den Einsatz von Tools, einer durchdachten Strategie und gezieltem Ausgliedern vonArbeiten konnte ich so alle wichtig...
Dabei war ich so erfolgreich, dass ich vor den nächsten Problemen stand.Wie soll ich der ganzen Anfragen Herr werden?Wie f...
Die Lösung war:Schritt 3: Einen Verkaufstrichter aufbauen, der Kunden anzieht.
Auch für das Ausfiltern der kaufwilligen Interessenten habe ich wieder ein Maximum an Toolsund ein durchdachtes System ein...
Ich habe mir ein vollautomatisches System erstellt, dass mir über die einfache Formel „Ich kenndich darum kauf ich“ täglic...
Sicherlich hätten jetzt viel andere Unternehmer gesagt, phantastisch, jetzt kannst du dich zurücklehnen und deinen Erfolg ...
Ich wollte die Beziehung zu meinen Kunden ausbauen und sie als Stammkunden gewinnen.
So entwickelte ich den 4. Schritt, die Kunden durch Pflege des Beziehungskontos zuStammkunden zu machen.
Auch hier habe ich auf Automatisierung sowie minimalen Aufwand für maximale Erträgegeachtet.
Fassen wir die 4 Schritte noch mal zusammen:
“Ihre 4 Schritte als Grundlage                       zu regelmäßigen Verkäufen”Schritt 1: Steigerung des Bekanntheitsgrad,...
Vielleicht denken Sie jetzt, dass diese 4 Schritte ziemlich einfach sind und ich bestimmt nicht dererste bin, der versucht...
Vermutlich kennen Sie auch mindestens ein gebranntes Kind, dass viel Zeit in soziale Netzwerkeoder seine Bekanntheit geste...
Der Unterschied zwischen den gebrannten Kindern und mir ist marginal aber entscheidend. Siehaben es einfach nur versucht, ...
Dabei ist das PreSales-Marketing-System kein Wunderwerk und benötigt auch für seineUmsetzung keine magischen Fähigkeiten.
Es ist einfach ein wohl durchdachtes System, das dort auf Automatisierung setzt, wo Sie Ihnennutzt und persönlichen Einsat...
Nutzen Sie jetzt das erfolgreiche PreSales-Marketing-System für Ihr Business und bauen Sie sichein System auf, das Ihnen z...
Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDas Buch „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“•Was ist PreSales Marketing•Die Attrakt...
Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDie MP3-CD „Ich kenn dich - darum kauf ich“•Marketing reloaded•Das Prinzip Bekannthei...
Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDie MP3-CD „Ich kenn dich - darum kauf ich“•Beziehungspflege•Geschäfte zwischen Mensc...
Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDer Videokurs „Das PreSales Marketing System“•Grundlagen•Werden Sie Experte•Finden Si...
Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDer Videokurs „Das PreSales Marketing System“•Kontakte schaffen•Pflegen Sie Ihre Kont...
Inhalt des PreSales-Marketing-Systems•7 Poster rund um die PreSales Marketing Prozesse• 20 Checklisten zum PreSales Market...
Bestellen Sie jetzt Ihr PreSales Marketing System zum Einführungspreis von 169,- Euro überden Button unterhalb des Videos ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Presales Marketing-system

426 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sehr geehrte Interessenten in dieser Präsentation finden Sie einige Hinweise zum PreSales Marketing System. Detailinformationen finden Sie unter http://www.presales-marketing-schnelleinstieg.com/

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
426
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Presales Marketing-system

  1. 1. “Wie Sie mit einem überraschend einfachen System zuverlässig neue Kunden gewinnen”Hallo,ich bin Robert Nabenhauer und helfeUnternehmen die frustrierende Kundensuche zuautomatisieren und so nur für die InteressentenZeit aufzuwenden, die zuverlässig zu neuenKunden werden. Ich kenn dich - darum kauf ich!
  2. 2. “Wie Sie mit einem überraschend einfachen System zuverlässig neue Kunden gewinnen”In diesem Video zeige ich Ihnen wie Sie mit 4Schritten die Grundlage für regelmäßigeVerkäufe legen und ab sofort nur noch mitIhren Traum-Kunden arbeiten. Ich kenn dich - darum kauf ich!
  3. 3. “Wie Sie mit einem überraschend einfachen System zuverlässig neue Kunden gewinnen”So dass Sie in Zukunft keine frustrierendenAbsagen mehr erhalten und Ihre Abschluss- undVerkaufsquote signifikant steigern können. Ich kenn dich - darum kauf ich!
  4. 4. Kennen Sie das? Als Unternehmer oder Vertriebsverantwortlicher stehen Sie jeden Morgen mitdem Verkaufsdruck auf. An manchen Tagen nehmen Sie ihn sportlich, doch an anderen belastet erSie einfach.
  5. 5. Jeden Tag, jede Woche und jeden Monat das gleich Spiel. Sie arbeiten gegen Ihre Ziele an,immer auf der Suche nach neuen Kunden, Aufträgen oder Abschlüssen.
  6. 6. Dabei denken Sie immer nur an den nächsten Interessenten und sind bereit alles dafür zu tun, dasser Ihr Kunden wird. Egal ob Sie sich dabei kaputt machen oder die Kundengewinnung völligineffektiv wird da sie viel zu aufwändig ist.
  7. 7. Sie sind in Ihrem Hamsterrad aus immer neuen Kunden und mehr Umsatz gefangen.
  8. 8. Ich kenne dieses Hamsterrad genau. Ich habe mich in ihm jahrelang abgestrampelt, habe vielesündhaft teure Seminare besucht, nur um zu lernen, wie ich mich im Hamsterrad noch schnellerund „effektiver“ bewegen konnte.
  9. 9. Doch wirklich von der Stelle bin ich nicht gekommen, kein Wunder, denn dafür ist einHamsterrad nicht gemacht.
  10. 10. Erst als mir klar wurde, dass ich diesen Teufelskreis aus immer mehr neuen Interessenten, neuenAbsagen und wenigen Zusagen durchbrechen muss, begann ich mir Gedanken über dieHintergründe für einen erfolgreichen Verkauf oder Abschluss zu machen.
  11. 11. Mir wurde klar, dass ich bisher völlig ohne Strategie von einem erhofften Erfolgserlebnis zumnächsten gehetzt war, ohne zu wissen warum einige Kunden gekauft und warum andere es nichtgetan haben.
  12. 12. Der Geistesblitz zur Lösung kam unerwartet und war erstaunlich einfach. Um erfolgreichverkaufen zu können musste ich den Verkauf vorbereiten, quasi den Verkauf vor dem Verkaufbeginnen.
  13. 13. Das war die Geburtsstunde von PreSales-Marketing und für mich der Beginn einer Karriere ohneHamsterrad mit regelmäßigen neuen Kunden und einem Business mit 12,5 Millionen EuroJahresumsatz.
  14. 14. Zu Beginn des Videos habe ich versprochen 4 Schritte zu zeigen, wie Sie die Grundlage fürregelmäßige Verkäufe an Ihren optimalen Kunden in Ihrem Business legen.
  15. 15. Diese 4 Schritte bilden für Sie die Grundlage, um ein System zu installieren, mit dem ich bei 5Stunden Arbeit pro Woche 12,5 Millionen Euro Umsatz erzielt habe.
  16. 16. Und zwar bei einem Startup, dass ich ohne einen Euro Fremdkapital gestartet und innerhalb von7 Jahren von 0 Euro auf 12,5 Millionen Euro Jahresumsatz entwickelt habe.
  17. 17. Die Initialzündung zur Umsetzung des PreSales-Marketing-Systems war ein sündhaft teuresSeminar in dem ich gelernt habe, dass der Bekanntheitsgrad auf meinen Expertenstatus schließenlässt.
  18. 18. Oder anders ausgedrückt: wenn ich bekannt bin sehen in mir meine potentiellen Kunden einenExperten. Einen Experten bei dem Sie gerne kaufen.
  19. 19. Mir wurde klar, das ich durch meinen Bekanntheitsgrad die Bereitschaft schaffe, dass einInteressent über den Kauf eines Produktes oder Dienstleistung bei mir nachdenkt.
  20. 20. Um es auf den Punkt zu bringen, der Interessent denkt:„Ich kenn dich, darum kauf ich“!
  21. 21. Als mir dieser Zusammenhang bewusst wurde war das für mich wie ein Befreiungsschlag. Ichhatte eine Strategie und der erste Schritt zu deren Umsetzung war sonnenklar für mich.
  22. 22. Ich musste bekannter werden, um meine Reputation zu steigern und einen Expertenstatusaufzubauen, der die Bereitschaft meiner Interessenten weckt, bei mir zu kaufen.
  23. 23. Schritt 1: Steigerung des Bekanntheitsgrad, Ihrer Reputation und Ihres Expertenstatus
  24. 24. Also baute ich mir über die verschiedensten Publikationen und Onlinemedien sowie durch sozialeNetzwerke wie XING und Co. einen hohen Bekanntheitsgrad auf.
  25. 25. Doch wie konnte ich mir über die verschiedenen Kanäle mit möglichst wenig Aufwand einenhohen Bekanntheitsgrad aufbauen?
  26. 26. Die Lösung war:Schritt 2: Automatisierung und Outsourcing
  27. 27. Durch den Einsatz von Tools, einer durchdachten Strategie und gezieltem Ausgliedern vonArbeiten konnte ich so alle wichtigen Kanäle zu meinen Interessenten mit minimalen eigenenZeitaufwand bedienen.
  28. 28. Dabei war ich so erfolgreich, dass ich vor den nächsten Problemen stand.Wie soll ich der ganzen Anfragen Herr werden?Wie finde ich die kaufwilligen Interessenten unter den kaufunwilligen?
  29. 29. Die Lösung war:Schritt 3: Einen Verkaufstrichter aufbauen, der Kunden anzieht.
  30. 30. Auch für das Ausfiltern der kaufwilligen Interessenten habe ich wieder ein Maximum an Toolsund ein durchdachtes System eingesetzt, so dass am Ende meines Verkaufstrichters die kaufwilligenKunden übrig geblieben sind.
  31. 31. Ich habe mir ein vollautomatisches System erstellt, dass mir über die einfache Formel „Ich kenndich darum kauf ich“ täglich neue Kunden und Anfragen bringt.
  32. 32. Sicherlich hätten jetzt viel andere Unternehmer gesagt, phantastisch, jetzt kannst du dich zurücklehnen und deinen Erfolg genießen, doch ich hatte noch ein weiteres Ziel.
  33. 33. Ich wollte die Beziehung zu meinen Kunden ausbauen und sie als Stammkunden gewinnen.
  34. 34. So entwickelte ich den 4. Schritt, die Kunden durch Pflege des Beziehungskontos zuStammkunden zu machen.
  35. 35. Auch hier habe ich auf Automatisierung sowie minimalen Aufwand für maximale Erträgegeachtet.
  36. 36. Fassen wir die 4 Schritte noch mal zusammen:
  37. 37. “Ihre 4 Schritte als Grundlage zu regelmäßigen Verkäufen”Schritt 1: Steigerung des Bekanntheitsgrad, Ihrer Reputation und Ihres ExpertenstatusSchritt 2: Automatisierung und OutsourcingSchritt 3: Einen Verkaufstrichter aufbauen, der Kunden anzieht4. Schritt: Kunden durch Pflege des Beziehungskontos zu Stammkunden zu machen.
  38. 38. Vielleicht denken Sie jetzt, dass diese 4 Schritte ziemlich einfach sind und ich bestimmt nicht dererste bin, der versucht, über soziale Netzwerke oder seinen Bekanntheitsgrad etwas zu verkaufen.
  39. 39. Vermutlich kennen Sie auch mindestens ein gebranntes Kind, dass viel Zeit in soziale Netzwerkeoder seine Bekanntheit gesteckt hat, ohne einen Euro damit zu verdienen.
  40. 40. Der Unterschied zwischen den gebrannten Kindern und mir ist marginal aber entscheidend. Siehaben es einfach nur versucht, ich habe es mit System gemacht.
  41. 41. Dabei ist das PreSales-Marketing-System kein Wunderwerk und benötigt auch für seineUmsetzung keine magischen Fähigkeiten.
  42. 42. Es ist einfach ein wohl durchdachtes System, das dort auf Automatisierung setzt, wo Sie Ihnennutzt und persönlichen Einsatz braucht wo es Ihrem Ertrag zugute kommt.
  43. 43. Nutzen Sie jetzt das erfolgreiche PreSales-Marketing-System für Ihr Business und bauen Sie sichein System auf, das Ihnen zuverlässig täglich neue Anfragen und Kunden bringt.
  44. 44. Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDas Buch „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“•Was ist PreSales Marketing•Die Attraktion - Wie Sie Kontakte schaffen• Im Riesenrad - Wie Sie Kontakte automatisch zu Kunden machen
  45. 45. Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDie MP3-CD „Ich kenn dich - darum kauf ich“•Marketing reloaded•Das Prinzip Bekanntheit•Das Prinzip der Gegenseitigkeit
  46. 46. Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDie MP3-CD „Ich kenn dich - darum kauf ich“•Beziehungspflege•Geschäfte zwischen Menschen
  47. 47. Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDer Videokurs „Das PreSales Marketing System“•Grundlagen•Werden Sie Experte•Finden Sie neue Kontakte
  48. 48. Inhalt des PreSales-Marketing-SystemsDer Videokurs „Das PreSales Marketing System“•Kontakte schaffen•Pflegen Sie Ihre Kontakte
  49. 49. Inhalt des PreSales-Marketing-Systems•7 Poster rund um die PreSales Marketing Prozesse• 20 Checklisten zum PreSales Marketing Kundenmagnet und zu „Ich kenn dich - darum kauf ich!“
  50. 50. Bestellen Sie jetzt Ihr PreSales Marketing System zum Einführungspreis von 169,- Euro überden Button unterhalb des Videos und bringen Sie Ihre Neukundengewinnung auf dieErfolgsspur.

×