QSC®-Virtual TNB
Das neue Wholesale-Produkt der QSC AG
21.November 2014 Kristin Bender
Telekom
Migration von der PSTN- in die NGN-Welt
• NGN-Interconnect zwischen QSC
und Telekom bereits realisiert
• Im NGN: M...
Teilnehmernetzbetreiber ohne eigenes Netz!
QSC®-Virtual TNB
3
Für wen ist QSC®-Virtual TNB interessant?
4
 QSC senkt die Eintrittsbarrieren in das Voice-Geschäft der Zukunft
Signifika...
Produkteigenschaften:
Hosting der NGN-Portierungskennung auf dem QSC-NGN-Netz
Portierungsdatenaustausch für den virtuell...
Vorteile QSC®-Virtual TNB (1/2)
6
QSC vereinfacht den Einstieg in das Voice-Geschäft der Zukunft:
Keine Vertragsbeziehung...
Vorteile QSC®-Virtual TNB (2/2)
7
Status eines TNB:
Auftreten als eigenständiger TNB mit eigener Portierungskennung
Bete...
Modularer Aufbau von QSC®-Virtual TNB
8
Modul 1: Terminierung
Modul 1.1: Legal Interception
Modul 1.2: Fraud Prevention
Mo...
Verantwortungsbereich des virtuellen TNB
• NGN-Portierungskennung
• Implementierung einer XML-Schnittstelle
• Einrichtung ...
Fazit - QSC®-Virtual TNB
Optimieren Sie nachhaltig Ihre Kosten! Wechseln Sie mit Ihrer PSTN-
Kennung in das QSC-NGN!
Pro...
Kristin Bender
Produktmanagerin QSC®-Virtual TNB
Telefon: 0221 669-8067
E-Mail: kristin.bender@qsc.de
Vielen Dank für Ihre...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

QSC-Virtual TNB Präsentation QSC Partnerkonferenz 2014

609 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Kristin Bender über QSC-Virtual TNB – ermöglicht Firmen den Einstieg als virtueller Teilnehmernetzbetreiber (TNB) ohne eigenes Netz in die NGN-Welt von QSC

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
609
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

QSC-Virtual TNB Präsentation QSC Partnerkonferenz 2014

  1. 1. QSC®-Virtual TNB Das neue Wholesale-Produkt der QSC AG 21.November 2014 Kristin Bender
  2. 2. Telekom Migration von der PSTN- in die NGN-Welt • NGN-Interconnect zwischen QSC und Telekom bereits realisiert • Im NGN: Mehrere Portierungskennungen auf einem Netz möglich 2 QSC AG NGN-IC
  3. 3. Teilnehmernetzbetreiber ohne eigenes Netz! QSC®-Virtual TNB 3
  4. 4. Für wen ist QSC®-Virtual TNB interessant? 4  QSC senkt die Eintrittsbarrieren in das Voice-Geschäft der Zukunft Signifikante Reduktion von NGN- Investitionen und von Betriebskosten Carrier Status eines TNB Erweiterung des Produktportfolios um Voice-Dienste ISP & Reseller
  5. 5. Produkteigenschaften: Hosting der NGN-Portierungskennung auf dem QSC-NGN-Netz Portierungsdatenaustausch für den virtuellen TNB durch QSC* Erreichbarkeit aus allen Netzen Übernahme weiterer TNB-spezifischer Leistungen (optional) *Alle Rechte und Pflichten aus den Zuteilungsregeln obliegen dem virtuellen TNB QSC®-Virtual TNB 5
  6. 6. Vorteile QSC®-Virtual TNB (1/2) 6 QSC vereinfacht den Einstieg in das Voice-Geschäft der Zukunft: Keine Vertragsbeziehungen mit der Telekom Keine eigenen Verträge mit anderen Netzbetreibern Schnellerer Einstieg als TNB in die NGN-Welt  Als virtueller TNB partizipieren Sie an der hoch skalierenden QSC- Netzwelt!
  7. 7. Vorteile QSC®-Virtual TNB (2/2) 7 Status eines TNB: Auftreten als eigenständiger TNB mit eigener Portierungskennung Beteiligung an Zuführungsentgelten Eigene geografische Rufnummern  Profitieren Sie von erhöhter Flexibilität und Wertschöpfung!
  8. 8. Modularer Aufbau von QSC®-Virtual TNB 8 Modul 1: Terminierung Modul 1.1: Legal Interception Modul 1.2: Fraud Prevention Modul 2: Notruf  Hosting der Portierungskennung auf dem NGN der QSC  Teilnahme im Namen des TNB am Portierungsdatenaustauschverfahren Basis Optional
  9. 9. Verantwortungsbereich des virtuellen TNB • NGN-Portierungskennung • Implementierung einer XML-Schnittstelle • Einrichtung eines SIP-Trunk • Gegebenenfalls Betrieb eigener Voice-Plattformen 9
  10. 10. Fazit - QSC®-Virtual TNB Optimieren Sie nachhaltig Ihre Kosten! Wechseln Sie mit Ihrer PSTN- Kennung in das QSC-NGN! Profitieren Sie von der innovativen Weiterentwicklung Ihres Voice- Geschäftsmodells! Werden Sie TNB in der NGN-Welt, ohne ein eigenes Netz zu betreiben! 10
  11. 11. Kristin Bender Produktmanagerin QSC®-Virtual TNB Telefon: 0221 669-8067 E-Mail: kristin.bender@qsc.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 11

×