Herzlich Willkommenzum Webcast„Internet per Richtfunk“    Ihre Referenten:    Stefanie Weinand   André Köhler      Sven Ah...
Sie benötigen mehr Bandbreite an Ihrem Standort um weiter inIhrem Geschäftsbereich wachsen zu können?Niemand kann Ihnen di...
WAS KÖNNEN WIR IHNEN ANBIETEN?•   Die QSC AG, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-    Services.•   QSC bie...
INTERNET PER RICHTFUNK – UNSERE LÖSUNGFÜR SIE•   Symmetrische Bandbreiten bis 100 Mbit/s•   Sichere und risikofreie Funküb...
IHRE VORTEILE•   Standleitungskomfort und hohe Verfügbarkeit•   Die bestellte Bandbreite steht über die gesamte Vertragsla...
AUCH BEI IHNEN VERFÜGBAR!                     •   Richtfunk-Netz (WLL) in den 42                         wichtigsten Ballu...
UNSER PRODUKT - QSC®-WLL business•   „WLL“ = Wireless Local Loop•   QSC®-WLL business ist ein Internetzugang, bei dem die ...
ANBINDUNG ÜBER QSC®-WLL business                     Kundenbereich     Luft        WLL         Metropolitan Service Center...
ANSCHLUSSBANDBREITENÜBERSICHT DER ANSCHLUSSBANDBREITEN VON QSC®-WLL businessBezeichnung                      Upstream in k...
WAS STELLT QSC BEREIT?•   Prüfung der Sichtverbindung vom    Gebäude zur Basisstation – beim    Kunden vor Ort•   Benötigt...
WENIGE SCHRITTE ZU MEHR BANDBREITE•   Schritt 1: Beauftragung einer Sichtprüfung (Line-of-Sight-Check,    „LoS“) bei QSC• ...
Haben Sie noch Fragen an uns?Gerne stehen wir Ihnen Rede und Antwort.
Vielen Dank für Ihr Interesse!   Besuchen Sie uns auf       www.qsc.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation QSC WLL Webcast

963 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Webcast "Internet per Richtfunk" der QSC AG

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
963
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation QSC WLL Webcast

  1. 1. Herzlich Willkommenzum Webcast„Internet per Richtfunk“ Ihre Referenten: Stefanie Weinand André Köhler Sven Ahlheim Produktmanagerin Richtfunkplaner Moderator Access Region Mitte
  2. 2. Sie benötigen mehr Bandbreite an Ihrem Standort um weiter inIhrem Geschäftsbereich wachsen zu können?Niemand kann Ihnen die benötigte Bandbreite zu einem fairenPreis-Leistungsverhältnis bereitstellen?Sie haben genug von Kompromissen?Wir haben die passende Lösung für Sie!
  3. 3. WAS KÖNNEN WIR IHNEN ANBIETEN?• Die QSC AG, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK- Services.• QSC bietet ein breit gefächertes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt.• Die QSC-Gruppe gehört zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland.
  4. 4. INTERNET PER RICHTFUNK – UNSERE LÖSUNGFÜR SIE• Symmetrische Bandbreiten bis 100 Mbit/s• Sichere und risikofreie Funkübertragung• Hochwertige Alternative zu Leased Lines und DSL• Bei Bedarf einfach per Plug&Play erweiterbar: • Vorbereitet für den Einsatz einer DSL- basierten Backupleitung bis 20 Mbit/s • Vorbereitet für die kostensparende Nutzung von Sprachdiensten auf der Leitung Beispielabbildung
  5. 5. IHRE VORTEILE• Standleitungskomfort und hohe Verfügbarkeit• Die bestellte Bandbreite steht über die gesamte Vertragslaufzeit zur Verfügung• Echte Medienredundanz in Verbindung mit einer erdgebundenen Backup-Leitung (z.B. DSL bis 20 Mbit/s)• Nutzung von Sprachdiensten auf derselben Leitung hilft Kosten sparen• Skalierbare Lösung, schnelle Bandbreitenupgrades bei Bedarf• Unabhängig von terrestrischen Anbindungen• Hohe Bandbreiten auf Projektbasis schnell realisierbar - für Veranstaltungen oder temporäre Standorte
  6. 6. AUCH BEI IHNEN VERFÜGBAR! • Richtfunk-Netz (WLL) in den 42 wichtigsten Ballungszentren in Deutschland • 160 installierte Basisstationen in den WLL-Citynetzen • Anbindung der WLL-Citynetze an das QSC-eigene Hochleistungsnetz • QSC ist derzeit* der einzige Carrier, der WLL direkt ohne Subunternehmer anbieten kann * Stand: Oktober 2010
  7. 7. UNSER PRODUKT - QSC®-WLL business• „WLL“ = Wireless Local Loop• QSC®-WLL business ist ein Internetzugang, bei dem die Datenübertragung über eine Richtfunkverbindung realisiert wird.• Eine Richtfunkverbindung ist eine Funkverbindung, bei der die kommunizierenden Antennen ständigen Sichtkontakt haben.• Durch effiziente Bündelung der Funksignale können mit geringer Sendeleistung hohe Reichweiten erzielt werden. WLL-Verbindung
  8. 8. ANBINDUNG ÜBER QSC®-WLL business Kundenbereich Luft WLL Metropolitan Service Center (MSC) Basisstationen MPLS Backbone ODU Basis- station IDUETH Router (CPE) Basis- station IDU Radius ServerETH IDU = Indoor Unit ODU = Outdoor Unit Router (CPE) ETH = Ethernet Interface
  9. 9. ANSCHLUSSBANDBREITENÜBERSICHT DER ANSCHLUSSBANDBREITEN VON QSC®-WLL businessBezeichnung Upstream in kbit/s Downstream in kbit/sQSC®-WLL business 2.048 sym. 2.048 2.048QSC®-WLL business 4.096 sym. 4.096 4.096QSC®-WLL business 6.016 sym. 6.016 6.016QSC®-WLL business 8.000 sym. 8.000 8.000QSC®-WLL business 10.000 sym. 10.000 10.000QSC®-WLL business 15.000 sym. 15.000 15.000QSC®-WLL business 20.000 sym. 20.000 20.000QSC®-WLL business 30.000 sym. 30.000 30.000QSC®-WLL business 50.000 sym. 50.000 50.000QSC®-WLL business 100.000 sym. 100.000 100.000
  10. 10. WAS STELLT QSC BEREIT?• Prüfung der Sichtverbindung vom Gebäude zur Basisstation – beim Kunden vor Ort• Benötigte Richtfunklizenzen• Eine außen - auf oder am Gebäude - angebrachte Antenne mit Träger- oder Ständerkonstruktion• Eine Indoor-Unit (Router)• Verkabelung zwischen der Outdoor- Unit (Antenne) und Indoor-Unit.• Ein Router für den Internetzugang, an den sich bei Bedarf auch eine zusätzliche Backupleitung und / oder ein Sprachanschluss anschließen lässt. Beispielabbildung• Vor-Ort Installation von Antenne und Router
  11. 11. WENIGE SCHRITTE ZU MEHR BANDBREITE• Schritt 1: Beauftragung einer Sichtprüfung (Line-of-Sight-Check, „LoS“) bei QSC• Schritt 2: Im Fall einer vorhandenen Sichtverbindung, Einholen der Einwilligung des Hauseigentümers für den Antennenaufbau, Verkabelung etc.• Schritt 3: Beauftragung des Produktes bei QSCGerne unterstützen wir Sie bei der Beauftragung und kommenin den nächsten Tagen auf Sie zu.
  12. 12. Haben Sie noch Fragen an uns?Gerne stehen wir Ihnen Rede und Antwort.
  13. 13. Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie uns auf www.qsc.de

×